Noten

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV - Werder Bremen" wurde erstellt von MrDave7, 19. Februar 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Milietz 4

    alle anderen 6
     
  2. Totti1974

    Totti1974

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +3
    das wiederholt sich jeden Spieltag, bei genauerer Betrachtung...aber viele sahen ja wieder mal gegen Hanover eine Besserung, wo auch immer die war..ich hatte sie nicht gesehen!!
     
  3. ihr redet euch hier alle verrückt
    für mich ganz einfach
    heute hat keiner ne besser note als 5 von unsern feldspielern verdient
    damit is die ganze diskussion doch shcon am ende

    nur noch eine anmerkung
    wir brauchen mitlerweile ne neue note!!
    6 is eindeutig zu gut für manche allen voran heute wieder aaron der süße
     
  4. jo sollten von 1 bis 10 bewerten also 10 ist dann die beste note ;)
     
  5. da gibt nix zu differenzieren... ALLE 6!!!!!!!!!!
     
  6. Mielitz 3 - Heute die ärmste Sau, kann nichts machen an den Toren, das letzte sieht zwar blöd aus, wenn's gut ihn hat er ihn, in diesem Fall leider nicht. Ändert aber auch nichts, an ihm hat's nicht gelegen, er wirkte sehr sicher und konzentriert!

    Schmidt 4 - Begann richtig stark, gewann seine Zweikämpfe äußerst souverän und spielte klare Bälle. Nach etwa 30 Minuten ließ das ziemlich nach und er fühlte sich nicht mehr verantwortlich nach vorne mitzumachen und verweigerte teilweise die Laufwege. Beim letzten Tor muss er sich finde ich nicht so aufregen, denn er ist derjenige, der die Abseitsfalle auflöst und es überhaupt erst möglich macht, dass Ben-Hatira weiterspielen darf. Das Ding geht ganz klar auf seine Kappe und die fehlende taktische Disziplin seinerseits in dieser Szene. Stark begonnen, gegen Ende aber nicht mehr so souverän + Tor verschuldet, deshalb leider nur ausreichend.

    Mertesacker 5,5 - Mit Hunt der schlechteste Mann auf dem Platz. Im Spiel selbst wirkte er ganz gut sogar, aber wenn man dann die Sky-Zusammenfassung (nur die Tore) sieht muss man sagen, dass er ganz allein heute einfach 3 Gegentore eingeleitet hat. Und das geht für einen Nationalspieler einfach nicht, gerade für so einen, der ein Standing hat, das schon seit 2-3 Saisons viel zu hoch ist! Absolut grottenschlecht und amateurhaft, wie er sich im eigenen 16er und davor verhält. Ganz schwach!

    Prödl 3,5 - Machte denke ich ein richtig gutes Spiel, wurde jedoch gegen Ende immer öfter von seinen Mitspielern unnötig in die Bredouille gebracht. Beim 3ten Tor wird er mMn gefoult, auch wenn's keine Absicht war, aber ich denke so etwas müsste man pfeifen, denn ihm wird die Chance genommen das Tor zu verteidigen, deshalb Stürmerfoul, auch wenn es lächerlich erscheinen mag...aber wenn er normal hätte weiterlaufen können wäre das Tor vll nicht gefallen. Auf der anderen Seite kann man es vll auch laufen lassen, wenn man eben so argumentiert, dass absolut keine Absicht von Guerrero vorliegt. Vorne hatte er 1-2 Aktionen, wo er aber nicht an den Ball kommt oder richtig hingeht, ich weiß es nicht. War denke ich nach Mielitz heute noch einer der am wenigsten Schwachen!;)

    Silvestre 5 - Heute wieder absoluter Unsicherheitsfaktor, ließ seine Gegenspieler viel zu oft viel zu einfach vorbei und sich zu einfach mit Finten täuschen. Zweikampfverhalten manchmal lächerlich, manchmal ganz ordentlich. Das 3te Tor geht mMn auf Merte's Kappe, der ihm den Ball durch einen Stoppfehler total unbrauchbar vor die Nase schiebt (was sicher auch so nicht geplant war) und er nichts mehr machen kann als zu versuchen das Ding wegzutreten - und das geht halt dann schief. Nach vorne kam er heute vll 1-2 mal, die erhofften Offensivaktionen der letzten Spiele blieben also ebenfalls auch und damit auch die Entlastung. Das Spiel war mir von unserer Sicht aus auch viel zu rechtslastig. Kein guter Tag für ihn.

    Frings 5 - Kein Aufbäumen, kein Motivieren, keine wichtigen Siege im Zweikampf...Lutscher war heute quasi nicht auf dem Platz. Sein Schuss vom 16er mit dem linken Fuß sprach heute Bände...absolut enttäuschend, kein Selbstbewusstsein und Feuer wie sonst, wenn es gegen den HSV geht. Dabei hätten wir heute den Leader im Mittelfeld gebraucht...

    Bargfrede 5 - Ganz schwach, Fehlpässe und Abspiele, die unter aller Sau sind: Da wird einem Dominik Schmidt in Bedrängnis der Ball auf 5(!!!)m hoch hingelupft!:wall: Offensiv war er bemüht, konnte aber nie nen ordentlichen Abnehmer für seine Pässe finden, bzw. dass er selbst abschloss kam auch nur 1mal vor. Langsam muss man drüber nachdenken ihn auch mal aus der Startelf zu nehmen, denn im Moment spielt er nicht 1.Liga-tauglich, heute ganz schwach!

    Fritz 4,5 - Zwischendurch ganz gut, oft aber auch auf sich allein gestellt vorne drin und viel zu ungenau in seinen Pässen. Sein Schuss mit links war auch enttäuschend schwach und wirkungslos. Er ist für das Mittelfeld einfach nicht geboren, man hätte gut daran getan Schmidt auf links, Fritz auf rechts und Trinks für ihn ins Mittelfeld zu stellen mMn. Das Mittelfeld hat heute in seiner Gesamtheit versagt und war viel zu lethargisch und das gilt im Einzelnen auch für Fritz.

    Marin 5 - Absolut enttäuschend, die ersten 15 Minuten kam der Ball nicht mal in seinen 20m Radius wenn ich mich nicht täusche. Richtig wirbeln konnte er vll in 2-3 Aktionen, dann wurde er entweder rüde gestoppt (Westermann muss Gelb kriegen!!!) oder schließt nicht ab und lässt den Bal zu Rost in die Arme kullern. Eine Spielverlagerung auf seine linke Seite hat er auch so gut wie nie angeboten und dadurch wurde unser Spiel sehr ausrechenbar und vor allem verhinderbar. Hätte sich über eine Auswechslung heute auch nicht beschweren dürfen, der Magic Marin der letzten Saison ist in weite Ferne gerückt - leider!

    Hunt 5,5 - Er hat viel versucht, war heute aber mMn einfach nicht auf der Höhe, von der Kraft&Konzentration her: Brauchte viel zu lange um umzuschalten, ins Tempo zu kommen und den Gegner zu verfolgen. Seine Fehlpässe und Tempoverschleppungen waren heute wieder extrem. Ich verstehe auch nicht, dass man einen Spieler wie ihn in der Halbzeit nicht einfach mal erlöst und auf der Bank Platz nehmen lässt. Auch der Abseitstrick bei der Ecke hat wieder super geklappt:stirn:...absolut unter aller Sau was er zur Zeit anbietet, IHN hätte man loswerden sollen im Winter, denn mit seiner Entwicklung in den letzten Jahren kann man nicht zufrieden sein, denn da ist keine - zumindest keine konstant positive!

    Arnautovic 5 - Wieder großes Kino, er fällt sogar um wenn er nen super Steilpass in die Gasse bekommt und zwischen Gegenspieler und Ball steht!:wall: Bälle stoppen konnte er heute nicht, mit dem Ball 2m laufen ohne ihn sich zu weit vorzuliegen konnte er auch nicht, seinen 90kg-Körper einsetzen kann er auch nicht, Freistöße und Schüsse aus kürzester Distanz kommen auch nicht auf's Tor...also frage ich mich: Womit empfiehlt sich so ein Spieler im Training? Durch Jonglieren? Eierkraulen? Oder einfach dadurch, dass er CL-Sieger ist?!!! AUF DIE BANK - maximal Joker!!!



    Borowski 5 - Hatte 2-3 Ballgewinne und tauchte danach gekonnt unter. Hab ihn danach nicht mehr am Ball gesehen, was für eine sehr schwache Leistung spricht! Hoffentlich bleibt er wenigstens fit und macht dann langsam vll mal wieder Betrieb, das würde ich mir wünschen!

    Wagner 4 - Lief viel, kämpfte um den Ball und versuchte wirklich was zum Positiven zu wenden. Zufrieden bin ich nicht, denn gegen Ende nahm er sich wieder aus dem Spiel, aber im Moment hat er wirklich die Chance sich zu empfehlen!



    Fazit: Ich bin absolut enttäuscht und beschämt wie diese WERDER-Mannschaft sich heute wieder präsentiert hat und was für ein Ergebnis dabei herauskommt gegen so eine schwache (sorry, aber die waren seit Jahren nicht so schwach wie heute mMn) Hamburger Mannschaft. Kein Wille, keine Motivation, kein Selbstbewusstsein und keine Angriffslust. Die alten verdienten Spieler sind noch mit die Schwächsten und beschwören mit ihren Aktionen die Niederlage noch selbst. Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll, so hat sich eine Bremer Mannschaft schon lange nicht mehr in Hamburg präsentiert. Vor allem wenn dann noch die 2te-Liga-Gesänge von der Tribüne hallen, muss ich doch innerlich und auf dem Platz explodieren und mich endlich mal wehren und mich zerreißen auch wenn es dann nicht mehr reicht oder man noch 1-2 Tore eingeschenkt kriegt! Heute wurde das alles einfach so hingenommen...auch die Tore...naja, Tor, was soll's.
    Eigentlich müsste man froh sein, wenn man in die 2te Liga geht und einfach dieser komplette Kader mal auf die Straße gesetzt wird und man den jungen die Chance gibt sich zu präsentieren, die sind nämlich noch nicht so satt und emotionslos, die kämpfen, geben Gas und zerreißen sich für den Verein für den sie vll schon seit ihrer Kindheit im Block gestanden haben! Das fordere ich: Den absoluten Willen, die Verbundenheit zum Verein und ALLES dafür zu tun, dass dieser Verein wieder positive Schlagzeilen schreiben kann!!!
    100%WERDER
     
  7. :tnx::tnx::tnx:
     
  8. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Hm bezüglich Fritz:
    War zusammen mit Mielitz heute bester Spieler auf dem Platz.
    Im Mittelfeld ist er gefühlt wesentlich mehr gelaufen als Frings und Bargfrede zusammen und offensiv war er heute unser bester Spieler. Wenn was lief, dann über ihn und das nicht nur bei der einen Szene in Halbzeit 1.
    Den Rest mag ich gar nicht bewerten, Verunsicherung pur...
     
  9. Mielitz: 3 Ohne Schuld, fußballerische Defizite
    Schmidt: 4 nach hinten solide, keine Impulse nach vorn
    Mertesacker: 5,5 versaut sich seine starken Szenen mit mehreren dicken Klopfern
    Prödl: 3 Hat sich engagiert und nicht vom Rest der Defensive anstecken lassen
    Silvestre: 5 Viel zu langsam
    Frings: 5 Fehlpässe, sonst nicht viel
    Bargfrede: 4 arbeitet hart, kann aber nicht Fußball spielen. Stark in der Balleroberung aber offensiv/im Spielaufbau eine einzige Katastrophe
    Fritz: 3,5 - hat etwas nach vorne bewirkt
    Marin: 3,5 - Pressing, Laufbereitschaft, zwingt den Gegner immerhin zum Foul - bleibt aber glücklos
    Hunt: 6 - miese Pässe, viel zu lahm, schwaches Zweikampfverhalten, keine Übersicht
    Arnautovic: 4,5 kann ohne Pässe nicht viel machen

    Wagner: Was soll das? Ist das irgendein bizarrer Witz, den ich nicht verstehe? Den einzigen Stürmer rausnehmen und dieses arme Schwein bringen, das irgendjemand in ein Fußballtrikot gesteckt hat, damit er sich immer und immer wieder zum Vollhorst machen lassen muss...
    Immerhin kein Eigentor geschossen, weil er ja auch konsequent hinten nicht aushilft
    Borowski: Hatte Glück, dass er nicht lange genug drin war, um benotet werden zu können
     
  10. WERDER-SAARPORTER

    WERDER-SAARPORTER

    Ort:
    Tholey-Hasborn
    Kartenverkäufe:
    +2
    Bei manchen Kommentaren hier kann ich nur den Kopf schütteln. Meiner Meinung nach sind sie entweder direkt nach dem Spiel aus Wut geschrieben worden oder es ist mal wieder das typische Draufgehaue ...

    Mielitz, Prödl, Fritz und Schmidt gehörten für mich heute zu den besten auf dem Platz. Miele machte wie immer seine Sache gut, Prödl hat, so wie ich es gesehen habe, keinen Fehler gemacht, der für Gefahr gesorgt hätte, Schmidt spielte sehr solide und kämpfte, auch wenn er einmal das Abseits aufhob, aber beim letzten Tor wenigstens noch Einsatz zeigte und als EINZIGER überhaupt noch was versuchte. Und Fritz, der zwar zum Ende etwas nachließ, war der mMn einzige Mittelfeldspieler, der dauernd anspielbar war und Zug nach vorne hatte.
    Bargfrede, Silvestre und Frings waren nicht gut, aber auch nicht schlecht. Gerade bei Silvestre hätte ich viel mehr Probleme gegen Pitroipa erwartet. Wieso offensiv von ihm nix kam? Weil vor ihm dauern eine riesen Lücke, wie immer, klaffte. Bargi war viel unterwegs, aber leider oft auch brotlos. Frings war bemüht, aber er konnte nie dem Spiel seinen Stempel aufdrücken und Ruhe reinbringen
    Bleiben noch Marin und Arni, die sich teilweise bemüht zeigten, aber von schlechtem eigenen und fremden Passspiel geprägt, kaum was verwertbares zustande brachten. Vor allem Arni zeigte später wieder so ein Nullbock-Gehabe.
    Hunt war in Hälfte eins so erschreckend schwach, dass ich mich gewundert hab, dass er noch weiter auf dem Platz stand. Nur noch schlecht! Und zu Merte muss man kein Wort mehr verlieren. TS gib ihm ne Pause!

    Boro und Wagner will ich nicht bewerten, denn als sie kamen, war alles schon vorbei. Sagen wir so, sie waren bemüht.

    Die erste Hälfte fand ich größtenteils gar nicht so schlecht, und wenn wir den Stellingern nicht die Tore schenken, geht das wahrscheinlich 0:0 aus. Über Hälfte zwei legt man besser den Mantel des Schweigens.

    Nimmt man mal die grottige Vorstellung bei den Gegentoren raus, so war wieder deutlich zusehen, dass bei uns so gut wie kein Mittelfeld existiert. Diejenigen, die noch so zu bezeichnen sind, sind eigentlich nur für die Defensive zuständig. Man kann da nur auf Wesley hoffen!

    Was mich noch nachdenklich stimmte war, dass irgendwie die Grundaggressivität fehlte, die in einem Nordderby normalerweise immer da sein muss!

    Die Hoffnung stirbt zuletzt ... wichtig werden die Spiele gegen Gladbach, Stuttgart, Lautern, Frankfurt usw. Die müssen gewonnen werden.
     
  11. Mielitz 3- arme sau
    Silvestre 3,5 war eigentlich ok
    Mertesacker 7 unfassbar schlecht. nach dem ersten Tor auswechseln
    Prödl 4-
    Schmidt 4
    Frings 4
    Bargfrede 4
    Fritz 4
    Hunt 6 - nix nix und noxhmal nix
    Marin 5- dribbeln ohne erfolg in perfektion
    Arnautovic 3 der einzige der ein weinig torgefahr ausstrahlte

    Boro 4
    wagner 6 ich wil den Typenm nicht merh sehen, vesteckt sich vor dem ball
     
  12. systemanalyse

    systemanalyse

    Ort:
    Bremen best Town ever
    Kartenverkäufe:
    +1
    Besonders erschreckend war, dass der H!V zwei Tore erzielt hatte, ohne vorher den Ball aktiv erobert zu haben. Dusselige Fehlpässe leiteten die beiden letzten Tore ein. Ebenso erschreckend ist die desolate Leitung von Mertesacker. Zwei Tore vorbereitet.
    <ironiemodus on> unser bester Mann ist Per Mertesacker. In der Rückrunde drei Tore erzielt (gegen Bayern 2 (davon ein Eigentor, eines gegen Hannoi) und zwei Tore vorbereitet (beide für den H!V). <ironiemodus off>

    Noten:
    Miele 3, wehrlos
    Schmidt 4, erste gut. zweite weg
    merte 6, schuld an zwei toren
    sylvestre 5, desorieniert.
    prödl 4, bester verteidiger
    frings 5, ausgelutscht
    bargfrede 5, ohne sinn
    hunt 6, sinnlos
    marin 5, hoffnungslos
    fritz 5, planlos
    arnautovic 6, lustlos

    wagner 5, was soll er da noch machen
    boro 5, auch hilflos

    Für die Leistung sollte Schaaf der Mannschaft am Montag frei geben.
    Die Auswechslungen habe ich nicht verstanden. Was wollte er da erreichen? Besser wäre gewesen Sylvestre und Hunt raus.

    Hat jemand die Fehlpassarie mitgezählt?
    Nicht eine, in Zahlen 0 Torchancen. Wenn man so ideenlos nach vorne spielt, steht der Gegner automatisch ein paar Schritte weiter vorne. Bei einem Fehlpass oder einem verlorenen Ball, steht man sofort unter Druck.
     
  13. Ich sehe keine bzw. kaum Unterschiede zu den Wertungen der anderen ??? Wo ist Dein Problem ??
     
  14. Mielitz - 3.0 [Keine schuld. Ein fehlpass unbedrängt ins aus, wenn ich mich recht erinnere. Sonst nicht oft geprüft und dann sehen 4 gegentore natürlich nicht gut aus.]

    Schmidt - 4.0 [Am anfang stark, leider immer mehr zusammen mit der mannschaft im finsteren verschwunden. Mitschuld am letzten tor aber trotzdem noch einer der zumindest nicht grottigen]
    Mertesacker - 5.5 [Was das heute war weiß sicherlich keiner. Das ein oder andere tor verschuldet mit miserablem stellungsspiel und mangelnder konzentration]
    Prödl - 4.0 [Eigentlich ok aber als innenverteidiger dürfen da nicht 4 dinger hinten rein]
    Silvestre - 5.0 [War heute wieder nicht viel, was er gezeigt hat. Mangelndes fußballerisches geschick war das heute pur]

    Frings - 4.5 [Konnte heute keine entscheidenden impulse geben, sodass seine rolle unerfüllt blieb]
    Bargfrede - 4.5 [Ohne akzente. Konnte von hinten heraus nicht antreiben]
    Fritz - 3.5 [Bester feldspieler heute. Wenn offensiv was lief dann über ihn]
    Hunt - 5.5 [Ballverluste, fehlpsse...an harmlosigkeit nicht zu berbieten. Sehr schwach]
    Marin - 4.0 [Konnte sich so gut wie nie in szene setzen. Heute relativ wirkungslos]

    Arnautovic - 4.0 [Ohne bälle als solostürmer ging da heute nicht viel. Wirkungslos]

    Borowski - nzb [Gleich mal beim 4. tor kräftig mitgeholfen aber trotzdem zu wenig am ball um benotet zu werden]
    Wagner - nzb [Auch ohne chance bzw. situation auch nur ansatzweise irgendetwas zu zeigen]


    Mannschaft - 5.0 [SO geht's runter]
    Schaaf - 4.5 [Verbesserungswürdige aufstellung und komische wechsel]
     
  15. Mielitz: 3
    Schmidt: 4
    Mertesacker: 6
    Prödl: 4
    Silvestre: 5
    Frings: 5
    Bargfrede: 5
    Fritz: 4
    Marin: 4
    Hunt: 6
    Arnautovic: 5
     
  16. Mielitz 3 Ein Keeper hat mit so einem Haufen vor sich schlechte Karten, er hat das Beste draus gemacht. Schuldlos.

    Schmidt 4 So hält man bei Vertragsverhandlungen besser den Ball gaaanz flach, Herr Schmidt.

    Mertesacker 6 Eines Nationalspielers unwürdig. Hoffentlich hat Löw nicht hingeschaut.

    Prödl: 5 Ist aber auch schwierig, ohne Mitspieler besser auszusehen.

    Sylvestre: nicht zu bewerten, da abermals erbarmungswürdig. Als würde man einen lahmen, einäugigen Gaul zum Pferderennen prügeln. Hat wieder mal durch einen indiskutablen Fehler das erste Gegentor und damit das Auseinanderfallen der Spielernsammlung eingeleitet. Ist und bleibt ein Risiko im Spiel. Hat sich in früheren Jahren den Ruhestand redlich verdient. Sollte er jetzt ganz schnell bekommen.

    Bargfrede: 5 rennt einigermaßen wirr herum, wirkt überfordert, besonders nach vorn

    Frings: 5 Chef, wo warst du?

    Fritz: 5 muss wohl wieder ein bisschen Fußball lernen, wird dabei immer langsamer

    Marin: 6 völlig überfordert, völlig wirkungslos

    Hunt: siehe Marin

    Arnautovic: 6 Tolles Potenzial, tolles Talent, toller Fehleinkauf. Würde mich nicht wundern, wenn er eines Tages völlig überraschend mitten auf dem Spielfeld eine Maske vom Kopf zieht und Carlos Alberto erscheint. Die große Klappe ist auch dieselbe.

    Borowski: 5 Wüsste ich nicht, dass er auch vor der Verletzung nichts gebracht hat, würde ich ihm den langen Ausfall zugute halten. Klassischer Versorgungsfall, gibt's aber auch im Beamtentum.

    Wagner: 5 sollte zukünftig zur Torpfosten- und lattenreinigung eingesetzt werden, die Körpergröße hat er.

    TS: 6 Aufgrund des Interviews ("daran müssen wir arbeiten"). Nichts verstanden, nichts an Ideen. ganz offensichtlich am Ende. Was mir in der Seele weh tut, weil ich den Mann mag, ihn an sich als Trainer schätze und man ihm für seine Verdienste für Werder eigentlich nicht genug danken kann.

    KA: 6 aufgrund der permanten Geldverbrennung für talentfreie Spieler
     
  17. Mielitz: 3
    Schmidt: 4
    Mertesacker: 6
    Prödl: 4
    Silvestre: 4
    Frings: 4-
    Bargfrede: 5-
    Fritz: 4+
    Marin: 5
    Hunt: 6-
    Arnautovic: 5

    :zzz::zzz::zzz:
     
  18. marchi85

    marchi85

    Ort:
    NULL
    Erste Halbzeit Note 4 zweite Hälfte Note 6. Und das obwohl der HSV echt schlecht war. Und wir kriegen von so einer Truppe vier eingeschenkt. Nach vorne ohne Piza nix los. Traurig aber wahr. Hugo Du fehlst. Meine Prognose war Platz 12 vor der Rückrunde. Jetzt Frage ich mich ehrlich gegen wen wir die Punkte holen wollen die uns vor dem Abstieg retten??? Zweite Liga wir kommen:(
     
  19. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    Und Borowski bekommt ne 5,5, Wagner wird aber nicht bewertet obwohl sie zeitgleich kamen ....
     
  20. Das ist das wirklich Traurige an dieser erneuten Auswärts-Klatsche: Dass der Gegner selbst völlig verunsichert und schlecht spielte und der SV Werder - allen voran Per Mertesacker - die Bälle vor die Füße spielte, die selbst der HSV in dieser grottigen Form nicht liegenlassen konnte.

    Ganz ehrlich - ich bin kurz vor dem Hannover-Spiel schon durch gewesen mit dem Thema "Liga 2". Für mich steht das fest. So schlecht können die Abstiegskonkurrenten - spätestens gegen den SV Werder - ja gar nicht spielen, dass nicht mindestens ein Unentschieden drin wäre.

    Nee, nee - das geht abwärts, ohne Wenn und Aber (vielleicht mit Wenn und Aber - aber auf mich hört ja keiner ...). Wer solche kack-Vorstellungen aneinanderreiht, wird am Ende ganz unten stehen (ich sehe im Moment auch einzig Platz 18 als realistisch an - allein schon, weil sämtliche Abstiegskonkurrenten - im Gegensatz zu uns - wenigstens vom Grunde her Tore schießen können und weil sämtliche Konkurrenten nicht solche IV's wie Sup-Per durchschleppen müssen). Ich hab' mich - wie gesagt - mit Liga 2 abgefunden. Bei uns im Block wollen auch ein paar Leute durchaus mit da durchgehen - ich auch (allerdings nur, wenn die Dauerkartenpreise wieder unter das Vorjahres-Bundesliga 1-Niveau gesenkt werden sollten). Wenn einer auf die Idee kommt, dass die z.T. 50%igen Preiserhöhungen auch in Liga 2 Bestand haben müssten, bin ich definitiv raus.