Noten

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Twente Enschede" wurde erstellt von MrDave7, 2. November 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Keine Angst, ich hab weder was gegen Ösis, noch schreibe ich emotionsgeladene Beiträge. ;)
     
  2. weiß ich doch, aber ich musste doch retournieren.;)
     
  3. Das hat man schon vor 2 Jahren diagnostiziert, als Werder nur 10. wurde und nur dank des Pokalsieges EL gespielt hat.

    1 Jahr später war Werder in der CL!

    Ein schönes Filmzitat dazu:

    "Am dunkelsten ist die Nacht, vor der Dämmerung!"

    Es wird wieder aufwärts gehen, und Werder wird wieder oben stehen.
     
  4. Am dunkelsten ist die Nacht, vor der Dämmerung!

    ein schönes statement zur guten nacht.

    auf schatten folgt licht - in diesem sinne - eine gute nacht und einen guten morgen WERDER BREMEN!!!
     
  5. vergebe nur 2 noten, der rest war kämpferisch top und man kann kaum einen vorwurf machen, sie spielen nur das, was ihnen aufgetragen wird


    almeida 6
    thomas schaaf 5 - danke für 11 1/2 jahre bei werder, aber es tut mir leid - deine sturheit, deine lernresistenz und deine dummheit kostet werder eine weitere stufe des erfolges
     
  6. Mielitz 2 Solide bis gut
    Bargfrede 5 Absolut Blass wie so oft in letzter Zeit
    Merte 3,5 War ok
    Prödl 2 Hat mir sehr gefallen auf der Außenbahn, gerade offensiv
    Wesley 4 Zweimal Ball unbedrängt ins aus gezaubert....
    Frings 5 Stellungsfehler über Stellungsfehler, zu Langsam
    Jensen 4 Nichts wirklich gezeigt
    Marin 4 Selten die richtige Entscheidun dribbeln/passen,
    Hunt 5 In der 85. Minute angefangen zu kämpfen
    Pizarro 4 Unauffällig bis Schwach
    Almeida 5 2 100% nicht gemacht...
    Arnautovic 3 Konnte wenig zeigen

    Schaaf hätte das Experiment Frings spätestens in Halbzeit 2 beenden müssen....
     
  7. vielleicht ist er nur ein wenig beratungsresistent, aber es hätte ja auch anders kommen können.
    so - nun wirklich - gn8.
     
  8. bei aller Scheiße die hier gerade geschrieben wird, ist das dann doch die Krönung.
     
  9. [/Quote]Ich denke es wird spätestens am Ende der saison Zeit für eine Zäsur und die sollte im Sinne des Vereins bei Klaus Allofs beginnen. Ich hoffe nicht, dass Thomas Schaaf bei weiteren Mißerfolgen geopfert wird. Der Verursacher der mißlichen Lage ist ein Manager, dem die Fortune komplett abhanden gekommen ist und der nur noch fehlerhafte Personalentscheidungen getroffen hat, bzw. dafür letztlich verantwortlich zeichnet. :wild:[/QUOTE]

    Tja, und wenn Weiner genauer hingeguckt hätte und wir am Samstag das zweite nachgelegt hätten und Pizzas Pfostenschuss heute hinter die Linie gesprungen wäre, würden wir hier total anders reden. Wären alle davon überzeugt, dass es jetzt aber endgültig nach oben geht. Also ist es blödsinnig, jetzt von Abstieg und großem Schnitt zu reden. (Außerdem übersiehst du anscheinend, dass KA Vorstandsmitglied ist.) Erstmal abwarten. Wir holen noch Punkte bis zur Winterpause, dann ist Naldo wieder da und hoffentlich noch die eine oder andere Verstärkung, dann gibt's ab Februar nur noch eine Richtung. Die Fieberkurve auf unseren Trikots ist das Omen. :svw_applaus:
     
  10. werder739

    werder739

    Kartenverkäufe:
    +21 -1
    Danke!:svw_schal:

    Einfach schön zu sehen, dass es noch Fans gibt die immer zu ihrer Manschaft stehen und an sie glauben. Mich macht es immer verdammt traurig zu sehen wie manche von sich sagen, sie seien Werderfans und müssen alles nur kritisieren, die Grundprinzipien von Werder abschaffen und allgemein ist alles was Werder und jeder Spieler in Grün-Weiss macht, falsch. Werder wird wieder oben stehen und jetzt konzentrieren wir uns wieder auf die Liga. Champions League = Pasching 2004. :)

    Damit sollte jeder Werderfan heute abend ins Bett gehen und an eine gute, erfolgreiche Zukunft denken.

    Ein lebenlang Grün-Weiss :svw_schal:
     
  11. Gojira

    Gojira

    Ort:
    NULL
    Mielitz 2 - an den Gegentoren schuldlos, sonst stark
    Prödl 2 - individuell starke Leistung
    Mertesacker 3- - nicht ganz so stark
    Wesley 4 - einzelne Saustarke Aktionen, aber teilweise VIEL zu eigensinnig (Klar besser postierte Nebenleute werden übersehen, wenn er zu einem halbgaren Abschluss kommen könnte, bevor der einen einfachen Pass spielt, tänzelt er mit drei Übersteigern ins aus, Harakiristurm nach vorne wichtiger als in der entscheidenden Spielphase in Unterzahl die eigene Seite zuzuhalten etc.). Wer, trotz aller individueller Stärke, derartig eigensinnig spielt, ist keine große Hilfe.
    Bargfrede 4 - Immer bemüht und ohne Aussetzer, mehr aber auch nicht
    Frings 3 - Die Rote Karte musste er riskieren, ansonsten viele Lücken gestopft und in manchen Situationen etwas langsam
    Jensen 2- - Defensiv stark, machte das Spiel schnell und setzte seine Mitspieler gut ein.
    Marin 3 - Bemüht, auch mit einigen ordentlichen Aktionen, aber am Ende nicht effektiv genug
    Hunt 3 - siehe Marin
    Pizarro 3+ - ordentlich Mitgespielt, immer bemüht, am Ende glücklos
    Almeida 2 - verwertete Torchancen oder nicht, das war ein starkes Spiel von Almeida. Stets torgefährlich und an vielen starken Aktionen beteiligt, auch wenn es mit dem Abschluss heute nicht geklappt hat. Das war schlicht und ergreifend Pech, das ihm ein saustarkes Spiel versaut hat, das muss man auch anerkennen, wenn man von der Niederlage frustriert ist.
    Arnautovic - 3 kam rein, spielte ordentlich, war dann aber von der neuen taktischen Situation scheinbar überfordert und traute sich nicht mehr viel zu

    Insgesamt eine ordentliche Leistung und eine unglückliche Niederlage, im Gegensatz zu vielen anderen Niederlagen dieses Saison.

    Tut mir Leid, heute hat die Mannschaft alles gegeben und war klar besser, da sehe ich nicht, wie manche Leute hier mit 5en und 6en um sich werfen können, als hätte man noch nie ein wirklich schwaches Spiel gesehen. Das sieht nämlich anders aus als die sehr unglückliche Niederlage von heute, die CL hat man nicht heute, sondern in Enschede und Tottenham vebaselt (von Inter braucht man da nicht reden, Notelf + klasse aufgelegt Weltklassemannschaft waren halt ein Rezept für ein Desaster)
     
  12. ist zwar nur eine Marginalie, aber der Herr war heute leider schlecht; beim 0:1 trabt er langsamst zurück anstatt auf seiner Seite einzugreifen.
     
  13. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Wenn man das Spiel für sich sieht, kann man wieder sagen, unglückliche Niederlage gegen einen starken (unterschätzten) Gegner. Aber allgemein kann nicht sein, dass wir schon wieder (wahrscheinlich) so früh aus der Champions League ausscheiden. Und eine Heimniederlage in der CL darf allgemein quasi nicht sein. Da muss man so souverän sein, dass man selbst bei Pech zumindest nicht verliert.
    Das ist jetzt eine schwierige Situation - die Mannschaft könnte denken: Wozu jedes Jahr diese tolle Leistung bringen und mit viel Aufwand in die CL einziehen, wenn es dann doch nichts wird.
    Ich schlage vor: Hebel umlegen und sagen "Jetzt erst recht". Werder ist eine europäische Spitzenmannschaft, die sich hier aber mehr konzentrieren muss. Mannschaften wie Tottenham und Enschede sind eigentlich nicht so ruhmreich wie wir, haben aber einen Vorteil: Sie sind kein Dauergast in der CL und konzentrieren sich dann total darauf.
     
  14. Mielitz 2
    Merte 3,5
    Frings 3
    Prödl 3
    Wesley 2,5
    Jensen 3
    Bargfrede 3 (ich hätte übrigens nicht ihn, sondern den ziemlich uneffektiven Marin herausgenommen)
    Hunt 3 (viel zu wenig bei dem Potenzial)
    Marin 3,5
    Pizzaro 3,5
    Almeida 3.5 (es ist erlaubt, als Stürmer Tore zu erzielen!)
    Arnautovic 2,5 (er hätte von Beginn an spielen sollen)

    Die Mannschaft hat sich bemüht, heute eine solche zu sein; das war im Stadion deutlich zu sehen. Zweiter erfreulicher Punkt: das Publikum war heute wieder ein würdiges. Das war ein Fortschritt gegenüber Nürnberg. Ansonsten wieder viel unnützer Aufwand und weit entfernt von einem wirklich schlagkräftigen Spitzenteam (was bei der Verletztenliste allerdings nicht verwundert). Es bleibt dabei: der zweite Anzug reicht nicht für die vorderen Plätze in der BuLi und für Europa schon gar nicht. Ich widerspreche vehement denjenigen, die hier von Werder als internationaler Spitzenmannschaft schreiben. Eine solche hätte cleverer gespielt. Mit nicht vorhandener Durchschlagskraft kommt man wie gesehen nicht weit und ist zurecht nicht mehr dabei im internationalen Geschäft. Einen Vorteil hat das Ganze: der dünne Kader kann sich jetzt voll aufs Mittelfeld der Bundesliga konzentrieren. Wir werden dann auch irgendwann mal wieder bessere Zeiten erleben.
     
  15. mojo

    mojo

    Ort:
    NULL
    Ich spar mir heut die Noten.

    Es war wie verhext...

    Man kann keinem einen Vorwurf machen, es sollte einfach nicht sein. Es gibt halt solche Tage bzw. Wochen.

    Es wird wieder besser werden.
     
  16. mojo

    mojo

    Ort:
    NULL
    Sorry, aber Werder ist keine europäische Spitzenmannschaft, nicht mal annähernd. Vor drei, vier Jahren waren wir auf einem guten Weg dahin, aber seit dem stagniert es in dieser Hinsicht. Wir sind nur damals 2004 gut durch die Gruppenphase gekommen, beim zweiten Weiterkommen hatten wir auch nur 7 Pkt.

    Dann vor zwei Jahren bei einer leichten Gruppe mit Famagusta und Athen es klar und deutlich nicht geschafft (Zuhause 0:0 gegen F. und 0:3 gegen A.).

    Auch Mannschaften wie Enschede - bei allem Respekt - muss eine gute europäische Mannschaft dominieren. Tottenham hat die 4:1 geschlagen, davon fast ein Hz. in Unterzahl beim Stand von 2:1. Und heute Inter deutlich besiegt.

    Davon sind wir weit entfernt. Ist m.E. nunmal leider so...
     
  17. Dem ist nichts hinzuzufügen. Genauso ist es :svw_applaus:
     
  18. walutja

    walutja

    Ort:
    NULL
    :tnx:tja, unsere Steuer-und Rentenzahler von morgen..graaauuussssss
    überall große Klappe...SchülerVZ, diversen Foren...aber im Leben nichts
    auf die Reihe bekommen....
     
  19. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich vergebe mal keine Einzelnoten sondern für die Mannschaftsleistung eine 2-3 und für das Ergebnis 6. Es ist momentan eindeutig zum verzweifeln.

    Verlieren und schlechte Zeiten gehören aber zum Fußball dazu. Man kann es sich sicherlich einfacher machen und Fan der Top 8 Europas sein. Dazu gehört Werder Bremen halt nicht. Und ich bin gerade Fan von Werder, weil die Mannschaft nicht perfekt ist und aus wenig oft viel gemacht hat.

    Also ich weiß wirklich nicht welchen Beitrag du meinst :confused:

    Ein völlig sinnloser Beitrag, der nur provozieren soll. Das trägt nichts zum Thema bei.


    :tnx: Ich suche auch noch.
     
  20. :tnx:: So siehts aus und nicht anders.

    MFG dkbs