Noten

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - SC Freiburg" wurde erstellt von [SVW]Andi, 16. Oktober 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Und die Diskussionen um den mehrfach nicht gespielten Querpass hätten eine ganz andere Dimension erreicht.

    Ich werde das Gefühl nicht los, dass es in der Mannschaft nicht stimmt und dass die Wurzel allen Übels Arnautovic heisst...
     
  2. puhhh, das wäre dann doch recht hart, MA als Wuzel dabei zu sehen. Sicher, seine Art ist nicht unbedingt dazu geeignet, sofort neue Freundschaften zu schließen.
    Und sportlich bin ich auch, bis auf Ansätze, noch nicht 100% von ihm überzeugt.
    Nur hieß die Wurzel des Übels gard im Freiburg-Spiel für mich Marin, der mit weniger umständlicher und selbstverliebter Ballbehandlung schon frühzeitig für klare Verhältnisse hätte sorgen können...
     
  3. Habe deshalb ja "ich" und "Gefühl" fett geschrieben. Mein Gefühl sagt mir das. Ist also so gesehen reine Spekulation. Allerdings täuscht sich mein Gefühl gerade im Bezug auf Fußball doch recht selten.
     
  4. Ich denke, dieses Gefühl stellt sich nicht nur bei Dir ein. Ein Arnautovic mitsamt seines Auftretens ist in etwa mit einem Ronaldo zu vergleichen. Beides keine Spieler, die sich in erster Linie in die mannschaft integrieren wollen, so wie Wesley bspw., sondern egozentrische Personen, die für das "Besondere" stehen.
    Stimmt die Leistung, bleibt der Rest der Truppe meistens ruhig und akzeptiert die Extravaganz, da auch sie davon profitiert. Stimt die Leistung nicht, kommt´s früher oder später zu Problemen. Basler reloaded, quasi.;)
    Da bei MA die Lesitung momentan doch eher überschaubar bis schlecht ist, sehe ich da auch durchaus Gefahrenpotenzial, was die Stimmung angeht.
     
  5. Sehr gut zusammengefasst. Genau das meinte ich. Mit der Körpersprache eines Phaus rumzulaufen ist die eine Sache, aber auch noch wie ein solcher zu spielen die andere...
     
  6. Richtig, ändert er seine Leistung - oder eben die Körpersprache.:D

    *Klugscheißen* Es muß "Pfau" heißen, zumindest, wenn Du das bunte Federvieh meinst...:cool:
     
  7. Jop, meinte das bunte Federvieh. ;)

    Erinnert mich übrigens an Andy Herzog... :D
     
  8. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Nö, die lauten:

    Wiese (3)
    Fritz (3,5)
    Mertesacker (3)
    Prödl (2,5)
    Silvestre (5)
    Wesley (2,5)
    Frings (3)
    Arnautovic (5)
    Hunt (2,5)
    Marin (4)
    Hugo Almeida (3,5)
     
  9. ich glaube die Wurzel liegt wo anders und noch vor der Verpflichtung von MA.
    Es gibt noch andere Kandidaten die schon beim Pass zum Mitspieler abwinken oder der vermeidliche Empfänger winkt ab... das sind für mich alles so kleine Anzeichen, dass es allgm. nicht passt. Ich denke es liegt nicht an MA!
     
  10. Klar war das mein ernst, aber du hast es wahrscheinlich zu wörtlich genommen. Ich bin von Pasanen bessere leistungen gewohnt als die bisherigen von Silvestre. Was ja nicht heißt dass ich damit gemeint habe dass Pasanen richtig gut dort gespielt hat aber mMn besser als Silvestre. Klar was Pasanen's saisonstart auch ziemlich grottig aber ich kann mich auch noch an viele gute aufrtritte als Boenisch-ersatz letzte saison erinnern und auch ein Pasanen hat mal seine ganz starken tage.
    Ich finde ja auch dass Boenisch die momentane bestbesetzung für die LV position ist. Ob das nun, wie du sagst, traurig ist oder nicht wird sich dann ja bei seinen ersten saisoneinsätzen zeigen wenn er dann bald wieder fit wird und sich dann auch ranarbeitet.
     
  11. Sind ganz okay, auch wenn ich Prödl und vor allem Hunt nicht so stark gesehen habe. Almeida dagegen häte ein wenig besser benotet werden können. Siegtreffer und enorm viele Zweikämpfe gewonnen vorne.
     
  12. Wenn es MA tatsächlich gelungen ist, eine harmonische, eingeschworene Truppe nach so kurzer Zeit so durcheinander zu wirbeln, dann ist er zweifellos genial!!! Zwar nicht im Fußball, aber in psychologischer Kriegsführung. Schade, dass Österreich keine Truppen nach Afganistan schickt, MA würde es sicher schaffen, dass die Taliban nach drei Monaten ein zerstrittener Haufen sind!! Werderaner glaubst Du nicht auch, dass Du mit Deiner Kritik, auch wenn sie nur gefühlt ist, maßlos übertreibst? Marko Arnautovic ist ein 21 jähriger Bua (wie die Österreicher sagen) und der soll ein gut funktionierendes Mannschaftsgefüge mit gestandenen Profis zum Einsturz bringen? MA kann maximal der Auslöser, niemals aber der Grund für eine derartige Entwicklung sein! Seit Jahren hat es in Bremen einen Superstar gegeben, der Chef am Platz war, und jetzt nach dem Abgang Ösil's beginnen ganz einfach die Grabenkämpfe um die Nachfolge. Hunt könnte die Rolle laut TS übernehmen, sagt aber selber, dass er nicht in Form ist, Marin stellt von sich aus Führungsansprüche, Almeida will sich nicht verdrängen lassen. Genug Zündstoff in der Mannschaft! Und dann kommt einer wie Arnautovic, der unbestritten das Talent hat, der Superstar zu werden, aber noch nicht die nötige Reife (wie auch mit 21 Jahren) besitzt, als Leithammel die Mannschaft hinter sich zu vereinen. Die drei oben genannten wollen sich sicher nicht wieder hinten anstellen und schon gar nicht hinter Arnautovic! Deshalb ist, so wie ich schon vor einigen Tagen geschrieben habe, TS in der Verantwortung. Er hat es in der Hand, was mit Arnautovic passiert. Er muss entscheiden, welche Rolle Arnautovic in Zukunft spielen soll. Ein mit "allen" Freiheiten ausgestatteter Führungsspieler, ein Mitläufer und somit ein Fehleinkauf. Wenn eine Mannschaft an einem 21 jährigen Buam zerbricht, dann war sie nie eine Mannschaft!!
     
  13. Lies Dir bitte meinen Post nochmal durch! Wo bitte habe ich da Kritik geübt?
     
  14. wenn Du jemanden als "Wurzel allen Übels" bezeichnest, was ist das, wenn es keine Kritik ist? (abgesehen davon, dass Deine Aussage hart an der Grenze zum Rufmord steht). In einem weiteren Beitrag bezeichtest Du MA als "Phau" usw. Das alles ist keine Kritik?:rolleyes:
     
  15. Wacker

    Wacker

    Ort:
    NULL
    Mein Gefühl sagt mir, dass du dringend einen sehr guten Psychologen zu Rate ziehen solltest, denn was da auf deiner Gefühlsebene von Statten geht, erscheint mir als äußerst besorgniserregend.

    So ganz nebenbei zeichne ich dich hiermit zum Gewinner des mit Abstand
    schwachsinnigsten Postings in diesem Forum aus.

    Herzliche Gratulation
     
  16. Auch wenn ich absolut nicht einer Meinung mit dem Werderaner bin, so finde ich Deine Reaktion dennoch ziemlich überzogen!
     
  17. Bin schon einige Zeit in Behandlung, aber leider anscheinend ein hoffnungsloser Fall... :o


    Würde die Auszeichnung sehr gerne annehmen, aber leider bist Du gar nicht dazu befugt sie zu vergeben. :knutsch:
     
  18. Wacker

    Wacker

    Ort:
    NULL
    Dann wollen wir hoffen, dass es wieder bergauf geht mit dir.
    Vielleicht solltest du's mal mit ein paar Liegestützen oder etwas Meditation versuchen, um deinen angestauten Frust loszulassen, anstatt einen 21 jährigen Spieler des eigenen Vereins zu diffamieren.


    Die hat extra für dich symbolischen Charakter.;)
     
  19. Hossa... :rolleyes:
    Vielleicht solltest Du mal damit anfangen nicht alles so verbissen zu sehen. Schon gar nicht in einem Internet-Forum. Wie willst Du denn mit echten Problemen im richtigen Leben klarkommen, wenn Du hier schon verbal Amok läufst, nur weil ein User ein Gefühl, welches er hat, schildert?
     
  20. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Ich glaube, jeder Spieler hat so seine Fehler... Bei Mesut Özil wurde immer seine lustlos-wirkende Körpersprache angeprangert, bei Arnatovic seine arrogant-wirkende Körpersprache...

    Ich glaube nicht, dass Arnautovic das Übel ist. Ich glaube auch nicht, dass es der Weggang von Özil ist. Ich würde sagen, dass jede Mannschaft mal so ne Phase hat, in der es nicht läuft. Einzelnen Spielern dafür das Übel anzuhängen, das ist zu einfach... Auch wenn man sagt, dass das nur so ein Gefühl ist. Aber wie gesagt, meiner Meinung nach wäre das zu einfach. Aber so hat jeder seine eigene Meinung ohne irgendjemanden hier für seine Meinung zu verurteilen...

    Alles in allem finde ich solche Spielertypen wie Arnautovic gut. Solche Spieler haben ne gewisse Persönlichkeit... Ist wie mit Tim Wiese... Eigentlich ein total unbeliebter Typ, wir wissen ihn aber fast alle zu schätzen, da er auch so ein Typ ist... Typen, die man braucht...