Noten vs WOB

Dieses Thema im Forum "VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von syker1983, 27. September 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Wolf 5,5 wir können auch eine Sporttasche ins Tor stellen, macht keinen Unterschied, beide Gegentore schon sagenhaft
    Busch 4 unerfahren, schönes Tor von ihm, viel gelernt heute
    Luki 5 sein Gegenspieler macht das 2:1, mehr muss man nicht sagen,
    Prödl 5 auch nicht gut, keine Übersicht
    CM 4 das war nicht so schlecht, besser als Galvez
    Juno 4 bemüht, kämpferisch, ohne Übersicht
    Hajrovic 6 wie der 82 min auf dem Platz bleiben durfte, bleibt Dutts ewiges Rätsel
    Bartels 4 immerhin bemüht,
    Garcia 5 null Übersicht, wo ist seine Form der letzten Saison
    Kroos 6 nach seiner Einwechselung nur Fehlpässe
    Di Santo 4,5 bemüht, glücklos, ungenau
    Petersen 5,5 eindrucksvoll bewiesen, dass er ein 2. Ligaspieler ist.
    Selke nzb überfordert,
    Dutt: Oh je, Hajrovic auf dem Platz zu lassen, unglaublich, so werden die Klasse niemals halten können!
     
  2. Fand Makiadi und di Santo besser, beide Note 3. Der Rest passt so.
    Ach so: und Juno schlechter, Note 5 wegen diverser katastrophaler Fehlpässe.
     
  3. Ein_fan

    Ein_fan

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +4
    Naja unter den Blinden ist der Einäugige König! Letztlich gehts hier außer bei Busch, di Santo und ggf Makiadi und Bartels nur um die B-Note.
     
  4. Sehe ich genau so!
    Bin heute das erste mal richtig enttäuscht von RD!
    Verliere langsam die Hoffnung, ist das nicht schlimm?
    Hoffe die anderen Fans bejubeln jetzt nicht wieder alles wie in den letzten Jahren und lassen sich das nicht mehr gefallen, alles natürlich im Rahmen!
     
  5. Wolf 6 raus mit dem
    Busch 3 wegen dem Tor und Kampf
    Prödl 5 Abwehrchef?
    Luki 6 die Verlängerung war sehr wichtig
    Santi 4 bemüht
    Juno 5 Fehlpässe on Mass
    Makiadi 6 mir fehlen die Worte
    Izet 6 wurde aller Anschein nach nur vom youtube Video geholt
    Fin 4 noch einer der besseren
    Peter 6 weg mit ihm
    Santo 4 was willste machen ohne Material

    Dutt 6
     
  6. HeHe

    HeHe

    Ort:
    NULL
    Ich möchte keinen einzelnen Spieler beurteilen, sondern das gesamte Team. Beim Einsatz kann man nicht mekern, aber wie kann man mit solch einem schlechten Passspiel Profi werden??? Da stimmt soch was nicht. Für Werder ist das Spiel am gefährlichsten, wenn sie selbst in der Vorwärtsbewegung sind! 2-3 Stationen geht es, dann kommt wieder ein unnötiger Fehlpass, alle Spieler sind in der Vorwärtsbewegung, und schon brennt hinten wieder der Baum. Ganz ehrlich, wenn Dutt das nicht bald in den Griff bekommt steigen wir ab. Da kann man noch so viel rackern, das reicht nicht.
     
  7. Benni4all

    Benni4all Guest

    Warum Noten verteilen, die Gesamtleistung ist zur Zeit zweitligareif, offensichtlich knirscht es da im Gebälk zwischen Trainer und Team,seit 15 Monaten wird das Abwehrverhalten geübt , mit immer mehr Horrorvorstellungen, also neuer Übungsleiter muß her ! Oder wartet man bis zur Liga 2 , dann wirds billiger. Dieses ist eher ein Zenarrio , oder ?
     
  8. burdenski

    burdenski

    Ort:
    Eichstätt / BY
    Kartenverkäufe:
    +2
    Keine Fortschritte. Wenn dieselben spielen würden, könnte man die Noten aus dem letzten Spieltagsthread einfach übernehmen.
     
  9. tm14984

    tm14984

    Ort:
    NULL
    Alle Weichen wurden offenbar auf 2te Liga gestellt, passt. :roll:

    Noten = 5- für alle, Spieler-Trainer etc.

    Wenn die Mannschaft nur halb so gut wäre wie ihre Fans......
     
  10. Wolf 4-5
    Busch 4
    Prödl 4
    Luki 5
    Santi 5
    Juno 4-5
    Makiadi 5
    Izet 6
    Fin 4
    Petersen 5
    Di Santo 4-5
    Dutt 6
    :confused:
     
  11. Wolf 5,0

    Busch 4,0
    Prödl 4,0
    Lukimya 4,5
    Garcia 4,5

    Makiadi 3,5
    Junuzovic 3,5
    Bartels 3,0
    Hajrovic 5,5

    Petersen 5,0
    di Santo 3,0
     
  12. die Noten sind vorher schon richtig wiedergegeben.
    Nur wenn hier wieder die Torwartdiskussion anfängt,hatten wir das letzte
    Saison nicht genauso.Die Nummer 2 ist tausendmal besser als die jetzige,frag
    ich mich wie lange.
    Und Hajrovic braucht erstmal eine Eingewöhnungsphase in der U23.
    In Leverkusen egoistisch die Siegeschance vertan,in Augsburg genauso und heute eine indiskutable Sprintleistung.
    das erste Gegentor war übrigens alte Bremer Tradition.Das passierte selbst
    der 2003/2004-Meistermannschaft.Nur die hatten Stürmer,die entschlossen auch mal aus 20 Meter gefährlich schossen und nicht nur auf die Torlinie dribbeln wollten.
    Und dann heute Abend im ZDF wieder diese Kommentare.Nur die individuellen Fehler, wir sind ja besser,mannschaftlich stimmt alles und wir werden mit Sicherheit die Punkte holen.Ist diese Ausredenkrankheit eigentlich ansteckend???????
    Keiner der Spieler und auch Eichin und Dutt haben den Ernst der Lage erkannt bzw. ist der im Kopf angekommen.
    Die Leistungen aller Beteiligten ausser den Fans ist mit 5 im Durchschnitt zutreffend beschrieben.
    Aber vielleicht macht Derby ja auch in der 2.Liga Spass.
    Diese saison hab ich viel früher das Angstgefühl,weil die direkt Beteiligten
    sich die Situation selbst schön reden.
     
  13. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
    Wolf 5,0 - hielt 2-3 Bälle, aber die muss er auch parieren. Insgesamt wieder negativ aufgefallen in der Kommunikation mit seinen Vorderleuten. Zudem völlig unerklärlich, warum er den Ball in der Nachspielzeit nicht nach vorne drischt. Er macht keine groben Schnitzer, aber einen guten Torhüter haben wir aktuell mit ihm nicht.

    Busch 4,0 - Licht und Schatten. Sicher hat er an beiden Gegentreffern eine Mitschuld und dennoch sehe ich ihn auf der rechten Seite dynamischer als Fritz. Beim 0:1 hat er versucht zum Abschluss zu kommen und das ist vollkommen richtig. Leider wurde der Schuss geblockt und er hätte den Ball nur nochmal zum Eckballschützen zurückspielen können. Letztlich ist es aber unerklärlich, dass wir in der Rückwärtsbewegung nicht mehr in die Lage kommen, das Spiel zu unterbinden.

    Prödl 4,0 - in der Luft gut, insgesamt aber nicht immer so sattelfest wie gewohnt. Sinnbildlich ist es, dass er in der zweiten Halbzeit unsere beste Chance hatte.

    Lukimya 4,5 - teilweise stümperhaft und unnötige Klärungsversuche auf die Tribüne statt den Nebenmann anzuspielen.

    Garcia 3,0 - für mich deutlich bester Spieler der Viererkette. Der Einzige, der aggressiv die Zweikämpfe geführt hat und durch gutes Stellungsspiel aufgefallen ist. Zudem die gewohnten Vorstöße nach vorne.

    Junuzovic 4,0 - er hatte einige dieser typischen Junuzovic-Szenen. Starke Balleroberung im Zweikampf und statt den sicheren Ball zu spielen, rennt er in den nächsten Zweikampf und verliert den Ball sofort wieder. Der Lerneffekt muss doch nach so langer Zeit im Werder-Trikot mal sichtbar sein? Kämpferisch gewohnt vorbildlich, die Ballverluste taten aber sehr weh...

    Makiadi 4,0 - hat mir in der ersten Halbzeit gut gefallen. Gut die Räume geschlossen und zur Stabilität der Defensive beigetragen. In der zweiten Halbzeit dann deutlich schwächer.

    Hajrovic 6,0 - Brutale Note, ja. Aber Arbeitsverweigerung trifft es so ziemlich auf den Punkt. Bei beiden Gegentoren trabt er zurück, statt den Laufweg nach hinten durchzuziehen. Somit ist er dank verweigerter Rückwärtsbewegung an beiden Gegentoren entscheidend betroffen. Zusätzlich vorne mit Aktionen, die uns mehr schadeten als uns geholfen haben. Gehört aktuell nicht in die Mannschaft!

    Bartels 4,5 - in vielen Szenen unglücklich und einfach zu schwach im Zweikampf. Das Durchsetzungsvermögen tendierte gegen Null, auch wenn ein paar wenige Lichtblicke zu sehen waren. An den seltenen spielerischen Momenten war er jedoch oft beteiligt. Insgesamt aber zu dünn...

    Petersen 4,0 - sehe ihn längst nicht so schlecht wie viele andere. Er hat da vorne Fußball gearbeitet und war der Einzige, der offensiv Zweikämpfe geführt hat. Gegen Naldo hat unsere Offensivabteilung jegliche Zweikampfführung vermieden, einzig Petersen versuchte es immer wieder. Vor dem Tor mal wieder glücklos, aber für das Team hat er sich aufgeopfert und das muss honoriert werden. Leider auch wieder die gewohnten Ballstolperer dabei gehabt, daher bleibt es bei einem engagierten, aber glücklosen Auftritt.

    di Santo 4,5 - hatte heute einen schweren Stand und nur wenige gute Aktionen. Nach den vielen starken Leistungen muss man ihm ein solches Spiel auch mal zugestehen. Bei Naldo war er komplett abgemeldet, sodass er sich in der zweiten Hälfte vorwiegend in Richtung Außenverteidiger bewegte. Viel besser wurde es da aber auch nicht.

    Selke 5,0 - konnte uns heute zu keinem Zeitpunkt helfen, da er gar nicht in die Zweikämpfe gekommen ist. Da fehlt leider noch ein bisschen etwas, um uns weiterzubringen.

    Dutt - sollte man in jedem Fall hinterfragen. Wenn ich nach 5 Spielen keinen Sieg und die meisten Gegentore habe, dann muss ich mir für ein Auswärtsspiel gegen eine spielstarke Mannschaft wie Wolfsburg etwas überlegen.
    Hochachtung davor, dass er mutig blieb und ein 4-4-2 mit Pressing ausgegeben hat, aber wir können kein Spiel gewinnen, wenn nur die Hälfte der Mannschaft presst. Die Spieler haben dieser Ausrichtung nicht gefolgt!:crazy:

    Vielleicht trifft es ein Zitat von Luca Caldirola am besten:
    Caldirola: "Freunde riefen mich an und sagten, dass wir Catenaccio spielen müssen. So viele Gegentore... da kann man kein Spiel gewinnen und keine Punkte holen. Ihr müsst erstmal die Defensive stärken. Gut mitspielen und immer verlieren ist ganz gefährlich für den Kopf." :roll::roll::roll:
     
  14. wolf 4,5 fand ihn nicht soo schlecht, paar gute paraden, tore kann man halten(war dieses mal nicht so verwunderlich da er solche schüsse kaum hält), die aktion in der nachspielzeit war unerkärlich
    busch 4 naja gutes tor, nach vorne besser als CL, aber ein grober fehler als er eine ecke verursacht und an beiden ggtoren teilschuld
    prödl 4 bester iv trotzdem keine gute leistung
    luki 4 ich mag ihn, er haut immer alles raus, aber leider kein besonders guter am ball
    santi 3,5 paar gute tackles, einer der besseren
    juno 5 unauffällig, da muss mehr kommen aus dem zentrum
    makiadi 5 langsam, in unserer situation nicht zu gebrauchen
    bartels 4 unauffällig, technisch nicht schlecht
    hajrovic 4 so schlecht war es nicht, war zumindest bemüht
    petersen 5 guter kampfgeist, aber zu ungelenk und schlechte technik/torabschluss :(
    di santo 4 angagiert, gute ballbehandlung, aber ungewohnte fehlpässe, schlechteste saisonleistung
    selke 5 unauffällig, ich hoffe wir finden besser in die spur das kann wichtig sein für seine entwicklung
    kroos 5,5 hätte ihn mir gewünscht anstatt makiadi, aber in 10 min nur fehlpässe

    RD, bitte ändere etwas, damit wir punkte sehen können

    Lebenslang grün-weiß!!!
     
  15. ViRuZ

    ViRuZ

    Ort:
    NULL
    Ich mag Makiadi eigentlich überhaupt nicht, fand ihn gestern aber insgesamt ganz ordentlich, würde ihm wohl eine 3 geben und damit anders bewerten als viele andere. Generell ist er auf der 6er Position besser aufgehoben als auf dem Flügel und vorallem auch besser als ein Galvez, der aber halt auch IV ist.
     
  16. SLV

    SLV

    Ort:
    NULL
    Genau das ist der Punkt! :tnx::tnx:
     
  17. In allen Punkten Zustimmung. :tnx:
     
  18. Makiadi war gestern wirklich die positive Erscheinung im Werder Spiel. Garcia, Prödl und Luki fand ich hinten auch nicht so schlecht....Wolfsburg war eigentlich selten gefährlich, die Tore entstanden aus individueller Klasse der Wolfsburger Spieler....beim ersten pennt natürlich Hajrovic, super Pass beim zweiten Tor (glaub Vierinha wars)

    Schlecht waren mMn gestern Juno (wie du richtig erwähnt hast, mit sehr vielen Fehlpässen), Bartels (trat kaum in Erscheinung) und Hajrovic (da hab ich derzeit wenig Hoffnung).
     
  19. socke10

    socke10

    Ort:
    NULL
    Di Santo 2
    Rest 6