Noten gg. Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - VfB Stuttgart" wurde erstellt von TheDranatos-SVW, 2. April 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Wiese: 3 - Kann man beim Gegentor keinen Vorwurf machen, wenn man irgendwann mal selber im Tor gestanden hat
    Silvestre: 3 - ein paar gute aktionen, in der 2. Halbzeit etwas lässig
    Pasanen: 3,5 - hebt beim 0:1 das abseits auf, muss aber halt auch beim Gegenspieler bleiben
    Mertesacker: 3 - arbeitete solide vor sich hin
    Fritz: 3 - engagiert
    Frings: 2,5 - schönes Tor, weniger Schnitzer als sonst, engagiert
    Wesley: 4 - einige gute Ansätze in der Ballbehandlung, aber nach hinten ein Unsicherheitsfaktor und nach vorne das spiel ideenlos verschleppend
    Borowski: 3,5 - der kämpferische Einsatz stimmte
    Marin: 3,5 - mangelnde Übersicht und zu große Selbstsucht verhageln ihm eine bessere Note - leistete in Halbzeit 2 viel für die Mannschaft
    Avdic: 4 - fiel nicht groß auf
    Wagner: 3,5 - Der Einsatz stimmte, aber seine Unsportlichkeit zieht seine Note runter

    Hunt: sehr schwach
    Arnautovic: schwach
     
  2. nordlicht

    nordlicht

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wiese 3
    Fritz 2
    Merte 3
    Pasanen 3
    Silvestre 3
    Frings 2+
    Wesley 4
    Borowski 2
    Marin 4
    Wagner 4
    Avdic 5
    Arnautovic 4-
    Hunt 5
     
  3. Hm. Hunt hat aber aber definitiv weniger kaputtgemacht als Wesley oder Marin, nur dass die mit ganz anderem Wohlwollen benotet werden. Das ist ja alles, was hier kritisiert wird. Niemand soll Hunt schönreden. Aber er muss mit denselben maßstäben gemessen werden wie andere Spieler auch.

    Er ist ein Feindbild, dem hier teilweise die Daseinsberechtigung abgesprochen wird. Seine guten Leistungen und Verdienste zählen nicht mehr, und dass man hier Wagner, Boro und Silvestre schon komplett wegmobben woltle, ist manchen auch nicht Lehre genug.
     
  4. Ich war heute ja selbst mal wieder im Weserstadion und hab mir mal ein Bild gemacht, das jetzt nach Liveeindrücken&kurzen Spielberichten sicher nicht 100%ig objektiv ist!
    An dieser Stelle liebe Grüße an einfach ich und dankeschön für das Noten-Kompliment, ich hab mich sehr gefreut!=)
    Let's Go:

    Wiese 3 - Hatte kaum was zu halten heute. Tu mir auch schwer ihn zu bewerten. Beim Gegentor sag ich mal, dass den ersten Kopfball schon kaum einer noch so fischt, auf der anderen Seite lässt er diesen Ball sehr unglücklich nach vorne wegprallen...ein Patzer war es sicher nicht, wenn er das Ding festgehalten hätte, wär's weltklasse gewesen, so halt einfach nur schade! Wurde ansonsten wie gesagt nicht geprüft!

    Fritz 3 - War heute nicht ganz so stark wie zuletzt...hatte in Halbzeit 2 ein richtig starkes Dribbling gegen 2 oder 3 Gegenspieler die komplette Linie entlang, das war stark! Ansonsten hielt er sich oft zurück, bzw. konnte die Bälle oft nicht so verarbeiten wie er es hätte machen sollen. Außerdem wurde er (wie Silvestre) sehr häufig von den äußeren Mittelfeldpositionen allein gelassen, siehe 0:1, geht für mich zu nem Großteil auf Wesley(Frings). Ich hoffe Fritze spielt gegen Frankfurt wieder dominanter und kriegt mehr Untersützung über außen!

    Mertesacker 2 - Starkes Spiel heute von Merte! Extrem solide und Zweikampfstark, ließ keinen Ball und/oder Gegner vorbei! Vor allem in der 2ten Halbzeit war es oftmals eng hintendrin, wo nur noch Merte oder Petri klären konnten und da waren die beiden immer erfolgreich! Haben sicher auch einen Großteil dazu beigetragen, dass wir uns nicht noch ein Gegentor eingefangen haben und somit noch nen Punkt verloren hätten! Starkes Spiel , weiter so!!!=)

    Pasanen 2 - Siehe Mertesacker: Extrem Zweikampfstark und in brenzligen Situationen immer zur Stelle und da dann auch sehr sicher geklärt! Zum Glück haben wir ihn noch, im Moment brauchen wir ihn unbedingt! Heute war er richtig stark, die nächsten Spiele bitte auch genau so!

    Silvestre 2,5 - Machte heute auch ein ordentliches Spiel! Gewann seine Zweikämpfe eigentlich allesamt sehr souverän und schaltete sich auch ab und an recht ansehnlich nach vorne ein und spielte gute Pässe die Linie entlang! Vor allem, dass er nach hinten absolut nichts zugelassen hat, fand ich klasse, so kann es weitergehen! Bitte zum Saisonfinale jetzt mehr davon!!!=)

    Frings 1,5 - Bärenstarke Leistung des Captains, gekrönt mit einem Super-Tor!!! Zweikampfstark ohne Ende, die Ecken&Freistöße kamen klasse und wie er den Ball abschirmt und verteilt ist einfach zum Zungeschnalzen! Bin absolut glücklich, dass er noch auf dem Platz steht und die Mannschaft vorantreibt! Absolut geil, wie er heute gekämpft und sich reingebissen hat, nur so geht es!!!

    Borowski 2 - War ähnlich stark wie Frings, hatte eine tolle Volleyabnahme nach einem langen Freistoß von Frings (daraufhin 1. Tor-Großchance Avdic), beim Gegentor hat er aber geschlafen und Hajnal einfach laufen lassen! Danach wurde er einmal (in meinen Augen) böse gefoult und es gab nichtmal einen Pfiff, sondern nur Einwurf, das hab ich nich verstanden...wahrscheinlich war das auch seine Verletzung dann am Ende. Hoffentlich ist er bald wieder fit, wir brauchen ihn und seine Kampfbereitschaft im Mittelfeld! Richtig stark heute!:svw_applaus:

    Wesley 2,5 - Das 0:1 geht für mich zu einem großen Teil auf seine Kappe, denn beim Stuttgarter Flügelangriff hat Fritz 2 Gegenspieler gegen sich und Wesley steht in der Mitte und checkt nicht, dass er mit rauslaufen muss...was danach passiert ist bekannt. Darauf wurde er denke ich dann auch aufmerksam gemacht, denn in der Folge ist er immer sofort zurück und nach außen gesprintet, wenn der Ball verloren ging. Ist halt ärgerlich, dass erst n Tor fallen muss, bis man so etwas merkt. Ansonsten offensiv richtig stark teilweise (toller Schuss und tolle Dribblings vor dem 16er). Ich war überrascht, dass er die vollen 90 Minuten durchgehalten hat, hoffentlich spielt er gegen Frankfurt noch stärker! Weiter so!!!

    Marin 2 - War ebenfalls sehr stark heute: Seine Dribblings hatten alle eine klare Linie und ein klares Ziel und waren daher sehr oft erfolgreich! Eine Pässe waren größtenteils auch gut und vor allem sein Zweikampfverhalten in der Defensive war heute deutlich besser als die ganze letzte Zeit, das gefiel mir sehr gut! Für mich nach Frings der beste Mann auf dem Platz! Ich hoffe er spielt weiterhin so auf, das ist schon wieder fast der Marin, den ich von letzter Saison noch kenne! Bleib dran Junge!!!

    Wagner 2,5 - War heute wieder extrem lauffreudig und hatte einen enormen Aktionsradius! War eigentlich immer 1. Anspielstation vorne im Zentrum und konnte die Vorgaben des Trainers denke ich auch gut umsetzen! Die beiden Handspiele waren total überflüssig und eins von diesen Dingern sollte er halt im Netz unterbringen, leider hat das nicht geklappt. Aber ich bin zufrieden mit ihm, er hat sich wieder bedingungslos für die Mannschaft aufgeopfert und ist gerannt wie ein Verrückter! Toll, einfach nur toll wie dieser Typ zur Zeit abgeht, da ist mir überhaupt nicht bange für die Zukunft, wenn er so weitermacht und kein Stück nachlässt! Sehr geil, weitermachen!!!

    Avdic 3 - Für sein 1. Spiel von Anfang an (bzw. sein 1.Pflichtspiel mit längerer Einsatzzeit) war das doch richtig gut! Er war sehr willig und versuchte Kopfballduelle und Laufduelle für sich zu entscheiden. Das gelang mit weiterer Spielzeit immer besser und er bekam dann ja auch seine Chancen, die er leider nich nutzen konnte. Aus den beiden hochkarätigen Chancen muss er allerdings mindestens eine machen sage ich! Schade, denn ich denke, wenn er heute getroffen hätte (und das hätte er mMn auch, wenn er 90 Minuten durchgehalten hätte), wäre der Knoten geplatzt und wir wären sehr gut gerüstet für das Frankfurtspiel, das schwer genug werden wird! Trotzdem dranbleiben, vll kriegt er gegen Frankfurt ja wieder seine Chance, wundern würde es mich nicht! Dranbleiben!



    Arnautovic 5 - Absolute Enttäuschung. Lief auf dem Platz rum wie Falschgeld, hatte kaum Ballkontakte und schenkte die Bälle viel zu leicht her. Nachgehen Fehlanzeige. Ich versteh das nicht, was denkt er wofür wir ihn geholt haben? Dafür zumindest nicht, ich bin enttäuscht und es macht mich traurig, wie man sich als Spieler vor so einer Kulisse so verhalten kann! Ich würde mich schämen, wenn ich so ein Talent besäße und so wenig daraus machen würde! Bitte was ändern und zwar schnellstens!!!

    Hunt 4,5 - Bei ihm lag's nich daran das er nicht wollte, der Ball wollte nicht so wie er!;) Er war bemüht und hat auch versucht sich einzubringen, aber es fiel ihm sehr schwer leider. Die vereinzelten Pfiffe waren ne Frechheit, die Pfeifenden können sich bei mir melden und sich je eine Ohrfeige gratis abholen!:wall: Nachdem dann die ersten 2-3 Aktionen schief gegangen waren, war's dann leider ziemlich vorbei. Ich hätte auch eher Trinks (also eher defensiver) für Boro gebracht und nicht Hunt. Wir können froh sein, dass Stuttgart da keine gefährlichen Konter mehr gesetzt hat, hätte böse enden können! Ich hoffe er spielt bald wieder besser, das heute war nicht der wahre Aaron! Er muss weiter sehr viel an sich arbeiten!



    Fazit: Alles in allem war es doch ein sehr schöner Tag in Bremen: Das Wetter war superklasse, die Stimmung war über weite Strecken richtig gut im Stadion, verloren haben wir auch nicht und ein aktionreiches Spiel gesehen! Was fehlt sind 2 Punkte mehr. Aber ich hab mich damit abgefunden, es ist okay, gegen Frankfurt holen wir die halt dann wieder rein (ge Sandro?!;))! Das Positive (den größten Teil der 1ten und den Anfang der 2ten Halbzeit) muss jetzt mitgenommen werden und wenn wir so weiterspielen, werden wir das nächste Mal auch gewinnen, irgendwann müssen die Dinger ja reingehen!
    Also Leute, wir sehen uns in Frankfurt und holen uns dort die nächsten 3 Punkte ab! AUS-AUS-AUSWÄRTSSIEG!!!:svw_applaus::svw_schal::zweifeln:
    100%WERDER
     
  5. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Wiese 3- - Sah beim Tor nicht gut aus.

    Silvestre 3+ - von dem Stopler zur Ecke abgesehen solide

    Pasanen 3 - akzeptabel

    Mertesacker 3 - solide, für ihn aber immer noch zu wenig

    Fritz 3 - sehr lauffreudig

    Frings 2 - Der Käpt'n als Antreiber unersetzlich und Torschütze

    Borowski 2 - Eines seiner besten Spiele für Werder seit seiner Rückkehr

    Wesley 4 - fehlte die Bindung zu Spiel und Mannschaft

    Marin 4- - Gute und weniger gute Aktionen, aber seine Ego-Trips gehen unter keiner Kuhhaut mehr

    Wagner 4- : Sehr einsatzfreudig, aber zu viele Chancen versemmelt; seine Handspielerei sollte er sich schnellstens abgewöhnen.

    Advic 4: In der Allsvenskan ist Tore schießen leichter, aber er hat sich bemüht.

    Hunt 5: Hat bestätigt, daß er nicht erste Wahl ist.

    Arnautovic 5: Scheint seinen Ehrgeiz wohl beim Kabinendisput in der österreichischen N11 verpulvert zu haben. Für seine weit über 1000 Minuten währenden Torlosigkeit ist er Top-Favorit für die "Jonny-Otten-Gedächnis-Medaille".


    Fazit: Einsatz stimmte weitesgehend. Die "Kreativabteilung" weitesgehend nicht und die Chancenauswertung war eine Katastrophe. Wie schon gegen MG hat Werder gegen einen äußerst schwachen direkten Konkurrenten erneut 2 Punkte fahrlässig im eigenen Stadion verschenkt und ist somit seit 5 Heimspielen in Folge ohne Sieg - dürfte wohl neuer Negativrekord in der BL-Historie von Werder Bremen sein.
     
  6. Ich kann absolut nicht verstehen, wie man Pasanen eine 2 oder 3 geben kann, wer beim Gegentor wieder mal völlig planlos und desinteressiert in den Zweikampf geht und damit das Spiel extrem beeinflusst, kann keine 3 mehr bekommen.
     
  7. Man sollte einfach nur Ruhe bewahren und schauen was die Konkurrenz heute macht.
    Natürlich hilft das Remis gg. die Spätzles nicht wirklich weiter,man hält sie aber weiter auf Distanz,ist ja auch schon mal was.
    Claudio hat heute an allen Ecken und Enden gefehlt,da war vorne keine Durchschlagskraft und Wagner mit seinen Unsportlichkeiten fiel zurück in längst vergessen geglaubte Zeiten.
    Da werden noch Dinge passieren mit denen heute keiner rechnet aber unsere
    Truppe darf nur nicht verlieren,dann wird es richtig eng!!
    Der beste Stuttgarter war heute Aaron Hunt.Ich kenne die ganze Diskussion um Ihn aber was er gestern abgeliefert hat war schlicht eine Zumutung,sorry!!
    Früher haben Auswechslungen mal für positive Momente gesorgt.z.Zeit schwächt man sich eher damit(siehe auch Arnautovic)
    So sieht es nun mal aus an diesem bei und bislang sich auklärendem Tag in Telgte!!
     
  8. Ich war gestern im Stadion und kann den "Verriss" von Marin hier im Forum nur bedingt nachvollziehen. Auch wenn seinen Aktionen z.Z. häufig der absolute Überraschungseffekt abkommt und somit nur selten wirklich akute Torgefahr entsteht, habe ich gestern einen Marin gesehen, der jedes Mal, nachdem er den Ball bekommen hat, sofort auf Vollgas geschaltet hat und stes bemüht war, das Tempo hoch zu halten. Auf der eigentlich ja für ihn eher unpassenden 10 hat er sich meiner Meinung nach ganz gut gemacht!

    Wesley war gestern ein ganz großes Fragezeichen: In der ersten Halbzeit hat ihm komplett die Positionstreue gefehlt und immer wieder haben sich im rechten Mittelfeld große Lücken aufgetan. Er hat sich dann irgendwann besser orientiert und wichtige Zweikämpfe gewonnen. Trotzdem - jedesmal wenn Wesley in der eigenen Hälfte unnötige Dribblings startet und am besten noch ein unkontroliertes Kurzpassspiel im Dreieck Wesley-Silvestre-Pasanen aufzieht, stockt einem im Stadio schon ein bisschen der Atem :lol:

    Wie Avdic und Wagner in den ersten Minuten funktioniert haben (oder halt eher nicht) war schon extrem auffällig. Wagner hat sich ja erstmal 10 Min. drauf beschränkt, Denni die Laufwege zu erklären und ihn zu motivieren. Das ehrt ihn sehr, hat aber irgendwie einen komischen Eindruck gemacht, wenn man da noch so doll an den Basics arbeiten muss.

    Auffällig war wieder einmal die Lufthoheit von Werder, vor allem Merte und Pasanen, aber halt auch Avdic, der in guter alter Hugo-Manier einer Menge langer Bälle einfach mal in den freien Raum verlängert hat, wo dann natürlich keine Sau stand. Schade, dass sowas nur zu selten nach Standards genutzt wird.

    Naja, ich hab gestern viel gutes gesehen und nach den TV-Bildern nochmal die Hände über dem Kopf zerschlagen, ob der mangelhaften Chancenverwertung, sonst kann man wirklich wenig zu meckern finden.

    Großes Lob auch an den Coach, endlich mal wieder wie früher auch mal volles Risiko zu fahren, Marin durchspielen zu lassen und trotzdem mit Hunt und Arnautovic zwei Offensive zu bringen und in der Schlussphase quasi mit einer kompletten Dribbler-Armada, nur vom Lutscher abgesichert anzugreifen.

    :svw_applaus:
     
  9. Roleber97

    Roleber97

    Ort:
    Bonn
    Kartenverkäufe:
    +7
    Wiese 3

    Fritz 2
    Merte 2
    Pasanen 3
    Silvestre 2+

    Frings 2-
    Wesley 3+
    Boro 2+
    Marin 3

    Avdic 4
    Wagner 3

    Arno 4-
    Hunt 4-
     
  10. Na dann gehörst du auch nicht ins Forum!
     
  11. Wiese 3

    Fritz 3
    Merte 3
    Pasanen 3
    Silvestre 3

    Frings 2
    Wesley 2,5
    Borowski 2,5
    Marin 3,5

    Wagner 3
    Avdic 3,5

    Arnautovic 5
    Hunt 5
     
  12. Wiese: 3 soweit ok, wurde aber außer beim Gegentor nicht wirlich gefordert.
    Fritz: 3 ebenfalls solide
    Merte: 2 Wenn gefordert zur Stelle
    Pasanen: 4 gerade beim Gegentor meilenweit vom Gegenspieler weg und danach die Situation nicht schnell genug erkannt. Der Rest war ok
    Silvestre: 2,5 das war nicht schlecht, ganz wichtig keine Unsicherheiten gezeigt

    Es muß aber auch gesagt werden, dass die Defensive gegen offensiv sehr schwache Schwaben nicht wirklich gefordert wurde.

    Frings: 1,5 der Motor des Spiels mit guten Ideen und danke fürs Tor
    Boro: 2,5 gutes Spiel läuferisch wie kämpferisch
    Wesley: 3 wie immer läuferisch viel unterwegs, guter Durchschnitt
    Marin: 4 hatte alle Freiheiten und hat auch zwischendurch einige brauchbare Situationen gehabt. Im ganzen aber fast enttäuscht. Ganz schlimm wie er kurz vor Schluß nicht auf die freie linke Seite zu Wesley wechselt.

    Wagner: 3,5 der Einsatz stimmte wie immer, gefühlt nur halb so viele dumme Fouls wie sonst, im Abschluß unglücklich aber hat wieder gezeigt das er torgefährlich sein kann.
    Advic: 4,5 nicht anspielbar bzw. nicht in der Lage Anspiele zu verarbeiten und unglücklich vorm Tor. Da es der erste Einsatz von Anfang an war noch ne 4,5

    Arnie: 4,5 hat nicht wirklich etwas bewirkt
    Hunt: 4,5 anspielbar aber nicht glücklich in seinen Aktionen
     
  13. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    ;)

    Wiese: 3
    Fritz: 2,5
    Mertesacker: 2,5
    Pasanen: 3,5
    Silvestre: 2-
    Frings: 2+
    Boro: 2-
    Wesley: 3
    Marin: 3,5
    Wagner: 3-
    Avdic: 3,5

    Arnautovic: 4
    Hunt: 4

    Beide haben leider keinen frischen Wind gebracht.
     
  14. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Wiese - 3.5
    Silvestre - 2
    Mertesacker - 2
    Pasanen - 3.5
    Fritz - 3
    Frings - 1
    Borowski - 2
    Wesley - 3
    Marin - 4.5
    Wagner - 4
    Avdic - 3.5

    Hunt - 5
    Arnautovic - 5
     
  15. :confused:
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :lol::thumb:
     
  17. :rolleyes:

    Das ist ein notenthread!

    ____


    Wiese - 2.5

    Fritz - 3.0
    Mertesacker - 2.0
    Pasanen - 3.5
    Silvestre - 2.0

    Frings - 1.5
    Borowski - 2.0
    Wesley - 4.0
    Marin - 4.0

    Avdic - 4.0
    Wagner - 3.5

    Arnautovic - 4.5
    Hunt - 4.5

    Schaaf - 2.0
    Mannschaft - 3.5
     
  18. Den wollte ich auch gerade posten. Weil man Hunt kritisiert, gehört man nicht ins Forum?
     
  19. Sportal.de- Noten

    Wiese, T. : 3,5
    Wiese wurde insgesamt selten geprüft. Beim Gegentor reagierte er erst gut gegen Pogrebnyak, dann war er bei Hajnals Nachschuss fast noch dran. In der 81. Minute nach einer Gentner-Ecke mit anschließendem Querschläger nicht souverän.

    Fritz, C. : 3
    Die Flanke vor dem 0:1 fiel über seine Seite, die er aber ansonsten über weite Strecken im Griff hatte. Zwar kamen Molinaro und später Boka ab und an durch, doch gefährliche Flanken resultierten daraus nicht. Im Spiel nach vorne hätte etwas mehr als eine Flanke in der 47. Minute kommen können.

    Mertesacker, P. : 2,5
    Mertesacker erlebte einen ruhigen Nachmittag - in doppelter Hinsicht. Erstens konnte der VfB-Angriff wenig Druck ausüben und zweitens agierte er umsichtig und stabil. Gut in den Zweikämpfen und im Stellungsspiel.

    Pasanen, P. : 3,5
    Insgesamt hinterließ der Finne auf seiner Werder-Abschiedstournee einen ganz brauchbaren Eindruck, wenn sein Stellungsfehler vor dem 0:1 nicht gewesen wäre, als er Pogrebnyak im Rücken laufen ließ.

    Silvestre, M. : 3,5
    Völlig frei sprechen kann man den Franzosen beim Gegentor (hatte Blick auf Hajnal) sicherlich nicht. Im Spiel nach hinten manchmal etwas zu langsam in den Aktionen (83.). Im Spiel nach vorne aber mit guten Aktionen. Seine Standards brachten Gefahr, so leitete sein Eckball auch den Ausgleich ein.

    Wesley. : 3
    Der Brasilianer war einer der wenigen Werderaner, die über die gesamte Spielzeit ballsicher waren und sich nicht in das Fehlpass-Festival der Nordlichter einreihten. Dafür klappte es bei ihm mit dem schnellen Umschalten nicht immer. Prima sein Schuss in der 28. Minute und seine Flanke auf Avdic (42.).

    Frings, T. : 2
    Der Bremer Kapitän spielte eine schwache Anfangsphase, steigerte sich aber enorm und war an zahlreichen Torabschlüssen beteiligt. Hatte Glück, dass sein Schuss von Niedermeier ins Tor abgefälscht wurde - bester Bremer.

    Marin, M. : 3,5
    In der ersten Halbzeit mit einer auffälligen Aktion (Schuss in der 21.), ansonsten aber kaum zu sehen. Warf zur zweiten Hälfte den Motor an, verzettelte sich aber zu oft und hätte etwas weniger egoistisch auftreten müssen (54. und 84.).

    Borowski, T. : 2,5
    Bis zu seiner verletzungsbedingten Auswechslung war Borowski neben Frings aktivster Bremer. Zweimal rettete Stuttgart gut gegen ihn (29. und 42.). Dazu noch ein sehenswertes Anspiel auf Marin (54.).

    Wagner, S. : 4,5
    Die erste Halbzeit von Wagner war wirklich schwach, dann aber besann sich der Youngster auf seine Brecher-Qualitäten und setzte sich mehr ein. Ärgerlich seine absichtlichen Handspiele, die in einer Verwarnung mündeten. Hatte in der letzten Minute das 2:1 auf dem Kopf, war aber schlecht im Timing und scheiterte am starken Ulreich.

    Avdic, D. : 4,5
    Avdic versuchte sich die Bälle früh zu holen, weil zeitweise kaum etwas aus dem Mittelfeld kam. Konnte aber nur wenig überzeugen. In der 42. Minute hatte er zwei riesige Möglichkeiten. Sein Kopfball landete mit Pech auf der Latte, der Schuss auf das leere Tor hätte aber sitzen müssen - er scheiterte an Tasci.

    Arnautovic, M. : 4,5
    Der Österreicher versuchte sich einzusetzen. Ihm gelang aber in der kurzen Zeit, die er auf dem Feld war, recht wenig.

    Hunt, A. : 4,5
    Zuletzt konnte Trainer Thomas Schaaf mit seinen Einwechslungen für mehr Leben in der Mannschaft sorgen. Heute brachten Hunt und auch Arnautovic wenig Positives ins Spiel. Hunt spielte schwache Pässe und Flanken. Dazu mit einem Luftloch im eigenen Strafraum.

    http://www.sportal.de/sportal/fussball/1bundesliga/statistik/einzelkritik.html?62750

    Bild- Noten gibts diesmal nicht, sind mir zu klein :p
     
  20. Sehr interessante Eindrücke, danke dafür :)