Noten gg. Schalke

Dieses Thema im Forum "FC Schalke 04 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Eipinho, 17. Dezember 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Trainer: 6-
     
  2. Wenn man diese Aufstellungen und Einstellungen sieht, wird einem schlecht.Und daran trägt der Trainer die Hauptschuld. Trinks ist NICHT Bundesliga tauglich, bei Bargfrede und einigen weiteren habe ich ernste Zweifel, aber TS stellt sie immer wieder auf. Er lernt nicht, sieht es nicht oder man muss wirklich langsam an seinen Fähigleiten zweifeln. Trinks war in der U23 schon nicht wirklich Leistungsträger.(TS , die Spiele einfach mal besuchen!!) Prödl wusste gegen Schalke nicht, was er auf dem Feld sollte. Rosenberg völlig unmotiviert. Frust! Wenn Pizarro und Wiese sich Gedanken machen evtl. den Verein zu verlassen, kann ich es durchaus verstehen. Hoffnungsfroh stimmt mich, das TS wahre Leistungsträger - Marin, Arnautovic, der war gut und kann kämpfen TS!!!!, Wesley und andere wohl für den zu erwartenden Abstiegskampf schont. Werder weiter so, es war noch nie so einfach Karten für ein Werderspiel zu bekommen, zuletzt war das so gegen Bocholt ( Für die Jüngeren unter uns, ein Spiel in der 2. Liga!!! Ps.:Daheim 2:1 für Werder mit ausreichend Platz im Stadion, wir sind auf dem besten Wege zurück dorthin!)
     
  3. Gibt die flaschen bei hol ab ab. kassiert das pfand und kauft euch eine sixpack hemelinger pils
    schön saufen .

    aber alkohol ist auch keine lösung

    darum
    schöne weihnachten und einen guten rutsch an alle werder fans
     
  4. Ich versuche es mal nach langer Zeit wieder.

    Wiese: 2 - Verhinderte das halbe Dutzend und noch mehr.

    Schmitz: 5 - Zu langsam, wie alle überfordert

    Naldo: 4 - 2 Gute Kopfbälle und hielt in einer Hühnerhaufenabwehr noch den meisten Durchblick

    Wolf: 6 - Da fehlen mir echt die Worte

    Prödl: 6 - Auch wenn es hart ist, aber er hätte nach 30 Minuten ausgewechselt werden müssen. Spielte auf der falschen Postion und spielte wie das berühmte Kaninchen vor der Schlange.

    Ignjovski: 5 - Anfangs noch mit Akzenten, danach untergetaucht.

    Trinks: 5 - Er muss noch viel lernen.

    Bargfrede: 5 - Pässe ins nichts und zum Gegner.

    Fritz: 5 - Von einem Käpt´n muss man mehr erwarten können.

    Rosenberg: 5 - Ein gutes Spiel nun ein schlechtes. Kennt man nicht anders.

    Pizarro: 3 - Vorbildhaft, dass er mit nach hinten arbeitet. War vorne jederzeit anspielbar, ja wenn denn die Pässe mal ankamen.

    Arnautovic: 4 - Kam gut rein, tauchte dann nach dem 0:3 ebenfalls unter.

    Schaaf: 6 :wild: Prödl auf Rechts zu stellen ist lächerlich. Spätestens nach dem 0:2 hätte er reagieren müssen! Selbst wenn er Prödl auf dem Feld lässt, hätte er umstellen müssen. Prödl in die IV. Fritz RV, Naldo DM (ich glaube, er kann das).
    Unmenschlich sein Umgang mit Wesley. Monatelang lässt er ihn auf der Bank versauern und dann in Spielen, die schon gegen die Wand gefahren wurden, bringt er ihn rein. :stirn:
    Schaaf sollte dringend an seinen Stil arbeiten.
    Ich weiß nicht inwieweit Rolff Mitspracherecht hat. Aber sollte ihm gestern aufgefallen sein, dass Prödl auf der RV - Position nichts bringt, muss er TS darauf hinweisen. Dann weiß man natürlich nicht, ob Schaaf wirklich so ein Sturkopf ist und diesen Hinweis ignoriert oder ob er dann doch mal was geändert hätte.
     

  5. Leider kann ich dieser Partie gegen Schalke, wie auch bei letzten 4:0, nichts Positives abgewinnen.
    Ich habe gestern in der Arena einen aufgescheuchten SV Hühnerstall gesehen, falls nicht gerade die Schalker nicht gejubelt haben.
    Prödl war gestern ein totaler Ausfall und hat sich kaum über die Mittellinie getraut, deswegen war er nach der Pause draußen. Clemens Fritz hätte eigentlich vom Platz gehört, dickes Foul als letzter Mann beim Stand von 5:0.
    Das 2:0 war eigentlich ein Abseitstor aber dann hätte es halt 2 Minuten später 2:0 gestanden.
    Ab der 11 Minute hat Werder regelrecht auf die Gegentore gewartet und den Weg für Schalke frei gemacht.
    Und zur Halbzeit hätte es schon locker 4 oder 5:0 stehen können. Wiese hat bis dahin das Schlimmste verhindern können.
    Nach der Halbzeit ging es ganz anständig los und ab der 55 Minute war wieder kollektiver Tiefschlaf angesagt. Jeder Schalker Angriff wurde brav begleitet und nicht verhindert.

    Mit Ausnahme von Tim Wiese (2) und Naldo (3) verteile ich eine 6- und verlange eine Entschuldigung an die Fans.
    Ich stehe nicht auf Beileidsbekundungen der gegnerischen Fans sondern auf einen Sieg der Grün Weißen...Daheim und Auswärts!
    Vor allem sollte unsere Mannen auch bei einem Rückstand noch ein paar Eier in der Hose haben.
    Solche Samstage nerven und die 500km heim mit Schalkern im Auto erst recht.
    Straftraining und einen 4. Advent auf dem Trainingsplatz wünsche ich unseren Mannen damit es mal wieder futzt zwischen den Ohren.
    :wall::stirn::wuerg:
     
  6. Hinter den Niederlagen gegen die Spitzenteams steckt System, deshalb möchte ich nur eine Note geben:

    TS = 6-

    Ich würde ja gerne etwas Positives über TS sagen, aber es ist einfach nicht mehr möglich:

    Wenn ein Trainer eine Mannschaft schon defensiv aufstellt, dann soll diese Mannschaft gefällig auch defensiv souverän spielen spielen. Das einzige was diese Taktik gebracht hat, war, dass Schalke keine Konter brauchte, um gefährlich vors Tor zu kommen. Sie konnten in jeder Spielsituation bis weit in die Werder-Häfte spazieren, um dann mit einem Steilpass den ganzen Werder-Haufen aufzuscheuchen.
    Wenn man schon so viele Defensivspieler aufstellt, warum gelingt es dann nicht in den entscheidenden Situationen Bälle zu erobern und selbst mal einen Konter zu spielen.
    Mir fällt da sofort das Pokal-Finale 2010 ein, in das TS auch mit einer Defensiv-Aufstellung ging. Das einzige Resultat aber war, dass Bayern noch mehr Dominanz hatte, noch einfacher vors Werder-Tor kam und Werder offensiv wie gestern nur jeweils in 10 Minuten nach der Halbzeit etwas auf die Reihe gebracht hat.
    Ansonsten nur Verunsicherung, null Gegenwehr und Resignation.

    Was wir brauchen, ist ein Trainer, der sowohl eine für die eigene Mannschaft und den entsprechenden Gegner passende Taktik entwickeln kann, aber auch die einzelnen Spieler so einzustellen weiß, dass sie sich auf dem Platz entsprechend der Taktik verhalten.
    Beides ist bei uns nicht der Fall und die souveräne Heimbilanz ist im Wesentlichen auch nur den verunsicherten und anfälligen Gegnern aus der unteren Tabellenhälfte geschuldet, weniger den überragenden Leistungen unseres Team. In jedem Spiel und gegen jeden noch so schwachen Gegner haben wir mehrere 100%ige Chancen zugelassen, die das Spiel leicht hätten kippen lassen können.

    Daher frage ich Sie, Herr Allofs:

    Welche taktischen Entwicklungen und Verbesserungen hat Herr Schaf in dieser Saison oder gar in den vergangenen Jahren bewirkt?
    Welchen Spieler hat Thomas Schaf (defensiv-)taktisch verbessert?
    Und was lässt Sie darauf hoffen, dass dieses in Zukunft der Fall sein wird?

    Bitte stellen Sie Herrn Schaf jemanden zur Seite, der diese Aufgaben erfüllen kann - oder erlösen Sie ihn und uns!
     
  7. Die traurige Wahrheit die sich mit TS als Ober-Versager in den nächsten Jahren nicht ändert
     
  8. Hoffentlich gibt es in dieser Saison kein Verfolger-Duell mit Werder Beteiligung mehr. Unsere Spieler verstehen das anscheinend nicht, Verfolger-Duell heißt nicht das wir 90 Minuten dem Gegner hinterher laufen müssen. Vor der Winter Pause soll unsere Mannschaft aber noch ausgezeichnet werden

    Erster Tabellenfünfter mit negativem Torverhältnis und unfähigste Auswärtsmannschaft mit den wenigsten Torchancen
     

  9. Iggy's / Sokratis' / Wesley's Position sind / waren es auch nicht - trotzdem haben besagte dort zum Teil hervorragende Spiele abgeliefert.
     
  10. :tnx::tnx:
     
  11. Und mehr ist nicht zu sagen, auch nach einem Tag hat sich meine Wut über diese "Werdermannschaft" und ihren so genannten "Trainer" nicht gelegt. Vor allem Herr Schaaf sollte sich mal erklären,was er sich mit dieser Aufstellung gedacht hat. Prödl als RV? Trinks? Bargfrede? :wall::ugly::stirn:?? Mir geht immer noch der Hut hoch...
     
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Bei einer 0:5-Klatsche einen Notendurchschnitt von 3,5 (befriedignd bis ausreichend) zu vergben, ist schon keine Ironie mehr sondern schon Sarkasmus.
     
  13. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Wiese 3, Naldo 4+, Piza 4, Rest 5-6, jedoch "gefühlte" Mannschaftsleistung und Schaaf 6, denn nach 1:9 Toren in den beiden letzten Auswärtspartien grenzt es schon an Dilletantimus, in der darauf folgenden Auswärtsspiel so erbärmlich aufzutreten.
     
  14. Wiese - 2.0

    Prödl - 6.0
    Naldo - 4.5
    Wolf - 5.5
    Schmitz - 6.0

    Bargfrede - 5.0
    Ignjovski - 5.0
    Fritz - 4.5
    Trinks - 4.5

    Pizarro - 4.5
    Rosenberg - 5.0

    Arnautovic - 3.5
    Wesley - nzb


    Schaaf - 6.0
    Mannschaft - 6.0
     
  15. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Wir wollen aber auch mal sachlich bleiben! Wir sind 5., mit sechs Punkten Vorsprung auf einen Nicht-Europa-Platz. Man muss doch nicht immer alles grundsätzlich in Frage stellen.
    Mich wurmen die Auswärtsleistungen auch saumäßig. Vor allem dachte ich wirklich, dass nach der bitteren letzten Saison mit Belastung nur in einem Wettbewerb, ca. 5 gestandenen neuen Spielern und ausreichender Sommerpause wieder alles drin wäre.
    Aber auch: Wir haben mit Frings und Merte zwei der Besten abgegeben. Beide für sich wären locker für 5 Punkte mehr gut gewesen (das halte ich nicht für übertrieben, stellt euch vor, wir könnten jetzt die ganze Zeit mit Naldo und Merte spielen, was ja die ganze letzte Saison nicht ging). Dann wären wir jetzt ganz vorne.
    So heißt es halt: Geld gespart, und noch ein bisschen Geduld haben, hoffentlich in die CL kommen (sollte möglich sein) und im nächsten Jahr wieder um Titel mitspielen können.
     
  16. BRAVO:svw_applaus:toller Kommentar und soo herrlich ironisch...weiter so:thumb:
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Und ich frage mich, wie es sein kann, das ein angeblicher Werder-Fan noch nicht mal den Namen unseres langjährigen Trainers richtig schreiben kann...ein echtes Armutszeugnis, für das mir nur noch dieses hier einfällt: :wall::wall::wall::wall::wall:

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  18. Ey Leute, kommt mal runter! Klar, das Ergebnis ist total für n Arsch, aber die Spieler hier so schlecht zu machen, wie es hier manche Personen machen, das geht gar nicht! Ich bin auch der Meinung, dass die (meisten) Spieler sich heute teilweiße einen Scheiß zurecht gespielt haben, aber wenn sie wirklich so schlecht sind, wie sie hier teilweise rüberkommen, dann hätten wir nicht 5:0 verloren, sondern 50:0. Leute man, wir sind FANS von der Mannschaft und unter einem "Fan" versteht man normalerweiße Personen, die diesen Verien lieben und auch bei Niederlagen zu ihm stehen. Und nicht Leute, die nach ihrem Spiel ihre ganze Wut gegen die Mannschaft richten und sie lauthals schlecht zu schreiben.
    Wie hat Schaaf einmal so schön gesagt: "Abhaken"!


    So meine Freunde, ich wünsche euch noch Frohe Weihnachten und fühlt euch nicht alle angesprochen; ich will hier nämlich keinen Streit vom Zaun reißen! ;)
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich war damals übrigens dabei...gegen Bocholt...

    Mir daher völlig unverständlich, wie auch so ein Oldie wie ich es bin so einen Käse (sorry, aber ist so!) schreiben kann.

    "Trinks NICHT bundesligatauglich"- aha, das weißt Du also jetzt schon...
    Du siehst ihn ja auch jeden Tag beim Training und seine paar absolvierten Spiele in der U23 und ein schwaches BL-Spiel sind ja auch DER anzulegende Maßstab...
    Ich gehe übrigens mal davon aus, das Th. Wolter und Th. Schaaf sich regelmäßig austauschen.
    Marin und vor allem Wesley "wahre Leistungsträger", sorry, mach Dich doch nicht lächerlich!

    Wir sind derzeit alle etwas frustriert, aber sollten wenigstens dabei versuchen, in der Realität zu bleiben.

    Wir sind auf einem EL-Platz mit sechs(!) Punkten Abstand zum Tabellensiebten. Wer vor der Saison mehr als Platz 6 erwartet hat, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Kommt mal auf den Boden zurück oder werdet Bayern-Fan!

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     


  20. Ich gebe dir da vollkommen Recht!
    Sorry, nimm es nicht persönlich, aber ich hätte nicht gedacht, dass du jemals so vernünftige Sachen sagen würdest :D :D