Noten gg. Mainz

Dieses Thema im Forum "FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von TheDranatos-SVW, 29. Oktober 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Wiese - 2.5

    Sokratis - 3.0
    Prödl - 2.0
    Naldo - 2.0
    Schmitz - 3.0

    Ignjovski - 3.5
    Fritz - 3.0
    Hunt - 1.5
    Ekici - 4.5

    Pizarro - 1.5
    Rosenberg - 5.5

    Wagner - 3.5
    Bargfrede - 3.0
    Wolf - nzb

    Schaaf - 1.5
    Mannschaft - 2.0
     
  2. Wiese - 3 gut gehalten, aber was das mit dem Pfosten sollte weiß man nicht.


    Sokratis - 2+ Vorne extrem viel gutes gemacht, hinten manchmal zögerlich, aber sicher. Versteh nicht ganz was die meisten hier fürn Spiel gesehen haben....

    Prödl - 2 hinten wie eigentlich immer gut. Bude gemacht. Alles Tutti.

    Naldo - 1!! Mal wieder perfekt. Ein mal im ganzen Spiel verschätzt.

    Schmitz - 3 Hinten gut abgeräumt. Nach vorne wenig, was aber nicht wirklich an ihm lag.


    Iggy - 3 schien etwas verunsichert ud nervös. Gegen Ende war das gut.

    Hunt - 2- nicht ganz so auffällig wie sonst. Super Tor. Klasse Eunzelleistungen, wenn er denn mal was gemacht hat.

    Fritz - 3 Unauffällig. Nach vorne zwischendurch gute Akzente gesetzt.

    Ekici - 3- Wenig, sehr wenig. Zwischendurch sehr geile Pässe und gute Einzelaktionen.

    Pizarro - 1 ohne Worte

    Rosi - 5 DIESES MAL war das echt nüscht.


    Wagner - 4 Wenig, aber hat mal ein paar Bälle geholt und an den Mann gebracht.

    Bargi - 3 Gut eigentlich. Ein Fehlpass. Keinen Zweikampf verloren. Am Ende gut mti Hunt kombiniert

    Wolf - nzb


    Schaaf - 1


    Aytekin 1- Super Leistung. Nur am Ende zu viele Karten.
     
  3. Was hab ich da denn für einen Kack geschrieben? NICHT unhaltbar sollte das natürlich heißen!
     
  4. :tnx:
    wenn man da besser reagiert, so wie er eigentlich immer reagiert, dann hat er den.
     
  5. Also ich finde, dass Ekici einfach keine vernünftigen Anspielstationen hatte und daher auch nicht viel bringen konnte.
     
  6. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Wiese 3: Was das mit den ungedeckten Pfosten sollte, wird wohl ein ähnlicher Auslöser wie die Hechtrolle in Turin sein - ansonsten ok.

    Sokratis 3+: nach hinten gut, nach vorne Licht und Schatten

    Prödl 2+: Gutes Spiel mit Tor gekrönt

    Naldo 2+: Der Turm in der Schlacht (und das nicht nur wegen der

    Schmitz 3: Nach vorne kam nicht viel, aber hinten aufgeräumt zu haben, war wichtiger.

    Iggy 3: schwach angefangen, stark nachgelassen - nein stark weitergemacht

    Hunt 2: Tolles Spiel, Hammer-Tor aus der 2. Reihe

    Fritz 3: solide

    Ekici 3-: etwas besser als zuletzt, aber weiterhin ausbaufähig

    Pizarro 1: 97% + x der Bundesligaspieler hätten statt das Tor zu machen sich fallen. Unglaublich agil, lauffreudig, quirlig

    Rosi 6: Unzählige Fehlpässe, ne 1000%ige versemmelt - das war der Rosi, wie in den Monaten vor der Ausleihe nach Santander

    Wagner 4: unauffällig

    Bargi 3: solide

    Wolf - n.z.B.
     
  7. ajde_cao

    ajde_cao

    Ort:
    NULL
    Naja, vielleicht sollte man ihn dann zum Verteidiger umschulen ...
     
  8. Noten:

    Wiese 2

    Sokratis 3
    Prödl 2
    Naldo 1
    Schmitz 4

    Iggy 4
    Hunt 2
    Ekici 4
    Fritz (C) 3

    Pizarro 1
    Rosenberg 4
     
  9. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    So wie einst Harnik? :ugly:
     
  10. Moin,

    nun ja, meine Noten gehen in weiten Teilen mit der Mehrhait konform, doch gibt es kleine Unterschiede bei 2 Spielern.

    Wiese Das Gegentor durch die nicht abgedeckte Ecke ist eine taktische Ausrichtung, die Werder seit langem betreibt, somit liegt diese "Schuld" bei TS und nicht bei Tim. Der nichtabgedeckte pfosten ermöglicht jedoch ein anderes Deckungsverhalten, aus welchem man Vorteile gewinnen kann(schnelle Konter usw.). Sensationelle Paraden waren dabei, daher 2

    Sokratis Sehr viel gelaufen, sehr bissig und unangenehm zu spielen. Sokratis glänzt nicht als Techniker und spielt wenig unspektakulär, doch was er macht hat Hand und Fuß. Defensiv (seine Hauptaufgabe) sehr stark, in der 1. HZ auch offensiv viele Akzente.2,5
    Prödl Stabilisierte die Abwehr, unauffällig in der Defensive, aber war da, wenn er gefordert wurde. Gut nachgesetzt bei seinem Kopfball gegen das Aluminium. 2
    Naldo Mit Pizza der auffälligste Bremer aus positiver Sicht. Er verleiht der Abwehr die notwendige Sicherheit. 1
    Schmitz In der Defensive mit vielen Problemen, leichtfertige Ballverluste, kaum brauchbare Offensivaktionen. 4

    Iggy: Hat viele Angriffe der Mainzer zerstört, ein richtiger Wadenbeißer. Diese gute Leistung wurde durch unnötige Ballverluste getrübt, desweiteren empfand ich seine Spielgestaltung nicht prickelnd; seine Aufgabe (zerstören) erfüllt, aber nicht mehr aus seinen Möglichkeiten gemacht, daher 3
    Hunt: Hier gehe ich mit den meisten Usern nicht konform. Ich habe mich in der 1.HZ sehr oft geärgert, traumhaft natürlich sein hammer zum 2:1. In der 2.HZ übernahm Aarton mehr Verantwortung und schaffte es dann auch sich öfter in den Mittelpunkt zu spielen. Leider viele Ballverluste, schnelle Angriffe wurden durch ihn IMHO oft verlangsamt, daher 2
    Ekici Bemüht, aber glücklos. Viele Ballverluste, wenige Geistesblitze. Schaffte es nur einmal mit einem wirklich sensationellen Pass (auf Rosenberg ca 60 Minute) auf sich aufmerksam zu machen. Hat mich nicht überzeugt, aber er wird mit mehr Spielpraxis kommen, dieses Spiel jedoch 4,5
    Fritz : Lief umher wie eigentlich Wesley - unkontrolliert. War nicht der erhoffte Backup für Sokrates, wenn dieser nach vorne ging. Keine herausragenden Aktion nach oben oder unten, daher 3

    Pizarro: Was für ein Wahnsinn! Die erste HZ war zwar gut (2), aber nicht herausragend - doch dann kam seine Chance und sein sensationelles Tor. Dieses gab ihm Auftrieb und er mischte die Mainzer Defensive auf. Er holte sich Bälle aus dem Mittelfeld, baute schlau auf, super. 1
    Rosenberg So sehr ich Rosenberg mag, aber das war gar nichts. Eine gute Aktion, das war es auch. Die ausgelassene Torchance war ein Offenbarungseid. Auch Pizza hatte letzte Woche 2 solche Chancen ausgelassen, aber da hatte der Torwart gut reagiert, bei Rosi war es aber nicht einmal der Ansatz eines Schusses. Sorry, aber bei mir eine glatte 6

    Wagner Brachte Belebung in den Angriff, war aber auch leicht, denn er ersetzte einen Totalausfall. 3

    BargfredeSiehe Iggy 3

    Wolf Nicht zu benoten.

    Aytekin: Hat mir sehr gut gefallen, Frühzeitig gelb gegeben, mit einer klaren Linie gepfiffen; eine 1 wurde nur verhindert, da er in den letzten 10 Minuten IMHO die Kartenverteilung unnötigerweise umsetzte (zur Bemerkung: die für Pizza war absolut berechtigt, aber z.B. Wagner war IMHO überflüssig, obwohl nach Regeln eindeutig, auch dr Mainzer am Schluß war unnötig, wenn hätte es für den anderen rot geben müssen. Eine strenge Ermahnung so kurz vor Schluß bei einem entschiedenen Spiel wäre toll),. daher "nur" 1,5
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Quatsch. Am Ball selbst kann er gar nix machen. Der Fehler ist, dass er den Pfosten nicht abdecken lässt...
     
  12. ajde_cao

    ajde_cao

    Ort:
    NULL
    Genau so:D
     
  13. JEPPI

    JEPPI

    Ort:
    Soltau



    Also Pizarro sollte ne 1+ mit* bekommen das war n Weltklasse Tor + Spiel:dance:
     
  14. Ruby

    Ruby

    Ort:
    28205 Bremen
    Kartenverkäufe:
    +14
    Bei den Bewertungen so versteh ich dann allerdings nicht (wenn man den Text dahinter auch liest), wieso zwischen Prödl und Naldo eine ganze Note liegt. Er war hinten gut und hat ein Tor gemacht, Naldo, war hinten super aber hat sich auch mal verschätzt hat und kein Tor gemacht. Was muss Prödl denn dann noch tun, um die gleiche Note wie Naldo zu bekommen?
    Nicht falsch verstehen, ich bin schon der Meinung, dass Naldo sensationell gespielt hat, aber ich finde, spätestens durch das Tor hat er sich die gleiche Note verdient.

    Und ich würde ihnen beiden eine 1,5 oder 2+ geben.

    Ansonsten bin ich bei der kompletten Benotung deiner Meinung :tnx: