Noten gegen Sampdoria

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Sampdoria Genua" wurde erstellt von Mittelpunkt, 24. August 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Wiese 3,5
    Fritz 5
    Mertesacker 5
    Prödl 3
    Pasanen 5,5
    Bargfrede 5
    Frings 5
    Borowski 5,5
    Marin 3
    Pizarro 4
    Wagner 4
    Arnautovic 3
    Rosenberg 2,5
    Boenisch 3,5
     
  2. wiese: 3 - pech bei 2 toren
    fritz: 4 - wie alle sehr schlecht in HZ 1, dann stark verbessert
    merte: 4,5 - in letzter zeit unsicher
    prödl: 4 - etwas auffälliger als merte, mit einigen guten aktionen, aber auch fehlern
    pasanen: 5 - war wieder nichts
    boenisch: 3 - auf einmal ging was über links mit seiner einwechslung
    boro: 6 - man man man...
    frings: 4,5 - ungewohnt schwach
    bargfrede: 4,5 - lange zeit sehr schwach, im laufe des Spiel aber verbessert
    arnautovic: 2,5 - gut gefightet, gute ansätze, teis unglücklich
    pizza: 3 - viel geackert, aber bis zum tor kaum gefährlich gewesen
    wagner: 5 - da kam so gut wie nichts, hat zwar einsatz gezeigt, aber das ist in so einem spiel auch das mindeste. Fällt viel zu schnell.
    rosenberg: 2 - der matchwinner.
    marin: 1,5 - kurioses spiel von ihm. Bis zu 70 Minute grottig, aber was der da in der Verlängerung abgespult hat war einfach sensationell.
    Ich: 6 - Mein Stellungsspiel war heute schwach. Nächstes mal mach ich Platz bei Marins versuchen.
     
  3. Azubiii

    Azubiii

    Ort:
    NULL
    Wiese: 4
    Pasanen: 4
    Prödl: 3 -
    Merte: 4
    Fritz: 4 +
    Frings: 4
    Bargfrede: 4
    Borowski: 5 +
    Marin: 3 +
    Pizarro: 3
    Wagner: 4 +

    Arnautovic: 3 -
    Bonisch: 4
    Rosenberg: 3
     
  4. Wiese 4 - an einem guten Tag hält er den Ball der aufs kurze Eck geht

    Fritz 4 - Erste Halbzeit wie der Rest der Mannschaft, dann stark verbessert
    Prödl 2 - Für mich der beste Abwehrspieler
    Merte 4,5 - erstaunlich viele Schwächen
    Pasanen 4 - nach hinten OK - nach vorn nix

    Bargfrede 3 - steigerte sich in der 2ten Hablzeit
    Frings 4- - für einen Führungsspieler zu wenig heute - auch konditionell zum Ende hin platt
    Borowski 5 - viel gelaufen ohne Ergebnis
    Marin 3 - üble erste Halbzeit (ich hätt ihn rausgenommen) je länger das Spiel lief umso besser wurde er

    Pizarro 2,5 - Tor gemacht
    Wagner 3 - immer in Bewegung, aber Fortuna war noch nicht auf seiner Seite

    Arnautovic 3 - guter Einsatz
    Rosenberg 2,5 - was für ein Glücksfall, hätte nie gedacht dass er noch einmal für uns trifft
    Boenisch 3 - mehr Druck durch ihn - gute Ansätze, bitte so weitermachen
     
  5. Bis auf die kleinen Änderungen ganz deiner Meinung!
     
  6. Wiese 3-
    Fritz 4-5
    Mertesacker 3-4
    Prödl 3-4
    Pasanen 6
    Bargfrede 3-4
    Frings 3
    Borowski 6
    Marin 2
    Pizarro 2
    Wagner 4
    Arnautovic 1*
    Rosenberg 3*
    Boenisch 3

    Teamleistung 1**************************

    :applaus::svw_applaus::applaus::svw_applaus::applaus::svw_applaus::applaus::svw_applaus::applaus::svw_applaus::applaus:
     
  7. Noten? Leckt mich, mir doch egal :applaus:
     
  8. Bormi

    Bormi

    Ort:
    Verden
    Kartenverkäufe:
    +2
    Absolut lächerlich.

    Aber die schreiben auch "Prödel" -.-
     
  9. Mensch, Merte! Was ist los???
     
  10. Dem fehlt Naldo :)
     
  11. :lol::tnx:
     
  12. Die Leistung der gesamten Mannschaft über 90 Minuten steht in keinem Verhältnis zu jener nach Rosenbergs Tor. Für mich verbieten sich Noten aus diesem Fall. Es gilt, weiter erfolgreich zu bleiben und die Mentalität aufzubauen, daß Werder von vornherein ausreichend Selbstbewußtsein mitbringt, um sich nicht von Genuas Frühstart beeindrucken zu lassen.

    Extrem-Beispiel ist Marin: 1. Hz war ungenügend, 2., Hz. schwach ausreichend, Verlängerung war gut. Was soll man da für eine Note geben?

    Positiv aufgefallen ist mir Arnautovic. Der kam rein und wollte. Einiges war ungestüm; im Großen und Ganzen war es vielversprechend.

    Ebenfalls positiv war Wagner: als alle sich hängen ließen, hat er dennoch versucht, dagegen zu halten. Nur spielerisch war heute viel Luft nach oben.

    Gegen den allgemeinen Mainstream: Prödl ist in meinen Augen eine Verunsicherung für die ganze Mannschaft. Er weiß sich zu oft nur durch Fouls zu helfen. Seine Stellungsspiel ist optimierbar und seine Zweikampfführung nicht professionell. Daß er das Spiel auf dem Platz bleiben durfte, hat er nur der guten Laune des (nicht immer überzeugenden) Schiedsrichters zu verdanken.

    Ach, natürlich noch dieses: Rosenberg war sehr gut. Er kam auf den Platz und sah etwas überrascht aus, daß er spielen darf. Hatte bis zu 93. Minuten (gefühlt) einen sinnvollen Ballkontakt und haut dann solch ein Weltklasse-Tor raus. Versteht einer, was da vor sich geht.
     
  13. Das ändert doch nichts daran dass er 2 Jahre fast durchgehend scheisse gespielt hat. Er war heute sehr wichtig, trotzdem verändert dass nicht die Vergangenheit, höchstens seine Zukunft.
     
  14. Du bist die pure Sinnlosigkeit. Geh weg und bleib dort.
     
  15. petter

    petter

    Kartenverkäufe:
    +89
    Kann ich bei Marin nachvollziehen. Im Einzelnen:

    Abwehr
    - Prödl okay, der Sicherste
    - Merte macht da weiter, wo er am Saisonende aufgehört hat: schwach
    - Fritz ebenso schwach, fing sich zwar etwas nach richtig schlechtem Beginn und war offensiv immer wieder dabei, hat aber eben auch einige Male gezeigt, warum das mit dem Nationalteam nichts mehr wird
    - Pasanen bitte erstma nicht mehr als LV - damit tut man ihm als auch uns einen Gefallen, größter Unsicherheitsfaktor
    - Boenisch war auf links besser, schaltete sich offensiv mehr ein (sollte er wohl auch), hatte aber defensiv auch kaum noch was zu tun

    Mittelfeld
    - von Borowski und Bargfrede war nichts zu sehen
    - Frings war defensiv bemüht, aber insgesamt auch nicht überzeugend
    Insagesamt ging nach vorne fast gar nichts aus dem Mittelfeld heraus.
    - Zu Marin: Natürlich war die Verlängerung sehr gut, aber da standen die Italiener auch nur noch. Erste Halbzeit sehr schlecht; wenn die Dribblings nicht klappen, und das taten sie nicht, muss er häufiger den Pass spielen - viele Ballverluste waren die Folge. Zweite Halbzeit etwas besser, aber auch noch nicht gut. Deswegen passt eine 4 absolut.

    Angriff
    - von Pizarro war erst noch Einsatz zu sehen, ließ dann immer mehr nach, macht aber die Bude - okay
    - Wagner schwächer. Wirkte zwar bemüht, aber das Zweikampfverhalten war katastrophal. Natürlich wurde er stets attackiert, aber da fehlte das Durchsetzungsvermögen, Fouls oder fallen lassen waren die Folge. Vor allem letzteres soll er sich bitte abgewöhnen, das war ja teilweise schlimmer als Diego
    - Arnautovic gut
    - ebenso Rosenberg - was ne Geschichte...


    Insgesamt erst sehr schlecht, dann schlecht, erst in der Verlängerung souverän. Offensiv lief fast 90 Minuten nichts, vom Defensivdesaster erste Halbzeit ganz zu schweigen (Paradebeispiel: Da schenkt uns Pazzini drei Dinger nach hohen Bällen ein, und bei ner Ecke darf er immer noch alleine im Strafraum stehen. Okay, andererseits hats ja eh nix gebracht, wenn einer bei ihm war ;) ). So wirds ne absolut durchschnittliche Saison. Die Mannschaft kann sicher mehr. Aber Verstärkungen sind noch nötig.
     
  16. Wiese 3- Beim ersten Tor etwas unglücklich, auch sonst nicht so die ruhe und Sicherheit ausgestrahlt wie sonst.
    Fritz 4 Eigentlich kein schlechtes spiel von ihm, aber bei 2 von 3 gegentoren maßgeblich gepennt und das abwehrverhalten eingestellt.
    Merte 4- die ersten 90 minuten total unsicher, kaum ruhe reingebracht, viele stellungsfehler. In der Verlängerung viel souveräner
    Prödl 3 Relativ gute partie, aber auch hier viele viele vermeidbare fehler, aber stärker als merte
    Pasanen 6 Die note für ihn muss erfunden werden, verweigert den vorwärtsgang (dadurch viele viele ballverluste von marin, weil er allein ist) und hinten macht er dann nicht mal den laden dicht. Mag ihn, aber er braucht ne auszeit!
    Borowski 5- Ab und an mal nen guter ansatz, aber oft Lustlos, flanken gleichen einer katastrophe, zweikampfverhalten überwiegend nicht vorhanden, laufbereitschaft auch stark eingeschränkt. das war nix
    Bargfrede 4 Bemüht, aber unglaublich viele fehler im aufbau. Laufstark und kämpferisch war er auch da.
    Frings 4- siehe Bargfrede, nur etwas schwächer
    Marin 3+ (bis zur 70. ne 6) Gefühlt in den ersten 70 minuten jeden ball verdribbelt, keinen zweikampf gewonnen. Wurde aber oft auch allein gelassen (gerade von pasanen). ab der 70. wurde er immer stärker, drehte richtig auf
    Pizarro 3 Zwar bemüht, aber mittelfeld ist nix für ihn. tor gemacht und immer gekämpft, ich liebe ihn ;)
    Wagner 4- stets bemüht und viel unterwegs, aber die schauspieleinlagen sind lächerlich, teilweise viel zu übermotiviert und ungeschickt im zweikampf. Aber aus dem kann was werden.

    Rosenberg 3+ Tolles tor und danach auch viel unterwegs, hat sich immer angeboten und ganz gut mitgespielt. davor aber nicht zu sehen (hab ihn das erste mal beim tor wahrgenommen)

    Arnautovic 2- sehr präsent, viel unterwegs, kaum fehler aber einige male zu übermotiviert. das 3-3 muss er machen. aber eine echte bereicherung fürs spiel gewesen.

    Bönisch 3+ Ein riesen unterschied zu pasanen, hinten viel präsenter, hat flanken unterbunden und war zweikampfstark. einmal übermotiviert am ball vorbeigeflogen (wodurch der gegner in der verlängerung eine gute schusschance bekam) ansonsten eigentlcih ohne fehler (wenn ich keinen übersehen hab).
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    ....die aber dennoch nicht bei Werder ist. Ich hoffe, er findet noch einen Abnehmer. Vielleicht hat auch ihm der heutige Abend entscheidend weitergeholfen...

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Perfekte Bewertung, unterschreibe ich komplett so. Treffend geschrieben bei Pasanen, er benötigt wirklich jetzt mal eine Auszeit. War ja völlig von der Rolle, völlig verunsichert heute, so habe ich ihn noch nie gesehen.

    Ansonsten müssen die Noten einfach grottenschlecht ausfallen, weil wir siebzig Minuten Katastrophenfussball zeigten, aber für die Moral gibts dafür eine glatte 1 als Teamnote. Sie geben einfach nie auf...und das ist auch was tolles!

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  19. piwi

    piwi

    Ort:
    NRW
    Wiese 4,0 - wirkte unsicher auf mich, ein Gegentor hätte er an einem Spitzentag vielleicht verhindern können

    Fritz 4,0 - unkonzentriert, zweiten Gegentreffer verschuldet, sonst zwar laufstark, aber ohne verwertbares nach vorne
    Mertesacker 4,0 - unkonzentriert, unsicher, das geht doch sonst besser
    Prödl 3,0 - solide Abwehrleistung am Rande des Platzverweises
    Pasanen 5,0 - Katastrophal...
    Boenisch 3,5 - belebte das Spiel auf der linken Seite, doch die Angriffsbemühungen der Italiener waren da schon weitestgehend verpufft

    Bargfrede 3,5 - oft unsicher mit schlimmen Ballverlust vor dem 3:0
    Frings 3,5 - fehlte mir heute als Leader und Antreiber, war zu sehr Mitläufer
    Borowski 5,0 - Katastrophal...
    Marin 2,0 - als die Gegner müde wurden, konnte er sie ausspielen
    Pizarro 2,0 - oft abgetaucht, aber dann als es wichtig war zur Stelle gewesen

    Wagner 4,0 - da fehlte das Durchsetzungsvermögen
    Arnautovic 2,5 - gut gekämpft, aber ausbaufähig
    Rosenberg 1,0 - was soll man sagen, wem so ein wichtiges Tor in aussichtsloser Lage gelingt, für den gibt es nur eine Note
     
  20. Anderes Fazit, aber sonst Zustimmung. Lediglich Marin würde ich noch mal 0,5-1 Punkt hochsetzen, der kam n bissl spät in die Gänge, andererseits hatte er´s auch echt schwer mit Petri...