Noten gegen Pauli

Dieses Thema im Forum "FC St. Pauli - Werder Bremen" wurde erstellt von syker1983, 23. April 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Wiese 1,5 war sicher, der Rückhalt
    Fritz 3 Durchwachsen
    Sylvestre 3 Licht und Schatten
    Frings 3 2. HZ sehr gut, 1. HZ nicht gut
    Mertesacker 3 Abseits aufgehoben
    Pasanen 5 2 schlimme Fehler, die normalerweise zum Gegentor führen
    Bargfrede 2,5 engagiert
    Wesley 3 engagiert
    Hunt 3 bemüht
    Wagner 2 stark, echt gut
    Pizarro 2 weil das Gegentor auf seine Kappe geht
    Marin 3 oft verdribbelt, glücklos, aber besser als zuletzt
     
  2. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    Und Marin? ;) Okay, gemerkt......
     
  3. Wiese 2,5
    Fritz 3
    Mertesacker 3,5
    Pasanen 3,5
    Silvestre 3,5
    Frings 3
    Bargfrede 3
    Wesley 3,5
    Marin 3
    Wagner 3
    Pizarro 2

    Hunt nzb
    Schmidt nzb
     
  4. Wiese 2- - Einen kleinen Bock drin gehabt, ansonsten wie immer.

    Fritz 3 - Schön durchgesetzt beim 1-1
    Merte 3- - Schön gepennt beim 1-0
    Pasanen 3+ - Meiner Einsicht nach heute sehr solide
    Silvestre 3 - Solide

    Frings 3+ - Geiler Pass zum 3-1
    Bargfrede 3+ - Hat in der Defensive gut gearbeitet.
    Wesley 4 - Halbzeit eins unterirdisch, dann verbessert
    Marin 4+ - Naja, muss den Kopf öfter hoch nehmen

    Pizarro 2+ - In Hälfte eins einer der stärksten, dann noch der Doppelpack
    Wagner 2- - Gute Partie

    Hunt 3 - Hat sich gut eingefügt.
     
  5. rory

    rory

    Ort:
    Potsdam
    der pass zum 3-1 kam von marin ;)
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Leider kann ich die Spieler nicht benoten, weil ich nur die Konferenz gesehn hab.
    Aber Silent hat sich heute ne glatte 1 verdient. Dessen Postings waren heute mehr Unterhaltung als das Spiel je sein konnte :lol::lol:
     
  7. Wiese 1- Spieleröffnung war ech gut heute.
    Fritz 2- erste Halbzeit gerackert wie kein anderer auf dem Platz
    Frings 2-3 2. Halbzeit vieleicht n biss Platt, aber nach dem 3:1 hat ja kaum einer was gemacht
    Mertesacker 3- Tor war sein Bock (mit) sonst auch oft niicht im Geschehen.
    Pasanen 4 ich rechne ihm die laufbereitschaft mal an. Sonst eher nicht bestanden
    Bargfrede 2 Punkt
    Wesley 2 wenn es schnell geht macht man im Spiel nach vorn immer Fehler, aber das war heute echt IO
    Hunt 3.....Hmmm hatte nicht viel zu zeigen. Leider
    Wagner 2+ eigentlich sogar 1 ...das Tor fehlt :)
    Pizarro 1 fehler in der Defensive darf man einem Stürmer nicht so arg ankreiden. Der hat Spass am Tore machen und versucht sich immer den Ball zu holen. Und macht genau das was er soll 2 Dinger in 2 Minuten.
    Marin 3+ Das verdribbeln ist immer so ne Sache. Mir fällt er zu schnell (aber ich kann es auch nicht beurteilen, der wiegt ja nichts)

    Aber Egal für das Spiel gibt es ne 1
    St Pauli hat geackert und sich nicht versteckt. Ich hatte seit langer Zeit, trotz des Rückstandes keine Zweifel am Sieg. Das ist auch mal was wert.
    Konnte relaxed gucken und das 0:1 hat nichtmal gestört.
     
  8. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Wagner: Ich finde, dass er eine sehr gute Note verdient hat. Nach den anfänglich schwachen Spielen hat er sich sehr gesteigert, und auch deshalb hat Werder die letzten Spiele viel erfolgreicher gestaltet als früher.
    Er kämpft und rackert, ist erstaunlich schnell und technisch durchaus gut. Da sollte man ihm die eine oder andere vergebene Torchance durchaus verzeihen. Zudem bindet er vor Abwehrspieler und schafft Räume beispielsweise vür Pizarro.

    Euagoras
     
  9. Y2Jay

    Y2Jay Guest

    Wiese 2,5
    Fritz 3
    Merte 3
    Pasanen 3,5
    Silvestre 3
    Frings 3
    Wesley 4
    Bargfrede 2,5
    Marin 3
    Wagner 3
    Pizarro 2
    Hunt 3
    Schmidt -
     
  10. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Hab ich was verpasst?
    It´s so silent.
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Joa, les dir mal den Spieltagsthread durch...

    Dann weißt du, dass er wahrscheinlich nun alle in seinem Zimmer sitzt und weint... :D
     
  12. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wiese 2,5

    Fritz 2,5
    Merte 2,5
    Pasanen 3
    Silver 3
    Frings 2,5
    Bargfrede 2,5
    Wesley 3
    Marin 3
    Piza 2
    Wagner 2

    Hunt 3
    Schmidt nzb
     
  13. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Nein, er macht das, was er nach jedem Spieltag macht -> Er bereitet seine nächste Heulwelle vor. Die Tage dürfen wir dann lesen, dass noch nichts entschieden ist. Verlieren wir gegen Wolfsburg, sind wir wieder ganz tief unten drin. Weißt du...
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ja stimmt... und spätestens wenn Tipps gepostet werden, bezeichnet er jeden, der einen Sieg mit mindestens 2 Toren Unterschied tippt, als einen Träumer, dass wir gegen Wolfsburger, die kämpferisch und spielerisch viel stärker sind als wir, vollkommen untergehen werden, und dann schon so gut wie abgestiegen sind...

    Und dass es nur seine Meinung ist...
     
  15. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Wiese: 2 (Beim Gegentor konnte er nicht viel machen sonst hatte er eher wenig zu tun war aber wenn zur Stelle)
    Fritz: 2 (erste HZ sehr gut und auch mit guten Vorstößen, in der zweiten HZ leicht schwächer aber immer noch gut.)
    Merte: 4 (hob beim Gegentor das Abseits auf. Sonst auch immer wieder mit Unsicherheiten vor allem in HZ 1)
    Pasanen: 3 (Eher unauffällig aber ohne größere fehler)
    Silvestre: 3 (wie zuletzt mit einer Leistung ohne größeren Fehler jedoch auch ohne größer positiv in erscheinung zu treten)
    Frings: 2 (Sinnbild des Spiels. Wurde erst in HZ 2 besser. Dann aber war er wieder der Kapitän des Teams)
    Wesley: 3 Bessert sich nach seiner Verletzung immer mehr und war zudem sehr engagiert)
    Bargfrede: 2 (Eine gute Leistung die er heute zeigte. Arbeitete viel. Auch hier zeigt die Formkurve nach oben)
    Marin: 2 (Vor allem in HZ 2 mit vielen Dribblings. Legte mehrmals gut für Wagner und Piza auf. Assist zum 3:1)
    Wagner: 3 (Engagiert und tat viel jedoch fehlte die letzte Präzision oder er hatte Pech)
    Pizarro: 1 (Vor allem in HZ 2 sehr engagiert und belohnte sich mit einem Doppelpack innerhalb von 120 Sekunden)

    Hunt: 3 (brachte sich gut ein und war engagiert. mehr aber auch nicht)
     
  16. @ Eisbaer & Campino
    Koennt Ihr bitte einen eigenen Silent- Thread aufmachen, in dem Ihr ueber ihn laestert? Ihr muesst das nicht in fast jedem Thread hier machen :(
    Ist ja okay, dass Ihr nicht mit ihm uebereinstimmt, muesst es aber nicht ueberall breittreten...
     
  17. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Sry, hab mich hinreißen lassen. :D
     
  18. Is okay... :knutsch:

    Will nur nicht, dass es ausartet & hier ueber Seiten geht & nix mit Noten zu tun hat... :beer:
     
  19. Wiese - 1.5 (Bei der einen unsicherheit vom eigenen spieler bedrängt, sonst sehr sicher)

    Fritz - 2.0 (Gutes spiel, offensiv wie defensiv)
    Mertesacker - 3.0 (Beim gegentor gepennt, sonst solide)
    Pasanen - 4.0 (Zwei patzer und sonst noch ok aber nicht mehr)
    Silvestre - 3.0 (Solide)

    Frings - 2.5 (Gutes spiel)
    Bargfrede - 2.5 (Kämpferisch klasse heute und beim ausgleich top dribbling)
    Wesley - 3.0 (Schon besser als letztes mal, kommt mehr rein ins team)
    Marin - 2.5 (Gutes spiel heute, großer aktionsradius)

    Wagner - 2.0 (Riesen läuferische und kämpferische leistung)
    Pizarro - 2.0 (Einmal gepennt aber dann 2 tore ganz stark)

    Hunt - 3.0 (Hat sich gut eingebracht, das soll der grundstein sein!)


    Schaaf - 2.5 (Hätte gern Schmidt und Arnautovic gesehen)

    Mannschaft - 2.5 (Klasse 30 minuten zu beginn, dann 15 minuten schlecht und nach dem ausgleich nochmal 'ne schlechte phase, sonst gut und klasse das spiel das erste mal diese saison gedreht. Sauber!)
     
  20. Sportal- Noten:


    Wiese, T. : 3
    Oft wurde der Bremer Schlussmann heute nicht gefordert. In der ersten Hälfte wurde er einmal von Pasanen behindert, verlor den Ball und ermöglichte dadurch Asamoah die Chance, was aber nicht die Alleinschuld Wieses war. Stark dann aber, wie er nach dem Ausgleich gegen Asamoah die Nerven behielt und entscheidend den Winkel verkürzte.

    Silvestre, M. : 4
    Beim 1:0 durch Bartels ließ Silvestre den Hamburger Rechtsverteidiger in seinem Rücken enteilen und hinderte zudem Gunesch nicht am Zuspiel. Danach stabilisierte er sich zwar, hatte aber in der 52. Minute Glück, dass Asamoah seinen Fehler nicht nutzte, als er das Abseits aufhob. Mit verbesserungswürdigen Ecken.

    Pasanen, P. : 3,5
    Insgesamt stand Petri Pasanen wieder sicher in der Innenverteidigung und gewann die Mehrzahl seiner Zweikämpfe. Allerdings hatte er Glück, dass zwei Patzer von ihm nicht bestraft wurden. Im ersten Durchgang behinderte er Wiese, so dass Asamoah zu seiner Chance kam. In der 61. Minute rutschte er am Leder vorbei und ermöglichte so Asamoah und Takyi die Gelegenheit.

    Mertesacker, P. : 3
    Der lange Innenverteidiger zeigte im Großen und Ganzen eine prima Leistung. Allerdings hob er beim 1:0 der St. Paulianer das Abseits auf. Danach sicherer und souverän im Stellungsspiel. Zudem hätte Mertesacker einen Elfmeter zugesprochen bekommen müssen, als er kurz nach Wiederanpfiff von Bruns gefoult wurde.

    Fritz, C. : 3
    Clemens Fritz zeigte eine weitestgehend unauffällige, aber solide Leistung auf der rechten Außenbahn. Lechner, Kruse, später auch Bruns, kamen an ihm kaum vorbei. Offensiv hielt er sich ein wenig zurück, leitete aber mit seinem feinen Zuspiel in den Lauf von Bargfrede den Ausgleich direkt mit ein.

    Bargfrede, P. : 2,5
    Zweikampfstark und mit enorm viel Biss präsentierte sich Philipp Bargfrede. Arbeitete vor allem defensiv gut mit und unterstützte Torsten Frings. Drehte nach dem Wechsel auch offensiv auf und erzwang durch seinen Flügellauf und die anschließende Hereingabe Thorandts Eigentor zum 1:1. Musste wohl raus, weil die Luft noch nicht für 90 Minuten reichte.

    Frings, T. : 2,5
    Bremens Kapitän organisierte die Defensivzentrale im Bremer Mittelfeld prima und nahm vor allem Charles Takyi komplett aus dem Spiel, auch wenn er sich offensiv eher zurückhielt. Allerdings bereitete er mit seiner präzisen Ecke auf Pizarro dann auch direkt die Bremer Führung zum 1:2 vor. Kämpferisch wie immer ohne Fehl und Tadel.

    Marin, M. : 3
    Hatte früh die St. Pauli-Fans gegen sich, weil er Boll im Zweikampf unglücklich verletzte. Davon ließ er sich aber kaum beeindrucken. Quirlig und wuselig setzte er die Hamburger Abwehr unter Druck. Zudem mit einem tollen Pass in den Lauf von Pizarro beim 1:3. Etwas störend, dass er abermals bei einigen Zweikämpfen zu theatralisch abhob.

    Wesley. : 3,5
    Wesley begann gut und prüfte Pliquett mit einem satten Distanzschuss schon nach neun Minuten. Kurz darauf setzte er Pizarro mit einem feinen Zuspiel in Szene. In der Folge wechselte er häufig mit Bargfrede die Seiten, war dann aber im Bremer Mittelfeld eindeutig der Unauffälligste. Vor allem in der eigentlich stärkeren zweiten Bremer Halbzeit kaum noch zu sehen.

    Wagner, S. : 3
    Sandro Wagner war im Bremer Angriff immer in Bewegung und arbeitete dadurch vor allem für Pizarro zahlreiche Chancen heraus. Seine Vorlage in der 13. Minute nutzte der Peruaner zu seinem Pfostenkracher. Hätte sich selbst für seinen Fleiß belohnen können, als er in der 57. Minute Thorandt davonlief und den Ball nur knapp über die Latte hob.

    Pizarro, C. : 2
    Claudio Pizarro zeigte einmal mehr seine Torjägerqualitäten. Sein wunderbarer Kopfball zum 1:2 war traumhaft platziert, auch wenn Gunesch nicht entscheidend störte. Beim 1:3 lief er Thorandt davon und ließ zudem auch noch Pliquett aussteigen. Dazu mit zwei weiteren Aluminiumtreffern. Eine noch bessere Note verhinderte sein Fehlpass vor dem 1:0 der Hamburger, als er zudem Gunesch nicht am Zuspiel auf Bartels hinderte.

    Hunt, A. : 3,5
    Kam in den letzten gut 20 Minuten für Bargfrede und fügte sich ordentlich ins Gesamtkollektiv ein. Hatte an den Siegtreffern keinen entscheidenden Anteil, bewegte sich aber gut und überzeugte im Passspiel. Fiel ansonsten nicht weiter auf.

    http://www.sportal.de/sportal/fussball/1bundesliga/statistik/einzelkritik.html?62784