Noten gegen Leverkusen

Dieses Thema im Forum "Bayer 04 Leverkusen - Werder Bremen" wurde erstellt von werdertommi, 3. März 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Das ganze Team war herausragend. Ich gebe allen eine 1, Pizarro eine 1+. Nur Djilo gebe ich eine 2- aufgrund seiner beiden Eigentorchancen, von denen ja eine drin war. Irgendjemand muss ja den Treffer machen, weil wir ja nicht zu null spielen dürfen;). Trotzdem eine sensationelle Leistung. Wenns gegen Hannover noch mind. 1 Punkt gibt, dann war die englische Woche sehr erfolgreich. :):)
     
  2. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Nö, einer ist zu wenig. Wir haben schon genug Punkte gegen direkte Konkurrenten gelassen.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  3. Für mich der WITZ DES TAGES!

    Wenn wir bei unserem Tabellenstand zuhause gegen zwei Mitkonkurrenten jeweils nur Unentschieden spielen, dann ändert auch ein Sieg in Leverkusen zwischendurch nichts daran, das diese englische Woche enttäuschend verlaufen wäre!
     
  4. Falls es keiner mitgekriegt hat, wir spielen ZUHAUSE. IST JEDEM KLAR WAS DAS HEISST?????
     
  5. und das Wort "mindestens" is auch keinem bekannt, oder?
     
  6. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Eine 2 für Papy? [​IMG]
    Es ist ja nicht nur das Eigentor, das unfassbar dämlich und unnötig war. Danach ist ihm doch gar nichts mehr gelungen und er hat die Bälle nur noch zum Gegner gedroschen.

    Ja, das heißt, dass es umso wichtiger ist, zu gewinnen.

    Wenn du schreibst, dass du mit mindestens einem Punkt zufrieden wärst, dann ist es doch richtig, dass kritisieren zu dürfen. Ein Punkt wäre Samstag viel zu wenig, das Spiel muss gewonnen werden.[/QUOTE]
     
    neuegrünewelle und celine1912 gefällt das.
  7. Wiedwald - 3 - Eigentlich muss man ihm lauter verschiedene Noten geben. Der Spielaufbau war 90 Minuten lang ne 5. Lauter unpräzise lange Bälle, die sofort wieder weg waren. In seiner Kernkompetenz Toreverhindern. Erste HZ nzb, Zweite Halbzeit 2!
    Vestergaard - 2,5 - Größtenteils unauffällig und souverän.
    Djilobodji - 4,5 - Bei ihm war heute der Wurm drin. Die unfreiwillige Vorarbeit war natürlich wichtig. Drosch heute von Anfang an die meisten Bälle weg, was okay ist, aber eigentlich total gegen seine sonstige Spielweise. In der ersten schon beinahe mit einem Eigentor. Das tatsächliche Eigentor war natürlich hanebüchen. Und danach war er komplett verunsichert. Kommt vor, war heute nicht schlimm, weiter wie die Wochen davor!
    Gebre Selassie - 3 - War okay heute, defensiv in der ersten souverän, mit ein, zwei Wacklern in der zweiten. Offensiv im Rahmen mitgemacht.
    Garcia - 3 - Guter Einsatz, sehr zweikampfstark und offensiv auch okay, aber mit zwei groben Stellungsfehlern hinten.
    Fritz - 2,5 - Unauffällig, zweikampfstark, souverän.
    Bartels - 3 - Eigentlich der unauffälligste Bremer Offensivspieler, aber trotzdem okay und mit einem gaaanz wichtigen Tor!
    Grillitsch - 3 - Verstehe eigentlich nicht warum der Spielaufbau nicht mehr über ihn lief, wenn er schon auf der Position steht. Immer lange Bälle, die gleich zurückkamen. Recht unauffällig, aber hat er vor allem defensiv sehr ordentlich gemacht!
    Öztunali - 2,5 - Hab ihn vwie alle viel kritisiert und habe nach wie vor größte Zweifel, ob er es packt in der Bundesliga, aber heute fand ich ihn richtig gut! Nicht sehr effektiv wie immer, aber v.a. in der ersten sehr engagiert und es gelang auch einiges. Wäre zweimal frei durch gewesen, da kam der letzte Pass auf ihn nicht.
    Junuzovic - 2 - Heute kämpferisch eine 1+! Hat sich in jeden Zweikampf gehauen und immer nachgesetzt. Ganz wichtig! Spielerisch ist es so lala, aber es wird langsam wieder! Standards ganz gut!
    Pizarro - 1 - In der ersten eigentlich durchschnittlich und mit ein paar unpräzisen Bällen, aber dann... nur noch Wahnsinn! Nach dem zweiten Tor ging auch spielerisch plötzich alles!!

    Vejkovic - fiel nicht negativ auf. Engagement ist da.
    Ujah - In den paar Minuten mit mindestens 3 richtig starken Aktionen!
    Kleinheisler - haut sich sofort rein. Solche brauchen wir!

    Skripnik - 2 - Ich würde mich riesig freuen, wenn es Werder packt und zwar mit Skripnik! Ich mag ihn sehr! Natürlich waren in den letzten Monaten immer wieder taktische Versuche dabei, die nicht funktioniert haben. Da wurde er zurecht kritisiert. Genauso finde ich muss man ihn heute loben. Die Grundordnung war top. Disziplin, Einsatz und Spielidee waren da! Mit einem entscheidenden Abstrich: Warum soviele lange Bälle von Wiedwald??
     
    Darth_Werder und Christian Günther gefällt das.
  8. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    dar
    darum ja die Antworten
     
  9. Bin in diesem Blog immer wieder gern für eine differenzierte Betrachtung, nach Siegen wie gestern wie auch nach Niederlagen.
    Wiedwald - 2 , deutliche Formsteigerung, hatte aber auch nicht viel zu tun. War da, wenn er gebraucht wurde.
    TGS - 2,5, auch deutliche Formsteigerung, konnte aber auch kaum noch schlechter werden.
    Garcia - 3 , viel Einsatz, aber einige Stellungsfehler
    Vestergaard - 2, souveräne Leistung, auch kontrolliertes Einleiten der eigenen Aktionen.
    Djilobodjy - 4, das war eher schlicht. Ohne Übersicht, viel Gebolze, weit entfernt vom Niveau der ersten Spiele.
    Bartels - 2, laufstark wie immer, gute Abstimmung im Mittelfeld
    Grillitsch - 2, gute Übesicht, gute Abstimmung, gute Ideen
    Juno - 2,5, auf dem aufsteigenden Ast, seine Standards werden besser... aber oft zu langsam im Umschaltspiel
    Fritz - 1,5, überragend starke Vorstellung, griffig und konstruktiv.
    Öztunali - 3, oft zu durchsichtig, wenig effektiv trotz großem Einsatz
    Pizarro - 1, muss nicht kommentiert werden
    Veljikovic - 3, fiel nicht weiter auf.
     
  10. Sollen wir, weil wir seit August letzten Jahres zuhause nicht mehr gewonnen haben, jetzt schon Heimunentschieden feiern? Und dann auch noch gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten?

    Sorry, aber es ist allerhöchste Zeit, endlich mal wieder einen Heimsieg zu landen. Das bedarf allerdings einer 90 (!!!!!)-minütigen Energieleistung der kompletten Mannschaft, die bis zum letzten alles aus sich rausholt.
    Es müssen ENDLICH mal wieder drei Heimpunkte her! ENDLICH!!!!!!!!!! Dann, und auch nur dann haben wir einen ERSTEN Schritt aus dem Abstiegssumpf getan...
     
  11. Mit der Bewertung bin ich bis auf kleine Änderungen einverstanden. Öztunali kommt bei Dir m.E. jedoch etwas zu gut weg. Dies gilt ebenso für Junuzovic, obwohl seine Freistöße und Eckbälle endlich wieder besser kommen. Auf jeden Fall ist eine deutliche Formverbesserung erkennbar. Bartels gebe ich eine 3,5. Im Übrigen muss bei den Noten berücksichtigt werden, dass Leverkusen wirklich über weite Strecken schwach war.
    Deine Meinung zu VS teile ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2016
  12. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    TW 3
    Abwehr 2
    Mittelfeld 2
    Angriff 2
     
  13. Zerc

    Zerc

    Ort:
    Bremen-Steintor
    Kartenverkäufe:
    +1
    Die Weser-Kurier-Benotung mit fünfmal 1,0 und 1,5 war lächerlich. Der Gegner war schwach, wir waren ordentlich mit zwei überragenden Spielern, Pizzaro und Fritz.

    Hannover wird besser als die platten Leverkusener spielen.