Noten gegen Leverkusen

Dieses Thema im Forum "Bayer 04 Leverkusen - SV Werder Bremen" wurde erstellt von syker1983, 12. September 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Wolf 3,5 teilweise wie die gesamte Hintermannschaft vogelwild, insgesamt sehr durchwachsen,
    Garcia 3,5 teilweise überfordert, dann auch wieder passabel,
    Fritz 4 kämpferisch OK, aber haarsträubende Fehler im Spielaufbau
    Luki 4 keine Übersicht, vogelwild und dann sich noch wie ein blutiger Anfänger von Son austanzen lassen
    Prödl 3 nicht nur wegen seines Tores, aber auch in Hz 1 ohne Übersicht
    Juno 3 1. Hz richtig schwach und oft überlaufen, 2. Hz richtig gut, stark
    Galvez 4,5 sehr überschaubar in seinen Aktionen, kaum Zugriff auf Lev MF bekommen,
    Elia 4,5 bemüht, mehr nicht, kaum Spielaufbau
    Bartels 3 das war nicht so schlecht, schwer ausrechenbar für die Lev, sonst auch zumindest mit Übersicht, das 1:1 kommt nicht von ungefähr
    Selke 5 überfordert, muss noch lernen,
    Di Santo 3 Licht und Schatten, hat aber auch kaum Bälle aus dem MF bekommen
    Busch nzb sah aber alles gut aus
    IH nzb unglücklich, hätte sogar das Siegtor machen können
    Petersen nzb immerhin mit Torvorlage,
     
  2. Wolf - 3
    Fritz - 3
    Luki - 3
    Prödl - 2.5
    Garcia - 3.5
    Juno - 2.5
    Galvez - 3.5
    Elia - 4
    Bartels - 2.5
    Selke - 5
    Di Santo - 2
     
  3. Wolf 3
    Fritz 4
    Prödl 5
    Luki 4
    Garcia 4
    Galvez 4
    Juno 3
    Elia 4
    Bartels 3
    Selke 5
    Santo 3

    Dutt 2
    Fans 1
     
  4. Wolf: 3 Hatte an den Toren für mich keine Schuld. Stand aber das ein oder andere mal ganz gut. Hat auch zweimal hohe Bälle endlich gut rausgehauen
    Fritz: 3- Das 1:0 geht nicht auf ihn, wie schon jemand geschrieben hatte. Das sehe ich anders. Aber insgesamt kam über seine Seite weniger als über die andere Seite. Nach vorne ging glaube ich über ihn gar nichts. War einfach auch ein schwieriges Spiel
    Prödl: 2 Hat eigentlich meistens sehr gut gestanden, hat oft gerettet. Und dann noch das Tor
    Luky: 4 War nicht das beste Spiel von ihm. Aber man sollte ihn auch nicht für das Spiel verteufeln. Beim 3:2 ist er ausgerutscht., das kann halt auch passieren.
    Garcia: 3 Über seine Seite kam sehr viel Gefahr. Aber er hat die Vorlage zum 1:1 gegeben und auch das ein oder andere mal gute Sachen nach vorne gemacht
    Galvez: 5 War für mich heute einer der Schwächsten. Bekam den Chanadingsbums nicht in Griff.
    Bartels: 2- Hat ein gutes Tor gemacht und auch sonst gezeigt, dass er was am Ball drauf hat.
    Elia: 5 Das war heute gar nichts. Konnte sich überhaupt nicht in Szene setzen. Auch hinten war er nicht gut.
    Juno 3+Durch seine Kampfleistung einige Situationen gut entschärft. Der Pass auf di Santo war wirklich einsame Klasse!!!!!!!! Viele Pässe allerdings zum Gegner
    Selke: leider 5 Auch wenn er noch Welpenschutz hat. Das war einfach nichts. Ihm ist nichts gelungen. Auch die eine Chance, die er hätte machen müssen nicht.
    di Santo: 2- Meistens eigentlich nicht zu sehen. Allerdings hat er das Tor gemacht und er hat beim 1:1 den Abwehrspieler entscheidend abgeblockt. Als Stürmer ist das letztlich ordentlich
    Petersen: 2 war zwar nicht ganz so lange, aber für die Torvorlage gibt es für mich aus Prinzip ne 2
    Busch: 1 War genauso wie Petersen nicht lange drin, also nur für die kurze Zeit zu beurteilen. Aber: Das was er gezeigt hat war WIEDEREINMAL ein Ausrufezeichen!!!!!! Torvorlage und allein schon dieser Einwurf lassen mich träumen. Dieser Mann könnte die rechte Seite endlich retten!!!!! Und was für ein Antritt.
    Hajrovic: 6 Das gibts doch gar nicht. Der ist sooo hibbelig vorm Tor. Hat mir überhaupt nicht gefallen. Ich hoffe, er fängt sich noch.

    Robin Dutt: 2 Allein das Ergebnis gibt ne 2 :daumen:

    Fans: 1 Hab im Fernsehen fast nur die Bremer gehört. Der Hammer!!!!
     
  5. Das mit Prödl musst du Dir noch mal überlegen. Auch nicht nur wegen dem Tor.
     
  6. Nicht nur bei dem. Solche Noten vergibt man nach einer 0: 3- Klatsche, nicht nach einem 3:3 in Leverkusen.
     
  7. Wolf: 3 Gibt sicher noch Einiges, dass verbesserungswürdig ist, war trotzdem wieder eine solide Leistung von ihm gestern, bin nach wie vor zufrieden mit Wolf im Tor

    Fritz: 4 Einen gröberen Fehler hab ich bei ihm nicht gesehen, jedoch im Stellungsspiel fehlerhaft, im Spiel nach vorne farblos

    Prödl: 2 Von ihm gab es erste Hälfte einen schweren Schnitzer beim Spielaufbau, für den Rest kann man nur Beifall klatschen, hinten eine Bank, rettete mehrmals in brenzligen Situationen, klasse Stellungsspiel, in der Luft eine Macht, technisch anspruchsvolles Tor gemacht. Bravo.

    Luki: 3 Hab ihn nicht so schlecht gesehen; erste Halbzeit mit Fehlern (da war aber die gesamte Mannschaft schlecht und unsere IV hatten eine Menge zu tun); was mir sehr positiv auffiel: der kann ja richtig tricksen mit dem Ball!!...so gesehen bei seinen Vorstößen in Hälfte Zwei.

    Garcia: 3,5 Na ja....bringt für einen AV alle Offensivqualitäten mit, die man auf dieser Position braucht (schaltet schnell um, guter Spielaufbau, rennt die Flanke rauf und runter), dabei wird seine Seite defensiv jedoch oft vernachlässigt

    Galvez: 4 lichte Momente wechselten mit teilweise haarsträubenden Fehlern in gefährlichen Zonen

    Juno: 2,5 erste Hälfte eher farblos, da musste er auch ordentlich rackern hinten; 2. Halbzeit eine Top-Leistung, schnelle Konter eröffnet bzw. zu Ende gespielt, gut im Dribbling bzw. beim finalen Pass

    Bartels: 2 Die sehr positive Überraschung des Freitag Abends! Hat gezeigt, was er drauf hat. War in einer schwachen Bremer Mannschaft der ersten Halbzeit noch der Beste; 2. Hälfte top, tolles Tor gemacht

    Elia: 4 Das war ein typischer Elia. Wenig Durchsetzungsvermögen im 1:1, viele Bälle versprungen, schaffte es auch in Halbzeit 2 (wo Platz war und Bremen schnelle Konter spielte, also ideal für Elia) nicht, dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken.

    Selke: 4 1. Halbzeit komplett abgemeldet, in der Zweiten verbessert, hatte eine grosse Torchance, das war gestern ein Spiel zum Mitlernen für den Jungspund

    Di Santo: 2 Wir haben einen Stürmer!! Wieder getroffen, ist zur Stelle, wenn man ihn braucht, hat technisch Einiges drauf....guter Mann.

    Hajrovic: 4,5 einen Ball kann man auch ins Tor schiessen, man muss in nicht unbedingt reintragen....zu verspielt

    Petersen: nzb die 12 Minuten sind zu kurz, um eine seriöse Bewertung abzugeben

    Busch: nzb zu kurzer Einsatz, jedoch was ich gesehen habe von ihm, war gut.....er und Selke machen Hoffnung

    Dutt: 2+ hat wie schon gegen Hertha auch gestern die Mannschaft zur Pause erreicht und man sah eine, wie verwandelte, Bremer Elf aus der Kabine kommen. Das sieht alles viel besser aus, als zu Beginn der letzten Saison. Holt aus dem vorhandenen Material viel raus. Kompliment, Herr Dutt.

    Eichin: bekommt ein "fragwürdig" aufgrund seines Einsatzes einer "Yves Saint Laurent Gedächtnis Brille"

    Fazit: Schade, dass wir nicht mehr Punkte am Konto haben. Gestern war uns erste Hälfte Göttin Fortuna (nennen wir sie einfach: Torumrandung) natürlich sehr hold, aufgrund der Leistungssteigerung nach der Pause, ist der Punkt aber nicht unverdient. Das war Fussball-Entertainment pur gestern, es macht wieder Spass, Werder Spiele zu gucken. :applaus:
     
  8. Wolf 3
    Fritz 4
    Prödl 2,5
    Luki 4
    Garcia 4
    Galvez 4
    Juno 2,5
    Elia 4
    Bartels 3
    Selke 4,5
    Santo 2,5
     
  9. wieso sehen garcia alle so schlecht 0o

    garcia hat ja eigentlich permanent 1 gegen 2 gespielt, bellarabi war nicht sein einziger gegner jedvaj oder wie der genau heißt war ja eigentlich nur vorne, was auch der grund war wieso leverkusen auf der seite so anfällig ist defensiv aber auch soviel druck machen konnte, daher fand ich sein Spiel eigentlich gut.
     
  10. Wolf: 2, Hat wirklich stark gehalten. Guter Rückhalt.
    Fritz: 4, Fehler vorm 1:0. Einige Stellungsfehler.
    Prödl: 3+, Alles kompromisslos raus gehauen. Wichtiges Tor zum Schluss
    Lukimya: 3, Einige gute Zweikämpfe, allerdings nicht handlungsschnell genug.
    García: 3; Wiedermal ein beherzter Auftritt. Keine groben Schnitzer.
    Gálvez: 3, kompromissloser Abräumer. Zum Teil Opfer der leichtfüßigen Leverkusener.
    Junuzovic: 3+, eigentlich unauffällig, aber über ihn sind alle unsere Konter gelaufen.
    Elia: 4-, kaum was zu sehen von ihm.
    Bartels: 2, ständiger Unruheherd, warf sich mit vollem Einsatz in jeden Zweikampf.
    di Santo: 3, kaltschnäuzig, immer anspielbereit vorne. War sich für keinen Meter zu schade.
    Selke: 4, fast das 3:2 erzielt, läuferisch gut, allerdings hat man gemerkt das er körperlich nicht mithalten konnte gg Spahic und Toprak.
    Hajrovic: nicht zu bewerten, die eine Flanke im Strafraum von B04 war grauenhaft. Hätte vllt abspielen sollen, bei seinem Solo kurz vor Schluss.
    Petersen: nicht zu bewerten, hatte keine Torchance, immerhin ein Assist gesammelt.
    Busch: nicht zu bewerten, sehr gute Flanke, vor dem 3:3. Brachte noch etwas Spritzigkeit ins Spiel
     
  11. Das macht Spaß im Moment! Kostet Nerven, aber macht Spaß. Klar hätte das auch kräftig in die Hose gehen können wie auch schon gegen Hertha und Hoffenheim, aber dass das jetzt zum dritten Mal in Folge so läuft, ist kein Zufall!

    Trotzdem keine Topnoten diesmal:

    Wolf - 4,5 - Bei den Toren machtlos, aber mehrfach unsicher.
    Prödl - 3 - Sehr kampfstark vor allem in der zweiten Hälfte, dazu das entscheidende Tor! Aber bei der schwachen Defensivleistung üver weite Strecken, kann es keine gute Noten für die Abwehr geben.
    Lukimya - 5 - Schwach diesmal. Weggerutscht vor dem 3:2, ganz schwach bei Bellarabis Chance in der ersten. Ein völlig verunglückter Freistoß von hinten raus.
    Fritz - 4 - Keine allzu groben Fehler, aber kein Stabilistator. Busch bitte!
    Garcia - 3,5 - Über seine Seite kam zwar einiges, aber dafür machte er vorne einigen Dampf!
    Galvez - 4,5 Gar kein Zugriff in der ersten, in der zweiten etwas besser.
    Junuzovic - 3 - Genauso schwach wie Galvez in der ersten, dafür in der zweiten Top! ZWeikampfstark, laufstark und ein super Pass auf di Santo.
    Elia - 4 - Na ja, keine großen Aktionen wie so oft, aber Unruheherd. Er ist wichtig für uns! Auch gestern!
    Bartels - 2 - Stärkster Bremer! 3 Torchancen, ein Tor. Permanent unterwegs, viel Zug zum Tor. Hätte ich nicht gedacht!
    di Santo - 2,5 - Nicht so auffällig wie zuletzt, aber trotzdem gut! Er ist der, der den Unterschied machen kann! Tor gemacht, am dritten beteiligt. Lücken gerissen. Gut!
    Selke - 5 Neben Luki der schwächste Starter. Eigentlich kam gar nix von ihm, außer einer vergebenen Topchance. Wenn er da ablegt auf di Santo, ist er drin! Würde ihn nächstes Mal draußen lassen, aber bald wieder bringen!

    Petersen - 3 - Engagiert und einmal entscheidend!
    Hajrovic - 6 - Tja, was soll man sagen. Zwei auffällige Aktionen, die er beide auf die schlechtestmögliche Weise löst. Hoffe er wird bald ruhiger.
    Busch - 3 - Gute Ansätze, einfach mit mehr Dynamik als Fritz!
     
  12. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
    Wolf - 3,5 - bei den Gegentoren ohne Chance. Insgesamt 2-3 gute Szenen, z. B. als Bellarabi alleine vor ihm steht. Dafür aber auch kleine Unsicherheiten z. B. als er den Ball in die Mitte wegschießt oder mehrere Fernschüsse erst im Nachfassen parierte.

    Prödl - 2,5 - in Leverkusens Drangphase oft gebolzt, aber mit zunehmender Spieldauer immer weiter verbessert. In der 2. Halbzeit köpfte er fast jede Calhanoglu-Hereingabe aus dem eigenen Strafraum. Er krönte am Ende seine gute Leistung mit dem tollen Tor zum 3:3.

    Lukimya - 4,5 - in der Luft ein Gigant, aber in der Zweikampfführung viel zu stümperhaft. Leider wieder einige ungeschickte Aktionen, die Leverkusen Freistößte einbrachte, was bei einem Calhanoglu im Team brandgefährlich ist. Dutt bleibt sicherlich Fan von ihm, ich würde gerne wieder Caldirola neben Prödl sehen.

    Fritz - 4,5 - wurde wie gewohnt oft überlaufen und bekam seine Seite nicht immer zu. Sein Glück war, dass viele Bayer-Angriffe über Garcias Seite liefen, weil Leverkusen Jedvaj stets mit aufrückte. Dennoch: Fritz ist an der Entstehung des 0:1 beteiligt und war ab der 60. Minute völlig platt. Bis zur 80. Minute schleppte er sich über den Platz, ehe ihn Dutt erlöste. Insbesondere zwischen der 60.-80. Minute war er nicht mehr tragbar.

    Garcia - 4,0 - wie gewohnt mit vielen Offensivaktionen, aber die Balance hat nicht gepasst. Viele Bayer-Angriffe kamen über seine Seite, die er folglich oftmals nicht im Griff hatte. Für mich ein Hauch zu viel Risiko...

    Galvez - 4,5 - in der ersten Halbzeit völlig überfordert. Hatte leider überhaupt keinen Zugriff in der Zentrale, konnte sich dann aber zumindest noch etwas steigern. Einerseits freue ich mich einen knallharten Mann vor der Abwehr zu haben, andererseits braucht er einfach zu viele und vor allem zu stumpfe Fouls.

    Junuzovic - 3,0 - zunächst auch ohne jeglichen Zugriff auf das Spiel und gegen den Ball oft zu spät bzw. zu weit weg vom Mann. Nach vorne hin aber einige gute bis starke Aktionen wie z. B. der Torvorlage. Ich bleibe dabei: Auf der Sechs kommen seine Stärken deutlich besser zum Tragen als auf der Offensivposition.

    Elia - 5,0 - das Spiel lief ganz ganz lange an ihm vorbei. Trotzdem ist er der Einzige in der Startelf, der mal für was überraschendes steht. Gestern war er jedoch lange Zeit abgemeldet. Schwache Partie!

    Bartels - 2,5 - klasse Leistung. War über seine Startelf-Nominierung überrascht, aber die hat er nicht nur dank seines Treffers gerechtfertigt. Viel unterwegs, Ruhe am Ball ausgestrahlt und oft den Zug nach vorne gehabt. Weiter so!

    di Santo - 2,0 - vielleicht nicht die auffälligste Partie von ihm, aber der Kerl da vorne ist goldwert. Chance eiskalt genutzt, am dritten Treffer beteiligt. Seine Qualitäten haben uns gefehlt. Endlich mal wieder ein Stürmer, der Bälle festmachen kann und seinen Körper geschickt einzusetzen weiß. Ein kleiner Hauch von Pizarro...

    Selke - 4,5 - extrem untergegangen in der Partie. Leider hat er seine große Chance zum Treffer nicht genutzt, aber trotz des Hypes um ihn hat er bei mir noch Welpenschutz. Man sieht ja an seinen bisherigen Auftritten, dass das Gesamtpaket Bundesliga noch recht groß für ihn ist. Sollte aber weiter in oder nah an der Mannschaft bleiben, Perspektive hat er allemal.

    Petersen - entscheidend am dritten Treffer beteiligt. Macht als Joker aktuell einen prima Job und drängt auf seinen Platz in der Startelf
    Hajrovic - ganz bitter! Erst aus der Startelf geflogen und dann die Riesenchance zum Tor leichtfertig verdaddelt. Sau ärgerlich!
    Busch - tolle Flanke und gleich mehr Dynamik als bei Fritz. Unseren Kapitän schleppen wir dies Jahr noch durch und dann könnten sich Busch und Fritz um den Platz als Rechtsverteidiger streiten. Da wäre mir nicht bange!
     
  13. Wolf -3- Ne solide partie, bei gegentreffer machtlos, 1-2 nen ticken unsicher war aber leno auch ^^

    Fritz -3,5- War in Ordnung, nicht viel nach vorne aber nach hinten hat er nun auch nicht allzuviel zugelassen.

    Prödl -2- Einige dumme fouls wie das was zum zwischenzeitlichen 2:2 führte, dafür aber bärenstark in vielen brenzlichen situationen und natürlich das goldene 3:3 ;)

    Garcia -2.5- Hatte es nicht leicht gegen bellarabi und jedvaj, aber fand durch das starke aufrücken der 2, immer den Weg nach vorne, das 1:1 bereitet er super vor.

    Elia -3- Ka wieso elia hier alle so schlecht sehen? 85% passqoute, wenn er am ball ist dann hatte man wenigstens in halbzeit 1 das gefühl kurz ruhe reinzubringen anstatt wie jeden pass direkt zum gegner. Hinzu war er am 2:1 beteiligt und bereitete die chance von Selke vor.

    Galvez -4- Ist ne große kante, daher wohl viele probleme mit den viel kleineren und wendigeren Leverkusenern wie castro, chanaloglu etc. Seine passqoute war aber auch sehr schlecht in halbzeit 1

    Junozovic -3- gekämpft wie immer, in halbzeit 1 aber viele leichte ballverluste sei es passen oder ballannahme. In halbzeit 2 aber deutlich gesteigert und vorallem dann viele 2kämpfe gewonnen und das eine tor gut vorbereitet.

    Bartels -2- Seine Ballannahmen waren echt schön anzusehen, Mit 3 torschüssen davon 1 tor war er auch gefährlichster Bremer. Beim passen muss er noch sicherer werden, dafür aber ein gutes Auge, hat in der kurzen zeit sich am besten mit dem team eingespielt von den Neuzugängen.

    Selke -4- Den ball konnte er nicht oft halten, seine 2kampf und passqoute waren auch nicht gut, Die eine chance die er hat muss er reinmachen oder noch besser querlegen, Aber er ist noch jung und brauch die Erfahrung, daraus kann er lernen! :)

    Di Santo -2- Er hält die bälle vorne auch gegen 2, er hat die balltechnick dazu sowie den Körper. 1 Schuss 1 Tor ist natürlich ne super qoute, Dazu stellt er seinen Körper super beim 1:1 rein um den Gegner wegzublocken vom Ball. beim 3:3 war er auch noch beteiligt.

    Dutt -2- seine taktischen Dinge sind zwar nicht alle aufgegangen aber ein paar, dazu noch die passenden einwechslungen mit busch und petersen die am 3:3 beteiligt waren.

    Fans -1- wie immer Meisterlich!
     
  14. Wolf - 3,5 - Dieses Spiel war mehr oder weniger ein Spiel, wo das Testat: "Arbeit erledigt" drauf steht. Wie schon gegen Hoffenheim fehlte mir die Ausstrahlung, die Wolf noch gegen Hertha gezeigt hatte. Bitte mehr ohne Ball arbeiten und Dirigieren.

    Prödl - 3 - Wunderschönes Tor. Grundsätzlich sicher in der Abwehr, aber viele Kerzen geschlagen.

    Lukimya - 4 - Mit Calhanoglu einen gefährlichen Gegenspieler gehabt, wirkte bei 3. Tor unglücklich. Sehr robustes Auftreten, in der Luft klarer Sieger, aber mit der Technik von Calhanoglu extrem überfordert. Für mich trotzdem noch eine 4, weil er - so steif es auch aussieht - doch einiges für die Spielöffnung tat und sogar in der 2. HZ einiges in der Offensive.

    Fritz - 4,5 - Es fehlt einfach die Schnelligkeit - körperlich wie auch geistig. Natürlich ein kleiner Wadenbeißer, aber gerade das Spiel gegen die Leverkusener, wo vieles über flache Bälle lief, hätte ihm entgegenkommen müssen. In der 2. HZ zu Beginn auffälliger (positiv), aber nur kurzfristig, daher nur die 4,5

    Garcia - 3,5 - Eine Belebung für unser Offensivspiel. Sehr viele Zweikämpfe geführt, einige auch verloren, daher die 5 hinter der 3. Ein absolutes Vorbild in Sachen Willen.

    Galvez - 4 - Mr. Gnadenlos! Ich denke, hier reift ein absolut kompromissloser Zerstörer ran. Leverkusen zeigte Problemfelder bei Galvez auf durch schnelle Ballabgaben, wusste aber auch durch grenzwertige Härte gegen zu halten.

    Junuzovic - 3,5 - Sehr fleißig, in der 1 HZ jedoch völlig überfordert, in der 2. HZ spielte er seine Stärken aus.

    Elia - 5,5 - Ich mag ihn, aber gegen Leverkusen war es gar nichts. Eine sehr gute Defensivaktion, ansonsten abgemeldet.

    Bartels - 2, - Wow, mehr davon. Quirlig und einsatzfreudig. Hätte noch ein 2. Tor machen können, wurde aber von Leno aus Leverkusener Sicht hervorragend gebremst. Weiter so.

    di Santo - 2,5 - Kann die Bälle halten, kaltschnäuzig vor dem Tor. Nur aufgrund der 1. HZ die 5 hinter der 2.

    Selke - 4,5 - Unglücklich zu Beginn fand Davie leider nicht richtig ins Spiel hinein. So etwas passiert, wird besser.

    Petersen - Brachte sich gleich gut ein. Hatte zwar keine eigene Torchance, arbeitete aber kräftig mit und verdiente sich den Scorerpunkt.

    Hajrovic - Techniker hoch drei, muss aber lernen entweder früher den Abschluss zu finden oder frühzeitig den besser postierten Spieler (in diesem falle rechts) zu finden.

    Busch - Macht Lust auf mehr.
     
  15. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wolf: 5 - Das erste Tor kann man halten, beim zweiten stellt man da nen Mann rein, das shanaloglu freistöße kann, ist nicht neu. Egal ob Dutt das sagt oder nicht. Am dritten Tor konnte er nichts machen.Finde ihn diese Saison wahnsinnig schwach.

    Fritz: 4 - Man merkt das Fritz in die Jahre kommt, nach vorne kam nichts, nach hinten so naja

    Prödl: 3- - Einige Unsicherheiten/Querschläger. Wirkte am Anfang völlig fehl am Platz wurde mit der Zeit besser. Wichtiges Tor gemacht.

    Luki: 3+ - Gute Entwicklung, schon die ganze Saison. Bissig, Aggressiv und aufmerksam. Einige Unsicherheiten, aber meiner Meinung nach stärker als Prödl.

    Garcia: 3 - Ein Kämpfer vor dem Herrn, Gefiel mir, allerdings noch oft ohne Ertrag

    Galvez: 4 - Licht und Schatten wechselten sich doch häufig ab.

    Juno: 2 - Gefällt mir weiter hinten deutlich besser. Gute Vorlage!

    Bartels: 2 - Quirlig, schnell, auffällig, gefiel mir gut

    Elia: 4- - Das war nicht viel, half aber defensiv gut mit

    Selke: 4 - Tor muss er machen, ansonsten unauffällig

    Di Santo: 2 - Tor gemacht, immer anspielbar, oft gut durchgesetzt

    Hajrovic: 4,5 - "Sicheres Tor" verdaddelt.

    Petersen: nzb
    - bemüht

    Busch: nzb - macht aber Hoffnung, auf jedenfall eine alternative zu Fritz
     
  16. Freigeist13

    Freigeist13

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +19
    geile Idee :D aber mal ganz im Ernst, das habe ich aus der Entfernung fast noch nie gesehen. Bei Freistößen im 16ner oder genau von der Strafraumgrenze ja aber so?! Auch bei Topfreistossschützen (wat ein Wort) nicht. Fahr doch mal zum nächsten Training und schlag das vor ;).

    Ich finde eine Benotung schlechter wie 4 nicht entsprechend. Ja er hält nicht überragend, hat immer wieder Klopser drin aber die ein oder andere Chanche vereitelt er auch, manchmal auch richtig gut und mit vollem Körpereinsatz wofür ein Torwart nun mal da ist und nicht mehr.
     
  17. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Selbst Dutt sagte im Interview das er darüber nachgedacht hat, also scheints nicht so abwegig zu sein.