Noten gegen Köln

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FC Köln" wurde erstellt von Werder-Bär, 24. April 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Wiese: 2 - wenn die Kölner mal kamen, war er da.
    Fritz: 2 - ließ hinten nix anbrennen.
    Mertesacker: 2 - jederzeit Herr der Lage.
    Naldo: 2 - mit viel Zug nach vorne.
    Pasanen: 3 - zunächst mit Problemen, anschließend sicherer.
    Frings: 1 - wer in der Nachspielzeit den Elfer so eiskalt versenkt, kann nur Spieler des Tages sein.
    Bargfrede: 3 - mit guten Ideen im Mittelfeld.
    Marin: 3 - wie immer bienenfleißig, verzettelte sich jedoch oft.
    Özil: 5 - Totalausfall, wirkte wie ein Fremdkörper.
    Hunt: 4 - oft allein gelassen.
    Pizarro: 4 - im Drang, "seinen" Treffer zu machen, oft überhastet.

    Almeida: 2 - hätte einen Treffer verdient.
    Jensen: nzb

    Taten uns vor allem in Halbzeit eins gegen die Kölner mehr als schwer. Nach Wiederanpfiff Spiel auf ein Tor - Sieg hochverdient.
     
  2. Einzelne Spieler zu benoten muss gar nicht sein nach so einem Spiel!
    Wenn man von Wiese wegen Beschäftigungslosigkeit mal absieht war das von der Abwehr ein solide Leistung gegen mittelprächtige bis lächerliche kölner Angriffe (zwei Chancen in 90 Minuten :rolleyes:).

    Eine mittelmässige und Ideenlose Vorstellung des gesamten Mittelfeldes wobei ich Frings dann eher zum Club der Defensiven zählen würde.
    Solange unsere "drei Wunderknaben" nicht verstehen das der Ball ins Tor muss, und zwar ohne zwei bis drei mal direkt vor dem Sechzehner hin und her gepasst worden zu sein, macht mir das kommende Spiel gegen Schalke ein wenig Sorge.

    Das Pizza nicht wie erwartet sein/e Tore gemacht hat, lag meiner Meinung nicht unbedingt an ihm selber, vielmehr zeigt sich mir immer mehr das er wesentlich effektiver mit einem, Sturmpartner ist. Meine leise Hoffnung ist allerding das SW in der kommenden Saison zu tausend Prozent einschlägt und DER Mann neben Claudio wird.
    Sorry, auch wenn Hugo immer für ein Tor gut ist....seine technischen Defizite haben das Spiel gestern spannend gehalten.

    Ergo kann man nach einem insgesamt langweiligen Spiel nur froh sein das der Fußballgott gestern ein Bremer war. Für das kommende Spiel sollte sich das Team aber nicht wieder darauf verlassen sondern endlich mal schnelle Angriffsequenzen auch konsequent zu Ende bringen und verinnerlichen das der Sechzehner gerne auch betreten werden darf.
     
  3. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    an sich richtig die Noten, nur würde ich die Noten von Özil und Hunt umdrehen. Hunt wirkte wie ein Fremdkörper, und wenn er völlig unbedrängt es nicht schafft einen Pass über 5m zum Mitspieler zu spielen...was ist daran dann "allein gelassen"???:wall:
     
  4. kicker:

    Werder Bremen

    Wiese (3) - Fritz (3) , Mertesacker (3) , Naldo (2,5) , Pasanen (3) - Frings (1,5) , Bargfrede (3) - Marin (3) , Özil (4,5) , Hunt (4,5) - Pizarro (3,5)

    Einwechslungen:
    46. Hugo Almeida (3) für Hunt
     
  5. Wir kommen in die Champions League!!!:svw_applaus::svw_applaus:
     
  6. Naja, poldis Chance war schon recht dicke. Gut, daß er sie so kläglich versemmelte. Bei der 2. Chance hatten wir verdammtes Glück, daß sich die Latte nich 5cm höher befindet!
    Von einer "soliden " Abwehrleistung zu reden, ist da schon sehr gewagt, wie ich finde. Es hätte nicht viel gefehlt und Köln hätte aus seinen 2 Chancen gut und gerne 2 Tore machen können. Viel fehlte nicht...

    Notentechnisch ist es natürlich nach den glücklichen 3 punkten etwas müßig, daß ganze auseinander zu pflücken. Insgesamt war das recht wenig, was wir über 90 Min zu Stande bekamen. Ideenlos und oftmals sehr behäbig vorgetragen.
    Unser offensives Dreigestirn hatte scheinbar Betriebsurlaub und Marin sorgte mit seiner brotlosen kunst mal wieder für stark erhöhten Blutdruck.
    Hugo versemmelte eine 100%ige leider recht kläglich, in dem er den Ball völlig frei nicht richtig traf, ansonsten waren unsere "Chancen" eher Zufallsprodukte.
    Ein Spiel über die Außen ist bei uns einfach nicht vorhanden. Schade eigentlich...
     
  7. Wiese: 2-
    Fritz: 3
    Mertesacker: 2
    Naldo: 3-
    Pasanen: 2-
    Frings: 1
    Bargfrede: 3
    Marin: 3
    Özil: 5
    Hunt: 5
    Pizarro: 4

    Almeida: 3-
    Jensen: -
     
  8. Also ich bin ja auch schon immer ziemlich kritisch und Deine Beiträge teile ich auch sehr oft, aber diesmal tue ich das nicht. In einem Bundesligaspiel zwei Chancen zuzulassen ist nun wahrlich kein Grund nicht von einer "soliden Abwehrleistung" zu sprechen. Zumal die Kölner für ihre brandgefährlichen Konter bekannt sind und mit Tosic, Podolski und Novakovic (trotz der bisher mauen Torausbeute in dieser Saison) schon gute Offensiv-Individualisten in der Mannschaft haben.
     
  9. Muss hier mal kurz über besoffene Werder-Fans abko..en. Gleich nach dem Kölnspiel, sind bei uns in der Hamburger Strasse vielleicht 10-12 junge Fans vorbei gekommen und haben uns die WERDER FAHNE aus dem Vorgarten geklaut; meine Nachbarin hat es gesehen, allein der Mut hat gefehlt, um die teils betrunkenen Jungs anzupfeifen.
    Klar, klauen ist total scheiße. Aber was soll's. Mist hab ich auch in meiner jugend gemacht - aber NIEMALS WERDER FAHNEN geklaut, denn eins ist ja mal sicher : Werder Fans beklauen sich nicht gegenseitig !!! Was mir aber so richtig auf die Eier geht ist folgendes : Weil dieser , nun, nennen wir ihn mal IDIOT, nicht gleich an die Fahne kam, weil sie doch etwas fester am Zaun fixiert war, ist eben dieser IDIOT auf das Fahrrad meines Sohns getreten und hat dabei im Hinterrad eine fette 8 hinterlassen. Dazu nochmals Vielen Dank !!!:wall:
    Nichtsdestotrotz werde ich mir eine neue Fahne kaufen:svw_applaus: !!!

    Eines soll aber mal gesagt sein : Ey Macker, wehe ich erwische dich..!:D
     
  10. Özil ne 5 und Bargfrede ne 3 finde ich schon etwas abenteuerlich. Aber nun: Jeder hat sein eigenes Spiel gesehen. :)
     
  11. Naja, wenn man allerdings bedenkt, daß das Kölner Mauerwerk, welches von Anfang an ausschließlich hinten drin stand, auch nur 2 mal ernsthaft versuchte überhaupt die Mittellinie zu überqueren, ist es schon bedenklich, daß diese beiden Versuche in 2 Großchancen endeten!
    Habe mir eben nochmal die Highlights bei Werder-TV angeschaut und war ehrlich gesagt recht schockiert, wie einfach man es alleine novakovic beim Lattentreffer machte
    3 Grüne stehen in der mitte, von Außen wird die Flanke nur bestaunt und Naldo gückt interessiert dabei zu, wie er den Ball an die Latte drückt, ohne ihn daran auch nur ansatzweise hindern zu wollen.
    Haua, das war mal wieder naivstes Abwehrverhalten, was Schalke sicherlich schmerzhafter Bestrafen wird, als Köln.
    Solide war daran rein gar nichts...
     
  12. :tnx:
    sehe ich genauso...

    es wurden 2 klare Chancen zugelassen, aber ich kann mich an kein Spiel in der Bundesliga erinnern, bei dem eine Mannschaft überhaupt nicht zu Chancen gekommen ist...

    Köln hat mit Podolski, Tosic und Novakovic eben auch den einen oder anderen guten Fußballer, der jederzeit in der Lage ist Tore zu schießen, und das sollte man auch würdigen...
     
  13. Zum ersten mal hat keiner meiner Benotung zugestimmt!:lol::p