Noten gegen Hertha

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Hertha BSC Berlin" wurde erstellt von Baaaang, 1. November 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Svennexx

    Svennexx

    Ort:
    NULL
    wiese 3
    pasanen 3
    naldo 2-3
    merte 2-3
    prödl 2-3
    baumi 2-3
    frings 3
    özil 2-3
    diego 1-
    rosi 2-3
    pizza 1-
     
  2. mic

    mic

    Ort:
    Fischeln
    Absolut unterstreichbar, lediglich Frings sehe ich eine Note besser. Seltsam, so gehen die Beobachtungen auseinander.
     
  3. Wiese 2- - guter Rückhalt, beim Gegentor nix zu machen

    Prödl 2 - stark, immer da wenn man ihn brauchte
    Mertesacker 1-2 - super, hat 2-3 mal Riesenchanchen verhindert
    Naldo 1 - immer an Pantilic dran, fehlerfrei (ich hab zumindest keinen gesehen)
    Pasanen 2 - unauffällig aber gut

    Baumann 2 - super Einsatz gezeigt
    Frings 2+ - viel geackert, immer mitgelaufen und gefährliche Flanken
    Özil 3 - eher unauffällig, trotzdem ein paar gute Aktionen
    Diego 1- - super Spiel, manchmal den Ball etwas zu lang gehalten

    Pizarro 1 - brandgefählich, hat seine Chanchen genutzt
    Rosenberg 2-3 - etwas glücklos im Abschluss, trotzdem ein Tor gemacht

    Auswechselspieler nzb...

    (Quelle: Stadion)

    Supergeiles Spiel, so kanns weitergehn :applaus::svw_schal:
     
  4. Wiese 2,5
    Prödl 2
    Mertesacker 2,5
    Naldo 2,5
    Pasanen 3
    Baumann 3
    Frings 3
    Özil 4
    Diego 1
    Rosenberg 2,5
    Pizarro 1,5

    Hunt 3
     
  5. Seltsam finde ich, dass hier oft Dinge kritisiert werden, die eine lange Zeit zutrafen - aber DIESES Mal gerade besser waren. Z.B.:

    Zitat: Diego 1- - super Spiel, manchmal den Ball etwas zu lang gehalten.

    HEUTE hat er sich doch sichtlich bemüht, schneller abzuspielen und ist nur mit dem Ball herumgewuselt, wenn es keine gute Anspielstation gab.

    Ähnliches gilt für Frings. HEUTE habe ich von ihm ein engagiertes und strukturiertes Spiel mit anständigen Zweikämpfen gesehen. Warum er von den meisten mit als schlechtester Spieler bewertet wird, verstehe ich nicht - außer man bewertet immer die letzten fünf Spiele mit.
     
  6. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Sportal-Noten:

    Werder:

    Wiese, T. : 3,5 - Weitestgehend beschäftigungslos konnte sich der wiedergenesene Werder-Keeper kaum auszeichnen. Fing aber einige Flanken aufmerksam ab und strahlte so viel Sicherheit aus. Beim Gegentor ohne Schuld.

    Prödl, S. : 3 - War der schwächste Abwehrspieler in einer allerdings guten Viererkette der Bremer. Von ihm ging die Entstehung des Angriffs aus, der mit dem 2:0 durch Diego endete. Hinten verschuldete er den Freistoß an Pantelic, der den einzigen Hertha-Treffer des Tages einleitete.

    Mertesacker, P. : 2,5 - Der Nationalspieler strahlte wie schon so oft in seiner Karriere in der Zentrale Sicherheit aus und war im Kopfballspiel nahezu unschlagbar. Klärte viele Situationen mit Übersicht und vorausahnend schon, bevor es eigentlich wirklich gefährlich wurde. Sorgte außerdem nach Ecke von Frings für die Vorlage zum zwischenzeitlichen 3:0.

    Naldo. : 2 - Starke Leistung des Brasilianers, der immer, wenn er gefordert war, auch zur Stelle war. Zum Beispiel, als er einen Pantelic-Schuss in höchster Not noch an den Außenpfosten lenkte. Er hatte die beste Zweikampfbilanz in seinem Team und sorgte bei Balleroberung immer wieder für schnelle Zuspiele ins Mittelfeld. Starker Freistoß kurz vor der Pause.

    Pasanen, P. : 2,5 - Gutes Spiel auch von Petri Pasanen, der besonders in der ersten Halbzeit auch immer wieder seine Freiheiten nutzte und sich in den Angriff einschaltete. Mit starken Zweikämpfen eroberte er viele Bälle schon im Mittelfeld und spielte dann schnell und mit guter Passquote in die Spitze. Sorgte so mit dafür, dass sich die Gäste in der Defensive kaum ordnen konnten.

    Frings, T. : 2,5 - Konnte sich gegen offensivschwache Gäste fast ausschließlich auf Aufgaben in der eigenen Offensive konzentrieren - und machte das gut. Er präsentierte sich sehr lauffreudig und suchte immer wieder das Zusammenspiel mit Diego und Özil. Suchte auch selber den Abschluss, aber brachte noch öfter seine Mitspieler in Position. So z.B. mit der Ecke, die dem 3:0 durch Rosenberg vorausging.

    Baumann, F. : 2 - Der Bremer Sechser krönte seine starke Leistung mit der Flanke zu Pizarros 5:1, als er von Kaka alleingelassen auf der rechten Seite ungehindert vorbereiten konnte. In der Defensive nur selten richtig gefordert, dafür aber mit gutem Auge bei Ballbesitz und vielen klugen Zuspielen - kaum ein Fehlpass war von ihm zu sehen.

    Diego. : 1 - Ohne Diskussionen der Mann des Spiels. Zwei Tore bereitete er direkt vor, wobei das Zuspiel auf Pizarro zum Zunge Schnalzen war. Ebenso natürlich das von ihm selbst erzielte 2:0, das das Prädikat "Weltklasse" verdient. Der Brasilianer hatte die meisten Ballkontakte aller 22 Akteure auf dem Platz und holte sich nicht nur einmal den Ball aus der eigenen Hälfte. Seine Aktionen hätten mit etwas Glück noch weitere Treffer zur Folge gehabt.

    Özil, M. : 2,5 - Tolles Zuspiel auf Diego vor dem 2:0, dazu eine gute Balleroberung vor dem 4:0. Über die gesamten 90 Minuten gesehen aber noch der schwächste Bremer in der starken Offensivabteilung. Nahm sich besonders in der zweiten Halbzeit einige Auszeiten zuviel. Ging in der 76. Minute für Hunt vom Feld.

    Rosenberg, M. : 2 - Nicht nur wegen seines Tors eine gelungene Vorstellung des Schweden. Genau wie seine Angriffskollegen schoss auch er aus nahezu allen Lagen, wenn sie erfolgversprechend waren - traf dabei zum Beispiel noch einmal das Außennetz. Dazu mit einigen tollen Zuspielen, die dann Diego, Pizarro und Co. nicht zu weiteren Treffern nutzen konnten.

    Pizarro, C. : 1,5 - Claudio Pizarro hatte mit seinen Saisontoren Nummer sechs und sieben maßgeblichen Anteil daran, dass der schwarze Oktober der Werderaner schon nach gut 17 Novemberstunden fast wieder vergessen scheint. Klasse, wie er die Vorlagen von Diego und Baumann eiskalt verwandelte und sich vor dem Tor durchsetzte. Viel besser geht es nicht.

    Durchschnittsnote = 2,27

    Hertha

    Gäng, C. : 5,5 - Schwarzer Tag für den 20-jährigen Bundesligadebütanten. Besonders beim 0:1 machte er eine ganz schlechte Figur, als er an Diegos Ecke vorbeisegelte und so Kacar zu einem Eigentor zwang. Auch beim 0:2 und 0:3 mit Unsicherheiten, die die Treffer zumindest mit begünstigten. In der zweiten Halbzeit machte er aber auch mit einigen guten Szenen noch weitere Bremer Chancen zunichte.

    Stein, M. : 5,5 - Der Berliner Linksverteidiger sah alles andere als gut aus, z.B. beim 0:4 von Pizarro. Immer wieder machten ihm in einer allerdings auch ordentlich durcheinandergewirbelten Viererkette Prödl, Frings, Rosenberg und Diego das Leben schwer. Nach vorne kam von ihm gar nichts. Ging als erster Gästespieler vorzeitig vom Platz und machte Platz für Kaka.

    Simunic, J. : 5,5 - Hatte gleich an mehreren Gegentoren Mitschuld - zum Beispiel, als er beim 0:2 Diego gewähren ließ. Strahlte in der Zentrale nie die geforderte Sicherheit aus. Im Gegenteil: Mit seinem alles andere als souveränen Auftreten verunsicherte er gleich auch noch seine Nebenleute.

    Friedrich, A. : 5 - Wollte vor dem 0:2 einen Stellungsfehler von Kacar kurz vor dem Sechzehner mit ausbügeln, kam dafür dann aber im Sechzehner zu spät. Auch der deutsche Nationalspieler war gegen den vor Spielfreude aufblühenden Diego auf verlorenem Posten und konnte Zuspiele in die Spitze nur selten verhindern. Klärte einmal gegen Pizarro noch in höchster Not vor der Pause.

    Chahed, S. : 5 - Besonders in der ersten Halbzeit mit einer schwachen Vorstellung auf der rechten Berliner Abwehrseite, wo er gegen den aufrückenden Pasanen und die wirbelnden Diego und Özil ein ums andere Mal das Nachsehen hatte. Hatte zwar mit die meisten Ballkontakte bei den Gästen, machte daraus aber zu wenig.

    Cicero.: 4 - Traf per Kopf zum zwischenzeitlichen 1:4, als er die einzige Unaufmerksamkeit der Bremer Deckung konsequent nutzte. War der einzige Gästespieler, der eine ausreichende Leistung auf den Platz brachte. Versuchte es ein paar Mal mit Entlastung nach vorne, war aber auch zu sehr in der Defensive gebunden durch den starken Frings. Ein Torschuss von ihm flog ins rechte Seitenaus...!

    Dardai, P. : 5 - Auffällig zweikampfschwach forderte Pal Dardai auch viel zu selten den Ball, um ein Angriffsspiel der Gäste erfolgversprechend einleiten zu können. Sorgte allenfalls durch Foulspiele für Aufmerksamkeit.

    Kacar, G. : 6 - Sein unglückliches Eigentor zum 0:1 nach der missglückten Aktion seines Torhüters war das frühe Sahnehäubchen auf eine über 72 Minuten (dann ausgewechselt für Lustenberger) missglückte Vorstellung von Kacar. Hinderte Özil nicht am Pass auf Diego vor dem 0:2 und sah im Kopfballduell nach der Frings-Ecke vor dem 0:3 schlecht aus.

    Nicu, M. : 5 - Maximilian Nicu blieb auf dem rechten Flügel absolut blass. Es gab kaum eine Aktion, die ihm in diesem Spiel gelang. Negativer Höhepunkt war sein Ballverlust vor dem 0:4. Ging gut zehn Minuten vor Schluss für Domovchiyski vom Feld.

    Pantelic, M. : 5 - Eine der ganz wenigen gelungenen Aktionen des Berliner Skandalstürmers war der Freistoß, den er gegen Prödl rausholte und der schließlich zum Hertha-Treffer führte. Einmal im Pech, als Naldo seinen Schuss noch an den Pfosten lenkte. Es war der erste Torschuss der Gäste im Spiel nach 63 Minuten. Ansonsten mit einer alles andere als Torjäger-würdigen Leistung.

    Voronin, A. : 5 - Schlug den Freistoß in den Werder-Sechzehner, den Cicero im Netz unterbrachte. In der ersten Halbzeit noch bemüht, nach dem Wechsel ergab er sich aber in sein Schicksal. Seine Passivität im Mittelfeld ermöglichte erst das 1:5.

    Kaká. : 5 - Für Marc Stein eingewechselt, brachte auch er nicht die gewünschte Stabilität auf der linken Abwehrseite. Im Gegenteil: Fünf Minuten vor Schluss spekulierte er bei einem Ball auf Baumann auf der rechten Werder-Angriffsseite auf Abseits und war dann nicht mehr in der Lage, dessen Flanke zu verhindern. Hätte zuvor gegen Pizarro beinahe ungeschickt einen Elfmeter verursacht.

    Durschnittsnote = 5,125
     
  7. Die finde ich total missraten. Prödl war sicher nicht schlechter als Pasanen, Frings und Özil selbst bei bestem Willen keine 2,5, Rosenberg deutlich schlechter als 2.

    Auf Hertha-Seite war Simunic trotz fünf Gegentoren nicht so schlecht, daß eine 5,5 gerechtfertigt wäre. Eher 4, allenfalls 4,5.
     
  8. Versteh net wieso ihr alle Diego ne 1-1,5 gebt ... ja klar schönes tor !! Aber sein Spiel im moment ist echt net das was es mal war !
     
  9. Hab ich komplett anders gesehen. Weltklasseleistung heute.
     
  10. Fand ich auch! IMMER anspielbar, super Auge und natürlich klasse Tor!
     
  11. tsubasa

    tsubasa Guest

    bild vergibt sowohl an diego als auch an pizzaro nur eine 2, während der gesamte hoffenheimer sturm (ba, ibisevic, obasi) eine 1 bekommt:stirn:
     
  12. Bild! :stirn: Der ehemalige Bayern-Fanclub ist mitlerweile ein Hoffenheim-Fanclub.

    Das Bild-Logo ist bestimmt bald blau-weiß
     
  13. Werderlike

    Werderlike Guest

    War letzten Spieltag schon so. Hoffenheim bekommt jetzt mit Absicht gute Noten, damit sie noch mehr aufgespielt werden:rolleyes:
     
  14. Naja, ich habe das Hoffenheim-Spiel nur in der Zusammenfassung der Sportschau gesehen.

    Ob BLÖD den beiden Angreifern von Hoppheim jetzt eine 1 gibt oder nicht, ist eigeltich sowas von schnurz. Wer nimmt denn dieses verdammte 0-8-15-Klatschblatt überhaupt noch wirklich ernst?

    Und Pizza und Diego mehr als eine 2 zu geben, wäre zudem auch absolut nicht gerechtfertigt. Immerhin ging es gestern gegen einen Gegner, die sich lange Zeit fast schon weigerten, am Spielgeschehen teilzunehmen (was natürlich mit einem ordentlichen Druck von Werder zusammen hängen könnte) - das wird Dienstag sicher anders sein.
     
  15. Die Benotung von Christian Günther würde ich fast auch so unterschreiben.

    Bis auf die Höchstnote für Diego. Denn da wäre keine Luft mehr nach oben und die war definitiv vorhanden. Diego hat extrem viel versucht und ist gelaufen ohne Ende. Das machte sich später immer mehr bemerkbar. Es gab einige Fehlpässe. Der krasseste wurde sogar zur größten Herthachance. Das war der Ball wo Naldo reinrutscht und der Ball an den Pfosten ging. Das leitete Diego mit einem haarsträubenden Fehler ein.

    Für mich war es eher eine 2 gestern.

    Rosi würde ich eher eine 3 geben.
     
  16. Was lernen wir aus dem Noten-Thread:

    - Baumann wird bei einigen nie eine bessere Note als 3 bekommen
    - Frings wird wohl eher nach den letzten Wochen benotet als nach dem letzten Spiel

    und:

    Bei Niederlagen ist der Notenthread zum gleichen Zeitpunkt schon mehrere Seiten größer. Das sagt für mich eine Menge über die Mentalität im Forum aus - ein Grund mehr, warum ich gewisse Bereiche meide und nicht mehr sooo viel schreibe.
     
  17. Wiese 3 - Hatte nicht viel zu tun, wirkte sehr konzentriert
    Prödl 2 - gefällt mir sehr gut als rechter Verteidiger. :)
    Mertesacker 2 - stand sehr sicher
    Naldo 2 - sh. Merte
    Pasanen 2 - war eine Bank, war sehr sicher
    Baumann 2 - Er war insgesamt unauffällig, aber stand sehr sicher!
    Frings 3 - Er kann es noch besser, aber ich sehe einen Aufwärtstrend. Gute Ecken!
    Özil 2 - super Paß auf Diego, insgesamt gutes Spiel.
    Diego 1+ - Er ist wieder der alte!
    Rosenberg 2 - Noch nicht so gut wie am Anfang, aber er kommt wieder und ist wieder Torgefährlich!
    Pizarro 1+ - einfach Weltklasse!

    Hunt 3 - war eine Leistungssteigerung
    Sanogo und Vranjes - nzb


    Ich hoffe am Dienstag und nächsten Spieltag kann diese Leistung bestätigt werden.

    Falsch! :)
     
  18. Werderlike

    Werderlike Guest

    Baumann hat ein tolles Spiel gemacht. Wenn er so weiter spielt brauchen wir in der Winterpause keinen neuen DM. 3.bester Spieler!
     
  19. werder88

    werder88

    Kartenverkäufe:
    +11
    bin genau deiner meinung. aber diego kann bei unseren fans soweiso machen was er will, er wird immer gefeiert.:stirn:
     
  20. was so nun ueberhaupt nicht stimmt. schau mal in den diego thread rein, und du wirst sehen, dass er die letzten 2-4 wochen richtig etwas abbekommen hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.