Noten gegen die Radkappen

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - VfL Wolfsburg" wurde erstellt von TheDranatos-SVW, 29. April 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Hoffentlich fuehrt das Forum irgendwann eine Abstiegsfunktion fuer User wie Dich ein :D
     
  2. Wiese 3 0:1 hat er zwar den Ball nach vorne abprallen lassen, aber was will er noch machen, wenn die Verteidiger alle interessiert zuschauen...
    Fritz 4 schwach.
    Mertesacker 4 trabt vorm 0:1 gemütlich nebenher und wartet auf´n Abseitspfiff.
    Sylvestre 4,5 schwach, schlechter als zuletzt.
    Frings 4 kämpft, aber ineffektiv.
    Wesley 3,5 bemüht, nicht so schlecht, aber auch mit schrecklichen Ballverlusten...
    Bargfrede 4,5 bemühte sich...
    Marin 3,5 versucht wenigstens was, bei der letzten Aktion ist ihm übrigens eine Radkappe in die Beine gelaufen, aber bei dem Schiri hätte Werder in 50 Jahren keinen Elfer gekriegt...
    Arnautovic 6 außer theatralischem Getue nix. Nervt nur noch, bitte an SV Kapfenberg abgeben.
    Pizarro 3 sorgte für Unruhe, viel gelaufen, klaren Elfer nicht gekriegt (s.o.)
    Schmidt - unauffällig, was schon eine positive Kritik ist...
    Hunt - in schwieriger Situation reingekommen, aber auch keine Dynamik und keinen Kampf reingebracht. Keine Verstärkung.
    Stevanovic - wie man einen jungen Spieler in so´ne Situation reinwerfen kann versteh ich überhaupt nicht.

    Schiri 6- wäre Werder nicht selber so schlecht gewesen, hätte er sich mehr Mühe geben müssen, das Spiel zu verschieben. So war er aber auch schon fleißig dabei, kleine Auswahl: Mindestens ein Elfer nicht gegeben, klarer-gehts-gar-nicht-Gelb-Rot für Friedrich nicht gegeben (dass Magath F. dann nicht runterholt, beweist schon, dass sie sich sicher waren, dass da nix passiert), ein lächerlicher Freistoß für Grafite in passender Diego-Entfernung zusammen mit lächerlicher Gelber für Merte usw. usw. Und immer nett im Gespräch mit den Wolfsburgern. Bei so´nem Gepfeife würd ich als DFB tatsächlich mal die Kontobewegungen überprüfen.
     
  3. toller Beitrag genau solche Fans braucht ein Verein in einer schlechten Phase ihr anderen könntet euch ruhig an ihm ein Beispiel nehmen damit es noch mehr so tolle Fans gibt :D:ugly:
     
  4. oliver_r

    oliver_r Guest

    darüber hätte man sich von 4 monaten nicht unbedingt gefreut
     
  5. Wiese - 3,5 sieht natürlich doof aus beim gegentor, aber der schuss kam relativ überraschend, aus kurzer distanz...kann man jetzt keinen klaren torwartfehler ankreiden finde ich. ansonsten wie immer

    Fritz - 3,5 Fand ihn heute akzeptabel. hat was gewagt, leider nicht immer erfolgreich defensiv solide.
    Merte - 4 kann beim gegentor natürlich besser aussehen
    Pasanen - 3,5 wenig gefordert heute
    Silvestre - 5 fehlpässe, technische schwächen...bevor er durchläuft kommt lieber die halbfeldflanke...eher schwach heute

    Frings - 3 Wusste genau wie er gegen Diego spielen muss, defensiv gut, nach vorne einige gute bälle. hat seine aufgabe erfüllt
    Wesley - 3,5 spritzig, leider ohne die zündende idee
    Bargfrede - 4 unauffällig heute
    Marin - 3 meiner meinung nach der beste bremer heute. jede im ansatz gefährliche aktion lief über ihn, hat viele technische stärken aufblitzen lassen. natürlich sind bei so vielen 1v1 situationen auch ballverluste mit dabei. wie am endstand zu erkennen konnte jedoch auch er nichts an der niederlage ändern. positiv fand ich aber noch seine gesteigerte defensivarbeit, weiter so!

    Pizarro - 4 tja weiß nicht so recht wie ich das bewerten soll. einerseits holt er sich viele bälle ab, andererseits fehlt dadurch der goalgetter im zentrum
    Arnautovic - 5 engagement war da, alles weitere ging völlig nach hinten los


    Schmidt 3,5 - konnte nichts mehr beisteuern, weder positiv noch negativ
    Hunt - 4 unauffällig, abgetaucht

    Stevanovic - nzb, fehlpässe, aber kann man ihm in dieser spielsituation jetzt nicht unbedingt ankreiden
     
  6. Aber jetzt um so mehr... Seine Praesenz wurde schmerzlich vermisst... :(
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Heute waren alle schlecht... alle pendelten so zwischen 4 und 5, niemand tat sich besonders heraus.

    Achja, doch... die Fans. Jubeln gegnerischen Spielern mehr zu als unseren eigenen und pfeifen dazu Arnautovic aus... Note 6, aber nur weil da die Skala nach unten zu Ende ist... da muss man sich echt schämen. :wall:
     
  8. Haben es zwar nur am Fernseher mitgekriegt, aber alles, was wir gehoert haben, waren Golfsburger :stirn:
     
  9. mic12334

    mic12334

    Ort:
    NULL
    was hat heute arnautovic schlecht gemacht?
    er ist viel gelaufen ist das schlecht?
    er hat marko marin und baagfreede den ball gut zu einem schuss aufgelegt
    wenn die pässe von pizarro oder wesley ankommen macht er tore
    das einzige zum bemängeln ist ,dass er von 9 zweikämpfen 2gewonnen hat
    es sind 73% seiner pässe angekommen
    er hatte 3 torschüsse
    @ piontek
    wie kommst du auf 6,2 %
    meine quelle bundesliga.de
     
  10. Wiese 4 unglücklich beim Gegentor
    Fritz 3,5
    Merte 4 handlungslahm beim Gegentor, ansonsten solide
    Pasanen 3,5 unauffällige Partie
    Silvestre 5 viele Defensivfehler, nach vorne bemüht
    Frings 3 hatte Diego gut im Griff, angemessene Härte im Zweikampf
    Bargfrede 4
    Wesley 4 ist immer noch nicht in der Verfassung wie vor seiner Verletzung
    Marin 3,5 Aktivposten, leider fehlt der entscheidende Pass
    Piza 3,5 Ging weite Wege, fehlte deswegen oft in zentraler Position
    Arno 5,5 Versuchte einiges, es gelang (fast) nix, viele Fehlpässe, Zweikampfquote von 6,2% (!)

    Hunt: nzb
    Schmidt: nzb
    Stevanovic: nzb
     
  11. Y2Jay

    Y2Jay Guest

    Wiese 3,5
    Fritz 3,5
    Merte 4
    Pasanen 3,5
    Silvestre 4,5
    Frings 3
    Wesley 3
    Bargfrede 3,5
    Marin 3,5
    Arnautovic 5
    Pizarro 3
    Hunt 4
    Schmidt 3,5
    Stevanovic -
     
  12. Wiese 4 hätte den Ball festhalten oder zur Seite lenken müssen!
    Fritz 4 defensiv schwach wie leider fast immer
    Merte 4 unentschlossen beim Gegentor
    Pasanen 4 langsam naht das verdiente Ende bei Werder
    Silvestre 5 ein grausames Spiel, der alte Mann will nicht mehr laufen
    Frings 3 der einzige, der sich gewehrt hat, Auswechselung kontraproduktiv
    Bargfrede 5, sehr, sehr schwach in seinen Bemühungen, möglicherweise doch etwas überschätzt.
    Wesley 3,5 zumindest beweglich, aber ohne Konzept
    Marin 3,5 nicht seine Position aber immerhin ein Hauch von Gefahr
    Piza 3 allein gegen den Rest der Welt
    Arno 6 bitte, bitte so schnell wie möglich an einen bedürftigen Verein abgeben; der Mann hat den Schuß nicht gehört!

    Hunt: nzb, Tendenz überflüssiger Wechsel
    Schmidt:nicht gut, nicht schlecht.
    Stevanovic: leider zur Unzeit eingewechselt worden; Schaaf Note 5, setzen!

    Schaaf 5 peinliches Aussitzen der Arbeitsverweigerung von Arnautovic; da muss man früher reagieren!
    Allofs 5 peinlich ebenfalls, vom Angriff auf höhere Plätze zu schwadronieren! Das einzige Saisonziel kann nur lauten den Abstieg zu vermeiden!!!
     
  13. Torero_neu

    Torero_neu

    Kartenverkäufe:
    +1
    Aus dem Stadion wieder da. Was war das denn für eine (Nicht)-Leistung heute :stirn::stirn::stirn:

    Wiese 3,5 Beim Gegentor mMn schudlos, ansonsten kam auch kein Ball aufs Tor
    Fritz 4,5 beim Gegentor nicht unschuldig, seine Seite. Ansonsten kam auch nicht viel. Etwas besser dann im Mittelfeld
    Merte 3,5 die beiden IV hatten nicht wirklich viel zu tun, beim Gegentor etwas zu weg vom Mann
    Pasanen 3 siehe Merte, beim Gegentor wohl schuldlos
    Silvestre 4 defensiv solide, offensiv ging gar nix. Dazu noch die schlechten Ecken
    Frings 3,5 defensiv auch solide, im Spielaufbau auch zu fehlerhaft
    Bargfrede 5 ganz schwach, passt zu seiner Saison, im Moment einfach nicht bundesligatauglich
    Marin 4 stets bemüht, aber auch ideenlos im Spielaufbau
    Wesley 4 siehe Marin
    Pizarro 3,5 noch der Beste da vorne, hat sich aber auch keine gute Chance erarbeiten können
    Arnautovic 5 was soll man dazu sagen? Mein Sitznachbar meinte kurz vor Schluss, TS solle Arnautovic als 4.Spieler noch auswechseln und mit 10 Mann weiterzuspielen. :D

    Hunt 4 mit ihm wurde das Spiel auch nicht besser
    Schmidt 4 macht noch zu viele Fehler, reicht so noch nicht für die erste Liga
    Stevanovic nzb das war noch nix. Hoffe nächste Saison wird's besser.

    Schaaf 3 die Mannschaft hat sich quasi von selbst aufgestellt. Bei der Bank zu Spielbeginn brauchte man auch niemanden einwechseln.

    Schiri 3 war noch mit der Beste auf dem Platz. Gelbrot für Friedrich hätte ich auch nicht gegeben. Die erste gelbe war mMn schon etwas zu hart, weshalb die Ermahnung nochmal in Ordnung geht. Elfer für Pizarro hab ich nicht gesehen :confused: wurde im Stadion auch nicht wirklich gefordert, gelb für Merte wohl eher unberechtigt
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ach, was liebe ich solche differenziert, sachliche Analysen über unsere Spieler :rolleyes:
     
  15. Wiese 3 - Beim Gegentor sieht er garnicht gut aus. Allerdings muss man auch sehen, dass Mandzukic(?) in der Aktion völlig unbedrängt aus 10-12 Metern frei zum Schuss kommt und das kann sicher mal brenzlig werden diesen Ball festzuhalten. Da wo er dann hinprallt steht der Wolfsburger dann natürlich goldrichtig - leider. Ich denke er war haltbar, denn er ist Wiese ja auch 'nur' rausgeflutscht, nach außen weglenken wollte er den ja nicht. Ansonsten war er aber ziemlich sicher und hat desweiteren keinen mir ersichtlichen Fehler gemacht, also befriedigende Leistung, da auch das Gegentor als letztes seine Schuld war!

    Fritz 4 - Machte mir viel zu wenig über außen. Hatte zwar später ein paar gute Szenen, einen ordentlichen Torschuss, aber mehr war da -auch im Mittelfeld- nicht. Das war in den letzten Wochen zwar auch schon der Fall, doch auch in der Defensive stellte er sich heute einige Male recht ungeschickt an. Ich fand auch nicht, dass Silvestre eine schlechtere Partie gemacht hat, der hatte sich wenigstens versucht mehr reinzuhauen und nach vorne mitzumachen. Das fehlt mir bei Fritz in den letzten Wochen am meisten. Es entsteht kaum noch Druck über die rechte Seite und ich weiß auch nicht, wann ich die letzte Flanke von ihm mal gesehen habe! Schmidt war anschließend in den Zweikämpfen viel präsenter und souveräner als Fritz. Heute hätte man Fritz auch mal auswechseln können, da er einfach nicht aktiv wurde.

    Merte 5 - Ganz schwach, beim Gegentor so ziemlich alles falsch gemacht was ging: Erst Kopfballduell verloren, dann auf Abseits spekuliert, Hand gefühlte 5 Minuten gehoben und sich nicht bewegt, dann gewundert, dass man nicht nach kommt und dann natürlich auch keine Entscheidung getroffen ob man die Flanke vereiteln, oder in den 16ner vor's Tor gehen sollte um die Flanke wegzuköpfen, sondern sich genau mittenreinbewegt, so dass man in den Angriff so eingreift, dass man sich auch auf den Boden hätte setzen und Blumen pflücken können: Da wo er steht, kann er die Flanke nicht vereiteln und auch keinen klärenden Kopfball ausführen, ganz schwach und mMn ein totaler Aussetzer von ihm, aber das macht er sehr oft, wenn Fritze außen mal geschlagen ist, fiel mir schon häufiger auf: Er geht nicht voll entschlossen auf den Flankengeber drauf, steht damit irgendwo im Raum/Nirgendwo und ist damit für die Verteidigung quasi verloren, er ist einfach für die Vereitelung der Torchance nicht mehr relevant, nimmt sich selbst aus dem Spiel. Kann ihm das nicht mal einer sagen, wenn er's schon selbst nicht sieht. Auch offensiv kam von ihm dann ja garnichts, wobei man auch sagen muss, dass die Flanken am Ende ja dann auch einfach mal verweigert wurden. Wie lange da in der 88. Minute noch hin- und hergepasst wird ist schon richtig schlimm. Wenn Merte schon vorne steht kann das Kommando doch nur noch heißen "Hoch und lang auf den hohen Langen da vorne!". Trauriger Abend für den frischgebackenen Papa...schwaches Spiel, leider gegensätzlicher Vater-Effekt im Vergleich zu Wagner!:p

    Pasanen 3,5 - Machte denke ich eine relativ ordentliche Partie und hatte keine groben Aussetzer drin. Benaglio war an einer Flanke noch leicht dran, sonst hätte er den gemacht...zur Zeit hat er vor dem Tor echt Pech. Beim Tor und der Zuteilung bei Flanken passte es oft mit Merte und dem Abwehrverbund nicht. An ihm lag es heute sicher nicht, selbst wenn auch er einige unsouveräne Szenen drin hatte. In der IV macht er seine Sache zuletzt ganz gut und an Tagen wie heute auch deutlich besser als Merte!

    Silvestre 4 - Hatte heute ein paar deutliche Mängel in seinem Spiel: Schlechte Ballannahmen, Rückpass auf Wiese (sehr gefährlich!) und verunglückte Flanken&Standards. Einige seiner Flanken kamen jedoch auch sehr gut und er war stets bemüht nach vorne was zu machen (anders als Fritz, s.o.). Das ist auch das Positive an seiner heutigen Leistung. Er hat immer versucht es besser zu machen, nach vorne Akzente zu setzen und Räume zu schaffen! Heute war viel Licht und Schatten in seinem Spiel, wobei sich die Schatten zum Glück kaum gerächt haben. Ich bin allgemein aber zufrieden mit seiner Entwicklung in den letzten Wochen, heute war sicherlich eines seiner schwächeren Spiele seit langem, dennoch war er bei weitem nicht der schlechteste!

    Frings 3,5 - Seine Auswechslung heute war sicher nicht seiner Leistung geschuldet, denn die war recht ordentlich! Hat die Bälle wie immer gut erkämpft und nach vorne versucht gut zu verteilen. Allerdings funktionierte bei ihm auch nicht alles. Vor allem seine Standards waren ein Graus und sein Schussversuch leider auch völlig verzogen. Das ist denke ich das größte Manko bei ihm im Moment, dass er scheinbar der unangefochtene Ecken&Freistoßschütze ist und einfach garnichts bei rumkommt. Das verstehe ich nicht, das sind Profis, die treten jeden Tag oft mehrere Stunden am Stück gegen den Ball...und dann ich keine ordentliche Ecke schlagen??? Vor allem Frings, ein so erfahrener Spieler, ein Profi, der für punktgenaue, lange und hohe Pässe in den Lauf seiner Mitspieler steht, der kann aus dem Stand keinen Ball so Richtung 16ner schlagen, dass er nicht 1. ins Aus geht, 2. vom ersten Gegenspieler weggeköpft werden kann, oder 3. vom Torwart abgefangen werden kann? Ich verstehe es nicht...Lutscher, üb das nochmal!;)

    Wesley 4 - Licht und Schatten, wie Silvestre. Eine Szene war bezeichnend: Er schwänzt 3-4 Leute in unserer Hälfte aus und spielt dann einen 5m-Pass so am Mitspieler vorbei, dass der ins Aus rollt. Sowas kann doch einfach nicht sein. Auch sein Sprint die rechte Linie entlang war inklusive Flanke einfach nur genial und dann verliert er daraufhin die einfachsten Bälle. Das ist einfach unbegreiflich, als er zu uns kam hatte er diese Unsicherheiten einfach nicht in seinem Spiel. Aber das ist wohl dieser "WERDER-BREMEN-FAKTOR", dass man sich nach einem Gegentor so völlig aus dem Konzept bringen lassen kann, dass einfach garnichts mehr klappt. Schwaches Spiel heute von ihm, ich hatte gehofft heute spielt er endlich sicherer! Weitermachen!

    Bargfrede 3,5 - Hatte ganz gute Szenen heute, hat versucht viel Tempo zu machen und Bewegung reinzubringen. Wurde von Diego im 16er gefoult, meines Erachtens elfmeterwürdig! Er versucht offensiv langsam aber sicher mehr und das tut unserem Offensivspiel gut. Leider hat auch er seine Bemühung dahingehend nach dem Gegentor fast komplett eingestellt. Sehr schade, denn danach fiel er kaum noch auf.

    Marin 3,5 - War mMn mit Pizarro der Einzige, der sich gegen die Niederlage gestemmt hat und stets versuchte noch etwas zu reißen, Freistöße herauszuholen oder sich sonst wie durchzutanken. Das sah auch ganz gut aus, nur wenn er den Ball verliert muss es durch ein Foul sein, wenn es nen Konter gibt (und das geschah 1-2 mal), dann kann das ganz hässlich enden. Heute machte wieder eine ordentliche Partie und wusste sich in Szene zu setzen. Seine Torschüsse waren allerdings viel zu schwach und unpräzise, genau wie seine Flanken, leider. Alles in allem sehr bemüht, aber wenig effektiv, vor allem zum Torabschluss kam er zu selten nach seinen Aktionen!

    Arnautovic 5 - Auch er hatte heute sicherlich viel Pech, hat sich denke ich auch mehr bemüht als zuletzt, aber im Vergleich zu Wagner sind das immer noch Welten in Sachen Laufbereitschaft, Verschieben und Aggressivität. Ein Zusammenspiel mit Pizarro fand quasi nie statt, was aber auch daran liegt, dass die beiden vom Mittelfeld so gut wie garnicht in Szene gesetzt wurden nach dem Gegentor. Aber Marko agiert mMn sehr oft auch taktisch unklug und macht es dem Gegner zu einfach wenn es darum geht geschickt im Verbund zu verschieben oder einem Gegenspieler nachzugehen. Natürlich hätten heute auch 2-3 Flanken auf ihn ankommen können und dann hätte er die wohl auch verwandelt, aber das war nicht so und deshalb bleibt kaum etwas übrig von seiner Leistung, die sicher vorhanden war. Er muss einfach präsenter werden, noch sicherere Bälle spielen (vor allem wenn man hinten liegt!) und sich selbst Torchancen erarbeiten, so wie es Wagner nun Woche für Woche vorgemacht hat. Und das Ganze am besten auch im Training, denn wenn Wagner wieder fit ist nächste Woche wird er auch spielen und das mit Recht! (Dennoch: Auspfeifen ist tabu und peinlich für alles was sich WERDER-Fan schimpft!!!)

    Pizarro 3 - Ackerte heute sehr viel, wurde gegen Ende hin immer mehr aus dem Spiel genommen durch die knallharte Verteidigung der Wölfe. Friedrich muss nach seinem 2ten groben Foul (diesmal an Pizza) vom Platz fliegen und als Pizza im 16er bei der Flanke weggedrückt wird muss zu einem Elfmeter führen mMn. In der ersten Halbzeit hatte er noch deutlich bessere Aktionen und war immer ein Unruheherd und für einen Freistoß gut! Leider verblasste er zunehmend, da auch die Bälle aus dem Mittelfeld nicht mehr bei ihm ankamen. Sehr schade, denn er wollte!



    Hunt 3,5 - Schwaches Spiel, vor allem durch sehr wenig Präsenz. Er war selten am Ball obwohl er eine 'relativ' lange Einsatzzeit hatte. Riss das Spiel nicht an sich (das kann man vll auch nicht direkt von ihm verlangen, aber wenn er als 10er reinkommt, sollte man das schon in irgendeiner Weise merken, denke ich!). Letzte Woche gefiel er mir bei seiner Einwechslung ganz gut, heute war das nicht schlecht, aber dennoch zu unauffällig.

    Schmidt 3 - Zeigte wie gewohnt eine sehr konzentrierte Defensivleistung, war sich für keinen Zweikampf zu schade und war in seinen Tacklings auch äußerst erfolgreich. Viel mehr präsenz als Fritz zuvor, hätte mir den Wechsel schon etwas früher gewünscht, jedoch direkt für Fritz! Offensiv agiert er oft nicht so clever, aber das ist ausbaufähig. Gefällt mir gut wenn er reinkommt, wäre schön, wenn man sich mit ihm einig werden würde und er noch ein Weilchen hier bleibt!

    Stevanovic 3,5 - Licht und Schatten wie Wesley&Silvestre: Teilweise gute Ideen, dann jedoch zu ungenaue und leichtfertige Pässe&Ballverluste. Der Junge hat sicher Potential, muss aber vor allem im körperlichen Bereich (gesehen im Laufduell mit Grafite, auch wenn er kein Abwehrspieler ist) zulegen. Die Routine, Genauigkeit und Abgeklärtheit kommt dann schon mit der Zeit. Einer für die Zukunft, ganz klar!:svw_applaus:



    Fazit: Unglaublich, wie man sich von einem Gegentor so verunsichern lassen kann und eine Reaktion komplett ausbleibt. Zuerst haben wir mMn sehr stark begonnen und WOB gut unter Druck gesetzt: Bei der Vielzahl an Freistößen allerdings muss auch mal ein Tor bei rumkommen, sonst bringt das ja auch nichts. Nach dem Gegentor war dann jeglicher Wille und sinnvolle Angriff dahin, es ging einfach garnichts mehr und das ist unbegreiflich für mich. Man weiß doch, dass vor 4-5 Minuten noch alles geklappt hat und auf einmal geht nichts, absolut garnichts mehr. Man versucht dann aber auch nicht wieder nach dem alten Muster zu spielen, nein, dann beginnt man zu lupfen und die schwersten Steilpässe an 4 Gegenspielern vorbeizuspielen. Ein äußerst trost- und am Ende planloser Auftritt unserer WERDERaner. Ich bin sehr enttäuscht, heute hätte man alles klarmachen können und hinten drin waren die in keinster Weise sattelfest, doch uns fehlte einfach die Überzeugung und der Wille vorne was zu reißen. Jetzt wird es nochmal eine enge Kiste, auch wenn nächste Woche dann wohl schon alles gegessen ist, das hoffe ich zumindest!
    NIEMALS 2TE LIGA - S!!! V!!! W!!!:svw_applaus::svw_schal::applaus:
    100%WERDER
     
  16. mdwolch

    mdwolch

    Ort:
    Moers
    Enttäuscht und wütend kann man ja sein, man sollte aber dennoch sachlich bleiben und einem Spieler nicht totale Arbeitsverweigerung oder vollkommenes Unvermögen unterstellen.
    Bevor man einem Spieler die Note 6 gibt, erstmal darüber nachdenken was das überhaupt heißt.

    Die Schulnote "sehr gut" (1) als beste Note bedeutet, dass die Leistung den Anforderungen in besonderem Maße entspricht.

    Die Schulnote "gut" (2 für 1,5 bis 2,4) bedeutet, dass die Leistung den Anforderungen voll entspricht.

    Die Schulnote "befriedigend" (3, für 2,5 bis 3,4 inklusive) bedeutet, dass die Leistung im Allgemeinen den Anforderungen entspricht.

    Die Schulnote "ausreichend" (4, für 3,5 bis 4,4 inklusive) bedeutet: dass die jeweilige Leistung zwar Mängel aufweist, aber im Ganzen den Anforderungen noch entspricht.

    Die Schulnote "mangelhaft" (5; für 4,5 bis 5,4 inklusive) bedeutet, dass die Leistung den Anforderungen nicht entspricht, jedoch erkennen lässt, dass die notwendigen Grundkenntnisse vorhanden sind und die Mängel in absehbarer Zeit behoben werden können.

    Die Schulnote "ungenügend" (6) als schlechteste Note bedeutet folgende Bewertung und Prognose: die Leistung entspricht den Anforderungen nicht und selbst die Grundkenntnisse sind so lückenhaft, dass die Mängel in absehbarer Zeit nicht behoben werden können
     
  17. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    hatten das ja schon mal im Spieltagsthread angesprochen....DAS geht gar nicht und ich erlebe das in dieser Saison in einer nie dagewesenen Ausprägung. Da sollte JEDER sich hinterfragen. Auch wenn das eine beschissene Saison ist berauben wir uns damit einem psychologischen Vorteil. Man sollte sich auch mal ernsthaft hinterfragen warum wir in dieser Saison zu Hause nihct viel gebacken bekommmen.
     
  18. Schön, dass das mal klargestellt wird. Komisch, dass Arnautovic von einigen trotzdem noch anders bewertet wird, obwohl dieser Satz doch quasi des Pudels Kern trifft...
     
  19. Quelle Weserkurier:


    Tim Wiese: Beim 0:1 war ihm kein Vorwurf zu machen – Ciceros Schuss, der dem Tor vorausging, konnte er beim besten Willen nicht festhalten. Bügelte anschließend mit einem Hechtsprung Silvestres Fehler aus und rettete vor Mandzukic (28.). Note 3

    Clemens Fritz: Ließ auf seiner rechten Abwehrseite nicht viel zu, rückte später ins Mittelfeld. Nach vorne bemüht, aber ohne echte Durchschlagskraft. Note 3,5

    Mikael Silvestre: Über seine linke Seite kam Wolfsburg immer wieder gefährlich vors Bremer Tor, was aber auch an der mangelnden Unterstützung aus dem Mittelfeld lag. Leistete sich einen bösen Fehler bei einer missratenden Kopfballrückgabe auf Wiese, im Spiel nach vorne aber mit einigen guten Aktionen. Note 4

    Per Mertesacker: Spielte eine gute Partie, stand immer richtig und verpasste per Kopf knapp den möglichen Ausgleich (68.). Note 2,5

    Petri Pasanen: Gut, dass er Mandzukics Schuss noch abwehrte – schlecht, dass der Ball dann bei Cicero landete und wenig später im Bremer Tor. Ansonsten eine Partie ohne größere Fehler. Note 3,5

    Philipp Bargfrede (bis 65.): Begann ganz ordentlich, baute dann aber erschreckend ab. Schon nach kurzer Zeit war von ihm überhaupt nichts mehr zu sehen – auch ein Grund, weshalb das Bremer Mittelfeld eine Halbzeit lang nicht stattfand. Note 5

    Torsten Frings (bis 77.): An Einsatzbereitschaft mangelte es ihm nicht, wenngleich er es mit der Aggressivität zuweilen übertrieb. Gefahr ging vor allem von seinen Standards aus, so bei einem Freistoß (9.) und bei einer Flanke auf Mertesacker (68.). Note 3,5

    Wesley (bis 65.): Im Ansatz sah es ja gut aus, was er machte – doch mangels Präzision kam dabei so gut wie nichts heraus. Hatte seine besten Szenen kurz nach der Pause, als ihm zwei gute Flanken gelangen. Insgesamt war das aber zu wenig. Note 4,5

    Marko Marin: Die Rolle des zentralen Spielmachers liegt ihm nicht. Kreativpotenzial entwickelte er dort nicht und selbst seine schärfste Waffe, die Tempodribblings, verpufften zumeist wirkungslos. Note 4

    Marko Arnautovic: Lief bei seiner Rückkehr in die Startelf viel, doch das erfüllte nur eine Alibifunktion. Auffällig: er scheute die Zweikämpfe geradezu. Note 6.

    Claudio Pizarro: Rieb sich auf, weil er es zwangsläufig als Alleinunterhalter im Angriff versuchen musste. Wurde von den Wolfsburgern gut zugestellt, deshalb kam letztendlich nicht mehr als ein Schuss heraus, der deutlich vorbeiging (64.). Note 3
     
  20. Wiese4+
    Fritz4+
    Merte4+
    Pasan4
    Silvestre4-
    Frings3:thumb:
    Wesley5
    Bargi3:thumb:
    Marin2:svw_schal:
    Piza2+:svw_schal:
    Arni6
    Hunt5
    Schmidt n.z.b.
    Stevanovic n.z.b.
    Schiri4+