Nordderby: Ärger und Probleme

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Hamburger SV" wurde erstellt von ribas92, 22. September 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Und das Niveau sinkt immer weiter hier im Forum.

    Es ist das gute Recht dieses Menschen eine Beschwerde einzulegen. Nun ist es Aufgabe der zuständigen Institutionen darüber zu entscheiden.
    Aber nein, wir flamen ihn, weil er natürlich HSV-Fan ist und gegen Werder! Natürlich posten wir hier im Forum noch seinen Namen, Adresse etc. - auf gehts zur munteren Hetzjagd!

    Könnte bitte ein Moderator sich dieser Entgleisungen annehmen und - zwar wohl nur ein frommer Wunsch von mir - Lemika des Forums verweisen?
     
  2. Nun komm, übertreib hier mal nicht so maßlos. Hetzjagd? Ich glaub es geht los. Auch wurde hier weder die Adresse noch sein Name gepostet - die hat er wohl selber ins Internet gestellt. Und sich lustig vor ne Kamera gestellt und erzählt. Also halt mal den Ball flach, ok?
     
  3. vielleicht läufts in seiner kanzlei z.zt. nicht und er hofft, dass er wenn er gegen werder klagt des hsver's liebster advocat wird...! das bringt den aufschwung und nächste saison heißt dann das stadion vom hsv "peter h. backen arena" und sein gesicht löst die "fly emirates" werbung auf'm trikot ab :lol: genialer schachzug...
     
  4. Oh nein,jetzt macht ihr euch auch noch lustig über ihn.Da habe ich überhaupt kein Verständniss für.Der arme Hamburg-Fan.
     
  5. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Das veröffentlichen der HP Adresse war schon nicht wirklich korrekt.
     
  6. Hoffentlich verklagt er mich jetzt nicht.
     
  7. dann solltest du dir auch schonmal überlegen, wie du dem richter verklickerst, dass da wo du herkommst "armleuchter" ein nett gemeinter kosename ist :lol: sonst wirst du verknackt und darfst soziale stunden ableisten -> im hsv stadion pissoirs mit der zahnbürste säubern oder so :p
     
  8. Was ist denn daran bitte so schlimm? Der Mann hat sich vor eine Fernsehkamera gestellt und sich damit gebrüstet, diesen Strafantrag oder was auch immer gestellt zu haben. Auch dort konnte man seinen Namen sehen. Und die Homepage ist von ca. ein paar Milliarden Menschen zu sehen. Wenn hier jetzt wirklich einige sagen würden "ey, lass ma hin zu dem" - dann kann man sich aufregen.
     
  9. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Ich habe es nicht gewertet, ich habe nur gesagt das es nicht richtig war, und das ist nunmal so.
    Jeder hätte es selbst ergoogeln können usw.
     
  10. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Die Verlinkung einer frei zugänglichen Website ist meiner Meinung nach noch akzeptabel. Die Beleidigung "Armleuchter" habe ich gelöscht.

    Und jetzt bitte wieder BTT und dabei sachlich bleiben. Übrigens ist nirgendwo die Rede davon, dass diese Person Werder verklagen will. Wenn überhaupt, geht es um eine Anzeige gegen die Bremer Polizei. Werder ist nämlich weder für die Anordnung noch für die Umsetzung der Blocksperre verantwortlich gewesen.

    Die Blocksperre erging aufgrund einer Allgemeinverfügung des Stadtamts und gegen diese Verfügung hätte jeder HSV-Fan auch vor dem Spiel das Bremer Verwaltungsgericht anrufen können. Das wird vermutlich auch der Anwalt wissen, ist aber natürlich nicht so medienwirksam. ;)
     
  11. nouseforaname

    nouseforaname

    Ort:
    Waterkant
    Kartenverkäufe:
    +1
    :wall:

    Weil du wahrscheinlich auch so viele Rechtsanwälte persönlich kennst...
     
  12. Ich verstehe gar nicht, weshalb hier nach 1 Woche noch drüber geredet wird.

    Die konnten sich nicht benehmen, haben eine Polizeiblockade durchbrochen und damit eine kleine Massenpanik ausgelöst aufgrunddessen sowohl Polizisten als auch Blockadebrecher verletzt worden sind.

    Ich denke nicht, dass der Sachverhalt noch anders bewertet werden wird.
     
  13. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Weil man es so pauschal nicht bewerten sollte.
    Es muss auch betrachtet werden wieso es dazu kam und wie man es verhindern kann. Dazu gehört nach den ersten Angaben auch so Sachen wie:
    - Durchsagen wenn es länger dauert
    - Sperre evtl. nicht direkt an der Treppe sondern mit Gittern weiter in den Bereich
    - ggf. halt sogar wirklich den Block sperren.

    Zudem denke ich das nicht alle die vorne durchgebrochen sind, wirklich schuld sind. Es wurde von hinten gedrückt. Da hat man manchmal keine Chance.
     
  14. Du machst es dir auch nicht viel leichter als die ACAB-Fraktion.
     

  15. Genau so wie du es schreibst sehe ich es auch.Im endefekt ging es von den Fans aus und fertig,und somit sollte das Thema zumindest hier durch sein.
     
  16. Korrekt. Und wenn nach der nächsten Blocksperre eventuell ein paar Tote zu beklagen sind stört das auch niemanden. Die Fans waren ja selbst schuld... :rolleyes:
     
  17. GeliDEL

    GeliDEL

    Kartenverkäufe:
    +15
    Zumal das ja auch keine Werderfans sind....
     
  18. Wieso,bei der nächsten Blocksperre verhält man sich einfach ruhiger,und dann passiert auch nichts.
     
  19. Wie naiv..

    Mit so einer Sichtweise könnt man auch alle Gefängnisse abschaffen. "Die Leute verhalten sich ab nun einfach korrekt." Den Zoll braucht man nun auch nicht mehr da es weder Schmuggel noch Steuerhinterziehung etc, geben wird.

    Es geht darum, dass so etwas _trotz_ des Fehlverhaltens der Fans nicht erneut passieren darf!