Niclas Füllkrug (Borussia Dortmund)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Werder-Fan4ever-Ersatz, 3. Januar 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Trotzdem wäre ein Profi-Vertrag mal ganz sinnvoll, sonst ist er im Sommer weg.
     
  2. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    :tnx:
     
  3. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Bonn
    Kartenverkäufe:
    +52
    Absolut. :tnx:
     
  4. Auf jeden Fall. Füllkrug wäre endlich mal ein Stürmer mit Perspektive aus den eigenen Reihen.
     
  5. Glückwunsch zum Debüt. :tnx:
     
  6. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    fand ihn auch aktiver und "spielbarer" als (leider) Thy....

    Glückwunsch!
     
  7. Ansatzweise sein Potenzial gezeigt, aber als er drin war stimmte das ganze Offensivspiel bei Werder nicht mehr. Vielleicht sieht das nächstes Spiel gegen Freiburg ja anders aus, ich würde es ihm wünschen.
     
  8. Starkes SPiel. Profivertrag ine Hand und einsetzen, einsetze, einsetzen!
     
  9. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Ich habe bisher ja immer gedacht, dass man nur bei den Profis spielen darf, wenn man einen Profivertrag hat. :eek: Wahrscheinlich hab ich das mit einer gültigen Spielerlizenz verwechselt? Dürfen unsere U23-Spieler alle im Profiteam eingesetzt werden? Und die noch jüngeren auch bzw. wo ist die Grenze?
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich fände es gut, wenn er auch mal eine Chance in der Startelf erhielte. finde den Burschen einfach klasse.
     
  11. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    :tnx:
    Wirkte sehr agil, richtig gute Antrittsschnelligkeit und kann auch mal den Ball behaupten.
    Gerade weil Rosi etwas glücklos agierte, würde ich ihn oder Marko als "bulligere" Spieler gerne mal wieder neben Claudio sehen.
     
  12. Halte ich für total übertrieben, ihn jetzt schon für die SE zu "fordern". So gut wie MR und CP derzeit zusammenspielen, sollte es erstmal reichen, wenn man den Spieler langsam über Einwechslungen ranführt. Aber stimmt, die SE-Geschichte hat ja bei Thy super funktioniert.
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Man sollte bedenken, dass Füllkrug der viel komplettere Spieler als Thy ist. Das ist ein Spieler, der bei entsprechender Förderung in den nächsten 1-2 Jahren den Schritt zum Bundesligaspieler machen wird. Das steht für mich, sollte er am Ball bleiben, gefördert werden und sich nicht verletzen, zweifelsfrei fest. Der Knabe ist einfach ein richtiger Vollblutstürmer mit allen Anlagen, die es braucht. Deswegen würde ich mich freuen, ihn ab sofort regelmäßig in der BL zu sehen. Und er ist ein Stürmer, der nicht soooo viele chancen braucht, weswegen ich ihn mir sehr gut neben Pizarro vorstellen kann. Technisch ist er versiert und ich vermute, dass er super zu Pizarro passen könnte, zudem kann er von dem ne Menge lernen.
     
  14. Kann ich leider nicht beurteilen.

    Ich finde seine Torquote in der II. Mannschaft nicht so dolle (in 3 von 20 Spielen getroffen, 1 Torvorlage), allerdings scheint er sich ja gut angeboten zu haben, da er sonst ja nicht im Kader stehen würde.

    Viel mehr sollte man aber das eingespielte Duo Rosenberg-Pizarro noch nicht auseinanderreißen. Füllkrug muss sich erstmal an das Tempo der Liga gewöhnen, da fände ich Einsätze per Einwechslung erstmal sinnvoller.
     
  15. Tasja

    Tasja Guest

    Man muss dann aber wissen dass Startelfspieler in 3 Liga ist er erst seit ende Oktober, bevor dass war er meistens eingewechselt in 60 bis 70 Minute.

    Seit Mitte Oktober bis jetzt hat er 5 Tore gemacht und 1 vorbereitet.

    Finde ich gar nicht so schlecht.
     
  16. :tnx: Alles klar. Hatte ich nicht beachtet.
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Vielleicht, vielleicht auch nicht. Füllkrug ist so ein Spieler, dem man ein Tor immer zutraut. Zudem ist die Torquote in der 3. Liga bei Werder II nicht das entscheidende Kriterium, die haben zum Ende der Hinrunde ganz furchtbar gespielt, da kam dann auch nicht so viel, vielleicht wars auch ein kleines Motivationsloch nach dem sensationellen Oktober. Potential sieht man ja an Spitzenleistungen, nicht an dem, was jeden Tag kommt, das ist dann eher der derzeitige Leistungsstand.

    Ich finde jedenfalls, dass wir dringend einen guten Stürmer neben Pizarro brauchen und Rosenberg ist derzeit fleißig, aber macht kaum Tore und ist auch spielerisch nicht der Stärkste. Derzeit sehe ich Rosenberg leistungstechnisch auch noch vor Füllkrug und ich halte das Prinzip, Füllkrug nach 60 Minuten reinzubringen, auch für die bessere Variante. Ich würde mich nur allgemein freuen, wenn es Füllkrug gelingt, sich im training und in seinen Kurzeinsätzen mal für einen Startelfeinsatz zu qualifizieren, weil er ein SPieler ist, von dem man sich für die Zukunft etwas erhoffen kann. Es wäre angesichts der aktuellen Situation um Werder sehr positiv, wenn die Abgänge von Wagner und vermutlich auch von Rosenberg im Sommer intern ersetzt werden könnten - durch Genesung von Avdic und durch einen Sprung bei Füllkrug. Dann stünden uns Mittel für andere Positionen zur Verfügung.

    Da die Gegenwart ein wenig grau ist, Werder aber nicht mehr absteigen kann, muss die Vereinspolitik wieder stärker auf die Zukunft ausgerichtet werden, durch gezieltere Förderung der vorhandenen Talente. Es wäre ausgesprochen ärgerlich, wenn man Füllkrug keine gute Perspektive aufzeigen könnte und er den Verein ablösefrei verließe.
     
  18. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Das Ganze war auf die Zukunft bezogen bzw. das er vielleicht etwas eher eingewechselt wird.
    Das mit Startelf bezog ich eher auf Marko.

    Und wenn du schon mit Ironie kommst: Das mit dem toll harmonierenden Team Pizarro und Rosenberg hat uns in den letzten 2 Spielen auch ein ganzes Tor gebracht.:applaus::cool: Und das kann man dieses Mal nicht auf das Mittelfeld abwälzen, wie oft in der Hinrunde, wo die Stürmer wirklich kaum Unterstützung bekamen.

    Ansonsten hat das maddin ja schon passend zusammengefasst, ganz abgesehen davon, dass ich nicht das Gefühl habe, dass sich Füllkrug an das Tempo der Liga gewöhnen muss, denn das ging er gestern recht locker mit.
    Gerade körperlich sehe ich da auch bereits jetzt schon gewisse Vorteile zu Rosi, der einfach nur schmal neben den Verteidigern aussieht. Da traue ich Füllkrug und auch MA (je nachdem wie der wieder fit wird) gerade was Ballbehauptung angeht, mehr zu.
    Rosi hängt sich voll rein und alles, aber vielleicht tut es ihm ganz gut, wenn er zur zweiten Halbzeit frisch von der Bank kommt, heiß und konzentriert ist.
     
  19. @Maddin:

    Was macht Füllkrug aus, dass Du so große Stücke von ihm hälst?
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Technisch stark, sehr guter Schuss, beidfüßig, für seine Größe schnell und beweglich. Achja, Kopfball kann er auch. Ich wüsste nicht, was ihm zu einem richtig guten Stürmer fehlt.