Neulinge - wer muss rein in die NM?

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von zoggg, 19. August 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. :lol:

    Ich wäre dann noch für Lanig, Gebhardt, Schieber, Elson (unbedingt einbürgern!)...

    :rolleyes:
     
  2. Als man damals Dede gefordert hat, der ja schon lange einen deutschen Pass hat, wurde vom damaligen Bundestrainer (Grinsi) und dessen Co (Jogi) groß gesagt, das ginge nicht der Spieler braucht mehr Bezug zu Deutschland als nur ein deutsches Dokument. Und nun Cacau. Aber der spielt doch in Stuttgart. Und Träsch, den keine Sau kennt doch auch. Aber Jogi kann auch nix anderes sagen. Denn außer Hoffenheim, Stuttgart und Bayern hat er doch sonst keine Spiele sich angeschaut.

    Löw ist ein Affe....... :stirn:
     
  3. die momentane ablehnende Haltung gegenüber Jens Lehmann ist bloß 'ne Finte :lol:
     
  4. Ich würde gerne für Frankreich spielen aber Deutschland würde ich auch machen. Sowas in der art hatte er doch gesagt. Verständlich wenn man ihn dann nicht nimmt.
     
  5. Seine Schwabenaffinität wird langsam peinlich. OMG. :rolleyes:
     
  6. Woher kommt eigentlich der Wortstamm von 'Affinität' ?
     
  7. Wieso? Er nominiert doch noch ab und zu Spieler aus anderen Vereinen und schaut sich doch oft Hoffenheim Spiele an bzw. die der Frauen Nationalmannschaft. Das ist ein Fuchs der Jogi.
     
  8. Also gegen Cacau haette ich nichts, wenn er nichts bringt auf der Asienreise, dann ist gut. Aber Traesch? Schoen, soll sich Jogi als VfB Trainer bewerben und nicht Spieler eines Vereines in Nationalmannschaft holen, die regelmaessig in Europa frueh die Segel streichen. Ist ja fuer die Nationalmannschaft nicht so ganz unwichtig, ob man Spieler hat, die sich auch international beweisen.

    Hoffenheim, VfB etc...mit diesem Rumpf in der Nationalmannschaft wird man in Suedafrika nichts erreichen. Schau mal in den Norden Jogi, da gibt es vielmehr Fussballdramen. Ein viel groesserer Konkurrenzdruck.
     
  9. Biju

    Biju

    Ort:
    Rehburg-Loccum und Osnabrück
    Kartenverkäufe:
    +14
    :lol: Affe?
     
  10. Wenn Träsch oder bzw. sogar und Cacau nominiert werden sollten, ist das Maß endgültig voll. Dieser Typ soll sich endgültig zurück in seine baden-württembergische Provinz zurückziehen und dort den ganzen Tag Hoffenheim-DVDs und Stuttgarts Freundschaftsspiele gegen Hintertupfingen angucken, während in der Liga Wolfsburg und Dortmund aufdrehen, im Uefa-Pokal zwei deutsche Mannschaften im Halbfinale stehen, der DFB-Pokal in vollem Gange ist etc. etc. Alles seine Sache, aber ein Bundestrainer hat weit mehr zu erledigen als immer nur nach Lust und Laune 30 Kilometer in Richtung Stuttgart oder 20 in Richtung Sinsheim zu fahren. Eine Unverschämtheit, was sich der Kerl erlaubt, das kann alles echt nicht mehr angehen.
    Diesem Haufen werde ich in Südafrika wie schon bei der EM jedes Gegentor gönnen. Da Timmey bei Löw ja sowieso keine Chancen hat. Einfach nur erschreckend, was da mit einer ganzen Nationalmannschaft gerade passiert..
     
  11. Nur id der BILD steht, dass Löw sagt das Träsch und Cacau KANIDATEN sind brauch man nich so ein Drama machen, und selbst wenn sie nominiert werden, es werden so viele Spieler fehlen, dass man die beiden auch wohl nominieren kann, es steht aber noch nicht fest. Also abwarten ob sie nominiert werden.
     
  12. Auf Keinen Fall Täsch vom VfB, wie ich heute irgendwo gelesen habe!!!
     
  13. Hallo,
    VfB dreht gerade nicht auf, gelle? :wall:
    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/3/saison/2008-09/spieltag/33
    Dortmund hat in der RR 10 Punkte weniger geholt als der VfB.
    Wolfsburg - Gentner (VfB Jugend :D )gehört definitiv auch in die N11. Schäfer war schon. Riether wäre der ein Kandidat?
    Wen habt ihr in Bremen? Özil gehört dazu, spielt aber U21 und Pokalendspiel. Der Rest von euch (ich denke mal, dass du Bremenfan bist), der in Frage kommt, kickt ja schon in der N11. Oder?

    Dann nenn uns doch mal einige Spieler der genannten Mannschaften, die in die N11 gehören.
    Timmey? Ist wer? Wiese?
     
  14. Werderlike

    Werderlike Guest


    Och ne. Kein Schwabe im Werder Forum, war doch so schön hier :(


    Wiese, Özil, Frings, Mertesacker, Fritz, Boenisch - alles Kandidaten für jetzt und auch für die Zukunft

    Und bitte keine Vorurteile zu Wiese, Augen auf, er ist momentan bester dt. Torwart (in Zukunft Adler)

    Finde dich schon mal damit ab, dass Löw hier "verhasst" ist
     
  15. Hallo,

    Ich schreib hier selten, dafür aber schon seit 2003, ok?
    Nimm Boenisch raus, der hat nix da verloren. Die anderen sind ja schon dabei.
    Frings Zeit läuft allerdings ab, den das Spiel funktioniert heutzutage anders nämlich schneller direkter vorne rein.
    Wiese? Ich mag den nicht, aber als Keeper hat er in dieser Saison einen Riesenschritt nach vorne gemacht, das gebe ich gerne zu.
    Als Muskeltyp Ehrmannscher Prägung war der bei weitem nicht so gut, wie jetzt mit ca. 10kg weniger. Der kam vorher doch nicht vom Boden weg, bei 1 vs. 1lag er viel zu schnell vor den Stürmern auf dem Boden.
    Bei Flanken ist er besser geworden und sein vorzeitiges spekulatives Hinschmeissen macht er auch nur noch selten. Hätte ich ehrlich nicht gedacht.

    Edit: Bester Torwart? Die haben alle irgendwelche Schwächen. Derzeit sind wir Torwartmäßig in Deutschland nicht so überragend besetzt.
     
  16. Werderlike

    Werderlike Guest


    Bester bedeutet nicht zwangsläufig gut. Wenn 3 schlecht sind kann trotzdem einer der beste sein ;)

    Also momentan sehe ich Adler im Leitungstief, von Neuer halte ich persönlich nicht so viel, Enke hat das Problem, dass er bei Hannover spielt, ist aber theoretisch gut, Lehmann tut mir leid aber: :lol:, Wiese natürlich überragend auf der Linie, noch ein paar Probleme beim Rauslaufen aber sonst sehe ich ihn momentan als besten. In Zukunft wird sich aber Adler durchsetzten, danach Wiese und dann Enke, später Neuer.
     
  17. Das bestreitet auch niemand, allerdings ist der Löw-Hans da gefühlte 30 Spiele pro Saison und die einzig verdienten Kandidaten sind bei Stuttgart Gomez und Khedira, ist man großzügig, könnte man noch Tasci und Hilbert hinzuzählen. Das ist kein Grund, als Bundestrainer dort 80% seiner Fußballsichtungen zu absolvieren.


    Wie du anscheinend nicht bemerkt hast, ging es mir nicht um die Asienreise sondern ganz pauschal um das zumindest akzeptable Verhalten eines Bundestrainers während einer Bundesligasaison und das besteht nicht daraus, seine Stadionbesuche vorrangig unter zwei Vereinen aus der Herkunftsregion aufzuteilen. Özil, Boenisch, seit ein paar Spielen wieder Fritz, Timmey, Frings, Merte, wer spielt davon wirklich in der Nationalmannschaft und wird nicht nur mit ein oder zwei Alibieinsätzen mundtot gemacht? Das ist Mertesacker. Ein einziger Spieler! Und das entspricht nicht der Leistung einer Mannschaft, die in zwei Pokalfinals steht, denn jeder dieser Genannten ist bei uns Stammspieler. Und das noch nicht mal mit mehr als einem obligatorischen Stadionbesuch pro Saison zu würdigen und so mal darauf aufmerksam zu werden, dass auch außerhalb Baden-Württembergs Fußball gespielt wird, sogar um einiges erfolgreicher, das ist wirklich lachhaft.
     
  18. :lol:

    Musst du das schreiben, weil Hilde Brand grad nicht im Fokus steht?

    Nenne mir ein Land, welches in der Breite besser aufgestellt ist. Du hast wirklich überhaupt keinen Plan.
     

  19. Es entspricht aber der Leistung einer Mannschaft, die in Bundesliga abgeschlagen auf Platz 10 steht. Mal ehrlich, die einzigen Beiden, die wirklich, auch ohne Grün-Weiße Brille, mehr Einsatzzeiten verdient hätten, sind Özil und Tim.
     
  20. Das sagt aber nichts über das Potenzial unserer Mannschaft aus, die das in den Pokalspielen auch immer ausgeschöpft hat. Im Hinblick auf die Hinrunde lasse ich noch Überheblichkeit, Dummheit, Kreativlosigkeit etc. gegen Bochum oder den KSC gelten, aber in der Rückrunde ist es doch nichts weiter als das Schonen für die Pokalwettbewerbe, weswegen dieser Platz 10 auch eine sehr begrenzte Aussagekraft hat.
    Özil und Timmey zählen auch zu denjenigen, die derzeit, auch vor ein/zwei Monaten gegen Liechtenstein, Wales und Norwegen, zwingend hätten eingesetzt werden müssen. Wenn man auf Boenisch und Fritz jetzt noch verzichtet (bei Fritz gab es da im Zeitraum der letzten Länderspiele auch viele Gründe zu), seh ich das noch ein. Aber auch Frings und Merte müssen in der Nationalelf regelmäßig spielen. Und von diesen vier, im erweiterten Kader sechs Leuten, spielt wie gesagt lediglich ein einziger regelmäßig und das zeugt absolut nicht davon, dass Löw die Leistung unserer Mannschaft zur Kenntnis genommen hat.