Neue Saison - Wo landet Werder?

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung & Testspiele" wurde erstellt von DiegoDiez, 11. Juli 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Wo landet Werder am Ende der Saison 2013/14

  1. Deutscher Meister wird nur der SVW

    4,9%
  2. Werder schafft es wieder in die CL

    0,8%
  3. Die Euro-League Quali wird gelingen

    7,3%
  4. Für Europa reicht es knapp nicht, Platz 7 - 9

    18,0%
  5. Werder landet im Mittelfeld, Platz 10-12

    26,9%
  6. Es wird eng, die Abstiegsregion wird immer in der Nähe sein, Platz 13-15

    25,7%
  7. Werder steigt ab oder muss in die Relegation

    16,3%
  1. DiegoDiez

    DiegoDiez

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    4.160
    Zustimmungen:
    62
    Die Saison 2013/14 steht vor der Tür und damit ein Neuanfang, bei dem noch keiner richtig weiß, wohin die Reise geht.

    Was glaubt Ihr, wo Werder am Ende landen wird? Bitte gerne mit Begründung.

    Meine Meinung: Platz 10-12
    Begründung: Mit Sokratis und de Bruyne verlieren wir unseren nach Noten besten und drittbesten Spieler der vergangenen Saison. Als Ersatz muss sich Caldirola erst beweisen und auch von Makiadi müssen wir uns überaschen lassen. Unterm Strich erstmal ganz klar ein Qualitätsverlust.
    Ich glaube nicht TS ALLES falsch gemacht hat, darum erwarte ich nicht, dass unter Dutt ALLES besser wird. Hier herrscht Aufbruchsstimmung, das ist gut, aber wenn Dutt sich nicht plötzlich als Wunderheiler entpuppt, wüsste ich nicht, warum er den Verein nach den Abgängen der besten Spieler (!) sehr weit nach oben führen sollte. Unser Kader ist zunächst einmal noch schwächer als im Vorjahr, mal schauen was sich noch im Sturm tut, aber die Saison wird alles andere als einfach und ich habe ein wenig Angst, dass die Ernüchterung groß ist, wenn die ersten Spiele nicht konform mit der sehr positiven Aufbruchstimmung gehen.
     
  2. werderiti

    werderiti

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mein Tipp: Platz 10 und damit wäre ich auch eigentlich schon zufrieden. Nach der letzten Saison bin ich doch schon ernüchtert. Wir haben wieder etwas an Qualität eingebüßt das ist richtig allerdings glaube ich an die neuen Ideen Dutts. Mit Schaaf hätte es hier imo absolute Lethargie gegeben. Sollte man dann in Pokal auch noch in den ersten Runden bestehen geht das schon in Ordnung. Wenn alles richtig optimal läuft dann wäre imo Euroleaque Quali das äußerste was Werder schaffen kann. Abstiegskampf würde mich doch sehr enttäuschen da erwarte ich schon mehr.
     
  3. werderfanatic73

    werderfanatic73

    Registriert seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Platz 4 !
    CL Quali :applaus:

    1. Spiel ! 3: 0 gegen Braunschweig .....Spitzenreiter :D
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Zehnter. Im sturm sind wir nicht gut besetzt, wenn Petersen Ladehemmungen hat, fehlt ein zweiter guter Stürmer.

    Im Mittelfeld sind wir zwar überbesetzt, nur fehlt einer der den Unterschied ausmacht. Alles gute Spieler, aber kein Kracher der mal ein Spiel an sich reißt.

    In der Abwehr fehlt eine gute Alternative für links außen. Wenn Schmitz verletzt ist, kommt nur noch Hartherz den ich irgendwie nicht viel zutraue.

    Insgesamt wird werder wohl besser als letzte Saison spielen, aber zu einen Platz im oberen Tabellendrittel wird es kaum reichen.
     
  5. DR AKR

    DR AKR Guest

    Insgesamt halte ich einen Tabellenplatz zwischen 9-13 für realistisch. Genauere Aussagen kann man natürlich erst zum Ende der Transferperiode treffen. Deshalb würde ich eine konkrete Prognose zu jenem Zeitpunkt hier einstellen, wenn der thread dann noch existiert.

    Der große Vorteil zum Vorjahr ist, dass fast alle Spieler ein Jahr mehr Bundesliga-Erfahrung aufweisen als im Vorjahr. Die Unerfahrenheit war im Vorjahr unser größtes Problem. Das wird uns auch in dieser Saison noch gelegentlich begleiten, zum Beispiel einem zweiffellos hochtalentierten Caldirola. Dennoch werden einige Akteure in brenzligen Situationen geschicker agieren, abgeklärter sein als zuletzt. Daher vermute ich, dass wir mit dem Abstieg nichts zu tun bekommen werden.

    Diesen Eindruck vermittelt mir auch das neue Trainerteam und der Manager. Alle arbeiten bisher ruhig, sachlich, mit klaren Vorstellungen. Es scheint, als wenn sie gut zu Werder passen würden. Das macht Mut.

    Was ich bisher für äußerst gefährlich halte, ist unsere Situation im Sturm. Ein in seinen Leistungen schwankender Petersen als einziger Torjäger ist mMn viel zu wenig. Den beiden Außen Elia und Arnautovic ist sportlich alles zuzutrauen. Auch, dass sie endlich mal "explodieren". Leider bin ich eher skeptisch, dass sie es auch konstant abrufen werden, dass sie sich zudem auch als Torschützen auszeichnen können. Kurzum: Ich glaube, dass wir dringend noch einen zuverlässigen Torjäger verpflichten sollten.

    Im Mittelfeld sind wir zahlenmäßig gut besetzt. Die Verpflichtung des erfahrenen Makiadi begrüße ich sehr. Ich glaube, dass er, wenn er fit bleibt, uns viel Stabilität geben wird. Bleibt die Frage, wer, wie das Spiel nach vorn initiieren soll/kann. Zünden Arno/Elia endlich ihren "Turbo", haben wir die Dynamik eines de Bruyne gut kompensiert. Zeigt Ekici endlich mal seine zweifellos vorhandene Qualität, hätten wir zusammen mit Hunt auch die spielrischen Möglichkeiten, Chancen zu kreieren. Gerade bei Arno/Elia wie auch bei Hunt aber bleiben mMn nach den Erfahrungen der Vorjahre Charakter-bedingte Fragezeichen. Auch ein Hunt, der im Vorjahr zweifellos Verantwortung übernahm und sehr starke Phasen hatte, taucht mir noch zu häufig unter, lässt den Kopf hängen. Da gefällt mir die "Körpersprache" häufig nicht! Aber, er ist für uns derzeit (insbesondere als erfahrener Kopf) nicht zu ersetzen. Hoffen wir, dass er vorerst bleibt! Ansonsten glaube ich daran, dass Spieler wie Trybull, Kroos, Ignjovski einen Entwicklungsschub haben werden.

    Schauen wir mal, was sich bis Ende August auf dem Transfermarkt noch tut, Verkaufs- wie Einkaufs-seitig. Ein Platz im unteren Bereich des 2. Tabellendrittels, halte ich aber derzeit für realisisch!
     
  6. Lutscher_81

    Lutscher_81

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    10.267
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich nicht so.

    Mit Schaaf als Trainer würde ich auf 12-17 tippen. Nur haben wir einen neuen Trainer und eine Mannschaft die viel Potential besitzt. Im Prinzip haben wir doch mit Kroos, Ekici, Hartherz auch neue Alternativen.

    Ich denke, dass Junus Aussagen wichtig sind:

    Hier ist jetzt ein Konzept, hier ist jetzt ein Plan – und der wird verfolgt. Das ist wichtig


    und

    „Der Trainer gibt jedem Spieler das Gefühl, dass er eine reelle Chance hat. Thomas Schaaf hat natürlich seine Spieler gehabt. Jetzt starten alle bei Null.“

    Eine Vorhersage ist doch zum aktuellen Zeitpunkt überhaupt nicht möglich. Ein offensiver Spieler wird wohl auch noch kommen. Für ein 4-4-2 als zweites System haben wir wirklich noch Bedarf.
     
  7. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    254
    Kartenverkäufe:
    +5
    Da Werder laut der eiseren 5-Jahres-Regel den Pokal gewinnt, ist mir alles ab Platz 15 völlig egal :ugly:
     
  8. Boethi

    Boethi

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    11
    Kartenverkäufe:
    +49
    Ich denke auch, dass momentan noch keine "Richtige" Voraussage getätigt werden kann, ich denke mit dem momentanen Kader würde man zwischen Platz 8 und 11 eintreffen.

    Wenn der geplante Transfer eines Offensivspielers ein guter Treffer wird, evtl. noch ein zweiter "Überraschungstransfer" dann denke ich wäre auch ein Platz von 5-7 drin.

    Wenn alles optimal läuft könnte mit viel Glück evtl. lange oben mitspielen und schielen, denke aber dass das nicht bis zum Ende reichen würde, was mMn momentan auch noch besser wäre.
     
  9. dillah

    dillah

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    5
    Kartenverkäufe:
    +34
    Ist natürlich reines Mutmaßen.

    Die Euphorischen sagen CL, die Pessimisten rechnen mit dem Abstieg.

    Ich würde mir wünschen, dass man eine sorgenfreie Saison hat, die zumindest rechnerische Optionen auf Europa bietet.
    Wenn es so knapp ist wie in der letzten Saison, spielt ja die komplette erste Tabellenhälfte und mehr um Europa.
    Da würde ich uns dann auf jeden Fall sehen.
     
  10. syker1983

    syker1983

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    7.416
    Zustimmungen:
    5.032
    Zurzeit ganz schwierig vorher zu sagen. Das Anfangsprogramm kann für Werder absolut Gift sein, so dass man gleich von Anfang an unten drin stehen wird. Zwei Auswärtsspiele in Gladbach und in DO können leicht neben 0 Punkten auch deftige Niederlagen bedeuten?!
    Werder muss sehen, dass sie irgendwie 20 Punkte in der Hinrunde holen. Das wäre dann schon ein Erfolg.
    Was auch nicht zu vergessen ist, dass die Mannschaft mit 13 sieglosen Spielen im Gepäck in die neue Runde geht.
    Hoffen wir mal, dass das Spiel in Saarbrücken nicht gleich ein Fiasko wird!!!
    Insgesamt Platz 12-15 ist leider realistisch.
     
  11. DK-15

    DK-15

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    12-15 als Realist.

    Mit Europa haben wir nichts zu tun.

    Möglichst früh die 40 Punkte klar machen und dann schauen was so noch nach oben möglich ist.
     
  12. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    6.564
    Zustimmungen:
    219
    Platz 10 - 12 könnte in der nächsten Saison herauskommen !:schal:
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage mich nur, welche Mannschaften wir hinter uns lassen und warum?

    Das Werder vorne mitspielt ist üblich aber dennoch kein Naturgesetz. Sowas muss immer wider erarbeitet werden. Die Luft wird dünner für Werder. Warum sollen wir Teams wie Frankfurt oder Hamburg, Wolfsburg und Stuttgart hinter uns lassen. Sie haben allesamt bessere Möglichkeiten.

    Mit einem 42000 Zuschauer Stadion wird es auch in Zukunft schwer, an die alten Erfolge anzuknüpfen.
     
  14. SVW-Matt

    SVW-Matt

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    6.548
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke Platz 10 könnte diese Saison rausspringen.
    Meiner Meinung nach müssen wir unbedingt noch den ein oder anderen Spieler los werden und neue dazu holen und dann springt vielleicht sogar noch mehr dabei raus.
     
  15. Maller

    Maller

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    0
    Sollten das Double Gewinnen dieses Jahr, hier meine Begründung dafür ;)

    98/99 Pokal
    03/04 Double
    08/09 Pokal
    13/14 Double
    18/19 Pokal
     
  16. Lupo

    Lupo

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    74
    Kartenverkäufe:
    +10
    Aber 1993/1994 war auch nur Pokal, ohne Double :D
     
  17. Maller

    Maller

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    0
    sind halt noch Lücken in der Theorie ;) diese Basiert allerdings auch das Trainer Manager Gespann KATS ;)

    nur mit dem Pokal könnte ich auch leben ;)

    ausserdem haben Sie da das Double auf 2 Jahre Verteilt wollten sich das alles einteilen ;)

    92/93 Meister
    93/94 Pokal
     
  18. taruiezi

    taruiezi

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    556
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich tendiere, wir landen zwischen Platz 1 und 18.
    Ganz einfache Begründung: Das sind die Plätze, wo wir immer landen.
     
  19. Lupo

    Lupo

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    74
    Kartenverkäufe:
    +10
    Das auch ne feine Theorie :bier:
     
  20. [SVW]Andi

    [SVW]Andi

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    15.390
    Zustimmungen:
    0
    Der Kader scheint ja inzwischen zum größten Teil zu stehen. Eventuell noch Ersatz für Schmitz und ein weiterer Mann. Deswegen nun die Umfrage beim jetzigen Stand der Vorbereitung und dem vorliegenden Kader: Wo landen wir am Ende der Saison?

    Ich selbst sehe schwarz. Mit de Bruyne und Sokratis haben uns zwei Säulen verlassen, von denen de Bruyne nicht ersetzt wurde. Dazu die Verlautbarung von Dutt, dass Prödl wohl der Abwehrchef sein wird. Ziel kann nur der Klassenerhalt sein. Mit Glück landen wir auf Platz 13-15. Kann aber auch Relegation werden. Dazu wissen viele, was ich von unserem Trainerwechsel halte... . Wird eine harte Saison.

    Tante Edit hat gerade bemerkt, dass ein ähnlicher Thread schon besteht. Kann also zu.