Nationalmannschaft AKTUELL

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von Theonlein, 9. November 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Löw hätte gehen oder gegangen werden müssen.

    Unabhängig davon sind das Einzelfälle, die jeweils anders gelagert sind.
    -
    Man kann anderer Meinung sein, aber die Entscheidung von Löw pro Neuer angeblich so gar nicht zu verstehen, ist doch etwas armselig.

    Völlig unverständlich war, Reus für die wichtigen Spiele zu schonen, ebenso wie , ein Quartier auszusuchen, das in der Nähe des Ortes der Endspiele liegt.

    Bei Özil bin ich auch anderer Meinung. Ich hätte ihn aus rein sportlichen Gründen nicht aufgestellt. Da stimme ich Höneß zu, die ständigen Quer- und Rückpässe sind mir auf den Geist gegangen. Zum Rest ist eigentlich nichts mehr zu sagen. Da werden rein sportliche Frage sofort zu einer Rassismus-Debatte hochstilisiert.

    Ansonsten ist eigentlich die Zukunft wichtig und nicht die Vergangenheit.
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  2. Ist es das? Wie viel Spiele auf Wettkampfniveau hatte Neuer nochmal vor der WM im Jahr 2018 gemacht?
     
    Klatti5 gefällt das.
  3. Eisenfuss57

    Eisenfuss57 Guest

    Komme leider mit dem zum Ausdruck gebrachten "armselig" nicht so recht klar, aber …
    Bei Reus bin ich deiner Meinung, ebenso bei MÖ, wobei ich mich zu diesen Spielern hier vor geraumer Zeit schon geäußert habe
    und ich jetzt so gar nicht Bock auf eine Diskussion habe.
    Zustimmung bei deiner Einschätzung die Zukunft sei wichtiger als die Vergangenheit. Nur eben mit folgendem Zusatz:
    Eine Zukunft findet nie ohne Aufarbeitung der Vergangenheit statt ….. nur die Nachbereitung obliegt involvierten
    Trainern/Spielern/Funktionäre.
    ….. wobei nach meiner Auffassung (habe ich unmittelbar nach der WM hier gepostet) einige der genannten Granden
    an der Zukunftsausrichtung nicht mehr teilhaben sollten.
     
    syker1983 gefällt das.
  4. Im Prinzip ist das egal weil Neuer vor allen anderen Torhütern, so gut sie auch sein mögen, dermaßen Vorsprung hst, dass er wenn fit auch ohne Praxis besser ist. Deswegen hätte ich auch Neuer spielen lassen.
     
  5. Und wenn er am Ende gepatzt hätte, nach dem anderen, was wäre dann? Ich hätte Neuer, auch aufgrund der fehlenden Spielpraxis nicht als Nr 1 nominiert.
     
  6. Warum mit "was wäre wenn" argumentieren? Was wäre, wenn ter Stegen oder Ullreich gepatzt hätten? Ist doch sinnlos, so zu argumentieren. Wichtig ist, wem der Trainer vertraut und wie Köpke die Keeper einschätzt. Und dass Neuer, 100% fit und ohne Praxis, besser ist als andere deutschen Keeper, und vor allem am besten zur deutschen Spielweise passt, sehe ich genauso wie Köpke.
     
  7. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Er trägt als Kapitän Mitschuld am frühen Ausscheiden. Als Kapitän hat man ein Ohr bei der Mannschaft und hat bei Problemen zu vermitteln. Da er ein Jahr nicht dabei war, glaube ich, dass er als Ansprechpartner und als Vermittler zwischen den Generationen nicht das nötige Vertrauen besaß. Ein Hummels wäre als Kommunikator besser geeignet. Ein Kapitän sollte schon mehr sein als nur den Wimpel zu überreichen und die Seitenwahl durchzuführen. Auch mit seiner jetzigen Aussage zeigt mir, daß er als Kapitän nicht geeignet ist.
     
    Klatti5 gefällt das.
  8. Gomez tritt aus der N11 zurück.
     
  9. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    Ja..wie alle Deutschen :rolleyes:
     
  10. Er hätte "wie alle (guten/anständigen/patriotischen/stolzen/Bio-/Hymne mitsingenden) Deutsche" sagen sollen.
     
  11. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Der Stolpervogel ist Geschichte ...
    Hätte Gomez auf 2Pac geschossen würde der jetzt immer noch leben , also für mich kein Verlust !!!:D
     
  12. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    Musste schmunzeln :D
     
    Ernst_Stavro_Blofeld und Klatti5 gefällt das.
  13. Klatti5

    Klatti5 Guest

  14. Weiß nicht, ob ich das so offen kommuniziert hätte, denn es könnte auch wieder zu geteilten Meinungen auch innerhalb der Mannschaft führen, wenn ein Herr Kroos sich Auszeiten gönnt und womöglich nur die die Perlen abgreift. Generell gehe ich da sogar mit, dass er und einige Spieler (Kimmich, Hector) viel zu oft auf den Platz standen, gerade auch bei unwichtigen Spielen in der Nati und dass es da andere Lösungen geben sollte. Nur jetzt wird jeder ganz genau hinschauen, was da wie gedreht wird... das Gerede ist vorprogrammiert. Man sollte beim DFB mal wieder mehr Wert auf interne Kommunikation legen, anstatt alles nach außen zu kehren. Kroos ist in letzter Zeit sowieso ziemlich plauderfreudig (auch jetzt mit Özil wieder), so kriegt man nie Ruhe rein.
     
  15. tsubasa

    tsubasa

    Ort:
    NULL
    hieß es nicht letztens noch von neuer, man wolle nur noch spieler in der nationalmannschaft die "voller stolz das trikot tragen"? wie ist das vereinbar damit, dass man manchmal dazu keinen bock hat und zu diesen anlässen damit aussetzt?
     
  16. Benni4all

    Benni4all Guest

    Was is denn mit Präsä Grinsel los : Sag lauthals : Ich hab ein Fehler gemacht und das als Politiker . Der Volltrottel is nicht mehr tragbar .
    Im Zeugnis : sechs -auswechseln .
     
  17. Das war er schon vorher nicht mehr.
    Den Titel, den du ihm verliehen hast, finde ich ne ausgezeichnete Wahl. :D
     
    Benni4all gefällt das.
  18. Es ist doch eh ein Novum im Weltfußball, dass nach einer solchen desaströsen WM KEINE personellen Konsequenzen bei den Verantwortlichen gezogen werden. Das ist an Arroganz eigentlich nicht mehr zu überbieten wie sich der DFB hier präsentiert.
    Wohlgemerkt nach der historisch schlechtesten WM einer deutschen Nationalmannschaft und als amtierender Weltmeister.
     
    Benni4all gefällt das.
  19. Benni4all

    Benni4all Guest

    Das sind alles Beamte -die sitzen alles aus .:beleidigt: Bitte, es sollen sich keine fleißigen Beamten angesprochen fühlen .
     
  20. Mesut Özil, Joachim Löw, Oliver Bierhoff und Reinhard Grindel schlagen Einladung ins ZDF-Sportstudio aus

    Überraschung! :wink2:
    Die Schulterklopferfraktion ist auch noch feige! :trost:
    Jämmerlich is das!

    Quelle: @OnefootballDE
    https://1.ftb.al/WTiqUwpJAP