Multimedia-Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Spartak 6:2, 16. Juli 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Moin zusammen!


    Unsere Röhre hat die Grätsche gemacht. :(
    Aber gutes Timing, ist ja gerade Sommerpause.;)

    Und jetzt muss natürlich Ersatz her, und ich frage mich, was man nehmen sollte.
    Unser Nachbar z.B. hat seit ca. 6 Monaten 'nen Full-HD LCD-Gerät von Samsung (37" - genaue Typbezeichnung :confused:).
    Der taucht ja nich inner Wurzel, finde ich. Das Bild gefällt mir gar nicht.
    Ganz abgesehen davon fehlt (egal ob Breitbild, 16:9 oder weiß der Geier was eingestellt ist) gerne mal rechts und links was vom Bild - bei Fußballübertragungen zu erkennen daran, dass die abgelaufene Spielzeit nicht komplett zu lesen ist.

    Lange Rede kurzer Sinn: Welche Kiste (~40") taugt zum Fußballgucken???


    GWG
    Spartak
     
  2. ossi1974

    ossi1974

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +13
    Hi,

    habe mir gerade den Sony KDL-32P3000E geholt. Gutes schönes Gerät.

    Gruß

    Ossi
     
  3. ossi1974

    ossi1974

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +13
    Hi,

    schau mal bei Karstadt nach:

    LG 37LF65 - 37″ Full-HD für 599€
    42″ Full-HD Fernseher Grundig 42-7750 FHD für 629€
    32″ HD-Ready Philips 32 PFL 7962 mit Ambilight für 555€

    Gruß

    Ossi
     
  4. Frauenmagnet

    Frauenmagnet

    Ort:
    FFM
    Kartenverkäufe:
    +3
    Wie guckst du denn fernsehen?
    Analog Kabel, Digital Kabel, Analog Sat, Digital Sat, Terrestrisch..?

    Und machst du noch andere Sachen damit? z.B. Konsole zocken

    Und was darf er kosten?

    Mal 3 Beispiele:
    Königsklasse
    Mittelklasse
    Untere Preisklasse
     
  5. Einen ganz ganz großen!!
    :D
     

  6. Ich hab mal irgendwo gehört, es käme gar nicht auf die Größe an!? :confused:




    Naja Fred kann erscheinen, jetzt haben wir 'nen Toshiba 42X3000P, um ihn in groß zu begutachten.

    Beim ersten Test sah die Double '04 DVD auch gut aus. (Das tut sie aber immer, oder?)
     
  7. Die Quelle hat gelogen!!
    Frag mall Deine Bessere Hälfte!!
    :D ;) :D
     
  8. Siehe Sommerpausenchat.... :D


    Inhaltlich lasse ich das mal unkommentiert. :p
     
  9. Ouuups,... da waren die Finger wohl schneller als das Hirn!
    :wall:

    Ich Sau ich....
     
  10. Ich hab mir auch zur EM einen neuen LCD zuegelgt!
    Ebenfalls ein Toshiba.

    Ich schaue nur über den integrierten DVB-T empänger. Ne kleine Stabantenne von meinem DVB-T usb-Stick reicht dafür völlig aus! (Wohne in Bremen - Schwachhausen, also quasi gut drin im Ballungsgebiet. Daher ist dort der Empfang auch recht gut.

    Ich habe dne 37CV505D
    http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss_w?...h-alias%3Daps&field-keywords=37cv505d&x=0&y=0

    uii wenn ich gerade den Preis sehe könnte ich mich schwarz ärgern *g*

    Diesen TV gibts es auch in Full HD Heißt dann 37XV505D (das D steht jeweils für integrierten DVB-T Receiver)

    Wenn man an statt ner 37 ne 42 oder ne 32 davor setzt hat man ne andere Größe des TV'S :)

    Ich ärger mich etw. dass ich nicht den größeren genommen habe, weil das Bild bei einem Sitzabstand von 3,3 Metern sehr brilliant ist.

    Ich hab zwar auch nen analogen Kabelanschluss bei mir, aber das Bild war schon mit der Röhre immer sehr 'verschneit' und jetzt über den großen Fernseher ist das Bild mehr als schlecht! Hat ev. dafür einer nen Tipp? BEi Kabel Deutschland mal Anfragen? Meine Mietgesellschaft sagt, das Bild ist so okay und sie sehen kein Handlungsbedarf....! :rolleyes:

    Der PC Modus liefert auch über VGA und HDMI ein klasse Bild vom Laptop.
    Und außerdem ist der Rahmen (also die nicht sichtbare Fläche) sehr schmal. Hab mal eben nachgemessen: die Rahmenbreite beträgt 33mm.
    Also von mir klasse Gerät und auch der Full HD ist nur ca 100 Euro teuer.

    Mein Fazit:
    Guter Preis - klasse Gerät
     


  11. Jep!





    zehnzeichen
     
  12. Wenn man sich Testberichte anschaut, stolpert man zwangsläufig immer wieder über Samsung und Philips. Gerade bei Samsung kann man inzwischen richtig günstige Schnäppchen schlagen.
     
  13. Ich kann allgemein Toshibas empfehlen.

    Die verbauen die besten Digital-Analog-Digital Wandler.
    Also bei allem was an Bilder umgerechnet werden muss, ist Toshiba immer weit vorne. Sprich wenn man kein HD Signal hat, welches die eigentliche Auflösung der Glotze nutzt.
    Und alles eigentlich zu einem günstigen Preis.

    Aber ich denke man kommt um eine persönliche Sehprobe nicht herum.
    Man kann so viele Testberichte lesen wie man will, für nen Ottonormalverbraucher sind die Tests eh fürn Arsch. Klingt komisch, ist aber so.

    Vorsichtig sollte man sein, wenn man sich die Fernseher im Elektronikmarkt vorführen lässt. Da werden die Teile meist anhand einer HD/Bluray-DVD vorgeführt. Und da sehen zu 90% alle Fernseher top aus.
    Was so eine Kiste kann erkennt man daran, wie sie Analoge und digitale "nicht HD" Signale auf dem Digitalen Bildschirm bringen. Denn da werden, wie oben kurz angerissen, die Signale auf die Bildauflösung hoch-/umgerechnet.

    Auch hängt einiges davon ab wie man zu Hause seine Gurke nutzt. Wie weit sitzt man weg? Welche Signale sollen auf die Kiste gebracht werden? ect....

    Also, Probegucken in einem FACHGESCHÄFT. So was wie "Mediamarkt" gehört für mich nicht dazu.
    Und teuer, heisst nicht gleich Qualität. Es gibt genug günstige Geräte, die Geräte der Königsklasse in vielen Bereichen in die Tasche stecken.

    Dann ist noch die Frage, ob man LCD oder Plasma haben möchte. Aber da nehmen sich die beiden auch nichts mehr. "Früher" sagte man, dass alles über 100cm Diagonale ein Plasma erledigen sollte. Auch weil LCDs ab der Grösse im Vergleich extrem teuer waren. Aber auch das hat sich erledigt.
    Icvh bevorzuge LCD, da Plasmas teilw. immernoch Probleme haben mit eingebrannten Bildern und Wischeffekten. War mein Eindruck beim Probegucken.
     
  14. Ich hab auch einen LCD /Phillips)

    Folgendes Problem:

    Wenn ich bei irgendeinen Sender VT eingeschalte,zeigt er mir den VT vom vorherigen Sender an.Das dauert ewig bis das umswitscht.


    Geht das nicht anders ? :18:
     
  15. Frauenmagnet

    Frauenmagnet

    Ort:
    FFM
    Kartenverkäufe:
    +3
    ok, dann mal mein Gegenpost zu Gringo :D

    Ich kann Toshiba nicht empfehlen.
    Zum einen geben sie keine Garantie auf ihre Geräte.. schon mal sehr verdächtig.
    D.h. man ist auf ihre Kulanz bzw. auf die des Händlers abgewiesen.
    Sie verzichten zwar auf die Beweislastumkehr, trotzdem muss man sich dann mit dem Händler rumschlagen. Ein vernünftiger Vor-Ort-Service ist mir bei einem teuren Fernseher lieber.
    Außerdem haben Toshiba-Fernseher teilweise extreme Probleme mit Clouding (Taschenlampeneffekt). Ziemlich unwahrscheinlich jedenfalls, dass man gleich mit dem ersten Gerät zufrieden ist, das man zugeschickt bekommt. ;)


    Das mit LCD und Plasma kann man aber so stehen lassen. Wenn man aber nicht mit ner Konsole zocken will, oder den Fernseher als MediaCenter benutzen will, kann man durchaus auch nen Plasma nehmen.
    Meiner Meinung nach gibt es nur viel weniger gescheite Plasma-Fernseher als gute LCD-Fernseher.

    Dennoch finde ich, falls man nur Fußball und überhaupt normales Fernsehen gucken will, geht an einem Pioneer-Plasma nichts vorbei. Sensationelles Bild.. aber auch sensationell teuer. :D

    Am besten guckst du dir deine Wunschfernseher in nem Laden an.
    Wenn du dich dann für einen entschieden hast, bestellst du ihn natürlich im Internet :p
    Dort ist das mit der Rückgabe am leichtesten, wenn man mit dem Gerät nicht zufrieden ist.
    Ob das Gerät in gutem Zustand ist, und die das Bild gefällt, testest du dann am besten mit Testbildern, sowas z.B.
    Das Bild wird bei dir immernoch mal anders sein, als im Laden. Eingangsquelle, Lichtverhältnisse spielen da ne große Rolle.

    Falls du zufrieden bist, behältst du ihn, wenn nicht schickst du ihn zurück und nimmst den nächsten von deiner Liste :cool:
     

  16. Ich denke, das ist von deinem Fernseher so bestimmt? Ich hatte auch einmal bei ner Röhre das Problem. Er hat erst die aktuelle Seite des aktuellen Senders angezeigt, wenn er die die neue Seite (z.B. 100) gefunden hat! BEvor er die nicht hatte, hat er das letzte VT-Bild angezeigt was er im 'Speicher' hatte.

    Ich denke da kann man nichts machen
     
  17. Franz B.

    Franz B.

    Ort:
    NULL
    Wenn die Kohle reicht, sollte man einen Plasma von Pioneer nehmen.

    Sauteuer, aber das Beste, das es auf dem Markt zur Zeit gibt. Das beste Bild gibt er mit digitaler Einspeisung wieder. Wir haben deshalb gerade von Kabel analog auf Satellit umgestellt. Das Ergebnis ist umwerfend.

    Das Allerbeste ist auf dem Fernseher der HD - Empfang, vor allem Sportübertragungen. Meine Kumpels wollten während der EM immer BBC HD sehen, trotz des englischen Kommentars.

    Tennis aus Wimbledon war ebenfalls in HD. Grandios. Demnächst gibts dann die Olympics und Fußball auf Premiere HD.:applaus::applaus::applaus:
     
  18. Für monatlich schlappe 54,- :o, oder?
     
  19. Ich hab mir Ende letzten Jahres den Pioneer PDP-4280XA gegönnt. Ich bin mehr als zufrieden, der Pio ist einfach nur genial, egal ob normales PAL-Bild, DVD oder besonders Blue-Ray, die Bildqualität ist einfach nur der Hammer! Zocken ist auch kein Problem, ich hatte noch nie ein Nachleuchten oder gar Einbrennen. Die Preise für die Kuros mögen zwar auf den ersten Blick heftig sein, aber ich finde das das Gesamtpaket (überragende Bildqualität, sehr gute Verarbeitung, perfektes Design etc.) jeden Cent Wert ist. Qualität hat eben seinen Preis.