Mii-coud

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - AS St. Etienne" wurde erstellt von bombadil, 13. März 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Das war mal eine superschöne Überraschung vorm Spiel :svw_schal:

    Ich persönlich finde es, hm, sagen wir: schade, dass nicht er sondern Diego sich in der Lloydpassage verewigt hat - dabei haben wir mit ihm viiiel mehr erreicht, als mit dem Brasilianer (bislang zumindest...).

    Micoud ist immer ein gern gesehener Gast in Bremen!!! :applaus:
    Und wenn er sagt, dass er über kurz oder lang wieder im Fußball arbeiten werde - wieso nicht in Verbindung mit Werder, Monsieur? So eine Art Scoutfunktion für Werder in la France :applaus::svw_schal:
     
  2. nouseforaname

    nouseforaname

    Ort:
    Waterkant
    Kartenverkäufe:
    +1
    Hab eben erst gelesen, dass er da war und dass es wohl Sprechchöre gegeben hat. Gab es denn auch "Hey J(oe)ude"?
     
  3. KolDiego

    KolDiego

    Ort:
    Hude
    Das Lied wurd in der Halbzeit gespielt. Ging ganz gut ab :)
    In der 1. Halbzeit mein ich gehört zu haben, dass die Ostkurve auch ein "Naa naa na nanananaa Micoud" angestimmt hat :applaus:

    Hat mich gefreut, dass er da war :knutsch:
     
  4. Judo

    Judo

    Ort:
    Wilshusen
    Kartenverkäufe:
    +60
    In der HZ gabs "Miiiicooouuuuuud", natürlich die altbewährte Beatles Version :)

    War ein schönes Gefühl, das mal wieder zu singen!
     
  5. gewinner des spiels...

    Mii-coud ;) einfach wunderbar ihn wieder zu sehen!
    er wurde gefeiert wie immer
    1a:svw_applaus::svw_applaus:
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Während des Spiels hätte man ihn aber nicht besingen müssen, da haben die aktiven Spieler vorrang wie ich finde!
     
  7. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    aber sonst geht das in der Stadionmusik unter.
     
  8. Der Micoud-Gesang war übrigens lauter als jeder andere gestern :)

    Und ich finde, das geht auch in Ordnung, schließlich lässt sich Johan nicht allzu oft blicken.. und er hat es verdient. Ich wünschte, er würde noch spielen, natürlich bei uns. :svw_schal:

    Was mir gestern noch negativ aufgefallen ist, dass die Ordner bei uns in der Westkurve immer gleich unterbunden haben, wenn jemand aufgestanden ist. "Die Leute haben für einen Sitzplatz bezahlt!" Obwohl das eigentlich jedem Zuschauer da scheißegal ist, hoffe ich zumindest.

    Ich weiß nicht, ob das auch früher schon so war, ich war gegen Milan und St.-Etienne das erste Mal in der Westkurve, aber so macht man auch im Europapokal die Stimmung kaputt - wo es ja immerhin noch welche gibt.
    Ich weiß nur, dass gegen Milan keiner was gesagt hat, für mich steht aber fest, dass es meine ersten und letzten beiden Spiele in der Westkurve waren. :18:
     
  9. Es gab in den letzten Jahren internationale Spiele, da hat die West quasi durchgehend gestanden und es hat nur ein paar wenige Dauernörgler gestört. Die Ordner haben zwar recht hilflos versucht, die Leute zum Sitzen zu bewegen, aber wer hört schon auf Die?
     
  10. ToniPumpsi

    ToniPumpsi

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +2
    es ist doch oft sehr schade, dass irgendwelche leute in der west sitzen wollen.

    es ist aus meiner erkenntniss bei jedem spiel unterschiedlich. gegen milan wurde mehr gestanden als gestern. vor einem jahr bei einem der spiele stand man fast 90min. es kommt doch sehr drauf an, wer die karten bekommt. ich war jetzt auch beide spiele hintereinander da und um mich herum saßen völlig andere leute als gegen milan.

    die bereitschaft sich hinzusetzen war wesentlich größer als letztes spiel...schade sitzen in der west ist kacke

    leider hatte die west keine chance gegen die franzosen, die mit abstand den besten support im europapokal der letzten jahre geleistet haben.

    wäre übrigens cool, wenn für intern. spiele auch noch 1-2 dampfmacher in der west stehen würden. von den haupttribünen kommt leider kaum unterstützung
     
  11. Ja das wäre cool,am Oberrang,West und im linken Teil der Ost noch ein-zwei Megaphone...der Aufwand ist eben recht groß und das zu Koordinieren auch bestimmt nicht ganz einfach ;)
    Ist aber auch ein Traum von mir :applaus:
     
  12. Ja, viele Fans in der West oder auch auf den Tribünen würden sich freuen, "mitgenommen" zu werden. Sieht man doch daran, wie gut das Werder...........................Bremen aufgenommen wird.
     
  13. warst du auch in block 32? ich saß neben einem, der direkt nachdem der ordner uns alle angewiesen hatte sich hinzusetzen zu einem "steht auf wenn ihr bremer seid" angestimmt hatte, danach nochmal, was auch jeweils auf fruchtbaren boden fiel :D

    dann meinte der ordner aber ihn mit karnickelgriff anpacken zu müssen, als letzte warnung.....naja

    stehend ist die spannung einfach höher, man fiebert mehr mit, ist mehr unter strom.....
     
  14. Geht das nicht mit Head-Set via Handy-Konferrenz (und klaro Flat-Rate) @ Koordination?
     
  15. Genau da war ich, ich fand's auch eigentlich sehr erträglich, nachdem ich zuvor immer nur Negatives über die Westkurve gehört hatte (von der Stimmung her) und nach dem Milan-Spiel ganz begeistert war. Und auch gegen St.-Etienne war die Stimmung ja gut, auch wenn einige Ordner das so offenbar nicht einsehen wollten. :18:

    Ich glaub, nachdem wir alle uns zwei- oder dreimal hinsetzen mussten, haben wir alle daraus noch ein "Steht auf, wenn ihr Bremer seid", alternativ auch "Bleibt stehn, wenn ihr Bremer seid" gemacht, aber irgendwann sind die Ordner dann wild zwischen den Sitzen hin- und hergehoppelt und am Ende ist keiner mehr aufgestanden. Was genau die Ordner mit einigen Personen angestellt haben, hab ich nicht mitgekriegt..
     
  16. ya=kult

    ya=kult

    Ort:
    Hamburg/Bremen/Heimat: Dresden
    Kartenverkäufe:
    +392
    schön dass dieses thema mit der west nochmal aufgegriffen wird,

    bin ja noch noch nicht so lange in bremen, aber die miesten spiel zu hause hab ich in block 32 mitgemacht, außer morgen, da is es block 34

    gegen mailand war klasse, da wurde die komplette 2. HZ gestanden, wie es in der ersten war, weiß ich ni mehr so genau, aber die masse stand wohl auch schon da, so dass es mit meinem hintermann keine probleme gab.

    nun gegen etienne war es doch ein echter abfall, nach dem anpfiff schlug das hinsetzen ein, ich stand noch ein weilchen mit wenigen anderen, bis der ordner auf sich aufmerksam machte, neben uns war auch ne gruppe von 4-6 mann( reihe 10) die auch lieber stehen wollten, jedoch der hintermann ei problem damit hatte, traurig wenn man bedenkt, sich mit soclehn sachen zu befassen, während untern der svw ums viertelfinale fightet, einzelne "sitzen is fürn arsch" gesänge wurden skandiert, aber bei jeder chance für werder stehen sie mit einme mal alle auf, warum dann nicht dauerhaft.

    in die ostkurve kommt man nun mal nich, nord und süd sind extrem teuer, west war für mich da immer ne gute alternative, nur wenn so eine stimmungsflaute herscht wie gegen etienne, kann ich mch freaktaker nur anschließen. ASSE gaanz stark im support, was einige bremer wohl im frust dazu brachte gegen sie zu pöbelen, naja jedem seins.

    jedenfalls is das was die ordner für ne one-manshow abziehen, auch nur noch lächerlich.

    jedoch kann ich eben auch die verstehen, die keine kraft für 90 min stehen haben, noch dazu wenn man sitzer bezahlt hat, hier muss baldmöglich mal ne entscheidung her, oder eine regelung, was geht, denn ein gewisser teil hat auch nix gegen stehen, oder man machts wie im stuttgarter gästeblock (auch in münchen) hinten die steher zum besseren supporten, un dvorne die sitzer die sich sicher gern auch mal mit anstecken lassen...
     
  17. Es hat ja keiner gesungen "Scheiß, Diego" oder so, sondern haben einem der verdientesten Werderspieler aller Zeiten die Ehre erwiesen, von dessen Zeit alle heutigen Spieler enorm profitieren, wenn sie am Monatsanfang auf den Kontoauszug schauen. Von daher ist es absolut in Ordnung, dass man einen so hohen, und vorallem seltenen Gast, gebührend feiert!

    Wenn man im Sommer den Verein in der Geschäftsführung umbauen wird, dann sollte mMn. auch für Joe ein Plätzchen gefunden werden. Für Werder kann das nur von Vorteil sein!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.