Marko Arnautovic

Dieses Thema im Forum "Archiv - Spielerthreads ehemaliger Werderaner" wurde erstellt von magicmaxi, 4. Juni 2010.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    :tnx:
    Auch wenn es nur Testspiele sind, er scheint sic voll reinzuhängen und muss diese Einstellung auch beibehalten.
    Ach ja, eine Vorlage war heute auch wieder dabei.

    Hat eigentlich irgendjemand ein Video von dem Lattenkracher gegen Kaiserslautern. Habe den nur live gesehen und wollte mir die Szene gerne nochmal ansehen. Leider ist sie auf keiner Zusammenfassung, sondern nur bei Tickern zu finden.
     
  2. :lol: guter konter.
    sorry, war nicht so böse gemeint wie es wohl rüber kam, aber mir gehen hier die leute schon sehr auf den sack. haben ihr wissen gerade mal aus der "krone" (österr. bild) und reden so obergscheit daher. nix für ungut.:beer:
     
  3. Jau, bin mal eben nach Bremen hochgefahren. Hab sonst nämlich nichts zu tun ;)
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    wo beanstandet er denn die Pressefreiheit? Wenn ich das richtig verstanden habe, hat er nur die Auswirkungen die es auf MA`s Leben haben soll beanstandet!
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich kann da keinen Unterschied erkennen. Wenn ich die Auswirkungen der Pressefreiheit kritisiere, kritisiere ich doch automatisch diese, oder?
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das ist schon ein Riesenunterschied, weil die Auswirkungen die er kritisiert hat waren die die DU für Arno vorgeschlagen hast. Das sind ja keine automatischen Auswirkungen die logischerweise auf das folgen was die Presse schreibt. Man kann sich auch sagen "Rutscht mir den Buckel runter". Oder das halt so wie in Arnos Fall einfach mit dem Arbeitgeber klären. Das scheint so ja durchaus auch zu funktionieren. Und jeder der sich halbwegs mit der Sache beschäftigt hat kapiert das hier nur ein hochgepushter Blödsinn verzapft wurde, der nicht zwangsweise Auswirkungen haben muss.
     
  7. schon vergessen :D
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das stimmt so nicht, da er a) zu dem was ich vorgeschlagen habe nicht direkt Stellung bezieht, sondern das ganze mit persönlichen Erfahrungen vermischt und dabei maßlos pauschalisiert. b) Nie die Rede davon war MA irgendetwas zu verbieten.
    Das die Presse das ganze natürlich aufbauscht habe ich ja schonmal geschrieben. Das gehört nunmal leider zu Presselandschaft dazu. Man kann das kritisieren, ja sogar verurteilen. Es ändert jedoch nix an den Tatsachen. Als öffentliche Person muss ich mir dessen bewusst sein, das ich mein Leben eben zwangsläufig etwas anders gestalten muss wie "Ottonormalverbraucher". Das ist eben der Punkt den MA m.M noch nicht so ganz begriffen hat. Ich bin jedoch davon überzeugt wenn er es hinkriegt auf dem Platz zu überzeugen wird auch die Presse ganz anders mit ihm umgehen und solche angeblichen"Skandale" oder "Fehltritte" dann eben nur noch am Rande erwähnt werden.
    Das ist eben auch der Punkt warum ein Mario Basler Vergleich nicht passt. Er hat in seiner Profizeit wesentlich mehr auf dem "Kerbholz" als MA. Der Unterschied ist jedoch das er trotzdem seine Leistung gebracht hat, und er daher in der Presse ein besseres Standing hatte.
    Ich drück ihm und uns auf jeden Fall die Daumen das die nächste Saison sportlich besser läuft, weil dann auch die negativ Berichterstattung weitestgehend zum erliegen kommen wird
     
  9. Arnautovic-Forum in drei Unterforen unterteilen!

    Ich bin dafür, dass das Arnautovic-Forum in folgende drei Unterforen unterteilt wird:

    1. Arnautovic - sportlich
    2. Arnautovic - Presse
    3. Arnautovic - Boxring (wo sich Arnautovic-Befürworter u. -gegner verbal auf die Fresse geben können)

    Ich fände dann das erste Unterforum am interessantesten!
     
  10. Sicher? Da wäre aber am wenigsten los. :D
     
  11. Hybrid

    Hybrid

    Ort:
    Bremen
    Es handelt sich dabei nicht um die Pressefreiheit, die er auch gar nicht angreift. Es geht darum, dass die Presse statt auf die Verkaufszahlen, auch mal auf die Person schauen sollte und was diese Artikel für sie bedeuten. Kann man an MA gut sehen, wie aufgebracht viele Leser sind ohne ein Wort mit MA gewechselt zu haben, geschweige denn bei einer der vorgeworfenen "Taten" dabei gewesen ist. - Pure Meinungsmache gegen einen Spieler der als schwierig gilt um die Verkaufszahlen hochzutreiben und die "treuen" MA-Hasser glauben und kaufen es gerne.

    Wüsste gerne was man zu Pizarro sagen würde, wen er im LaViva angepöbelt wird, eine Ohrfeige bekommt und weggeht.

    Der Inhalt dieser "Schundartikel" könnte durch die Meinungsfreiheit geschützt sein, wobei es da auch "Schranke" gibt und man nicht einfach jeden Müll verbreiten darf.

    Dazu folgendes:
    Herbei handelt es sich um das Rechtsgut der Ehre, zum Ehrbegriff gibt es verschiedenste Auslegungen. Falls es jemanden interessiert: Hier

    Dazu nur noch
    Heißt also, dass auch Leute wie KNB aufpassen müssen was für ein Schmarn sie schreiben und wie weit sie gehen sollten in ihren Artikeln. Ich will ehrlich gesagt nicht wissen, wieviele Anzeigen die Boulevardzeitung mit den 4 Buchstaben jedes Jahr erhält.
     
  12. ist mal wieder herrlich, wie die blöd aus einem artikel gleich 2,5 artikel macht :lol:

    die spaten bei diesem schundblatt dürften auch alle gerade nen harten in der hose haben. neuer, arno, jetzt auch noch vida. bei vida ist auch noch ne buddel jack auf dem A5! dann noch der anwalt schwenn, der franzose, die aschewolke und der todesvirus... da geht einiges! :thumb:

    aber auf der anderen seite hat arno auch selber schuld. was geht er auch in so nen atzen-schuppen wie la viva :rolleyes:
     
  13. Keine bange! Die Gerichtskosten (wenn die Zeitung mit den 4 buchstaben mal wieder jemanden öffentlich zu sehr mit shice beworfen hat) werden von der Rechtsabteilung der Zeitung schon mit einkalkuliert. Wenn dann am nach Herausgabe der Ausgabe ein dickes plus steht, dann spielt Recht oder Unrecht keine Rolle mehr, sondern nur KOHLE! So ist nunmal das Spiel, wer am Dtücker sitzt und (auch monetär) Macht hat, der kann sich auch in einem Rechtsstaat wie Deutschland so ziemlich jede Schweinerei erlauben. Aber was beschweren sich die Leute? Wennn sooo viele Menschen diesen Dreck lesen wollen, dann scheint selbst dieses Machwerk ja seine Berechtigung zu haben...
     
  14. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    schau gerade die Highlights und Arni nimt ein Ding volley aus der Luft in den Gibel....:eek:
     
  15. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ich finde es btw. sehr gut, dass MA von alleine zu TS gegangen ist, obwohl er nichts gemacht hat. Das ist ein sehr positives Zeichen in Richtung Besserung.
     
  16. KolDiego

    KolDiego

    Ort:
    Hude
    :tnx:
     
  17. Fußballerich, halte ich Marko wirklich für eine ganz große Nummer!

    Das Talent hätte ich gerne gehabt, kombiniert mit meinen Ehrgeiz mag ich gar nicht dran denken was möglich gewesen wäre;)

    Weniger ist mehr, damit meine ich, dass Marko sich einfach mehr auf seinen Beruf konzentrieren soll und wenn es dann sein muss, weniger das "La Viva" aufsuchen sollte.

    Bremen hat noch viele andere Treffs für junge, dynamische Menschen ;) !
     
  18. Sag das hier nicht so laut, sonst schreien sofort wieder einige Leute rum man könne den armen Marko doch nicht einsperren und wie im Kloster halten. Grenzt ja schliesslich an Freiheitsberaubung :rolleyes:
    Das sind dann vermutlich die selben Leute die am nächsten Tag sensationsgeil die Bildzeitung aufschlagen ...
     
  19. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ihr wisst aber schon, dass Arnautovic bei Weitem nicht der einzige Werderaner ist, der regelmäßig ins La Viva geht oder?
     
  20. Natürlich, da gehen einige Profis hin.

    Meines Wissens, gab es aber immer nur Vorfälle ala Hunt & Arnautovic :(

    Sei es nun aktiv oder passiv :rolleyes: !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.