Mario Basler (Laufbahn beendet)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Der Werderaner, 27. Juli 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Naja,der Schreiber dieser Kolumne ist offenbar von einem Kabarettprogramm a la Hagen Rether mit dem ein oder Anderen Bon Mot ausgegangen.
    Ich habe mir das Ding persönlich in Krefeld angesehen und bekam so ziemlich das was ich erwartet hatte: Anekdoten,zum Teil auch etwas "ausgeschmückt".
    Was tatsächlich nervte war der Auftritt von Jörg Albertz,der ziemlich unverhohlen seine Fussballschule bewarb.
    Würde mir das auch kein zweites Mal geben,war ganz nett aber mehr auch nicht.
     
  2. Der Fantalk sowie Dopa Stammtisch reichen mir.
     
  3. Basler steigt beim Neuntligisten TSG Eisenberg ein (sein Sohn Maurice spielt ebenfalls für den Verein).
    Er wird Berater und Spieler.
    :ugly:
     
  4. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    [Ironiemodus an]

    In der 8 Liga... lachhaft... Stanley Matthews war mit 50 noch Profi

    [Ironiemodus aus]

    :ugly:
     
  5. Mario Basler kritisiert die Spieler und nimmt Kohfeldt in Schutz

    "Kohfeldt müsse seinen Spielern "jetzt mal in den Arsch treten", fordert der frühere Werder-Profi (1993 bis 1996) Mario Basler im Gespräch mit SPORT1. "Ich kann es nicht verstehen, wenn man seine Spieler nach so einer Leistung wie gegen Leverkusen schützt."

    "Kohfeldt ist ein hervorragender Trainer. Ich bin von ihm als Mensch und Trainer überzeugt und er passt hervorragend zu Werder Bremen, aber aus einem Ackergaul kann man eben kein Rennpferd machen", macht der SPORT1-Experte deutlich.

    Basler sieht das Problem nicht an der Seitenlinie, sondern auf dem Platz. "Die Spieler haben einfach nicht die Qualität und sind eben nicht Bundesliga-tauglich", meint der Ex-Nationalspieler.

    "Wenn man das Spiel gegen Leverkusen natürlich sieht, was für Gegentore sie bekommen aus einem harmlosen Freistoß, in so einem Fall kann auch der Trainer draußen machen, was er will. Das war amateurhaft, was da abgeliefert wurde. Gegentore ohne Gegenwehr, ohne alles."

    Quelle
     
  6. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Basler halt :rolleyes:
     
    Benni4all, JSFiVE und andy0606 gefällt das.
  7. So ganz unrecht hat er mMn aber auch nicht.
    ;)
    Wer steht denn Woche für Woche auf dem Platz und macht immer dieselben Fehler? Kohfeldt ja wohl nicht (ja, mit den Wechseln da, macht er während des Spiels schon Fehler)

    Aber richtig. Hier dürfen nur die Verantwortliche kritisiert werden.