Luca Plogmann (verliehen an den SV Meppen)

Dieses Thema im Forum "Leihspieler" wurde erstellt von corox, 24. August 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. corox

    corox Guest

  2. Und weiß, wo das gegnerische Tor steht :D
    Kann man sich ihn in Zukunft auch in der 1. Liga vorstellen?
     
  3. Mal gucken:

     
  4. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Kapino fällt laut den Medien lange aus , ganz ehrlich ich halte viel von Plogmann , möchte aber grundsätzlich nicht mit ihm als Nr.2 Torwart in die Saison gehen.
    Die Umstellung zum Herrenbereich U23 macht ihm schon zu schaffen, mir wäre nach den Testspielen echt Angst und Bange wenn er plötzlich für Pavlas ins Tor müsste.
    Er braucht noch Zeit , und wäre für mich Stand jetzt ein erheblicher Risikofaktor ! Er ist einfach noch nicht soweit , ohne ihm sein Talent absprechen zu wollen .
    Für mich muss da nachgelegt werden !
     
  5. Wir können aber nicht dauernd neue Torhüter verpflichten. Sonst haben wir im Herbst fünf von solchen auf der Gehaltsliste und können für die noch einen eigenen Torwartrainer besorgen.

    Drobny soll ein paar Wochen fehlen, bis dahin (drei Pflichtspiele) sollten wir Plogmann vertrauen und gleichzeitig hoffen, das Pavlenka nichts passiert.

    Die einzige Alternative sehe ich in einer Kurzzeitverpflichtung (z.B. für 2, 3 Monate) eines aktuell arbeitslosen Torhüters.
     
  6. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Absolut richtig, deshalb habe ich schon den vertragslosen Torwart Max Grün vorgeschlagen .
    Luca darf nicht verbrannt werden da er laut Vander noch nicht soweit ist , Drobny soll laut Vander keine Alternative sein eher Stimmungskanone , deshalb Max Grün für 1 Jahr verpflichten !
     
  7. Bin der Ansicht Torhüter haben wir genug und sollten auch keinen weiteren verpflichten. Sollte doch noch ein neuer kommen hätten wir bei dem Pech bald den vierten verletzten Keeper. Erstmal entspannen und hoffen, dass sich kein weiterer verletzt.
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  8. Naja, Entspannung scheint ja in Sicht: Drobny soll nächste Woche wieder ins Training einsteigen und Kapino lt. FB nur ein bis zwei Wochen ausfallen, was ich allerdings für zu optimistisch halte.
     
  9. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    Wo hast du die Info her? Kurz nach der Verletzung hieß es 1-2 Wochen. Nach vollständiger Diagnostik hab ich was von mehreren Monaten gelesen.
     
    Tyson81 gefällt das.

  10. https://www.weser-kurier.de/werder/...-kapino-faellt-laenger-aus-_arid,1755988.html


    https://www.weser-kurier.de/werder/werder-bundesliga_artikel,-verfluchtes-tor-_arid,1756033.html

    Wie schon geschrieben halte ich das auch für deutlich zu optimistisch. Wir werden es sehen...

    Für die ersten drei Pflichtspiele rechne ich auf keinen Fall mit ihm, Plogmann dürfte dann die Nr. 2 sein. Und Drobny -der ja nächste Woche wieder ins Training einsteigen soll lt. o.a. Bericht vom Weser-Kurier- wäre dann auch noch verfügbar.

    Das erste Pflichtspiel nach der Länderspielpause ist am 16.9. gegen Nürnberg, wäre schön, wenn Kapino dann wieder dabei wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2018
    Tyson81 gefällt das.
  11. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    #Kohfeldt über Luca #Plogmann:


    "Haben mit ihm gesprochen und erklärt, dass er jetzt erstmal als Nr. 2 in die Saison geht. Er macht einen guten Eindruck, auch im Training."
     
    celine1912 gefällt das.
  12. Natürlich ist er noch ein sehr junger Torhüter, aber er ist Profi. Vielleicht wird er ja nicht gebraucht, weil Pavlenka sich nicht verletzt (was natürlich alle hoffen), aber falls der Fall eintritt dass er spielen muss. Dann wird er eben in das kalte Wasser geworfen und schwimmt sich hoffentlich frei. Es hat schon bei vielen jungen Spielern in anderen Mannschaften geklappt. Auch Werder muss eben mal den Mut dazuhaben, da meine ich nicht nur Plogmann, sondern auch andere junge Spieler.Ansonsten kann Werder die Jugendabteilung abschaffen.
     
    Euagoras und Lübecker gefällt das.
  13. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Sehr richtig.
    Ich würde gerne auch mal Sargent und Mbom in der Mannschaft sehen.
     
    mojoforsvw gefällt das.
  14. Bei kaltem Wasser hilft nur in Bewegung bleiben, so das einem warm wird.

    Oder viel Pipi machen, dass es warm wird :facepalm2:
     

  15. Warmes Wasser wird aber irgendwann auch kalt, es sei denn man heizt es die ganze Zeit an....
     
  16. Bin voll bei dir meister 04.
    Vertrauen in die jungen Spieler zahlt sich aus und wir haben eine sehr gute Nachwuchsarbeit. Bremen investiert viel in den Nachwuchs und hat eine sehr gute Nachwuchsabteilung. Wir sollten keine Angst haben Luca Plogmann sehe ich als die zukünftige Nummer eins, nach der Pavlenka Ära. Aber zunächst freuen wir uns das wir so einen Klassetorwart haben und Luca kann sich hinter ihm weiter entwickeln.
     
  17. Herzlichen Glückwunsch zum Bundesligadebüt!!! :klatsch::knutsch::party:
    Und dann gleich auf den Spuren von Bodo Fuking Ilgner... Nicht das schlechteste Omen! :popcorn:
     
    R.Schröder, Bremen, Brotmann und 5 anderen gefällt das.
  18. Finde den Jungen von seiner ganzen Art her super. Der traut sich was und ist frech, hoffe der hebt nicht ab sondern bleibt aufm Teppich.
    Beim Elfer dem Haller erstmal ins Ohr gesagt: "der geht nicht rein" :D
     
    Bremen und Brotmann gefällt das.
  19. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Jepp, 18 Jahre jung, beim ersten Bundesligaeinsatz wird er gleich mit einem 11er ins kalte Wasser geschmissen, gibt im positiven Sinne rotzfrech dem Schützen verbal noch einen mit und strahlt danach mit seiner Körpersprache ein hohes Selbstvewusstsein aus. Wiese reloaded?
    :D
     
  20. Lt Kicker ist er der erste Torwart in der Bundesligageschichte aus dem Jahrgang 2000, der sein Debüt in der höchsten Spielklasse feiert.
    Herzlichen Glückwunsch.