LIGA! total Cup 2012 / Finale / Werder Bremen - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "LIGA! total Cup 2012" wurde erstellt von werder4ever_andlonger, 4. August 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. DR AKR

    DR AKR Guest

    Wenn alle Spiele durch Elfer-Schießen entschieden würden, wären wir haushoher Favorit! :p

    :daumen:
     
  2. Andi hat das sehr gut zusammengefasst. Mir war, da bin ich total ehrlich, vor der Saison sehr bange. Viele Leistungsträger und Persönlichkeiten weg, man wusste als Werder-Fan nicht so recht auf was man sich einstellen muss.

    Das Wochenende stimmt mich zuversichtlich, das wir eine ansprechende Saison erleben werden. Klar, vieles muss sich noch einstellen und Bundesliga ist nicht Liga Total-Cup, aber zumindest das Offensivspiel sieht schon mal gut aus. Ich bin positiv überrascht und angetan.

    Gruss
    Marco
     
  3. boa ! was f´ür ein spiel. :beer: erst geführt mit2-0 dann noch vor der pause. 2-3 für dortmund kurz vor schluss 3-3 :eek: dann im elfmeterschiesen. wolf der held nur schade das sat 1 die siger ehrung nicht überträgt .:( aber igal wenigstens haben wir die vase.:schal:
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
  5. Man darf jetzt auf keinen Fall zu viel erwarten von diesem Team. Wenn wir zwischen Platz 4-8 landen bin ich auf jeden Fall zufrieden. Die ersten 3 Plätze sind in dieser Saison unrealistisch. Wenn wir diese Truppe 2 Jahre so zusammen halten dann kann sich was entwickeln wie zuletzt beim BVB.
     
  6. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +101
    Waren wir doch ohnehin, oder? :confused:
     
  7. Die ersten 3 Plätze unrealistisch? Woher willst du das Wissen?? Werder tritt nun ganz anders auf in einem Spiel... Gut, das waren jetzt Testspiele, aber dieser Werder Mannschaft zuzusehen war ziemlich spannend schreibe ich mal, das macht lust auf mehr! Man darf nicht zuviel aber auch nicht zuwenig erwarten, aber um Vermutungen an der Endplatzierung dieser neuen Saison zuäußern ist denke ich totaler quatsch, die ersten 10 Spiele abwarten, dann kann man sich schon ein klares Bild machen.
     
  8. Es war eine tolle Veranstaltung mit einem letztendlich vielleicht glücklichen Tuniersieger aber auch nicht ganz unverdient. BVB hat hier und da sein Potienziell aufgezeigt in beiden Spielen. Bayern spielt anscheinend immer noch seinen alten Stil wobei mir der Shakiri gut gefiel. HSV war die schwächste Mannschaft bei diesem Turnier.
    Negativ fiel mir in beiden Spielen die Abwehrleistung bei Werder wenn es bei Bayern und BVB schnell ging.
    Was mich am meisten nervte: das dumme pfeiffen der Hamburger wenn Elia am Ball war. Das er was kann hat man in einigen Szenen gesehen. Ich lass mich mal überraschen wie er sich im Team weiterenwickelt. Dortmunder- und Bayern-Fans aber auch einige Hamburger waren von diesem Gepfeiffe nicht so sehr begeistert und empfanden es nicht sonderlich toll von den Hamburgern.
    Es sollte irgendwie doch auch eine Spass-Veranstaltung für die Fans sein und man konnte eben viele sogenannte Stars sehen und das zählt letztendlich. Das jeder sein Team siegen sehen will ist gut und auch OK.
     
  9. Natürlich ist soein Sieg gut für die Moral und das Selbstbewusstsein.Aber wir sollten dieses Turnier auch nicht überbewerten.Nach vorn sah es teilweise schon ganz gut aus,aber die Abwehrleistung ließ doch stellenweise arg zu wünschen übrig.Vor allem über unsere rechte abwehrseite war Werder doch ganz schön offen.Da sollte doch unserem neuen RV mal jemand sagen ,daß er nicht so oft nach innen gehen soll sondern erstmal seine Seite zumachen soll.Und wenn er nach vorn marschiert muss jemand absichern.Aber TS hat ja noch 3 Wochen Zeit um da Verbesserungen einzustudieren.
     
  10. Leute,da bahnt sich wieder ein Werderwirbelwind an,so wie unsere jungs schon in jedem einzelnen testspiel wirbeln :))))
    Arni und Eli zusammen konnte keiner bisher stoppen(*hust-paderborn-hust*).nils ist treffsicher,die defensive wird stabiler,de bruyne wird von TS perfekt integriert und unsere lücke schafft eh den durchbruch :)
    hach,ich liebe unsere jungen wilden :)
     
  11. R. Dase

    R. Dase

    Ort:
    NULL
  12. Also ich werde weiterhin "tief stapeln". Denke wenn wir 40 Punkte haben, können wir nach dem großen Umbruch zufrieden sein. Unsere Offensive gefällt mir eigentlich schon sehr gut, aber die Abwehr bleibt für mich weiterhin der Knackpunkt.

    Btw. wie viele Kekse bekommt Werder eigentlich für den Sieg?
     
  13. HSV-Präsident Carl-Edgar Jarchow überreichte die Glastrophäe. Ein Preisgeld gab es nicht, stattdessen bekamen alle vier Teilnehmer des Kurzturniers Antrittsgelder in fünfstelliger Höhe.

    Quelle: welt.de

    was ich so spontan finden konnte
     
  14. Ich denke mal, das was die Jungs da an Selbstvertrauen tanken durften, ist mit Preisgeld gar nicht aufzuwiegen.

    Obwohl ich mich gestern gefreut habe, wie ein Schneekönig, will ich realistisch bleiben - EL sollte das Ziel sein, vielleicht geht im DFB-Pokal was und die Mannschaft zeigt wieder guten Fussball, denn das Potenzial ist zweifelsfrei vorhanden.

    BTW: schönes Gefühl, in Hamburg einen Pokal zu gewinnen und eine feiernde Werder-Mannschaft zu sehen :D
     
  15. Diese junge Mannschaft wird noch einiges an Lehrgeld zahlen.
    So dämlich wie die sich in den 3 Minuten angestellt haben, wo die 3 Tore bekommen haben, darf man sich nicht anstellen.
    Ansonsten war es ein gutes Spiel der Bremer.
    Herzlichen Glückwunsch. Auch wenn es kein Preisgeld gegeben hat (wie ich gelesen hab, gabs nur ein Antrittsgeld in 5stelliger Höhe).
     
  16. weltenbauer

    weltenbauer

    Ort:
    Aachen
    Kartenverkäufe:
    +44
    ganz egal, was diese saison erreicht wird - es macht wieder spass zuzugucken!
     
  17. :tnx:

    Das hat mein Mann gestern auch gesagt.
     
  18. Gratulation an die Mannschaft.

    Für mich war gestern (und auch gegen die Bayern) sehr wohl schon eines erkennbar: das Spiel von Werder wirkt nicht mehr so lahm und ideenlos wie in den vergangenen 2 Spielzeiten - is irgendwie frischer, offensiver und vor allem attraktiver.

    Das Wechselspiel zwischen Elia und Arni verspricht einiges für die Zukunft.

    Selbst wenn Elia gestern viele Bälle verlor - er war auch ziemlich oft am Ball - mir gefällt das, wenn er immer wieder die 1 zu 1 Situationen sucht.

    Hoffe, die Mannschaft kann diesen Offensivgeist mit in die Bundesliga-Saison nehmen. Bis jetzt habe ich den Eindruck, dass die Ein- und Verkaufspolitik von KATS aufgegangen ist. :applaus:
     
  19. Chodo

    Chodo

    Ort:
    Bonn
    Warum nicht? Wir gewinnen einfach die ersten 34 Spiele der Saison, dann sind wir schon auf einem ganz guten Weg :lol:

    Mal im Ernst: Es war ja teilweise schon ganz schön anzuschauen, was die Jungs da geliefert haben, aber in der Abwehr sehen wir teilweise noch ganz schön chaotisch aus.