Länderspiel gegen Frankreich - in Bremen...

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von 5vor12, 29. April 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Würde ich größtenteils so unterschreiben. Man hat doch gemerkt, dass ein paar Schlüsselspieler fehlten, sich aber trotzdem gute Chancen erarbeitet, die normalerweise zu mehr als einem Tor führen müssen.

    Reus sehe ich bei der EM nur als Ergänzungsspieler, der maximal ein paar Minuten bekommt. Das Gladbacher Spiel passt einfach (noch) besser zu ihm, weil er häufig allein durch seine Schnelligkeit Spielsituationen lösen kann. Das wird ihm in der NM nicht gelingen, weil die Gegner in den meisten Fällen tiefer verteidigen als die Gladbacher Gegner. Da sehe ich Götze und Podolski auf einem höheren Niveau, ebenso natürlich Müller. Gleiches wie für Reus gilt übrigens für Schürrle, der auch in Leverkusen ähnliche Probleme hat.

    Was sich wieder gezeigt hat, dass Khedira als 6er nur funktioniert, wenn er einen defensivstarken Nebenmann hat. Kroos und Khedira zusammen führt zu einem Verlust der Kontrolle im MF zumindest gegen starke Gegner.

    Ich denke nach dem Spiel gestern lässt sich aber festhalten, dass die einzige wirkliche Baustelle die Position des RV ist. Zumindest solange die Spieler alle fit bleiben. Bei der IV mache ich mir egal, ob das jetzt Merte/Hummels/Badstuber oder jemand anderes ist wenig Sorgen, weil das Einspielen der IV vor großen Turnieren bisher immer recht gut geklappt hat.
     
  2. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    @Raynor: :tnx:
    Wobei Reus halt auch über die Mitte am Stärksten ist bzw wenn er frei rotieren kann. Auch gestern zog es ihn immer wieder in die Mitte, wo es dadurch eng wurde und Mesut vermehrt auf den Flügel auswich.
    Insgesamt wird Jogi (zurecht) auf schnelle zweikampstarke Außen setzen und die kleinen 'Dribbler' als Einwechsler dann kommen.

    Podolski und auch Per gehen durchaus als Gewinner aus dem Spiel gestern:)

    Schade, dass man ein Schmelzer nicht zumindest mal ein paar Minuten gegeben hat, denn Aogo war schon sehr schwach.
     
  3. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Grüne Trikots, Defensivschwächen, eigene Torchancen nicht genutzt, Spiel nicht gewonnen - das gestrige Spiel paßte irgendwie zum "Alltag" des Stadions...

    :ugly:
     
  4. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Psssssssst...:zzz:
    gehst du wohl:D
     
  5. :tnx:
    Das habe ich auch nicht verstanden. Ich hätte beide ne Halbzeit spielen lassen. So schwach wie wir auf der RV-Position sind, muss man die Option Lahm auf rechts doch auch in Betracht ziehen. Und dann muss man hinten links auch Schmelzer testen, der immerhin Stammspieler beim deutschen Meister und aktuellen Tabellenführer ist.
     
  6. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    :tnx:
    Oder Verletzung oder Sperre... Gleiches gilt für rechts, wieso nicht zum Testen mal einen "echten" RV einladen.
    Soviel Verdienste ein Löw hat, aber einige Personalentscheidungen sind doch schon fragwürdig. Meine BVB- und Münchener Sitznachbarn gingen soweit, dass sie das Stadion verlassen wollten, wäre es zu einer Träsch-Einwechslung gekommen.:D
     
  7. Das stimmt. Wieso er so oft Trash (gefällt mir irgendwie :lol:) oder auch Höwedes hinten rechts bringt, die in ihren Vereinen dort regelmäßig versagen, verstehe ich nicht.
    Lad doch mal einen Jantschke ein und teste ihn in einem solchen Spiel gegen Frankreich.
     
  8. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Genau auf den bezog ich mich damit:)

    Wobei ich Höwedes da zur Not noch lieber sehe, als Träsch.
     
  9. Im Moment will man da jeden lieber sehen als Trash, der ja die letzten beiden Spiele in Wolfsburg komplett von der Rolle war. Vielleicht sollten wir noch ne Stellenausschreibung ausgeben auf der Rechtsverteidigerposition.

    Das Problem ist ja auch einfach, dass Müller nicht flanken kann. Er hat ohne Zweifel viele Stärken, aber flanken kann er nciht. Und wenn du dann noch einen RV wie Boateng oder Höwedes da stehen hast, die eigentlich IVs sind, dann kommt offensiv gar nichts mehr.
     
  10. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Wobei ich es bei Höwedes auch auf die derzeitige Form schiebe, er hat da auch schon bessere Spiele gemacht, wobei ich ihn langfristig auch in der IV sehe.
    Und gestern war es nicht nur offensiv, sondern auch defensiv gerade mal solide.
     
  11. Da untertreibst du ja noch. Defensiv wars gestern eher richtig schlecht fand ich. Aber Müller hat ja auch im Interview nach dem Spiel zugegeben, dass die offensiven Spieler die Defensive völlig im Stich gelassen hätten. Das es quasi zwei separate Mannschaftsteile gab.

    Vielleicht sollte man auch Götze als RV ausprobieren :lol:
     
  12. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Mesut:D
    Der hatte vorm Tor von Cacau keinen Bock mehr, ist nach hinten rechts getrabt und hat Höwedes nach vorne geschickt:lol:

    edit: Im Ernst, vielleicht sollte man mal einen soliden BuLi-RV einladen.
     
  13. Ja aber wen gibts denn da noch ausser Jantschke???
    Wer hat überhaupt nen deutschen RV??
    Gehen wirs mal durch (also die Deutschen):
    Jantschke, Höger (ist aber eigentlich ein DM), Fritz, Beck, M.Caligiuri, Dick, Diekmeier, Lell......

    Also da ist nur Gemüse dabei oder?
     
  14. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Sind die schlechter als Träsch?:D
     
  15. Nein, natürlich nicht. Das Trash noch nominiert wird, kann nur mit der Stuttgart-Connection zu tun haben ;)
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich finde Beck ok und der war doch schonmal dabei. Und aus Stuttgart kommt er obendrein.
     
  17. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Bin zurück. Und mein Fazit ist: Die Stimmung war mieser als beim Länderspiel 2009 in Hamburg gegen Finnland. Es gab gar nicht mal so furchtbar viele Pfiffe, aber es war teilweise totenstill im Stadion. Ganz merkwürdig. Leute ohne Fankleidung, die wie zufällig im Stadion zu sein schienen und sich über Gott und die Welt unterhielten und gar nicht mehr auf's Spiel reagierten (da hätte man sich ja fast murren oder Pfiffe gewünscht, um überhaupt irgendeine Reaktion auf das Spielgeschehen zu haben). Gab sogar jemand, die die ganze 2. Halbzeit mit dem Rücken zum Spielfeld standen (und es war weder ein Vorsänger, noch einer von den Elkos) :ugly: Und dann wurde es kurz vor Ende des Spiels noch merkwürdiger, als die La Ola Welle beim Stand von 2:0 ein um's andere Mal durch's Stadion schwappte.

    War eine Hälfte im Ost Oberrang, eine im Unterrang. Im Unterrang war die Stimmung sogar noch mieser. Man kann nicht behaupten, dass sich irgendein Teil des Stadions stimmungstechnisch hervorgetan hätte. Gab sowohl in der Ost, als auch West und auf den Geraden Leute, die ab und zu entweder a) Deutschland, Deutschland...-Gesänge, b) Auf geht's Deutschland schießt ein Tor oder c) Steht auf wenn ihr Deutsche seid angestimmt haben, ist natürlich auch eine recht langweilige geringe Auswahl die man bei Länderspielen anstimmen kann.

    Spiel selber war auch nicht so das wahre. Aber mein Gott. Frankreich ist ja auch nicht Liechtenstein, ne?

    Ich habe den Entschluss gefasst, in Zukunft nur noch zu Qualispielen zu gehen, bei denen es noch um richtig was geht oder zu Auswärtsspielen. Wenn ich zum Fußball ins Stadion gehe, dann um anzufeuern und die Atmosphäre dort zu erleben. Und das ist bei Spielen in Deutschland leider nicht möglich...Außer - sie schießen mindestens 3 Tore und die auch relativ früh im Spiel. Dann ist das ganze Spiel Party-Stimmung.

    Es gab aber trotzdem ein paar nette Dinge am gestrigen Abend. Ich habe eine Freundin wiedergesehen, die ich seit 2 Monaten nicht mehr gesehen hatte und mich nach dem Spiel sehr nett mit einigen Franzosen unterhalten. ALLEZ LES BLEUS :applaus: Und...Wiese wurde richtig schön gefeiert. Kam auch ein ganzes Stück eher als die anderen Spieler nur mit Köpke.

    Eine Sache ist mir noch immer sehr schleierhaft. Nach Schürrles Verletzung machte sich Müller erstmal seelenruhig minutenlang warm und Deutschland spielte 3-4 min. mit 10 Mann. Schätze mal, Jogi hatte vor, ihn gestern zu schonen und Müller sich deshalb nur sehr halbherzig warm gemacht...
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das kann man nun leicht erklären: In einem Pflichtspiel mag man es riskieren, einen Spieler schnell einzuwechseln, der sich vorher nicht richtig warmgemacht hat. In einem Freundschaftsspiel macht man das natürlich nicht. Stell Dir vor der holt sich nen Faserriss und fällt 2 Wochen aus. Von dem Gespräch mit Hoeneß dröhnen dem Löw dann aber die Ohren...
     
  19. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    :tnx: (vielleicht hoffte er auch darauf, dass Schürrle noch wieder kommt)

    Wobei nach Aufstellung hat ja Müller die gesamte Zeit gespielt und Kroos war weder bei der Aufstellung, noch zwischendrin bei den Einblendungen.:lol:
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL