Klaus Allofs

Dieses Thema im Forum "Archiv - Spielerthreads ehemaliger Werderaner" wurde erstellt von [SVW]Andi, 26. August 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Vergleiche mal heute mit früher, dann kommste drauf. Einen Micoud z.B. würden wir heute gar nicht mehr realisieren können. Zudem wurde der Fehler gemacht, in teure Spieler zu investieren, statt in sehr günstige wie früher.
     
  2. Das stimmt schon, aber vielleicht wird KA auch betriebsmüde/betriebsblind.

    Früher hat man auch mal den osteuropäischen Markt beobachtet.

    Mit Okudera hatten wir sogar mal einen Japaner.

    Warum schauen wir nicht mal in die Richtung?

    Es ist in meinen Augen schon möglich einen relativ guten Kader für günstiges Geld zusammen zu stellen.

    Und die Problem in der Defensive sind ja nicht erst seit 2010/2011 bekannt.
     
  3. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Naja genauso gut könnte ich behaupten KA würde nachts nackt durchs Weserstadion tanzen. Es ist schlicht nich nachweisbar. ;)

    Heute nicht? Wie kommst du drauf?

    Und?

    Wer sagt dir, dass man das nicht tut? Ich hätte zwar auch gerne nen Japaner hier, aber der muss auch was taugen. Wir haben auch auf keiner Position Bedarf wo ich gerne nen kleinen Japaner sehen würde. Kleine, agile Spieler haben wir auch so genug.

    Naja kann ja deine Meinung bleiben. Obs so ist, werden wir nie erfahren.

    Es wird auch jedes Jahr jemand für die Defensive geholt, nur eben mit bescheidenem Erfolg.
     
  4. In einem sind wir uns aber einig (hoffe ich):

    Die Defensive MUSS stabiler werden und vorne müssen wir einen Knipser haben.
    Dann klappt es auch wieder mit den Erfolgen. :p
     
  5. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Wir haben vorne einen Knipser, der ist nur mal wieder verletzt. Ich sehe das Problem unserer Offensive auch keineswegs im Sturm. Der ist hervorragend besetzt. Mit Ekici hinter sich treffen die vielleicht auch mal und nicht nur Piza, der einfach Weltklasse ist.
     
  6. Ich hoffe es...
    Den Abgang von Rosi habe ich nie verstanden, aber wenn er nun "reifer" geworden ist... dann hat man vielleicht alles richtig gemacht.
     
  7. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Nicht? Dann ruf Dir mal bitte von Genua abgsehen die seine Spiele in seinen letzten 18 Monaten bei Werder in Erinnerung.
     
  8. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Der osteuropäische Markt ist mittlerweile auch überhitzt, seitdem die Öl- und Gasoligarchen ihr Geld in den Fußball investieren und Okudera hat vor seiner Zeit bei Werder schon für den 1. FC Köln und Hertha BSC gekickt.

    ;)
     
  9. fischken

    fischken

    Ort:
    Weyhe
    Kartenverkäufe:
    +13
    Kam Okudera nicht aus Köln?? Jedenfalls kam er nicht vom Asiatischen Markt.

    Wenn Spieler aus anderen Erdteilen geholt werden birgt das auch immer Risiken. Eingewöhnung, Sprache...
     
  10. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Okudera spielte 3 Jahr für Kön (u.a. Double 1978) und 1 Jahr für HErtha, bevor er 1981 zu Werder kam.
     
  11. Wir hatten auch mal nen Koreaner der nicht zu überzeugen wusste. Lee Dong Gook.
     
  12. vogelnest

    vogelnest

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +21
    http://www.bild.de/sport/fussball/klaus-allofs/werder-boss-im-bild-interview-18467086.bild.html

    Allofs im Bild-Interview!

    - kein neuer Stürmer
    - Sokratis-Transfer braucht noch etwas Zeit
    - zwei, vielleicht drei neue Spieler noch, darunter auf jeden Fall ein neuer Innenverteidiger
    - bei was Außergewöhnlichem könnte noch jemand verkauft werden
    - Schmidt-Verlängerung rausgeschoben
    - alle Positionen doppelt besetzen um Konkurrenzkampf zu erreichen -> Ziel: Oben angreifen
     
  13. Ergänzend:

    Igni ist eine Option aber momentan nicht zu realisieren.

    Ich denke das Thema wird richtig heiß wenn der Sokratis Deal endlich fix ist. :)
     
  14. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    yesss goil mögen die Spiele beginnen....Ich LIEEEBBEE TRANSENTIME:applaus:

    Ka ist einfach nur :cool:
     
  15. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3

    Geundsätzlich lobenswert nur:

    - um die Positionen konkurrenzfähig doppelt zu besetzen, bedarf es Verstärkungen, die bisherigen Vepflichtungen sehen z.Zt. nur nach Ergänzungen aus.

    - Doppelbesetzungen kosten Geld, welches ohne internationale Einnahmen nur spärlich vorhanden ist.

    - Es fehlt an Spielern mit unbändigen Siegeswillen und Führungsqualitäten, die die für einen ohnehin viel zu große Lücke schließen, die Frings dahingehend hinterlassen hat.

    - Um oben anzugreifen, müssen die meisten Feldspieler erst einmal zur Normalform zurückfinden

    - Abgesehen davon ist diese Zielvorgabe in Anbetracht einiger langzeitverletzten Stammspieler eine äußert mutige These.
     
  16. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Eigentlich steht da doch jetzt nichts Neues in dem Interview.
     
  17. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Irgendwas muß man ja schreiben ;)
     
  18. Das Interview ist eigentlich wie immer, viel gesprochen wenig gesagt.
    Das Hauptproblem wird nun einmal Werders Defensive sein, wie ja auch KA immer wieder betont.
    Es erschient mir so, dass mit Ekici der Königstransfer vollzogen worden ist?
    Werder fehlt ein echter Leader im Team. Mit dem Abgang von Frings, der öfters mal seine Mitspieler verbal öffentlich und intern angegangen ist, fehlt so ein Spieler.
    Im Winter noch wird von KATS bekundet, dass man mit TF für die neue Saison plane und dann sich verwundert zeigt, dass er seine Karriere aufgeben will. Mittlerweile erfährt man, dass der Verein ihm nie ein Angebot gemacht hat?!
    Den Abgang von Frings (hohes Gehalt, Leistung schwankend) halte ich für richtig. Nur sollte man einen Ersatz haben. Ob ein 2. Ligaspieler von 1860 diese Lösung sein wird oder man eine andere preiswerte Lösung sucht, wird sich im Ergebnis beim Torverhältnis ausweisen lassen.
     
  19. Nicht das der Blöd noch langweilig wird ;)
     
  20. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Auf die Gefahr hin, hier gesteinigt zu werden, aber in diese Rolle können JETZT Leute reinwachsen. Als der Lutscher noch da war, war er der absolute Platzhirsch und keiner hätte sich getraut, ihm das streitig zu machen. Im Prinzip haben wir jetzt bei Werder die Situation, die die N11 letztes Jahr vor der WM hatte. Da hätte auch keiner Khedira und Schweinsteiger sowas zugetraut. Ohne Ballack im Rücken waren die wie befreit.

    Watt? Wo?

    Wozu auch? Ein Angebot über ein Jahr für 1-2 Millionen hätte er direkt abgelehnt. Und Frings ist selbst schuld. Wenn er nicht selbst so rumgeeiert hätte, hätte er den Vertrag schon vorher abschließen können oder zumindest klare Verhältnisse schaffen können, denn Gespräche gab es genug.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.