Kader 2015/2016

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Werder-Fan4ever-Ersatz, 21. Dezember 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wenn Prödl und Mielitz unter Dutt explodieren muss Dutt sich waschen, und zwei neue Spieler suchen...
     
  2. Ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass er das überlebt.
     
  3. Makiadi und Ekici als Doppel-6? Das versucht Dutt einmal in einem Pflichtspiel und dann nie wieder.
     
  4. sagt wer? gehen ein körperlich stärkeres 1860, die in der Vorbereitung schon auf der Zielgeraden waren, sah das garnicht mal sooo schlecht aus! ein Team besteht nicht nur aus einer Doppel 6! ;)
     
  5. Wenns so kommt werden wir ja sehen, für mich fehlt aber Ekici komplett die Zweikampfstärke für die Position.
     
  6. Leute, machen wir uns nichts vor. Es müssen noch einige den Verein verlassen und neue Spieler kommen. Die können nicht schlechter sein. Es wird immer mehr Wert auf Technik und Schnelligkeit gelegt. Da sehe ich uns ganz schwach besetzt. Die Stammelf sieht ja noch ganz ordentlich aus allerdings können wir nicht weiter von Jahr zu Jahr hoffen, dass ein Arnautovic konstanter wird, ein Elia endlich den Kopf frei bekommt, ein Ekici endlich verletzungsfrei bleibt, ein Petersen plötzlich einen Ball stoppen, ja gut mitspielen wird, Fritz plötzlich wieder jünger wird, Prödl nicht mehr drei Schritte zurück macht, nachdem er einen vor gemacht hat, Bargfrede und Ignjovski ruhiger werden, nicht mehr so hektik reagieren, agieren.

    Hinter TGS sehe ich immer noch ein rießen großes ? Gute Spiele, vorallem zu Beginn der Saison, danach unterirdisch schlecht. Man weiss halt nie, wie es einem Spieler privat gerade ergeht.

    Ich traue eigenltich nur Hunt, Füllkrug, Wurtz, Makiadi, Caldirola, Yidlirim vom Potential her einiges zu.

    Jetzt mal extra pessimistisch das ganze zum Ausdruck gebracht, wir müssen zuschauen nicht unten reinzurutschen und ziemlich schnell im halbwegs gesicherten Mittelfeld uns festzusetzen. Platz 10-13!!!
     
  7. :tnx:
    Sag ich schon die ganze Zeit.
    Meiner Meinung nach haben wir so hart es nunmal klingt eine absolute Gurkentruppe.
    Wir haben eine nicht erstligataugliche Abwehr (z.b. Prödl, Luki), kein vorhandenes defensives Mittelfeld, ein schwaches offensives Mittelfeld und einen sehr laschen Sturm.
    Dann noch einen Torhüter der auch nicht immer den besten Stand hat, im wahrsten Sinne des Wortes.

    Wir haben zwar einen neuen Trainer und einen neuen Manager aber die Marschrute bleibt die gleiche, eine schlechte Mannschaft wird sich schön geredet.
    Das funktioniert nur leider nicht.
    Wer was anderes sagt, soll sich nochmal die letzten Jahre angucken.
    Eigentlich müsste ein großer Haufen an Spielern endlich den Verein verlassen.
     
  8. Wer will denn den Schrott haben den Allofs mal eingekauft hat. Kann mir nicht vorstellen das uns einer die Ladenhüter Akpala, Avdic und wie sie nicht noch alle heissen wirklich haben will.

    Viele Neue werden also auch nicht kommen da der Kader doch schon jetzt recht groß ist.
     
  9. Auch wenn du - womit du sicherlich nicht alleine stehst - bedenken hast, was die Qualität der angesprochenen Spieler betrifft, so finde ich den Ausdruck "Schrott" für Menschen doch ziemlich weit unter der Gürtellinie!
     
  10. :tnx:
     
  11. In 2 Wochen spielen wir unser erstes Pflichtspiel der neuen Saison und eine Woche später gehts in der Liga los. Viel wird transfertechnisch wohl nicht mehr geschehen, auch wenn TE gestern nochmal ein wenig Hoffnung gemacht hat, dass zumindest noch etwas passieren kann.

    Dennoch wird es Zeit die aktuelle Lage mal so langsam auf die Erwartungshaltung für die kommende Saison zu projizieren und von daher hab ich mal die Lust, meine Einschätzung des Kaders loszuwerden.


    Fangen wir doch von hinten an, auch wenn mir das die Lust für den Rest rauben könnte. :ugly:


    Tor:

    Mielitz: Also.. sorry, aber.. bei Auftritten wie dem von gestern rutschen mir mittlerweile nur noch Ausdrücke wie "Witzfigur" heraus.. Aussetzer wie die von Manuel Neuer, die bei ihm aber immer weniger werden, kredenzt Miele in absoluter Regelmäßigkeit, siehe das 1:3 gestern. Gehört für mich absolut nicht in den Kasten eines BL Clubs.

    Wolf/Strebinger: Von den beiden hab ich bisher leider noch gar nichts sehen können und von daher möchte/kann ich sie auch nicht einschätzen.


    Abwehr:

    Gebre Selassie: Der Mann gefällt mir einfach. Finde seine Leistungen meistens richtig gut. Selbst wenn die Mannschaft unterirdisch spielt, gibt es bei ihm zumindest in Relation dazu nicht viel zu meckern.

    Caldirola: Kann ich kaum was sagen. Ich meine aber, er hätte gestern ab und zu bemängelt, dass die Spieler zu wenig reden. Da scheinen die Führungsqualitäten durchzukommen.. bringt sich ein.. weiter so!

    Prödl: Der neue Abwehrchef?! Musste mir direkt ne Vomex reinziehen, als ich das hörte. Zum Glück wird das ja auf dem Platz entschieden und ich hoffe, dass Caldirola ihm diesen Titel mit Leistungen entreißen wird.

    Lukimya: Fand ich gestern gar nicht stark und leider sind mir noch viele arge Schnitzer vom Ende der abgelaufenen Saison in Erinnerung. Allerdings sind mir auch noch sehr ordentliche Leistungen vom Anfang der Saison im Gedächtnis und ich hoffe, er wird sich neben Caldirola einen Stammplatz erspielen.

    Fritz: Tia.. da bin ich hin und hergerissen.. mal finde ich, dass er nicht mehr genug Leistung für die erste Liga bringt.. mal denke ich, dass er es ja doch noch drauf hat. Gestern fand ich ihn recht gut. Mal sehen, was da noch kommt.

    Von Pavlovic und Röcker hab ich zu wenig gesehen, um da was sagen zu können. Schmitz ist mir nie besonders stark oder besonders schwach aufgefallen. Hartherz bekommt hoffentlich genug Einsatzzeiten, um sich zu entwickeln.


    Mittelfeld:

    Makiadi: Habe ihn in Freiburg nie wirklich beobachtet. Das Testspiel gestern war mein erster Eindruck von ihm. Einen strategischen Knotenpunkt verkörpert er jedenfalls noch nicht. Brachte eher Unsicherheit durch Fehlpässe. Vielleicht braucht er noch ein bisschen Zeit. Von mir bekommt er die und von RD ganz sicher auch.

    Ekici: Gefiel mir bei seinen Einsätzen letzte Saison eigentlich ganz gut. Gestern war es ok, aber nicht berauschend. Ich bin mir einfach nicht sicher, welchen Platz er einnehmen soll. Im Grunde ist für ihn kein Platz in der Stammelf, bzw. wenn er dort einen hat, fehlt für mich auf dem Feld ein Spieler, der das Spiel besser lenken kann, der nach vorn einfach viel gefährlicher ist und das Spiel auch mal schneller machen kann.

    Elia: Gefiel mir gestern gut. Klasse Schuss und leider auch gute Parade des Keepers von Ajax. Hätte sich das Tor verdient gehabt. Anfang letzter Saison gefiel er mir ebenfalls. Irgendwie macht er immer wieder Hoffnung. Ich glaube noch daran, dass der Knoten bei ihm platzt. Wie wir gestern zu hören bekamen, will RD aus ihm eine kleine Version von Arjen Robben machen. Okay.. also.. ich hab nichts dagegen. ^^

    Hunt: Ihn sehe ich als unseren wertvollsten Spieler, aber das kann er mMn immer nur dann auch beweisen, wenn er eine Position spielt, die er vermutlich in der kommenden Saison nicht spielen wird. Durch die Verpflichtung von Makiadi wird Hunt wohl auf dem Flügel oder auf der 10 spielen und ich denke einfach, dass dort viele Stärken von ihm verschenkt werden. Ihn hätte ich mir als 8er zwischen einem Spieler wie Schuster und einer brandgefährlichen 10 gewünscht.

    Junuzovic: Ein sehr engagierter Spieler, dessen Einsatz absolut vorbildlich ist und der mir in einigen Spielen auch sehr gut gefiel. Trotzdem weiß ich einfach nicht wohin mit ihm. Ein 6er ist er nicht. Für ne 10 ist er mir einfach nicht torgefährlich genug und auf dem Flügel.. also.. da hat er mir bisher nicht wirklich gefallen.

    Ignjovski: Schwieriger Fall. Finde es eigentlich gut, so jemanden im Team zu haben. Wegen seiner Flexibilität überall ganz gut aufgehoben, aber dennoch nicht gut genug für die Stammelf. Ich hoffe, er entwickelt sich noch.

    Bargfrede: Hatte mir nur in seinen ersten Spielen für Werder gefallen. MMn gehört er nicht mehr in die Mannschaft und er wäre einer der ersten, die ich abgeben würde.

    Yildirim: Wie ich finde, DIE Hoffnung unserer sehr jungen Spieler. Von ihm erwarte ich noch eine ganze Menge und hoffe, er wird genügend Einsatzzeiten bekommen.

    Kroos/Trybull: Haben mir beide des öfteren gut gefallen und bekommen hoffentlich ebenso noch genug Spielpraxis.

    Bei den beiden Stevanovics glaube ich nicht, dass sie irgendwann noch brauchbar für uns werden. Von Aycicek hab ich bisher zu wenig gesehen, um urteilen zu können.


    Sturm:

    Arnautovic: Als nomineller Stürmer mal hier aufgeführt.. wie Elia aber eher Mittelfeldspieler.. anders als bei Elia habe ich allerdings meine Hoffnungen aufgegeben. Da kommt nichts mehr. Für 2 gute Spiele im Jahr zu teuer. Sollte abgegeben werden.

    Petersen: Nun ja.. unser Strafraumstürmer.. netzt hin und wieder mal gut ein.. sehr kopfballgefährlich.. aber technisch so arg limitiert, dass er schon weitaus öfter treffen müsste, um das wieder auszugleichen. Ich denke nicht, dass er DER Stürmer der nächsten Jahre für uns sein wird.. zumindest hoffe ich das nicht.

    Akpala: Nichts was ich bisher von ihm gesehen habe, lässt mich zu der Ansicht kommen, dass er irgendwann ein guter BL Stürmer sein könnte.

    Füllkrug: Hat mir in der Vorbereitung zur letzten Saison sehr gut gefallen. Leider dann lange verletzt.. danach aber nicht mehr mit den Leistungen wie zuvor.. ich hoffe, man wird noch an ihm festhalten und ihm seine Einsätze geben.. einfach um zu schauen, ob er wirklich das Potential hat, das er bereits angedeutet hatte. Trotzdem finde ich, dass er größtenteils überschätzt wird.

    Zu Avdic und Wurtz kann ich irgendwie nicht viel sagen und daher lass ichs auch.


    Ein Wort vielleicht noch zu Robin Dutt. Eine Handschrift konnte ich bisher noch nicht erkennen. Wenn, dann wohl noch die von TS. :zweifeln: Vielleicht ist das aber auch noch zu viel erwartet. Jedenfalls wirkt er am Spielfeldrand sehr nachdenklich und scheint noch viele Ideen zu haben. Ich bin gespannt.


    Tia, nun gut.. was kann man da festhalten..?!

    Miele
    Gebre - Caldirola - Prödl - Iggy
    Kroos/Trybull - Makiadi
    Arnautovic - Hunt - Elia
    Petersen​

    Werden wir so in die Saison starten?! Wie schon geschrieben, werden wir Aaron wohl nicht auf der 8 sehen. Als 10 möchte ich aber weder ihn, noch Ekici auf dem Platz haben. Wir brauchen also noch eine 10 oder eine hängende Spitze. Hmm.. eine Spitze.. da würde ich mich zwar vorerst mit Petersen zufrieden geben, aber würde dennoch lieber ein anderes Kaliber dort sehen. Wunschdenken, ja.. ich weiß.. leider. Bekommen wir aber noch was auf der 10, wird Aaron wohl auf den Flügel ausweichen. Das würde ich auf der linken Seite bevorzugen und unser kleiner Robben, der mir auf rechts sowieso besser gefällt, lässt Arnautovic verschwinden. Die beiden Außen dann immer wieder mit Yildirim rotieren lassen. Wie sieht es mit Kroos und Trybull aus. Sind die beiden soweit? Wird einer von beiden unsere neue Stamm-6? Für Prödl hoffe ich, wie gesagt, dass Luki ihn dort verdrängen wird. Die LV Position ist ebenfalls noch nicht wirklich gelöst. Ach ja.. und im Tor.. öhm..

    wird ne harte Saison. Wie seht ihr das so? :)
     
  12. Scheint irgendwie zuviel Text gewesen zu sein, als dass man sich an einem so heißen Tag damit auseinander setzen wollte. :p
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wolf scheint ja noch im Aufbautraining zu sein.
    Aber ich bin schon etwas erstaunt, das ein Strebinger praktisch noch überhaupt keine Chance bekam sich zu zeigen. Vielleicht nach dem Motto: Was ich nicht weiß macht mich nicht heiß...
    Man stelle sich mal vor, Strebinger würde einen besseren Eindruck als Miele hinterlassen. Dann hätten wir ja möglichwerweise eine Torwartdiskussion, wie schlimm...

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  14. DR AKR

    DR AKR Guest

    ...die haben wir ja so aber doch auch. :(

    Es vergeht ja praktisch kein Spiel mehr ohne einen Torwartfehler! :roll: Das können wir eigentlich überhaupt nicht gebrauchen. Gerade bei den vielen Problemen in allen Mannschaftsteilen sollte die Torwartposition mMn. gut besetzt sein! :O
     
  15. Ich schätze mal, hier sind wir tatsächlich mal einer Meinung. :ugly: Vermutlich hat aber auch einfach nur das Thema TS eine so krasse Trennung der "Lager" herbeigeführt, dass viele (zugegeben, einschließlich mir) glaubten, man könne sich gar keiner Meinung mehr von Usern der anderen Partei anschließen. Ich hoffe, das legt sich im Laufe der Saison dann endlich. War ja auch ein heikles Thema. :beer:
     
  16. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    was ich etwas erschreckend beim thema mielitz finde ist - er scheint je mehr praxis er bekommt ähnliche fehler zu machen wie tim als er kam. sprich, sehr gute reflexe auf der linie im spiel, aber fatale fehlentscheidungen im raum und bei standards.
    das dritte tor der amsterdammer war für mich quasi wie ein flashback vergangener jahre, wenn wir uns n konter einfingen und naldo und merte nicht mehr hinterherkamen, weil sie zuweit aufgerückt waren und tim rausstürmte um die kohle aus dem feuer zu holen.. nur hatte tim da schon etwas mehr erfahrung und somit etwas besseres timing.

    ich bin mir immernoch sicher, dass aus basti n wirklich guter keeper wird, aber er macht halt noch mitunter seine anfängerfehler und das finde ich auch etwas... schwierig in unserer situation. das hab ich aber auch schon letztes saison gesagt und wollte im winter tim zurück für ein weiteres jahr.
    und ich würde diese idee immernoch unterschreiben, auch wenn sich hier bei der hälfte der user vermutlich die fußnägel hochklappen beim gedanken daran.
    aber ich weiss nicht wie miele das verkraften würde, wenn man es täte.
     
  17. sorge Dich nicht, mein Bester! ;) :D :beer: ich hab mich auch sehr gewundert das Miele da so in "Wiese Manier" raus und am Ball vorbei gschossen kam!:lol: das ist aber nicht typisch für ihn! wahrscheinlich wurden in dieser Woche u.a. Trainingsinhalte beübt die das schnelle raus laufen mit einbeziehen. da kann es im Rahmen von Testspielen schon mal vorkommen das man beim testen die ein oder andere "ulkige" Aktion sieht! ;)

    noch mal: es ist nicht Miele typisch, dass er das macht! ansonsten ist er im 1 gegen 1 sehr stark und hat da ein extrem gutes Timing! :wink:
     
  18. Eine Torwartdiskussion wird es meiner Meinung nach nicht geben. Dafür hat Dutt sich schon zu sehr in Richtung Mielitz positioniert und klipp und klar gesagt, dass er seine Nummer 1 ist.
    Allerdings hat er sich ja ein Hintertürchen aufgelassen, in dem er gesagt hat, dass schon eine ganze Menge über einen längeren Zeitraum passieren müsste, damit Miele wackelt.
    Ich denke, dass die Saison ganz entscheidend für ihn sein wird. Er wird die Nummer 1 sein, macht er aber zu viele Fehler bzw. ist Langner mit ihm nicht zufrieden, dann wird man sich zur Saison 2014/2015 recht sicher einen neuen Torhüter suchen. Vielleicht Trapp? Das kommt denke ich auf unser Abschneiden (evtl. Europa-League) und auf das Abschneiden von FFM an.
     
  19. Einmal zum Thema Mielitz!

    Ich halte Miele für einen sehr guten Keeper, der gerade wenn er als Ersatz für Wiese in der Liga und in der CL spielte, starke Leistungen gezeigt hat.
    Dass er letztes Jahr , in seinem Ersten als Nummer eins, ein paar Patzer hingelegt hat, ist normal. Nur muss man ihm auch zugestehen, dass er alles in Allem eine solide Saison gespielt hat.
    Auffällig bei Mielitz sind seine eklatanten Fehleinschätzungen bei Freistößen (z.B. Fürth Rückrunde, 1860 Testspiel). Meiner Meinung nach täte es ihm gut die Mauer weiter nach außen zu stellen und sich selbst in die Mitte des Tores, damit er innen an der Mauer vorbeigucken kann.Oder:Bei Freistößen aus mehr als 25m: Die Mauer weglassen.

    Man muss bei Mielitz, um über ihn urteilen zu können, diese Saison abwarten. Ein Ter Stegen, Ullreich oder Zieler habe in auch erst in der zweiten Saison ihren Durchbruch geschafft. Und gerade bei Ter Stegen sieht man noch den ein oder anderen Aussetzer.

    So zum Kader:

    Unsere größte Baustelle ist die Kreativität im offensiven Bereich. Und ich bin der Meinung, dass wir unbedingt wieder einen Spielmacher brauchen. Aaron Hunte würde ich gerne im rechten Mittelfeld sehen und im Linken Junuzovic. Nur in der Mitte muss einer hin, der mal einen Steilpass in die Schnittstelle spielen kann. Werder spielt sich und das hat man gerade gegen Ajax wieder gesehen zu wenig klare Torchancen heraus.
    Von Elia und Arnautovic würde ich mich trennen, da auf der Position, meiner Meinung nach, genug alternativen da sind, die allerdings Mut/Geduld erfordern.
    Die defensive Variante auf den außen: Hunt/Junuzovic (aufgrund seiner Laufstärke im LM super aufgehoben und Unterstütung für den LV).
    Die Offensive Variante: Yildirim /Füllkrug- Zwei junge Wilde, die zumindest als Joker, wirbeln können.

    Im DM gibt es genug Alternativen: Meine Favoriten neben Makiadi: Ekici oder Kroos.

    Die IV: Ich hoffe das Caldirola einschlägt.... ( Ihr wisst, was ich meine).
    Mein IV zur Zeit : Cadirola/Luki ( Techniker und Zerstörer kann passen)

    So jetzt habe ich alles abgegrast und den Sturm vergessen: Wir brauchen Konkurrenz für Petersen.

    Fazit: Abgeben: Avdic,Akpala, Arnautovic, Elia, Ignojvski
    Ausleihen: Röker, P. Stevanovic, Trybull
    Holen: Eine(s) HS/MS und einen Spielmacher

    Grüße 1899Platz11
     
  20. Rewocano

    Rewocano

    Ort:
    NULL
    ???? Gerade auf den Außen sind doch keine Alternativen da. Junuzovic, Ekici oder Hunt sind keine Spieler für diese Position meiner Meinung. Dort muss eigentlich zusätzlich zu Elia und Arnautovic noch ein Spieler kommen, will man mit zwei offensiven Außenspielern spielen, besonders weil auch De Bruyne weg ist. Akpala und Füllkrug würden ansonsten dort noch spielen können meiner Meinung.