Interview - Klaus Allofs nach dem Spiel - Satire!

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen" wurde erstellt von Grobekelle, 31. Januar 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Wir ziehen Allofs doch nicht durch den Kakao, das hätte auch jeder Spieler oder sonst wär sein können. Euer Gedankengang ist lobenswert und ich versteh euch auch schon, aber naja... ich finde das nicht zusammengehörig.
    Ihr haltet mich jetzt bestimmt fürn moralisches Arsch, aber darum geht's mir in dem Fall garnicht. Ich selbst bin auch bestürzt über das Schicksal von Allofs und traure mit ihm! Ich werd jetzt hier auch nicht weiter diskutieren, das artet nur aus, obwohl ich das garnicht will oder böse meine.
    Ich verstehe deine Entscheidung Grobekelle!:tnx:
     
  2. Machen wir auch nicht und ja Du hast Recht, es hätte auch Thomas Schaaf oder sonst wen treffen können. Und ich für meinen Teil halte Dich nicht für ein "moralisches Arsch". Jeder muss für sich selbst entscheiden, was er moralisch vertreten kann und was nicht, in gewissen Grenzen sollte das hier auch toleriert werden und ich denke nicht das Du hier eine moralische Grenze überschritten hast. Und genau das war ein Mitgrund, warum ich mich dazu entschloss, dass Video aus dem Netz zu nehmen, um mir jegliche Diskussion zu ersparen. In diesem Sinne nicht nur alles Gute an KA, sondern auch an die angehörigen der Familie und an alle deren Leben ein ähnliches Schicksal zeichnet.
     
  3. :tnx::beer:
     
  4. Respekt und Anerkennung in schärfster Form von mir für diese Entscheidung. :beer:
     
  5. Respekt und Anerkennung - höchst anständig!!! :tnx:
     
  6. absolut anerkennenswerte Worte von Dir, Grobekelle - dafür größtes Lob!! :tnx: