[Infopool] Mario Mandzukic

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Christian Günther, 25. Mai 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Babylon

    Babylon

    Ort:
    NULL
  2. Totti1974

    Totti1974

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +3
    kann das jemand übersetzen und was zur Quelle sagen:

    Utorak, 29. Prosinac 2009. 14:31 .Mandžukić u Werderu: Čelnici Werdera će dati 10 mil. € .
    .Mario Mandžukić je definitivno jednom nogom van Dinama. To potvrđuju i posljednje vijesti koje dolaze iz Njemačke. Naime, već dugo traje koketiranje na relaciji Mandžukić – Werder, a cijela priča polako poprima završne konture, prenosi TPortal.

    Svatko tko je proteklih mjeseci pokucao na vrata Maksimirske 128 i pitao koliko košta Mandžukić dobio je isti odgovor – 10 milijuna eura. Pa iako je vrijeme recesije, u Dinamu nisu htjeli spustiti cijenu svog napadača. Pokušali su čelnici Werdera već prošlog ljeta dovesti Mandžukića u Bremen, ali nisu uspjeli, no iz drugog pokušaja će, čini se, uspjeti.

    Njemački Bild tvrdi kako je održan sastanak glavnih ljudi Werdera koji su se dogovorili da pristaju izdvojiti 10 milijuna eura za Mandžukića, što znači da bi uskoro se mogli pojaviti u Zagrebu na završnim pregovorima, a to pak znači da će Mandžo već ove zime postati članom uglednog bundesligaša.

    Isti list navodi kako u Werderu namjeravaju prodati Markusa Rosenberga i Marcela Morena kako bi zaradili nešto novaca koji bi uložili u kupnju Dinamovog napadača. Tako da će se vjerojatno ispuniti predviđanje Mandžukićevog menadžera Ivana Cvjetkovića koji je kazao kako će se u roku dva tjedna sve biti riješeno.


    http://www.dnevnik.ba/index.php?opt...ra-e-dati-10-mil-&catid=58:nogomet&Itemid=386
     
  3. Nicht sehr gut !

    Dienstag, 29. Dezember 2009. 14.31. Mandžukić in Werder: Spitzenreiter Werder geben 10 Mio. €.
    . Mandžukić Mario ist definitiv ein Fuß aus Dinamo. Dies wird durch die neuesten Nachrichten aus Deutschland bestätigt. Nämlich die lange Dauer zwischen Flirten Mandžukić - Werder Bremen, und die ganze Geschichte nimmt langsam über die endgültigen Konturen, nach TPortal.

    Wer in den letzten Monat hat, klopfte an die Tür Maksimirska 128 und fragte, wie viel Mandzukic erhielt die gleiche Antwort - 10 Millionen Euro. Und obwohl die Zeit der Rezession, in Dinamo wollte nicht den Preis für Ihren Angreifer zu senken. Werder versuchte Staats-und Regierungschefs im vergangenen Sommer, sondern bringen Mandzukic in Bremen, aber nicht, aber der zweite Versuch scheint zu scheitern.

    Deutsch Bild behauptet, dass der Hauptversammlung Werder Menschen, die zugestimmt haben, verpflichten sich für 10 Millionen Euro separate Mandzukic, was bedeutet, dass es bald in der Lage wäre, um in Zagreb für die abschließenden Verhandlungen enthalten, die wiederum bedeutet, dass Mandzo in diesem Winter bereits zu einem angesehenen Mitglied der Fußball-Bundesliga.

    Die gleiche Zeitung Staaten, die in Werder Markus Rosenberg und Marcela Morena zu verkaufen, um etwas Geld in den Erwerb von Dinamo Stürmer investiert verdienen wollen. So ist es wahrscheinlich zu treffen Prognose Mandžukićevog Manager John Cvjetkovic der sagte, dass alles innerhalb von zwei Wochen gelöst werden
     
  4. ich würd ma sagen, die zitieren den bildartikel
     
  5. Scheh

    Scheh

    Ort:
    Bonn
    Angeblich ist auch wob an MM dran :stirn:
    http://www.sportal.de/sportal/generated/dreierkette/index_rumor1032.html

    Wolfsburg funkt Werder dazwischen
    Fakt: Seit über einem Jahr möchte Werder Bremen Mario Mandzukic von Dinamo Zagreb verpflichten. Der Stürmer gilt als absoluter Wunschkandidat von Trainer Thomas Schaaf. Allerdings hat Werder derzeit genügend Angreifer im Kader, deshalb ist eine Verpflichtung im Winter nur realistisch, wenn Markus Rosenberg oder Marcelo Moreno den Verein verlassen. Nun gibt es aber ein weiteres Problem, die Bremer bekommen finanzstarke Konkurrenz.

    Gerücht: Der VfL Wolfsburg verpflichtet Mandzukic als Dzeko-Ersatz

    Wahrheitsgehalt: Maximal: 25% Dinamo Zagreb erwies sich bisher als harter Verhandlungspartner, zehn Millionen Euro verlang der koratische Club für Mandzukic, eine Summe, die Werder bisher noch nie für einen Spieler ausgegeben hat. Weniger Probleme bei solchen Summen hat der VfL Wolfsburg - und die Niedersachsen könnten sich bald auch auf Stürmersuche begeben. Gerüchte aus Bosnien besagen, dass Edin Dzeko unbedingt noch im Winter zu Traumclub AC Mailand wechseln will. Wolfsburg dementierte zwar eiligst einen möglichen Transfer zu den Rossoneri, Trainer Armin Veh hält trotzdem schon Ausschau nach Ersatz für Dzeko und Mandzukic ist einer der Favoriten.
     
  6. Knipser

    Knipser

    Ort:
    NULL
    www.kicker.de
     
  7. LasstmichdurchichbinArzt

    LasstmichdurchichbinArzt

    Ort:
    Hier
    Kartenverkäufe:
    +1
    http://http://www.index.hr/sport/clanak/prolupali-mamic-imat-ce-depre%20sivnog-mandzu-do-kraja-sezone/468534.aspx

    Da ich des Kroatischen nicht sonderlich mächtig bin...
    Übersetzung von Transfermarkt.de

    "Neben allen dummen Sachen, die Mamic auf der PK am Montag von sich gegeben hat, hat Zdravko Mamic eine einzige interessante Sache verraten. Mandžuki? ist nicht länger auf der Liste von Werder Bremen
    ...
    Werder war bereit für Mandžuki? 7 Mio. Euro auszugeben, was für seine gegenwärtige Form auch noch zu viel ist, aber Mamic hat schon vorhergesagt, das er über Angebote unter 10 Mio Euro nicht reden will. Und so wird Mandžuki? bleiben, da es zur Zeit keinen Verien gibt, der bereit ist diesen Betrag zu zahlen.
    Das Werder von dem Spieler Abstand genommen hat, hat KA deutschen Medien bestätigt

    Es ist nicht möglich diesn Transfer für das Geld zu realisieren. Mandžuki? interessiert uns nicht mehr" sagte Allofs, der noch himer die Geduld hat, das man bei Dinamo versteht, das man für 10 Mio in europa qualitativ bessere Spieler bekommen kann.

    Am Ende wird der junge Angreifer, das ist nun klar, bis zum Ende der Saison auf dem Maksimir bleiben. Bleibt die geforderte Ablöse wie gehabt, könnte er auch noch viel länger dort verweilen und darüber nachdenken bei Dinamo seine Karriere zu beenden. Das ist für Mandžuki? eine Zukunft, wie in einem Alptraum aber für das Geld, das Mamic für ihn verlangt wird ihn niemand kaufen."

    Meine Meinung: Aus und vorbei!

    Grüße
    D.A.
     
  8. Diese Quelle berichtet, dass Dinamo einen Nachfolger für Mandzukic gefunden hat (Dodo) vom Ligakonkurenten Inter Zapresic.
    Bis jetzt gibt es noch kein offizieles Angebot für Mandzukic, dass soll sich aber angeblich am Wochenende ändern, wie man heute in Dinamo-Kreisen gehört hat.


    Klick mich
     
  9. Knipser

    Knipser

    Ort:
    NULL
    Rosenberg nach Valencia, Mandzukic zu Werder

    Spekulationen der Kroatischen Presse, dass Werder Rosenberg nach Valencia verkaufen will, um dann von dem Geld Mandzukic zu verpflichten. Rosenbergs Marktwert wird auf 5 Millionen geschätzt.

    Weitere interessante Info (oder Spekulation): Der hohe Preis für Mandzukic hat alle Bewerber abgeschreckt. Werder schlägt eventuell zum Ende des Winter-Transferfensters zu.
     
  10. Knipser

    Knipser

    Ort:
    NULL
  11. Kurz:
    Arsenal will MM, Mamic will 15 Mio (Bremen bietet laut der Quelle angeblich 12 Mio, was Mamic zu wenig war ). Wenger will damit den Ausfall von RvP kompensieren.
     
  12. Knubbel

    Knubbel

    Ort:
    Findorff
    Kartenverkäufe:
    +24
    15.30 Uhr: An Sergio Canales zeigt Arsene Wenger vom FC Arsenal durchaus Interesse, von Mario Mandzukic will er nichts hören. Der Franzose hat laut "Skysports" einen Wechsel des Kroaten zu den Gunners ausgeschlossen.

    www.spox.com
     
  13. Werder hat hiernach absoulut kein Intresse mehr an ihm, Grund dafür ist die hohe Ablöseforderung.
     
  14. Knipser

    Knipser

    Ort:
    NULL
  15. http://sportske.jutarnji.hr/index.php?cmd=show_clanak&clanak_id=18655

    Werder ist weiterhin an MM interessiert

    grobe Übersetzung von Transfermarkt.de:

    "Mandzu" im Fokus

    "Die Bestie" (Sein Spitzname) trifft wieder und ist in einer Megaform und die Deutschen, Holländer und Engländer "beissen zu"

    Am Samstag beobachteten Werder, Ajax und Blackburn Scouts Mario Mandzukic. Aus verlässlichen Quellen können wir sagen, dass diese dann auch sehr zufrieden abgereist sind.

    Und wieder Mandzukic im Scheinwerferlicht. Ein super Spiel und 3 Tore gegen Sesvete zeigen, dass "Die Bestie", wie der Trainer Jurcic ihn nennt, wieder in Form ist. Und er trifft wieder! Die Wahrheit ist, dass er bereits in der gesamten Vorbereitung in jedem Spiel sehr motiviert, stark und setzte in jedem Spiel mindestens ein Sahnehäubchen auf - ein Tor.

    Das ist wieder der Mandzukic, der der größte Star des Maksimir Clubs sein wird. Natürlich nur, wenn er so weiter macht. Bis jetzt war das allerdings nicht so leicht. (...blablabla...)

    Am Samstag beobachteten ihn wieder Scouts von den Clubs, die ihn gerne bei sich haben würden. Es handelt sich um Ajax, Bremen und Blackburn. (...) Aber im Maksimir gab es gestern schon verbale Signale, welche gezeigt haben, dass man Mandzukic im Sommer will. Besonders wollen dies Bremen und Blackburn.

    Dann wird noch was über das Transferhickhack geschrieben (nichts neues) und das halt Blackburn und Bremen sich am festesten verbissen haben. Und zum Schluss steht da halt das, was Mamic gesagt hat, dass Mandzukic wenn er es will 20-30 mio € wert sein könnte.
     
  16. Knipser

    Knipser

    Ort:
    NULL
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.