[Infopool] Lukas Podolski (wechselt zu Köln)

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Pala, 23. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Franz B.

    Franz B.

    Ort:
    NULL
  2. Hugoa

    Hugoa

    Ort:
    Kreuzkrug/Huddestorf
    Kartenverkäufe:
    +4
  3. 1. FC Köln peilt Rückkehr von Nationalspieler Podolski an

    Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat die Rückkehr von Nationalspieler Lukas Podolski ins Visier genommen. «Sollte aus München ein Signal kommen, dass Poldi gehen darf, dann sind wir mit im Ring», sagte Kölns Trainer Christoph Daum dem «Express» (Mittwochausgabe). Der 23 Jahre alte Stürmer war vor zwei Jahren mit einem Vertrag bis 2010 aus Köln zum FC Bayern München gewechselt, hatte zuletzt aber mehrfach Wechselabsichten geäußert. [...]

    http://member.transfermarkt.de/de/news/22025/02072008_1049/news/anzeigen.html

    nicht wirklich viel neues...
     
  4. Als ob der Poldi zurück zum FC geht! Der hat doch keinen Bock wieder abzusteigen! Auch wenn ich Köln besser als Bayern find! Aber Chancen aufen Titel hat der nur bei Bayern, Bremen, Schalke, und vlt. Stuttgart! Also wenn der in Deutschland bleiben will! Ansonsten geht der bestimmt ins Ausland!

    http://www.rp-online.de/public/arti...emen/584616/Frings-lockt-Poldi-zu-Werder.html

    hier steht aber auch nicht viel anderes wie bei euch in den Links zu solchen Artikeln auch! :confused:
     
  5. http://www.sport1.de/de/sport/artikel_2288904.html

    "Köln wäre für mich eine Herzensangelegenheit. Ich fühle mich dort wohl und habe dort meine Familie", sagt Podolski selbst zu der Angelegenheit. "Da spielt natürlich auch die Geburt meines Sohnes rein. Ich glaube, Bayern versteht das."
    In Köln wisse er, dass auf ihn gesetzt würde, daher sei eine Rückkehr für ihn kein Rückschritt.

    "Natürlich kannst Du Köln und München nicht vergleichen. Bayern ist ein Topklub, bei dem ich für meine Karriere wichtige Erfahrungen gesammelt habe", meint er.
    "Letztendlich geht es aber um meine Leistung. Bei der EM habe ich gezeigt, was ich kann. Und das will ich nun auch bei einem Verein zeigen können."

    Der Bayern-Edelreservist hofft auf ein schnelles Ende des Wechseltheaters: "Es ist jetzt an den Vereinen, miteinander zu sprechen", sagt er.
    "Ich persönlich würde mir eine schnelle Entscheidung wünschen. Schließlich will ich mir nicht den ganzen Urlaub Gedanken machen müssen."
     
  6. "Sein Berater hat uns mitgeteilt, dass er den Verein mit Präferenz Köln verlassen möchte. Da ist es doch logisch, dass wir uns nach einem Ersatz umschauen“, sagte FCB-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge

    Er ist total heiß darauf, zum FC zurückzukommen", meinte Daum nach einem Gespräch mit dem Stürmer.

    http://www.sueddeutsche.de/,tt7m1/sport/bundesliga/artikel/287/183713/
     
  7. Pinsel

    Pinsel

    Ort:
    NULL
    Auszug von GMX:

    Nachdem Podolski bei der EM überzeugen konnte, sollen allerdings auch Vereine aus Italien und England Interesse an einer Verpflichtung angemeldet haben. "Köln wäre für mich eine Herzensangelegenheit", sagte Podolski der "Sportbild". Nach Informationen der Zeitschrift steht der FC Bayern einem Podolski-Transfer nicht mehr abneigend gegenüber.
    Anzeige

    "Sein Berater hat uns mitgeteilt, dass er den Verein mit Präferenz Köln verlassen möchte. Da ist es doch logisch, dass wir uns nach einem Ersatz umschauen", sagte FCB-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, der sich seit einigen Wochen um eine Verpflichtung des Stuttgarter Angreifers Mario Gomez bemüht. "Ich habe kein Verständnis dafür, dass sich Podolski über mangelndes Vertrauen beim FC Bayern beklagt", meinte Rummenigge ebenfalls in der "Sport-Bild".

    Im Gespräch ist allerdings eine Ablösesumme von rund 15 Millionen Euro, die der 1. FC Köln für einen sofortigen Transfer aufbringen müsste. "Bayern hat in Sachen Lukas Podolski das Heft des Handels in der Hand. Dann kommt alles andere", sagte Kölns Präsident Wolfgang Overath, der dem Vernehmen nach auf der Suche nach Investoren ist, die den Wechsel finanzieren sollen.

    http://portal.gmx.net/de/themen/sport/fussball/1liga/6210486-Podolski-bekraeftigt-Rueckkehrwunsch-nach-Koeln,articleset=6210862,cc=000000178500062104861lct77.html
     
  8. Olli710

    Olli710

    Ort:
    MÜNCHEN
    Kartenverkäufe:
    +42
  9. http://radiokoeln.de/koeln/rk/210117/news/sport

     
  10. KHR gerade auf N24 in der PK....


    "Totale Ente"

    "Überhaupt kein Thema"

    "Engültige Entscheidung"
     
  11. München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski wird vom FC Bayern München keine Freigabe für einen Wechsel erhalten. Dies teilte Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende des deutschen Rekordmeisters, am Mittwoch auf einer Pressekonferenz mit dem neuen Trainer Jürgen Klinsmann mit. Diese Entscheidung sei endgültig, erklärte Rummenigge. Der 1. FC Köln und Werder Bremen hatten zuletzt um Podolski geworben. Der 23 Jahre alte Stürmer war vor zwei Jahren mit einem Vertrag bis 2010 aus Köln zu den Münchnern gekommen. Er hatte aber mehrfach Wechselabsichten geäußert.
     
  12. Nachtrag zum Posting von Sgt.Goose:

    Keine Freigabe: Podolski muss beim FC Bayern bleiben
    http://www.bild.de/BILD/sport/telegramm/sport telegramm,rendertext=5024888.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.