Ilia Gruev (Co-Trainer Arminia Bielefeld)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Christian Günther, 9. Mai 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. In 22 Spielen 17 Gegentore nach Standards! Eigene Standards quasi völlig gefahrlos.

    Jeder normale Arbeitnehmer würde bei einem solchen Arbeitsnachweis hochkant rausfliegen...
     
    celine1912, LotteS und Berliner69 gefällt das.
  2. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Vielleicht sollte man mal genau das Gegenteil machen was Gruev vorgibt.... Vielleicht ist man dann auch erfolgreich
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  3. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Hat man den eigentlich mittlerweile fristlos entlassen?
     
    Berliner69 gefällt das.
  4. Sieht nicht so aus...
     
  5. Den sollten wir langfristig an uns binden... Nicht das noch ein anderer Topclub ihn haben will..
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  6. Ist er noch da?
     
  7. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Jo aber Standards macht FloKo dann doch lieber selbst.
    Gruev ist noch irgendwie da aber vermutlich auch in ähnlicher Position wie Schaaf...
     
  8. Also Frühstückstrainer? Dann hat er ja genug Zeit, für seinen hochbegabten Sohn den Personaltrainer zu machen...
     
  9. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Frühstückstrainer und Flüsterer..... :D
    "Pass auf Florian, wir machen das so:
    Lass die Jungs selber entscheiden wer bei defensiven Standards wen deckt, ist eh nicht so wichtig.
    Zuordnung ist doch von Gestern, wir müssen mal zukunftsorienterierter denken.
    Kopfball braucht auch kein Mensch, total out...."
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  10. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Wenn er da auch so erfolgreich ist muss man seinen Sohn bedauern
     
  11. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Er muss gehen.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  12. Aber bleibt im Verein. Bin gespannt welche Position er in Zukunft bekommt.
     
  13. Er soll die Leihspieler betreuen.
     
    mojoforsvw gefällt das.
  14. Danke. Könnte passen, als "Papa" hat er vielleicht einen guten Draht zu jungen Spielern.
     
  15. Gute Entscheidung von Werder im Trainerteam etwas zu ändern. Neue Gesichter können frischen Wind reinbringen.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  16. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Ilia Gruev blickt mit Vorfreude auf die neue Aufgabe: „Die vergangene Saison bei Werder war für uns alle sehr schwierig, daher macht es absolut Sinn, jetzt ein paar Dinge anders zu machen. Ich bin weiterhin hoch motiviert und werde meine neuen Aufgaben genauso leidenschaftlich angehen wie die bisherigen.“

    Sagte der Ex- Standardcouch --- OMG
     
  17. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Wer hat das bisher gemacht?
     
  18. Menschlich kann man ihn kein Vorwurf machen:lol: Die Ausdrucksweise unserer Verantwortlichen ist Genial! Über das fachliche sagen wir lieber Nix:XD:
     
    neuegrünewelle und Berliner69 gefällt das.
  19. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Moment eine ähnliche Diskussion hatte ich im Schaaf Thread bereits geführt.. Wenn du mit jungen Menschen arbeiten möchtest brauchst auch ein junges Mindset und machen wir uns mal nix vor. Mit 50 oder älter bist du schon gaaaanz weit weg von einem 16-20 jährigem
     
  20. Aber nicht mit mir.
    Er ist aber wohl auch "dicke" mit seinem Sohn. Der ist auch zufällig in diesem Alter.
    Dein Mindset kann auch als älterer Mensch offen sein für junge Spieler.
    Eine 20 jährige Blondine mit 90/60/90 kommt klar besser an.
    Glaube aber er passt als Ansprechpartner für Leihspieler besser als Co Trainer für Standards.
    Er brauch ein gewisses Alter um ernst genommen zu werden. Könnte passen, sehen wir dann.