HSV - St. Pauli

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV - Werder Bremen" wurde erstellt von Werderfan86, 16. Februar 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Welchen Ausgang würdet ihr euch wünschen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17. Februar 2011
  1. HSV soll gewinnen, damit St. Pauli mit unten drin bleibt

    29,0%
  2. St. Pauli soll gewinnen, weil der HSV immer verlieren soll!

    38,0%
  3. Unentschieden wäre für uns am besten

    33,0%
  1. Gestern hat man gesehen was Einsatzbereitschaft & Glaube an die eigenen Mannschaftsleistung bewegen kann.
    Wäre ja schön, wenn man lesen könnte, dass unsere Truppe gestern gemeinsam das Spiel im TV verfolgten.
    Für Werder wird das Eis immer dünner, da Köln und vor allem Pauli einen Weg gefunden haben!
     
  2. mic28

    mic28

    Ort:
    NULL
    Mal ehrlich, der HSV hat Gestern bis zur 60. Min. sein bestes Rückrundenspiel gemacht. Sie haben sowohl im Mittelfeld, als auch über die sehr starken außen unheimlich Druck gemacht es nur nicht verstanden die Spitzen in Szene zu setzen.
    Dennoch glaube ich, dass es richtig schwer wird für uns Samstag.
    Die werden schon wissen, dass sie nicht 2 Derbys in 4 Tagen Zuhause verlieren sollten, wenn sie sich nicht den Rest der Saison Zuhause verstecken wollen. ;)
    Im Moment läuft aber auch alles gegen uns... Köln gewinnt gegen Bayern, Pauli gegen Stellingen.
    Wird Zeit, dass wir wieder 3er holen, aber ob das Sa. gelingt, ich hab meine Zweifel :confused:
     
  3. Tagenbaren

    Tagenbaren

    Ort:
    Home is for the heartless
    Kartenverkäufe:
    +13
    Sehe ich genauso. Gönne St.Pauli den Sieg. Dennoch sehe ich, wie viele Abstiegskonkurrenten punkten, während wir uns über ein 1-3 gegen Bayern oder ein 1-1 gegen Mainz und H96 freuen, weil man zumindest versucht hat Fußball zu spielen.

    Auf der anderen Seite wissen wir ja alle, wie schlecht der HSV mit Druck umgehen kann. Und nach dem gestrigen Spiel wird der Druck fürs nächste Derby gewaltig sein. Vielleicht ist das ja dann ein Vorteil für uns.
     
  4. Wurde gestern nach der Niederlage im eigenen Stadion gegen St. Pauli eigentlich auch die HSV-Hymne gespielt? "HSV .... hat heeeuuute verlooooreeen ... HSV ... all the way, all the way ..."
    "Wir sind Euer Punktgarant, sind immer gut drauf, schiessen auch ein Eigentor, wir sind wunderbaaaar ... HSV ... hat heeeuuute veeerloooreeen ... HSV ... all the way, all the way ..." *sing* :svw_applaus::svw_schal::dance:
     
  5. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
  6. Ach komm, wir wissen doch wie es läuft. Petric wird mindestens zweimal treffen gegen uns und Ruud macht auch sein Ding.. Ich habe da wenig Hoffnung, dass es anders kommen wird.
     
  7. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Ziemlich optimitische, um nicht zu sagen übermütige Äußerung in Anbetracht des derzeitigen spielerischen Darbietungen unser Truppe (vor allem auswärts).

    Deshalb sehe ich bei aller Sympathie für den Keiz-Club den Pauli-Sieg auch mit einem weinenden Auge, denn nach diseser Niederlage wird der HSV gegen uns wohl etwas mehr motiviert zu Werke gehen.
     
  8. rollrasen

    rollrasen

    Ort:
    Stadt am Meer
    Kartenverkäufe:
    +18
    Genau das! Die Schmach zwei Derbys in einer Woche zu verlieren, würde man sich wohl gerne ersparen.

    Und wie du auch sagtest: Werder auswärts - das ist nichts dolles momentan. Und ohne Piza geht dann wohl auch nicht viel nach vorne.

    Die Vorzeichen könnten besser stehen!
     
  9. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    4-Chancen-Tournee reloaded sozusagen :D
     
  10. mola23

    mola23

    Ort:
    H€$$€N
    Kartenverkäufe:
    +1
    Für die rein aktuelle Tabellensituation sehe ich den Pauli-Sieg, bei aller Sympathie, als ungünstig für Werder. Ein Unentschieden hätte ich vorgezogen.

    Was allerdings für Bremen spricht ist, daß gestern beide Mannschaften ein recht hohes Tempo gegangen sind. Gerade nach der Pauli-Führung mußte der HSV seine Bemühungen verstärken und damit auch St. Pauli bis quasi zum Abpfiff kraftintensiv verteidigen.
    Vielleicht ereilt beide Mannschaften am Wochenend-Spieltag dann eine gewisse Erschöpfung, so ab der 60./70. Minute, wo dann für die jeweiligen Gegner der beiden, gerade für Werder, Vorteile entstehen können.
    Gerade der HSV hat nun auch noch den Druck, gegen Bremen zu performen - die eigenen Fans werden das erwarten. Ob die Stellinger mit dem Druck und der Erschöpfung umzugehen wissen?!
     
  11. Das ist überhaupt kein Argument.

    1. HSV hatte ein Heimspiel und musste nicht stundenlang irgendwo hin fahren (keine Belastung)
    2. 2,5 Tage Regeneration dürften für einen Profi mehr als genug sein.
     
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    @ mola23

    So richtig Deine These in Bezug auf die Erschöpfung der HSV-Mannschaft vllt. auch sein mag, so wäre es jedoch schon eine kleine Überraschung, wenn unser auswärts vollkommen desolat auftretende Truppe um die 60./70. Minute nicht schon (uneinholbar) in Rückstand liegen würde.
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Leider eine recht realistische Einschätzung derzeit. Dem ist nur hinzu zu fügen, dass uns sicherlich wenn überhaupt ein Tor gerlingen wird. :(
     
  14. rollrasen

    rollrasen

    Ort:
    Stadt am Meer
    Kartenverkäufe:
    +18
    Und mauern können wir leider auch nicht...:O
     
  15. Ach wie schön die ganzen pessimisten hier :lol: ich bleib optimist und vielleicht gibt es ja auch das 3. Unendschieden in Folge :D aber eigentlich ist die Zeit reif für einen Derby Sieg:grinsen:
     
  16. KolDiego

    KolDiego

    Ort:
    Hude
  17. mola23

    mola23

    Ort:
    H€$$€N
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das mit dem Argument hast Du gut erkannt :thumb: Es ist nämlich, so wie Bremen sagt, eine These:

    Ob die Erschöpfung tatsächlich besteht und sich dann auch noch auswirkt, wird nur das Spiel zeigen. Für mich klar ist auch, wie Du, Bremen, schreibst, es vor allem davon abhängt wie sich unser Team präsentiert. Aber vielleicht gibt es ja doch das gewisse Zünglein an der Waage, sei es die Mehrbelastung oder eine Papierkugel.
     
  18. Nee, mein lieber, das ist kein Pessimismus, das ist purer Realismus. Wenn ich gesehen habe, wie unsere Mannschaft bis jetzt auswärts gespielt hat, würde ich meinen, dass sie sogar auswärts gegen den letzten der 2. Liga verlieren würde. Daheim haben sie Leistung gebracht, auswärts habe ich den Eindruck, das sie selbige verweigern. Also, egal was gestern passiert ist, sehe ich für uns keine Hoffnung auch nur einen Punkt zu holen. Ich werde diese Haltung bei Auswärtsspielen haben, solange unsere Mannschaft mich nicht vom Gegenteil überzeugt hat.
    Sie kann sogar verlieren. Das "Wie" ist für mich entscheidend.
    Sorry, aber wir sollten wirklich darauf setzen unsere Punkte daheim zu holen.
     
  19. Julian

    Julian

    Ort:
    26655 Westerstede
    Kartenverkäufe:
    +25
    Könnte Mielitz morgen auch tun. Nach einem Sieg. :p
     
  20. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Du bist auch schon einen Tag weiter was? Aber ich muss dich enttäuschen, morgen musst du zur Arbeit :D