Hochachtung für unser Team !

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Valencia" wurde erstellt von Boase, 18. März 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Ich kritisiere ja nur deine Einstellung zu dem Elfmeter. Ansonsten hast du ja völlig recht. Es war nicht katastrophal heute, super geil auch nicht, wenn auch die Moral gestimmt hat. Letzteres freut die Leute halt, weil es oft vermisst wird im Werderspiel. Darum geht es in diesem Thread, sonst um nix.
     
  2. Ich zitiere mich mal selber:

    Wenn schon ausscheiden dann mit Spektakel vom feinsten! Kann mich an einige andere Spiele erinnern wo es auch so gelaufen ist, mal für uns mal für den Gegner...
    Wer Villa und Cesar Sanchez im Team hat kommt halt ne Runde weiter.

    Respekt vor Werders Leistung aber auch vor Valencias... Großer Sport heute.

    PS: Das Ausscheiden heute bringt uns Platz 4 in der Liga...
     
  3. Nicht wer Villa und Cesar Sanchez im Team hat kommt ne Runde weiter sondern wer so eine Scheiss Abwehrarbeit leistet kommt nicht weiter.Thomas Schaaf und seine scheiss Borowski Aufstellung als sechser ist auch völlig daneben.
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Sowas hat aber in diesem Thread, in dem es um Hochatung vor Team geht meiner Meinung nach nichts zu suchen.... :rolleyes:

    Back to topic: Mit erhobenem Haupt ausgeschieden, super gekämpft, nie aufgegeben. Danke!!!
     
  5. Aldi

    Aldi

    Ort:
    Münster
    Das war wieder ein geiler Pokalabend! Valencia hat seine wenigen Chancen eiskalt genutzt, das muss man neidlos anerkennen. Der Silva hat echt geile Pässe gespielt. Ich wünschte unsere Abwehr würde aufhören auf Abseits zu spielen. Das ging zuletzt einfach zu oft in die Hose...

    Ansonsten kann man eigentlich nur stolz auf die Leistung von gestern sein. Alle haben für den Erfolg gerackert und bis zum letzten gefightet. Werder hat den deutschen Fußball wieder einmal mehr als würdig vertreten. Jetzt gilt es Kopf hoch und den Schwung aus dieser Partie mit in die nächsten Matches zu nehmen.
     
  6. Ein super Spiel unserer Mannschaft gestern. Das hat richtig Spaß gemacht.

    Leider hat das I-Tüpfelchen am Ende gefehlt.

    Ich bin richtig stolz auf die Mannschaft (auch wenn die Gegentore haarsträubende Fehler waren).

    Torszenen ohne Ende, Kampf und Moral gezeigt, nach vorne traumhaft kombiniert und die Zuschauer mitgerissen.

    Diese Mannschaft hätte das Weiterkommen verdient.

    Und Valencia wünsche ich das Aus in der nächsten Runde. So eine häßliche und abartige Mannschaft. Das hat mit Fußball nicht viel zu tun. Das ständige liegen bleiben und mit dem Schiedrichter lamentieren. Bäh!!

    Übrigens: Ich bin stolz auf jeden einzelnen Fan gestern im Stadion. Und ich freue mich, dass die zuhause gebliebenen dieses Spiel nicht im Stadion miterleben konnten. Das war grandios!!!

    Danke!
     
  7. Ich bin immer noch fertig.

    Unterm Strich bleibt der Stolz! :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  8. Und?? Trotzdem raus !! :wild:
     
  9. War zwar ein schönes Spiel, aber man sollte es nicht zu sehr verherrlichen, war jetzt zwar erst ein Spiel in dem die Chancenverwertung und die Abwehrleistung so schlecht waren, dennoch habe ich ein mulmiges Gefühl vor den anderen Spielen (z.B. Augsburg).

    Trotzdem schön, dass sie wieder zurückgekommen sind, ist nach einem 0:2 Rückstand nicht bei jeder Mannschaft zu erwarten.
    Auf gehts in die nächsten Spiele und zumindest -auf die nächste Sasion gesehen- den Einzug in die Euro-League

    :svw_applaus::svw_schal::svw_applaus::svw_schal:
     
  10. Danke Werder, für dieses wiedermal geile Spektakel. Ihr habt vollen Einsatz gezeigt und nicht aufgegeben, auch wenn es leider nicht zum Sieg gereicht hat. Ich bin stolz auf Werder. :tnx::svw_applaus:
     
  11. Im Ergebnis verloren, aber Herzen gewonnen.

    :applaus:
     
  12. Tolle kämpferische Leistung unserer Jungs, sie haben alles versucht. Leider hatten wir hinten nicht unseren besten Tag und Valencia hat David Villa.

    Ich fand es super, das die Ostkurve nachdem Spiel unseren Jungs Applaus gegeben hat, das hat den Jungs sicher gut getan.

    Gruss
    Marco
     

  13. Und??
    Deswegen kann man trotzdem die Leistung anerkennen.
     
  14. habe natürlich auch respekt davor, das man nach solch einer ersten Halbzeit, in der man eigtl schon ausgeschieden ist, so großartig zurückkommt und das Dingen tatsächlich fast dreht.
    Nichtsdestotrotz war die erste Halbzeit schwach, defensiv generell ne KAtastrophe und die Chancenauswertung unter aller Sau. Das muss man einfach mal ganz klar so sehen. Und das hinspiel war nunmal auch eher mau. Das man Valencia nich mit Freiburg vergleichen kann, is auch klar. Das is ne gute Truppe, die die richtige Mischung aus Arschlöchern mit Eiern in der Hose auf der einen und qualitativ super Spielern auf der anderen in ihren reihen hat.

    Trotzdem haben wir, die ganze Saison über ,viele unerklärliche und leichte Fehler gemacht, die uns viele Punkte etc gekostet haben. Aber da geb ich euch Recht, das hat in diesem Thread nix zu suchen.
    Also, nochmal: Hochachtung vor dieser Moral so zurückzukommen...aber alles andere war Schrott...so sehe ich das...mfg
     
  15. Immer diese Extreme "alles andere war Schrott". Mit sowas kann ich nichts anfangen. Du produzierst Dich hier bei verschiedenen Threads mit immer dem gleichen Post. Gut, dass die Masse nicht so tickt, dann wäre ja gestern keine gute Stimmung gewesen.
     
  16. lape

    lape Guest

    Die Moral und den Charakter der Mannschaft kann man loben, aber nicht die Leistung. Die Abwehr hat es den Spaniern zu leicht gemacht und der Sturm war trotz der vier Tore einfach nicht gut genug. Denn den vier genutzen Chancen steht ein Berg von ungenutzen gegenüber.
    Alles zusammen ergibt es also leider einen verdienten Sieg der Spanier.

    Lebenlang grün-weiß
     
  17. Dann sind sie also nur durch Moral mehrmals zurück ins Spiel gekommen und nicht durch gute Leistung? Jedem seine Meinung.
     
  18. glaub mir, viele hier kennen mich und wissen,wie ich ticke. Aber das gehört hier nicht rein.
    Und alles andere, ausser die Moral und das Offensivspiel(nicht die Chancenverwertung) der zweiten Hälfte (und das auch nur weil harakiri gespielt wurde) waren für mich schrott. Oder schlecht, wenn dir das besser passt. Oder nicht ganz so gut...nenn es wie du willst...
     
  19. Ich nehme "nicht ganz so gut"... :D
     
  20. dix

    dix

    Ort:
    Bremen
    Doch, auch die Leistung kann man loben - wenn auch mit Einschränkungen. Auch wenn die Abwehr der Spanier nicht sattelfest war - die Art und Weise, wie sich unsere Mannschaft Chance um Chance erspielt hat, war schon klasse. Und es war nicht nur Unvermögen, dass nicht mehr Tore erzielt wurden. Der Torwart war richtig gut, und soviel Pech kommt in einem Spiel auch selten zusammen.

    Abgesehen davon: einen Sieg der Spanier habe ich nicht gesehen...

    Auch wenn´s am Ende bitter war: wenn man ausscheidet, dann so! Das war Werder, wie ich es liebe!