Hamburger SV - Die Unaufsteigbaren

Dieses Thema im Forum "Vereinsfußball" wurde erstellt von gelöscht, 24. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wo geht die Reise für den HSV in Liga 2 hin?

  1. Direkter Aufstieg (Platz 1-2)

    1 Stimme(n)
    2,9%
  2. Aufstiegsrelegation (Platz 3)

    3 Stimme(n)
    8,8%
  3. Irgendwo im Mittelfeld (Platz 4-15)

    28 Stimme(n)
    82,4%
  4. Abstiegsrelegation (Platz 16)

    1 Stimme(n)
    2,9%
  5. Direkter Abstieg (Platz 17-18)

    1 Stimme(n)
    2,9%
  1. Welche guten Zeiten in den letzten 10 Jahren? Nä gut, bei der Rele haben sie zwei Mal enorm Glück öden den richtigen Schiri gehabt. Das war's dann auch schon.
     
  2. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Hast Recht...
    Nennen wir sie:
    SCHLECHTE ZEITEN
    SEHR SCHLECHTE ZEITEN
     
  3. Vielleicht muss man allmählich den Blickwinkel verändern. Wie schafft es die Mannschaft, trotz des Vereins und der Vereinsführung, überhaupt im bezahlten Fußball zu bleiben?

    Echt nur noch traurig... :facepalm:
     
  4. Jetzt mit Jonas Boldt wird es endlich gut. Es kann nichts mehr schiefgehen. Der Becker hat sich angeblich am Morgen mit Hecking geeinigt. Mittags ist er schon entlassen. Wie viele Trainer und SD haben die mittlerweile auf der Payroll?
    Falls Stuttgart absteigen sollte, steigen nicht unbedingt ihre Chancen auf den Wiederaufstieg. Der VfB hat sicherlich Geld und wird meines Erachtens nach sofort wieder aufsteigen. Selbst der 2. Platz ist gegen Nürnberg und Hannover kein Selbstläufer.
     
  5. Tja... was soll man sagen, wenn man irgendwann vor langer zeit sein Herz dem falschen Verein geschenkt hat ;-)
    Das kann man dann wohl nur noch mit Galgenhumor ertragen
     
  6. Die Skrupel verlor er schon an der Lohmühle.
     
  7. Na ja sie haben es wenigstens zum 2.Liga Menu bei Mc Donald geschafft. (11 Hamburger)

    :popcorn:
     
    rudi1980 gefällt das.
  8. Wer feuert Regelmäßig seinen Trainer ?
    Ha, Ha, Ha, SV
    Wer feuert dazu noch seien Chef ?
    HA,HA, HA, SV
    Wer ist kein Bundesligadino mehr ?
    HA, Ha, HA SV
    Wer schaft den Aufstieg niemals ?
    Ha, HA, Ha, SV
    Wer hat sich das alles selbst verdient ?
    HA, HA, HA, SV

    :klatsch::beer::klatsch::beer::klatsch::beer::klatsch::beer::klatsch::beer::klatsch::beer::klatsch::beer:
     
  9. Hab grad die ganze Geschichte im Kicker und auch den Kommentar von Margatt zur Kenntnis genommen,
    da tun mir schon wieder die Fans und Mitglieder leid,
    dass ist ja fast schon jenseits der Schmerzgrenze,
    Entlassung steht ihnen zu,
    aber das wie,
    was war das mal für ein stolzer Club so wie Werder?

    Die sind ganz unten angekommen und anstatt sich hochzuarbeiten, fangen sie an, zu graben,
    um noch tiefer zu sinken,
    ehrlich,
    hsv fan und mitglied zu sein, ist Höchststrafe,
    ich würde mich damit nicht identifizieren können, das wär nicht mein Verein.
    Das ich das mal sagen muss,
    armer hsv, das wünscht man nicht dem schlimmsten Feind.
    nu is gut, leider wahr.

    :schal:
     
    mezzo19742 und FatTony gefällt das.
  10. Man man ja langsam nicht mal mehr über die spotten, das ist wie jemanden zu treten, der schon längst bewusstlos am Boden liegt.
     
    Dennis81, Brotmann, Nico Bellic und 3 anderen gefällt das.
  11. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Bei so viel Vorsatz der handelnden Protagonisten kann man die Häme nur schwer unterdrücken :D
     
  12. Aber vielleicht fehlt den Handelnden das Stückchen Anstand, das nötig wäre, um erfolgreich zu sein und versinken stattdessen in egoistischer Idiotie.
    (Habe interessante Beschreibungen und Herkunftsableitungen zu diesem Wort letzte Woche gelesen, will aber nicht langweilen)

    :ugly:
     
  13. Der Mann heißt Magath
     
  14. ist das der, der den hsv kaufen will?

    :)

    schon klar
    alles gut
    aber er fand es auch peinlich.
    :beer:
     
  15. Guck ma an ,gute Verpflichtung ...nicht das der HSV kreativer wird als wir ....
    Grundsätzlich wird ja eh jeder gute Spieler beim HSV schlechter ,deshalb mach ich mir weniger Sorgen um einen Aufschwung ,nur für die Karriere des Spielers tut es mir leid .
     
    Brotmann und Weserpizarro24 gefällt das.
  16. Nächste Woche wird wohl Hecking als neuer HSV Coach vorgestellt. Gute Wahl, damit landet Hamburg am Saisonende im gesicherten Mittelfeld der 2. Liga. :top: :D

    Da Labbadia auch in der Verlosung war, ihn zieht es wohl ins Ausland oder er macht eine kleine Pause. Das hat Bruno gestern im Sportschauclub mitgeteilt.
     
  17. Dem HSV wird es sicherlich nicht so gefallen, dass Stuttgart jetzt noch runter kommt. Ein Kandidat für Platz 1. Wird spannend.
     
  18. Nur der H S V !:nohsv::trommel::puck: D:tnx:ZKE
    Seht mal zu, dass ihr da in Stellingen wieder aus dem Quark kommt.
    Viel Spaß noch in der Sommerpause und erholt euch schön. Nächste Saison gibt's für euch noch weniger zu lachen. Mit H96, VfB, Pauli, Arminia, Bochum und Club.
     
    Dennis81 gefällt das.
  19. Wer fühlt sich schuldig?
    Manfred Ertel über…
    ...den Wendepunkt in der Geschichte des HSV:

    „Der Niedergang des HSV begann in den Jahren 2006, 2007, 2008. Der entscheidende Moment war für mich aber das Frühjahr 2009 mit den legendären Werder-Wochen. Damals hat der HSV in kürzester Zeit alle Ambitionen im DFB-Pokal, im Uefa-Cup und in der Meisterschaft verspielt, schied gegen Werder Bremen zweimal im Halbfinale aus. Bernd Hoffmann hat mal gesagt, das sei der Urknall des Niedergangs gewesen. Da kann ich ihm nur zustimmen. Nach den Werder-Wochen wurde Martin Jol, einer unserer besten Trainer, vom Hof gejagt, und dann begann auch noch das Zerwürfnis mit Dietmar Beiersdorfer. Ich glaube, das war der Grundstein der Krise, an der der HSV bis heute zu knabbern hat.“
     
    werderfan0406, Dennis81 und LotteS gefällt das.