Hamburger SV - Die Unaufsteigbaren

Dieses Thema im Forum "Vereinsfußball" wurde erstellt von gelöscht, 24. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wo geht die Reise für den HSV in Liga 2 hin?

  1. Direkter Aufstieg (Platz 1-2)

    1 Stimme(n)
    2,9%
  2. Aufstiegsrelegation (Platz 3)

    3 Stimme(n)
    8,8%
  3. Irgendwo im Mittelfeld (Platz 4-15)

    28 Stimme(n)
    82,4%
  4. Abstiegsrelegation (Platz 16)

    1 Stimme(n)
    2,9%
  5. Direkter Abstieg (Platz 17-18)

    1 Stimme(n)
    2,9%
  1. ... ist klar, denn noch ist er Trainer in WOB und die haben die Saison noch nicht abgeschlossen.
     
  2. so in etwa! Ich weiß nicht, wie man solche Menschen sonst einordnen sollte.
     
  3. Dachte ich mir. ;)

    Also ich würde mir - als Bundesliga-Trainer ohne Geldsorgen - den HSV nicht antun. Das ist mal sicher.
     
    Klatti5 gefällt das.
  4. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    In der Tat, eine solche Kombination aus Schmierenkomödie und Kommunikationsdeaster kann sich noch nicht einmal die Blöd ausdenken. Wenn ein Profi-Club in Deutschland Trainerentlassungen kann, dann ist es der HSV (auch wenn der VfB Stuttgart ihm kräftig nacheifert), und trotz dieser vielen Versuche sind die Verantwortlichen nicht in der Lage, eine anständige Trennung hinzubekommen und üben sich stattdessen in einer in diplomatischen Worten gehüllten, öffentlichen Schlammschlacht.
     
    syker1983 gefällt das.
  5. Denke die HSV - Verantwortlichen sollten sich nicht immer von Ergebnissen leiten lassen, Kontinuität auf sämtlichen Positionen würde ihnen mal gut tun und Ruhe reinbringen.
    Und ihnen in der Aussendarstellung ordentlich helfen ,so wird das nix.
    Habe schon mal geschrieben ,es muß ja einen Grund dafür geben das Klasse-Spieler (Gregoritsch,Waldschmidt etc) und gute Trainer beim HSV nieeeee ans Maximum ihrer Leistungsfähigkeit kommen und erst wieder aufblühen wenn sie den Verein gewechselt haben ...
     
  6. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Oder Demirbay: vor 3 Jahren für 1,7 Mio € an die Hopps verscherbelt, die jetzt 32 Mio. € von den Pillen für ihn einstreichen - jedoch dürfen wir uns dahingehend auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, denn vor einigen Jahren haben wir das auch "gut" hinbekommen (Harnik, Kruse, Lücke)...
     
  7. Du hast absolut Recht, nur das Phänomen das Spieler durchgehend schwächer performen als sie fähig sind ,seh ich bei uns eher selten .
    Die Spieler die du ansprichst waren zu der Zeit als wir sie abgegeben haben mehr oder weniger Talente die in unserem CL Kader einfach zu starke Konkurrenz hatten, die Spieler die wir aus Leistungsgründen abgeben starten bei anderen Vereinen eher selten durch.
     
  8. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
  9. Seh ich anders , gerade die Geschlossenheit und ein klares Ziel in Verbindung mit einem Trainer wäre die richtige Vorgehensweise beim Hassv gewesen , dieses kontinuierliche Durcheinander wirkt doch auch auf die Spieler ein.
    Für Grammozis kannste auch Kloppo oder Guardiola nehmen ,die würden beim HSV auch sang und klanglos untergehen.
    Der HSV ist in vielen Bereichen der Totengräber des deutschen Fußballs, muss man bei diesen katastrophalen Bedingungen mal aussprechen dürfen...
     
  10. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx: Deswegen habe ich es auch mit "vor einigen Jahren" eingegrenzt.

    In erfolgreichen Zeiten ist es für Talente natürlich schwieriger, sich durchzusetzen, d.h. aber nicht, daß es gänzlich unmöglich ist - im Gegenteil, es ist sogar für die Weiterentwicklung von Spielern vorteilhafter, wenn sie in einer funktionierden Mannschaft reifen, wie es in der Werder-Hirstorie u.a. bei Bargfrede, Bode, Borowski, Eilts, Hermann, Hunt, Ordenewitz, Sauer oder Wolter zu sehen war, während in den Grusel-Jahren 10/11 - 15/16 nur selten ein Eigenwächs den Durchbruch schaffte. Das ist, um wieder zum Thema zurückzukehren, auch ein Grund, warum sich tendenziell beim HSV in den letzten Jahren die Spieler überwiegend verschlechterten.
     
    Klatti5 gefällt das.
  11. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Nur um das nochmal rauszustellen zitiere ich mich kurz selbst:
    Wäre auf jeden Fall der richtige Schritt um den Versuch zu starten die Klasse zu halten

    Ich schreibe ja nichts vom Aufstieg oder gesicherten Mittelfeldplatz in Liga 2 :p
     
  12. Alles Gut , wollte mich gar nicht zu sehr auf deinen Beitrag beziehen, nur dieses ganze Trainertheater beim HSV nimmt mittlerweile lächerliche Züge an und kann nach dem dreiunddrölfstigsten mal nicht mehr als das Allheilmittel angesehen werden ,die komplette Struktur muss mMn mal überdacht werden.
     
  13. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Wenn man so etwas schon wieder liest:
    Grammozis hat gerade einmal 10 (in Wort: zehn!) Spiele als Profi-Chefcoach absolviert. Einen solchen Hype gab es schon bei vielen Trainer-Novizen, die Monate später jedoch mehr oder weniger krachend gescheitert waren.
    :kaffee:
     
    Klatti5 gefällt das.
  14. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Ein paar Bekannte von mir (MSV-fans) fahren tatsächlich nach Hamburg, wird sicher lustig für die, Hamburg ist ja ne schöne Stadt, das Spiel stört dann halt.
    Die Hamburger haben sogar Topspielzuschlag verlangt.:lol:
     
  15. War ja auch als die Aufstiegsparty vor eigenem Publikum geplant.
    :D
     
  16. Da muss wohl die geplante Choreo samt des überdimensionierten Spruchbands "Nie mehr zweite Liga" auch erstmal in die Mottenkiste gepackt werden. Immerhin haben sie dann die Möglichkeit, den sicherlich enthaltenen Rechtschreibfehler zu finden und zu korrigieren. :vertrag::XD:

    Oder sie schenken es den Duisburgern. Aber das wäre ziemlich zynisch...:ugly:

    Edit: Ich seh gerade, wenn der HSV gegen Duisburg verliert und Fürth einen Punkt holt, belegt der HSV den letzten Platz der Rückrundentabelle. So einen Absturz dürfte es auch noch nicht gegeben haben. :facepalm:
     
  17. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Vielleicht leihen sich die Hamburger auch von den Dresdnern das Spruchband: "Ihr habt eine Stunde die Stadt zu verlassen!" aus.:party:
     
    CK82 und Dwight Fry gefällt das.
  18. Können natürlich auch das "zweite" durchstreichen und "erste" hinschreiben.
     
    CK82 gefällt das.
  19. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Kleiner Trost: Der 1. FC Nürnberg ist 1969 als amtierender Deutscher Meister abgestiegen ;)