Gruppe F (Italien, Neuseeland, Paraguay, Slowakei)

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von Christian Günther, 1. Juni 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer zieht ins Achtelfinale ein?

  1. Italien und Paraguay

    116 Stimme(n)
    53,7%
  2. Italien und Neuseeland

    14 Stimme(n)
    6,5%
  3. Italien und die Slowakei

    54 Stimme(n)
    25,0%
  4. Paraguay und Neuseeland

    5 Stimme(n)
    2,3%
  5. Paraguay und die Slowakei

    23 Stimme(n)
    10,6%
  6. Neuseeland und die Slowakei

    4 Stimme(n)
    1,9%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Teams in Gruppe F:

    [table="head"]Teamname|Vertreter|Rang in der FIFA-Länderwertung

    Iatlien|Gruppenkopf|5
    Paraguay|Südamerika|31
    Neuseeland|Ozeanien|78
    Slowakei|Europa|34[/table]

    Zur Qualifikation:

    Italien

    In ihrer europäischen Qualifikationsgruppe belegte Italien klar vor Irland, Bulgarien, Zypern, Montenegro und Georgien Platz 1.

    Paraguay

    Paraguay landete in der Südamerikanischen Qualifkationsrunde Platz 3 hinter Brasilien und Chile und vor Argentinien, Uruguay, Ecuador, Kolumbien, Venezuela, Bolivien und Peru.

    Neuseeland

    In der Ozeanischen Qualifikationsrunde musste Neuseeland als das beste Team mit dem besten FIFA-Rang des Kontinents (Australien spielte in der asiatischen Qualifikation mit) erst in der zweiten RUnde antreten, in der es klar Platz 1 der Gruppe vor Neukaledonien, Fidschi und Vanuata belegte. In der Relegation zwischen dem Sieger der Ozeanien-Qualifikation setzte sich Neuseeland gegen den Fünftplatzierten der Asisatischen Qualiphase Bahrein mit einem 1:0 Heimsieg nach einem torlosen Remis im Bahrain durch.

    Slowakei

    In seiner europäischen Qualifkation wurde Slowakei Gruppenerster vor Slowenien, Tschechien, Nordirland, Polen und San Marino.

    Spielplan:

    Spiel 1:

    [table="head"]Datum|Uhrzeit|Paarung|TV-Sender*|Spielort

    Montag, 14.6.|20:30|Italien - Paraguay|RTL|Kapstadt|
    Dienstag, 15.6.|13:30|Neuseeland - Slowakei|ZDF|Rustenburg|
    [/table]

    Spiel 2:

    [table="head"]Datum|Uhrzeit|Paarung|TV-Sender|Spielort

    Sonntag, 20.6.|13:30|Slowakei - Paraguay|ARD|Mangaung/Bloemfontein|
    Sonntag, 20.6.|16:00|Italien - Neuseeland|ARD|Nelspruit|
    [/table]

    Spiel 3:

    [table="head"]Datum|Uhrzeit|Paarung|TV-Sender|Spielort

    Donnerstag, 24.6.|16:00|Paraguay - Neuseeland|ZDF info|Polokwane|
    Donnerstag, 24.6.|16:00|Slowakei - Italien|ZDF|Johannesburg (Ellis-Park-Stadion)|
    [/table]

    * Zusätzlich werden alle Spiele auf Sky übertragen.

    Kurzinfos:

    Italien

    WM-Teilnahmen: 16
    Bestes Ergebnis: Weltmeister (1934, 1938, 1982, 2006)
    EM-Teilnahmen: 7
    Bestes Ergebnis: Europameister (1968)
    Confederations Cup Teilnahmen: 1
    Bestes Ergebnis: Vorrunde (2009)

    Bekannte aktuelle Spieler: Gianluigi Buffon, Andrea Pirlo, Cincenzo Iaquinta, Daniele De Rossi, Gennaro Gattuso
    Bundesligalegionäre: /
    Es fehlen: Luca Toni (nicht nominiert), Francesco Totti (nicht nominiert)

    Werderaner: /
    Ehemalige Werderaner: /

    Paraguay

    WM-Teilnahmen: 7
    Bestes Ergebnis: Achtelfinale (1986, 1998, 2002)
    Südamerikameisterschafts-Teilnahmen: 33
    Bestes Ergebnis: Sieger (1953, 1979)
    Confederations Cup Teilnahmen: /
    Bestes Ergebnis: /

    Bekannte aktuelle Spieler: Oscar Cardozo, Roque Santa Cruz, Edgar Barreto
    Bundesligalegionäre: Jonathan Santana (Wolfsburg), Nelson Valdez (Dortmund), Lucas Barrios (Dortmund)
    Trainer: Gerardo Daniel Martino

    Werderaner: /
    Ehemalige Werderaner: /

    Neuseeland

    WM-Teilnahmen: 1
    Bestes Ergebnis: Vorrunde (1982)
    Ozeanienmeisterschafts-Teilnahmen: 8
    Bestes Ergebnis: Sieger (1973, 1998, 2002, 2008)
    Confederations Cup Teilnahmen: 3
    Bestes Ergebnis: Vorrunde (1999, 2003, 2009)

    Bekannte aktuelle Spieler: Ryan Nelsen, Rory Fallon, Winston Reid, Christopher Killen
    Bundesligalegionäre: /
    Trainer: Ricki Herbert

    Werderaner: /
    Ehemalige Werderaner: /

    Slowakei

    (Tschechoslowakische Nationalmannschaft inbegriffen)

    WM-Teilnahmen: 8
    Bestes Ergebnis: 2. (1934, 1962)
    EM-Teilnahmen: 3
    Bestes Ergebnis: Sieger (1976)
    Confederations Cup Teilnahmen: /
    Bestes Ergebnis: /

    Bekannte aktuelle Spieler: Marek Hamsik, Martin Skrtel, Filip Holosko, Miroslav Stoch,
    Bundesligalegionäre: Peter Pekrarik (Wolfsburg), Jan Durica (Hannover), Radoslov Zabavnik (Mainz), Erik Jendrisek (K'lautern), Stanislav Sestek (Bochum), Adam Nemec (K'lautern)
    Es fehlen: Miroslav Karhan (Achillessehnenprobleme), Marek Mintal (Zurückgetreten)
    Trainer: Vladimir Weiss

    Werderaner: /
    Ehemalige Werderaner: /

    Wettquoten:

    Welche Teams der Gruppe F qualifizieren sich für die K.o. Runde?

    Italien: 1,05
    Paraguay: 1,45
    Slowakei: 2,15
    Neuseeland: 11,00
     
  2. Erste WM für die Slowakei. Und ich denke sie werden die Überraschung schaffen und sich für das Achtelfinale qualifizieren. Platz 1 geht an Italien. Ähnlich wie in Gruppe G sehe ich Neuseeland als Kanonenfutter.
     
  3. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    Italien und Slowakei
     
  4. Die Italiener wurschteln sich traditionsgemäß in der Gruppenphase so gerade eben durch. Paraguay, das einen gute Quali gespielt und durch die Einbürgerung von Barrios nun einen echten Topsturm hat, traue ich sogar den Gruppensieg zu.

    Den anderen beiden Teams traue ich nicht allzuviel zu.
     
  5. Italien und Paraguay
     
  6. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Stimmt...genau wie 2006 wo Italien sich ja total durchgewurschtel hat und ganz knapp mit 7 Punkten und 5:1 Toren weiterkam:wall::wall::wall::wall::wall::stirn::stirn::stirn::stirn::stirn:
     
  7. Remember 2002. Oder 1998. Oder 1994. Wie man an Deinem Avatar sehen kann, bist Du diesbezüglich nicht unbedingt objektiv. Und sei ehrlich, Italien 2010 ist sicherlich nicht mehr so stark einzuschätzen, wie 2006.
     
  8. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Italien ist klar weiter. Paraguay und die Slowakei machen den Gruppensieg unter sich aus. Die Slowakei denke ich aber schafft es.
     
  9. Paraguay und Slowakei
     
  10. Das Paradebeispiel (1982) hast du noch vergessen. Allerdings streicht man die Vorrunde 1982 verständlicherweise als Deutscher lieber aus dem Gedächtnis. ;)
     
  11. Italien und Paraguay.
     
  12. Italien und Paraguay. :tnx:
     
  13. Italien und Paraguay
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    leider wirds Italien schaffen
    hab aber Neuseeland und die Slowakei getippt :p

    fänds geil wenn Italien in der vorrunde raus fliegt :D

    stärkste mannschaft nach Italien finde ich ist die Slowakei

    cheers
     
  15. Wird ein Dreikampf zwischen Italien, der Slowakei und Paraguay. Rein qualitativ dürfte die Slowakei hier das Nachsehen haben, ich traue der Mannschaft bei der WM aber einiges zu. Mein Tabellenrechner ergibt, dass alle drei Mannschaften fünf Punkte haben.
     
  16. Klare Sache. Die Italiener werden Gruppenerster, die Jungs aus Paraguay Zweiter.
     
  17. Diese Gruppe ist nicht so klar wie es aussieht. Italien halte ich zwar für den zweiten Gruppenplatz für gut, aber den können sie auch an die Slowakei verlieren. Neuseeland wird der Punktelieferant werden und hier werden die geschossenen Tore eine wesentliche Rolle spielen, da es so knapp wird, das hier die Tordifferenz bei Punktgleichheit zur Anwendung kommen wird.

    Deshalb wäre Paraguay und Slowakei auch eine reale Möglichkeit.
     
  18. Werdiknight

    Werdiknight Guest

    Italien. Die Slowakei und Paraguay streiten sich wohl um Platz 2, wobei ich bei den Slowaken derzeit leichte Vorteile sehe.
     
  19. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
     
  20. Ich denke, dass wird eine ganz schwierige Sache für Italien, da sich die Mannschaft mitten im Umbruch befindet. Viele alte Recken sind noch dabei, aber auch viele junge Hüpfer, die noch nicht ihre Rolle gefunden haben. Das Ganze wirkt auf mich noch nicht abgeschlossen und wenig aufeinander abgestimmt.

    Man sollte das Spiel gegen Mexiko gestern auch nicht überbewerten, aber es hat für mich schon die Schwächen dieses italienischen Teams ein wenig aufgezeigt. Hinten etwas unsortiert und vorne etwas uneffektiv.