"Gruß" an den HSV am Osterdeich

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hamburger SV" wurde erstellt von slemke, 5. September 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. So eine Aktion ist ein Dämlichkeit nicht zu überbieten und natürlich völlig überflüssig. Ja, auch wir haben echte (Fan)-Idioten in unseren Reihen. Am besten man schenkt solchen Leuten keine Beachtung, das wollen die doch nur.

    Kopfschüttelnder Gruss
    Marco
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich kann sagen ich find den HSV sch....! Hass ist doch ein viel zu großes Wort und Gefühl für diesen kleinen Verein;)
     
  3. DR AKR

    DR AKR Guest

    Egal, ob man den HxV hasst oder nicht - diese Aktion schadet nicht den Stellingern sondern Werder. :stirn:

    Das kann selbst der eingefleischteste Fan von uns nicht wollen !! :wall:

    In den letzten Wochen und Monaten sind wir in dieser Beziehung schon öfter negativ aufgefallen. Gerade heute wurde berichtet, dass wir eine Geldstrafe für die Pyrotechnik in Heidenheim bezahlen müssen.

    Ob Moralapostel oder nicht: Es tut mir leid, aber ich finde es unnötig und bescheuert! :stirn:
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Du sagst es.

    Ich hasse den HSV nicht, denn Hass ist ein Gefühl. UND ICH HABE KEINE GEFÜHLE FÜR DEN HSV! Ich verachte ihn! :D

    Und auch mal meinen Senf zum Thema: Die Zerstörung des Rasens geht natürlich gar nicht, aber die Botschaft finde ich urkomisch. :D
    So, hackt auf mir rum. :p
     
  5. werdertante

    werdertante

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    rivalität ist normal. die verfeindung der fangruppen von hamburg und bremen ist auch in gewisser weise in ordnung und normal. doch ich finde es sollte alles in einem gewissen rahmen bleiben.
    vor allem sollten wir bremer eigentlich diejenigen sein, die intelligenter agieren ;)
    so ein bisschen provozieren und "necken" ist ja immer dabei und ich finde, das macht auch ein bisschen das salz in der suppe aus.
    standard-spruch: "wir sind hier ja auch beim fußball und nicht beim ballett." :thumb:

    aber diese aktion finde ich dann doch etwas daneben. vor allem die zeilen "tod und hass dem HSV" - wenn schon so ne aktion, dann wenigstens auch was intelligentes, kreatives und nicht sowas (im wahrsten sinne des wortes) ätzendes.
    zum beispiel finde ich leicht provokante choreos wie in den letzten jahren immer ganz amüsant und auch gut gelöst ("bremer lollies für hamburger lutscher" usw). man heizt die stimmung AM TAGE des derbys ein wenig auf, stichelt gegen den gegner - dabei sollte es jedoch auch bleiben.
    dass man jetzt aber schon einige tage zuvor die stimmung hochkochen lässt und den HSV zur "rache" antreibt finde ich eher unglücklich.
    ich jedenfalls habe keine lust, am tag des spieltags wieder mit einem mulmigen gefühl in der stadt und am stadion unterwegs zu sein, weil ich nie weiß, ob die ganzen emotionen in körperliche gewalt umschlagen. das hat dann widerum nichts mehr mit fußball zu tun.
     
  6. Ich konnte diesem "Scheiß HSV" noch nie was abgewinnen. Kleine oder auch größere Seitenhiebe gegen einen Rivalen sind ja ok, aber das ist einfach nur dumm und plump. Und alles Andere als originell.
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    na dann komm mal rüber mit originellen Sprüchen:p
     
  8. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    In Hamburg gibt´s nur ein Verein.... Concordia....
    Krämpfe im Flugzeug, ihr habt nur Krämpfe im Flugzeug....
    Chelseas Reserve, ihr seid nur Chelseas Reserve...

    Das mit den Lollies fand ich geil.
     
  9. DR AKR

    DR AKR Guest

    Was trägt rote Hosen und stinkt nach Fisch ....? :rolleyes:
     
  10. Geld würde ich für sowas + Anzeige zwar nicht ausgeben, aber gut.:D
    Jeder wie er will, solang er dafür gerade steht.

    Hätte auch lieber so 'nen kreativen Spruch in 8-m-Schriftgröße gesehen, wofür ich vielleicht sogar selbst was bezahlen würde.;)
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    stimmt, der ist gut! :D

    Das mit den Krämpfen im Flugzeug habsch erst nach 10sekunden kapiert:p
     
  12. DR AKR

    DR AKR Guest

    Für mich die beste (wortlose) Provokation: Papierkugeln zeigen! :p
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    schmeissen könnte man wohl wieder als Aggression auslegen oder:p
     
  14. DR AKR

    DR AKR Guest

    :( Jau. Aber man könnte sie ja vorm Spiel am Osterdeich und in der ganzen Stadt verteilen! :p
     
  15. Jann-Wue

    Jann-Wue

    Ort:
    Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Nachdem hier alle Moralapostel zu Wort gekommen sind... Ich find's lustig!
    Noch besser aber das Chelsea Lied :)
     
  16. HAbs gerade gelesen.
    :stirn:
    Was für Idioten.
    Bin zwar absolut kein Sympatisant des HSV, aber sowas muss nicht sein. Ist das Sachbeschädigung? Okay, Rasen kann nachwachsen, sowas wirkt sich aber nicht positiv auf die Fans des SVW aus, Rivalität hin oder her.
     
  17. wurden die stellinger nicht mal von der hochstraße vorm bahnhof mit papierkugeln überschüttet und antworteten mit flaschen? tolle idee...

    ich find die aktion halb so wild. am meisten stört mich noch die sauklaue.

    saschas chelsea-reserve-lied werd ich auf jeden fall mal intonieren :beer:
     
  18. Kreativist es nicht gerade. Aktion naja. Wäre der Spruch wenigstens gut gewesen oder neu und mit was ungefährlichen aufgetragen, dann hätte ich die Aktion gut gefunden.

    Das die "Deichsicherheit" gefährdet sein könnte ist natürlich nicht witzig. Schließlich stehen die Deiche nicht zum Spaß da sondern haben eine Aufgabe. Aber das ist offensichtlich nicht jeden bekannt.
     
  19. Ich glaube, es geht da mehr um das Thema Grasnarbe als der Deich an sich.

    Die ganze Aktion könnte mehr unter Lausbubenstreich laufen, wenn die Sprüche nicht so selten dämlich wären. Also bei der mangelnden Kreativität glaube ich eher an ein Werk von Vorpupertären. Warum nicht:"Wollt ihr den HSV an der Spitze sehen, müsst ihr die Tabelle drehen!" oder ähnliches, statt abgedroschenen Plattidüden, hinter der eh nur eine Minderheit steht. :rolleyes:
     
  20. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2