"Gruß" an den HSV am Osterdeich

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hamburger SV" wurde erstellt von slemke, 5. September 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +7
    Meiner Meinung nach schüren aber auch gewisse Schmähgesänge diese angespannte Stimmung. Allerdings war ich positiv überrascht, dass sich in letzter Zeit immer weniger Fans dafür begeistern!
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wir reden hier immer noch vom Fußball, im enstprechenden Spiel gehören solche Gesänge für mich dazu, wobei ich nicht jeden mitsinge, aber wer damit nicht umgehen kann und dadurch agressiv wird, hat eh einen an der Waffel!
     
  3. So so?! Du willst also Unkraut-Ex im Weserstadion verstreuen?! Lass Dich mal nicht von KA erwischen! :cool:
     
  4. Im Spiel interessiert mich das schon nicht sonderlich. Bei Spielen ohne HSV-Beteiligung sind die Gesänge einfach nur nervig.

    Die Osterdeich-Aktion ist völlig überflüssig. Kinderkram. Ich weiß, dass es hier kaum jemanden interessiert aber ich begegne jedem Gegner, auch wenn ich ihn vielleicht nicht mag, mit Respekt.
     
  5. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +7
    Naja, es gibt da ja solche und solche Schmähgesänge... Aber welche wie Sch... HSV müssen nicht sein...
     
  6. watzman

    watzman

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +69
    Ja aber auf dem einem Foto von radio Bremen, steht auch Fuck HSV meien ich gesehen zu haben :D
     
  7. Das Nordderby war schon immer hitzig und wird es auch immer bleiben. Ob da nun so was auf den Rasen steht oder nicht. M.E. ändert sich dadurch im Grunde nichts.

    Schmähgesänge gehören für mich irgendwie einfach dazu. Schade nur, dass viele das "sch*** HSV" stehts sehr laut singen und sich bei Werder-Liedern oftmals zurückhalten. Solange es bei einer rein "verbalen Auseinandersetzung" bleibt, ist m.E. auch alles absolut okay.

    Die angespannte Stimmung wurde zuletzt im Übrigen auch immer mal wieder von Spielern geschürt. Negativ in Erinnerung ist mir bspw. Jansen, wie er in Hamburg nach seinem 2-1-Siegtor provokativ in die Werder-Kurve zum Jubeln gegangen ist. So etwas trägt auch einige Zeit später noch viel mehr zur angespannten Stimmung bei als ein blöder Spruch auf dem Osterdeich.
     
  8. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    :thumb::tnx:
     
  9. Doch, mich interessiert das und stimme dir zu 100% zu. Nichts ist dümmlicher als dieses "Scheiße HSV"-Gegröle, wenn nicht ein Hamburger im Stadion ist; aber auch am Samstag mit dem HSV als Gegner wird mir dieses unterirdische Geprolle auf den Nerv gehen. Gesänge - als relativ harm- und beleidigungslose Spitzen Richtung Gegnerblock - wie z.B. "Ihr könnt nach Hause fahr'n" machen Spaß (weil in dem Moment der Sieg feststeht :D), sollen stattfinden und sie gehören dazu, ohne Kravallpotenzial zu entfachen.

    Dinge wie jetzt auf dem Osterdeich dienen nur dazu, möglichst für Randale zu sorgen und beweisen bei den dafür verantwortlichen Werder-"Fans" Hirninsuffizienz. Ich sehe das auch in keinster Weise als Lappalie. Spätestens nach dem Heimspiel der vorletzten Saison, als ein paar bekloppte Grünweiße einen Pulk von mindestens 100 HSV-Fans direkt neben dem Stadionvorplatz und vor den aufgereihten Behelmten per Mittelfinger provoziert haben - und uns dazu veranlassten, das nächstgelegene Hintergrundstück aufzusuchen, um nicht in den prügelnden Mob zu geraten - kann ich auf dererlei Spässken wie so einen Spruch auf dem Rasen sehr gut verzichten.

    Ich hoffe auf einen Bremer Heimspieltag ohne prügelnde Besinnungslose.
     
  10. :tnx: So isses.
     
  11. Luschtig ist ja auch das Phänomen, dass solche "verfeindeten "Fan"lager bei Veranstaltungen wie WM/EM häufig unwissend und einträchtig auf Fanmeilen an irgendwelchen Austragungsorten zusammen die Nati feiern... aber das ist ein anderes Thema :stirn:
     
  12. Schon 4 Seiten zu so einem Thema... dachte die Sommerpause ist vorbei :D
    edit: Und beim abschicken fällt mir ein, dass es ja auch an der Länderspielpause liegen könnte :D
     
  13. @Skaface01:

    Nö. Liegt bei mir eher daran, dass ich diese Randale-Befürchtungen vor jeden Spiel gegen den HSV habe... und im Zusammenhang mit Werder-Spielen nur dann.

    LG
     
  14. Wow, das waren echt coole 15-jährige. Zum Bewundern habe ich aber keine Zeit, nur weil sie von ihren Eltern keine Aufmerksamkeit gekriegt haben, müssen sie die jetzt nicht von mir haben. :zzz:
     
  15. :tnx::tnx::tnx:
     
  16. Schön wie irgendwelche hirnbefreite Spacken sinnlos Steuergelder verprassen, die sicherlich nicht von denen selbst eingezahlt wurden.

    Das sind dann ja auch wieder diejenigen, die ganz laut "Fussballfans sind keine Verbrecher" brüllen und rumflinsen, wenns von der Bullerei mal wieder einen vorn Latz gibt.

    Sollen sich diese Sprüche, die überflüssig wie Fußpilz sind, doch in die eigene Haut ätzen, wenns ihnen damit besser geht.
     
  17. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Achso, das ist verrechenbar?

    Nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich!
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Na also man kann es mit dem Moralapostelgetue auch übertreiben. Sorry aber Sch... HSV ist in meinen Augen wohl doch von der harmlosen Sorte. Wie oft benutzt man sonst im normalen Leben bitte solche Worte, da regt sich doch auch keiner drüber auf wie verwerflich das doch ist:rolleyes:! Wenns allerdings um Tod und Hass geht, da hörts dann in meinen Augen auf!
     
  19. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wobei ich das mit dem Hass nicht so schlimm finde, ich hasse den HSV, kann ich so hier sagen :cool:
     
  20. Sep

    Sep

    Ort:
    NULL
    Nächstes Mal fände ichs lustiger wenn man weiße Blumen in den Deich zu nem Schriftzug pflanzen würde. Ist zwar ein ungleicher Mehraufwand, aber das Geschrei wäre deutlich kleiner. :D