Gesamtsituation der Mannschaft

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von WerderfanausKL, 30. August 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Was ist in nächster Zukunft das Beste für Werder?

  1. Neuer Trainer

    24,5%
  2. Neuer Manager

    2,1%
  3. Neuer Trainer und neuer Manager

    16,3%
  4. Neue Spieler

    45,2%
  5. Finger weg! Alles ist bestens!

    11,9%
  1. Bei uns laufen haufenweise Mediziner rum, die eigentlich besser beurteilen können, welche Trainingsbelastung zu viel ist. Außerdem hat man sich ja jetzt auch noch zusätzlich Beratung von extern geholt. Alles ohne Ergebnis hinsichtlich einer falschen Belastung. Also glaube ich kaum, dass da irgendwo ein Fehler beim Training vorlag.
     
  2. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Was jetzt richtig beknackt ist, wir haben keinen 9er mehr, hätten gegen 10 Leipziger noch Stunden spielen können und wir hätten kein Tor gemacht, das ärgert mich Momentan am aller meisten, habe schon geguckt ob vertraglose Mittelstürmer am Markt sind.
    Dass mit Lücke ausgerechnet der seit langem richtige 9er ausfällt ist einfach ..... .
    Goller und Bittencourt haben gut Alarm gemacht aber in der Box ist Keiner und Piza ist weit über den Zenit dann von mir aus Jojo oder Ihorst vorne ins Zentrum als MS. Ohne MS wird es ganz, ganz schwer.
    Die Stimmung im Stadion war großartig!
    Leipzig ist körperlich 2 Stufen robuster.
    Aber, knapp 10 Ausfälle ließen sich heute, gegen solide Leipziger nicht kompensieren.
    Der Wille und Einsatz unserer Jungs waren Top, aber ohne echten Boxspieler, da bleibe ich bei wird es jetzt sehr schwer, denn nur schön um den 16er wird nicht reichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2019
  3. Jetzt so'n Harnik ...;)
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  4. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...nee nicht Harnik, aber uns fehlt jetzt wieder bitter ein echter MS, wie Leo sagte:"Der Punch hat heute gefehlt!"
    ...und ohne MS wird der weiterhin fehlen.
     
  5. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Lieber Harnik als keinen und bei allem Palaver gegen ihn...Der hat seine Bzden gemacht,ich hätte ihn nicht abgegeben.
     
  6. liam

    liam

    Ort:
    NULL
    dass diese woche mit lücke und yuya auch noch unsere beiden besten offensiv spieler weggebrochen sind, ist einfach nicht mehr zu fassen.

    hoffnung machen aber die einstellung der mannschaft und dass wir trotz 10 ausfällen und mit einer absoluten notelf immer noch besseren fussball spielen, als in den jahren vor kohfeldt.

    dazu die rückkehr von bargi, nuri und milot und bald bestimmt auch mal wieder ein innenverteiger... wobei theo und grosso da einen ziemlich guten job machen! das debut von goller sah auch vielversprechend aus! maxi und davy sehen dann hoffentlich auch wieder besser aus, dass war diese saison bisher eher bescheiden, finde ich.

    gegen dortmund wird nichts zu holen sein, aber danach gegen frankfurt und hertha gewinnen wir wieder und sammeln bis zur winterpause einfach fleissig möglichst viele punkte und arbeiten mal an unseren defensiven standards... ;) aus dem spiel heraus lassen wir ja eigentlich kaum was zu.

    kann mir für diese saison sowohl einen unerwarteten abstiegskampf (mit relegetationssieg gegen den hsv), wie auch eine rückrunde a la wolfsburg in der meistersaison vorstellen... so oder so sehe ich werder aktuell auf einem guten weg!
     
  7. Weil der Gelenkschaden einfach vorhanden ist. Die Haltemuskulatur ist ausschlaggebend und wenn sich die durch Dysbalancen abbaut
    wird es kritisch. Im Alter wirst du dann auf deine "Jugendsünden" aufmerksam.;):klatsch:
     
    Lübecker gefällt das.
  8. Externe Beratung? Wie stellt man sich das vor? Die sichten und werten dann bitte was, alle Daten die während der Vorbereitung festgehalten
    wurden und diese dann in Abgleich bringend mit den Trainingsinhalten sowie die individuellen Belastungen?
    Z. B. Teilnahme an Länderspielreisen, einhergehend mit entsprechenden Ermüdungsphasen, Vorverletzungen oder Regenerationszeiten nach vorhergehenden Verletzungen.
    Ich gehe eher davon aus, dass das Trainerteam sowie die medizinische Abteilung ernsthaft Ursachenforschung betreibt und die Fehler finden wird, um diese dann eben auch abzustellen.
    Wenn diese Kompetenz externe Beratung benötigt dann sollte man die Kompetenz hinterfragen. Fehler passieren halt und es geht nun gar nicht darum hier einen Galgen aufzubauen.
    Allerdings wer glaubt denn, dass sich Florian zu diesem Zeitpunkt hinstellt und Fehler anprangert oder aufzeigt. ……. nicht zu diesem Zeitpunkt.
    Ähnliches geschah zur letzten Winterpause, wo er knallhart die Defizite ansprach, um diese dann in der Winterpause aufzuarbeiten.
    Die Fehler hatte er während der Hinrunde nie so detailliert angesprochen. Diese Fehler wurde hier ja auch oft angesprochen, doch wollten es einige User hier nicht wahrhaben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2019
    syker1983 gefällt das.
  9. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Es haperte leider - wieder einmal - an Altbekanntem. Ob wir (fast) in Bestbesetzung oder mit einer Rumpfelf auftreten, schafft es die Mannschaft , die von FK seit mehr als einem Jahr gepredigten Attribute von höchster Konzentration, Präsenz und Konsequenz wiederholt vermissen zu lassen. 12 Gegentore (nur die beiden letzten Mainz und Paderborn haben mehr kassiert) mit mindestens 2 kassierten Treffern je Partie (wenn das so weiter geht, fällt Pavlas auch in Kürze wegen Rückenprobleme vom ständigen Ball aus dem Tor holen aus): das ist weder erstligatauglich noch lässt sich allein mit den vielen Verletzten begründen, gerade weil wir trotz der vielen Ausfälle weniger Chancen zulassen als in der Vorsaison.
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  10. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    1. Liga mehr ist nicht drin.
    EL geht nur über Pokal.
     
    Clarence gefällt das.
  11. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Insgesamt haben wir bis jetzt weniger Torchancen zugelassen zur vorherigen Saison. Heute wurde das Spiel in den ersten 20 min verloren. Leipzig in den ersten 20 min schwach. Leider hatten wir nicht den nötigen Biss.
     
  12. Das fiel so was von auf. Bis zum 16er alles gut. Leipzig einfach clever, hat uns immer wieder anrennen lassen und kurz vor und im 16er alles abgeräumt. Da waren in der 2. HZ ja keine Torchancen mehr dabei, bis auf einmal als Leo herrlich angespielt wird, aber den Ball leider nicht annehmen kann. Mit hohen Bällen geht eh gar nichts, weder vorn, wo niemand sich reinwuchtet noch hinten, wo wir die nicht einmal aus dem 16er bekommen...
     
    Exil-Ostfriese und Eisenfuss57 gefällt das.
  13. Jetzt möchte ich mal. Was die Bremer Mannschaft gestern gezeigt hat, hat mir gefallen. Das Problem, was ich gesehen habe ist:
    1: Außer Jiří und Sargent hat keiner auf seiner richtigen Position gespielt.
    2: Somit sind die einspielten Stärken nicht mehr voll nutzbar.
    3: Passläufe oder Einstellungen, wie im Trainingslager geübt wurden, die sich jeder Spieler angeeignet hat, sind nicht mehr gegeben.

    Die Werder-Spieler waren ein zusammengewürfelter Haufen, der planlos herumgeirrt ist. Klingt negativ, ist so aber nicht gemeint.

    Die Leipziger Mannschaft ist eine, die es mit den Größten aufnehmen könnte. Das war gestern David gegen Goliath.
    Jetzt ist Nagelsmann aber nicht so blöd wie der Riese. Daher können wir froh sein, dass wir nur 3 Dinger bekommen haben. Auch das Thema mit den besetzen der Pfosten ärgert mich etwas. Und was bitte ist mit Klaasen los?

    Was jeder Spieler gestern gezeigt hat, davor muss ich den Hut ziehen. Es war eine Super-Leistung.

    Auch wenn Bundesliga kein Just for Fun ist und das nur die Ergebnisse zählen, so warte ich, bis alle wieder Fit sind. Eventuell fährt Werder noch einmal, in ein Trainingslager und übt noch ein bisschen. Dieses mal mit 2 Mannschaften. Parallel ;-)
    Schönen Sonntag noch.
     
  14. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    GROSSER EINSATZ, KEIN ERTRAG: SV WERDER BREMEN AUCH GEGEN ZEHN LEIPZIGER ZU HARMLOS

    ...diese Überschrift der Deichstube trifft es sehr gut, wir können noch so schön um den 16er spielen und versuchen Angriffe einzuleiten, es gibt keinen Verwerter für Bälle mehr vorne drin und darum werden wir harmlos bleiben egal gegen welches Team und egal gegen wieviel Mann.
    Und da muss eine Lösung her, egal wie die aussieht, hauptsache zeitnah!
     
    bremerholic gefällt das.
  15. Und genau das wird diese Saison, jedenfalls die Hinrunde, nicht möglich sein. Too much Ausfälle die wir nicht kompensieren können....
    Meine Befürchtung das wir Ende der Hinrunde auf Platz 16-18 stehen ist leider stark möglich :-(
     
  16. Irgentwie versuchen die Klasse zu halten! Leipzig mit halber Kraft locker bei uns gewonnen.
     
  17. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Vor allem muß auch eine zeitnahe Lösung her, um die Gegentorflut einzudämmen. Wie FK schon sagte, es muß uns klar sein, daß wir nicht immer 3 Tore schießen können.
     
  18. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Aus meiner Sicht kann man den Ersatzleuten keinen Vorwurf machen. Ich glaube, die besten Elf hätten auch nicht wesentlich besser abgeschnitten.
    Was Werder fehlt:
    1. Die Gegner machen durchweg einen athletischeren Eindruck als Werder
    2. Es fehlen definitiv 2 Kanten in der Innenverteidigung, die hinten aufräumen und auch Kopfbälle gewinnen sowie vorne bei Eckbällen auch mal mit dem Kopf an den Ball kommen.
     
    Lübecker gefällt das.
  19. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    Was mich unglaublich nervt ist, dass wir trotz der ganzen Ausfälle in der ersten Hälfte quasi nichts zulassen und trotzdem 2:0 hinten liegen. Das ist natürlich nicht alles Pech, sondern zum Teil bei der Verteidigung von Standards auch Unfähigkeit (wodurch auch immer diese begründet ist), aber zum anderen Teil ist es halt auch einfach unglücklich. Und dass ausgerechnet in einer sowieso schon so schwierigen Phase.
    Da kann man nur hoffen, dass die Mannschaft durch sowas nicht auch noch mental in ein Tief gerät. Wäre daher wichtig, in Dortmund im Falle der wahrscheinlichen Niederlage diese zumindest in Grenzen zu halten und nicht abgeschossen zu werden.
     
    mezzo19742, FatTony, fussmodel und 3 anderen gefällt das.
  20. es hieß doch, dass Toprak eine Alternative fürs Spiel gegen Dortmund sein könnte. Veljkovic und Langkamp sollen doch auch diese Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, natürlich werden die erst einmal einiges nachholen müssen, aber nach all diesem Mist, wären das mal erfreuliche Nachrichten... mal abwarten was morgen kommt.