Gesamtsituation der Mannschaft

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von WerderfanausKL, 30. August 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Was ist in nächster Zukunft das Beste für Werder?

  1. Neuer Trainer

    24,5%
  2. Neuer Manager

    2,1%
  3. Neuer Trainer und neuer Manager

    16,3%
  4. Neue Spieler

    45,2%
  5. Finger weg! Alles ist bestens!

    11,9%
  1. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Mir ging es ähnlich. Ich würde da aber nicht einzelne Abwehrspieler ansprechen, sondern das ganze Verhalten den Mannschaft. So hoch wie Werder auf dem Platz stand, hat das schon an frühere Zeiten erinnert. Ich dachte, dass hätte man in der Vorbereitung trainiert...
    Gott sei Dank hat die Mannschaft heute andere fußballerische Voraussetzungen, früher hätte man sich gegen mauernde Augsburger die Zähne ausgebissen...
     
  2. Nun Ja, jetzt ist wieder Länderspielpause, da sind dann wieder einige Spieler von uns im Einsatz. Hoffentlich bleiben alle Gesund und kommen Gesund dann auch wieder.

    Ich habe das Gefühl wenn keine Länderspielpause kommen würde, würde unsere Offensivstärke mal so richtig im fahrt kommen.
    Und wenn es dann trotz Länderspielpause so wird, wie ich mir das Vorstelle,dann kommt alles wie es kommen soll.

    Eine Mannschaft die ihre Stärken voll ausspielen kann, wird dem Gegner immer Angst einflößen. Daher meine Meinung, wenn unsere Offensive nach der Länderspielpause weiter ins rollen kommt, werden sich alle Mannschaften, außer diese mit ähnlichen Qualitäten des Offensivfußballs wie wir, sich hinten Reinstellen und evtl. auf Konter lauern.

    Für diese Spiele brauchen wir lediglich nur eine Absicherung um Konter abzufangen. Vor rausgesetzt, das es dann keine so häufig individuelle Fehler wie in den letzten drei Spielen.

    Der Rest wird dann von selbst kommen.
     
  3. Wir müssen uns vor niemanden fürchten oder verstecken. Unseren Laden hinten dicht halten, daran muss gearbeitet werden. Und ich denke man hat jetzt die Möglichkeit an Eingespieltheit und Verhalten bei gegnerischen Standarts zu arbeiten. Das Personal ist gut, ich halte es für realistisch, die Europa League als Ziel auszugeben und auch zu erreichen.
    Hoffe, dass uns die 6er Position nicht um die Ohren fliegt... Offensiv haben wir uns, trotz Kruses Abgang verstärkt.
    Hoffe, dass wir auch an Schnelligkeit gewonnen haben.
    Habe dennoch ein gutes Gefühl :top:
     
    rudi1980 gefällt das.
  4. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...ein Spiel mit dem Feuer...zumindest in dieser Saison...
    Zukünftig sehe ich dort einen Mbom.
    Ein Träumchen wäre ein Spieler wie Soucek gewesen.
     
  5. Also das nächste Auswärtsspiel in Berlin wird der Hammer. Da hat ja das Stadion Dortmund in Grund und Boden geschrien. Und Union ist kompakt und hat gekämpft wie Sau. Und bei Standards sind die sehr gefährlich......und Blut geleckt nach dem jüngsten Erfolg haben se auch!

    Das wird richtig richtig schwer. Ist ein Mentalitätstest deluxe! Natürlich ist Kampf und Einsatz Grundvoraussetzung, aber wir müssen die vor allem anständig spielerisch auseinandernehmen. Bin gespannt wie Floko diese Aufgabe angeht!
     
  6. Ich glaube dass wir die Unioner nicht unterschätzen werden. Gut für uns dass die Doofmunder uns gezeigt haben wie man dort nicht auftreten sollte
    Union war nicht so schlecht wie das 0:4 gegen Leipzig ausfiel, aber der Erfolg gegen Dortmund war auch nicht so, dass man jetzt mit Angst in die Alte Försterei fahren muss
    Dortmund war sehr pomadig. Das darf man nicht vergessen. Und sie haben nicht gerade den absoluten Siegeswillen an den Tag gelegt. Sie haben wohl gedacht dass sie auch mit 90%Einsatz locker gewinnen.
    Mit der richtigen Einstellung gewinnen wir
     
  7. Hast recht, in den Himmel loben muß man Union jetzt nicht!
    Wir sollten da auch ebenso mit richtig Rückenwind hinfahren aufgrund der aktuellen Trendumkehr. Gefühlt geht für mich die Saison auch jetzt erst richtig los! Vielleicht wird ja auch der eine oder andere jetzt wieder fit bei uns! Es wird auf jeden Fall ein sehr unangenehmes Auswärtsspiel bei dem wir keinesfalls nachlassen dürfen! Bin gespannt wie sich unsere Truppe da schlägt.
     
  8. der weitere verlauf dieser saison hängt für werder entscheidend davon ab, ob das leidige abwehrproblem gelöst wird - wenn ja, dann ist bei vollem kader das erreichen der EL möglich bzw zu erwarten - im negativen fall ist auch das andere extrem möglich, aber natürlich kein abstieg, denn werder will ja jetzt dino bleiben!
     
  9. Union meint jetzt das sie die Größten sind, spielt uns in die Karten! Danke Doofmund.
     
  10. Wir haben die besseren Spieler und die bessere Mannschaft.
    Wir gewinnen an der Alten Försterei.
    1:4......
    Drücke Eisern Union trotzdem die Daumen (die restlichen 32 Spiele), dass sie drin bleiben. Aber wir holen die 6 Punkte :klatsch:
    Und die Unioner sollen ruhig ihrer neureichen häßlichen Nachbarin zeigen was ne Harke ist :D:beer:
     
    Fabeldichter gefällt das.
  11. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    Exil-Ostfriese und FatTony gefällt das.
  12. xG pro Spiel passt ja leider. 5,6 erwartet, 6 haben wir geschossen. Drückt sehr schön unsere bisherige Abschlussschwäche aus, sagt aber eben auch eine Menge darüber aus was passiert, wenn wir in dem Bereich auch nur ein bißchen besser werden, bei 19 Torschüssen pro Spiel.

    Auch sehr spannend der Bereich xGA und die Tabelle bei der wir mit Bayern gemeinsam auf 1 stehen. Die Indikatoren zeigen in vielen Bereichen das richtige an. Zeit zu starten!
     
  13. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Die Abwehr, die Abwehr, die Abwehr, speziell die Innenverteidigung. Bei jeder hohen Flanke in unseren Strafraum, bei jedem Eckball wird mir ganz anders. Außerdem sind die gegnerischen Stürmer meist zu schnell für Werders Abwehr.
    Auch wenn man anderer Ansicht sein sollte: wieder 8 Gegentore in 3 Spielen, davon 2 Heimspiele gegen eigentlich schwächere Gegner sprechen genug für sich.
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  14. die Länderspielpause kommt für uns gerade wie gerufen! :top: in der Zeit kommen hoffentlich 2-3 Spieler aus dem Verletzten Lazarett zurück! :)
     
  15. ja, wird Zeit das wir da so langsam mal "wettkampfhärte" bzw. "wettkampfmodus" bekommen! Wird hoffentlich in den nächsten Spielen passieren. Vielleicht gelingt es uns ja sogar n paar der verlorenen Punkten gegen Mannschaften zurück zu holen gegen die man nicht unbedingt mit Punkten für uns rechnen konnte!!?!
     
  16. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
  17. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...haben wir nicht diese neue Speedbahnanlage, ich habe damals schon angemahnt, vorsichtig mit den Knien ist genauso schädlich wie Squash spielen...
     
  18. Von was fuer einem Spielaufbau sprichst Du? Der lange Hafer den er gegen Augsburg gespielt hat und der zumeist beim Gegner landete?
     
  19. Bittencourt mach fuer mich auch keinen Sinn, speziell da unsere Offensive ja bereits so wahnsinnig gut sein soll, wie von einigen Foristen propagiert. Die einzige logische Erklaerung waer das FB nicht mehr mit einer vollstaendigen Genesung von Bartels rechnet?
     
  20. Immer die gleiche Leier... Wie waere es stattdessen mit einem Innverteidiger der die Bundesliga Mindestanforderungen in Bezug auf Athletik erfuellt? Den Spielaufbau kannst Du momentan Sahin ueberlassen, auch wenn der hinten mit seinem schwachen Defensivverhalten das wieder einreisst was er vorn aufgebaut hat, siehe den Ballverlust vor dem Augsburger Ausgleich zum 1:1. Da waeren wir wieder beim Thema Abraeumer im DM. Gott dieser Kader ist so unausgegoren.
     
    syker1983 gefällt das.