Gesamtsituation der Mannschaft

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von WerderfanausKL, 30. August 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Was ist in nächster Zukunft das Beste für Werder?

  1. Neuer Trainer

    24,7%
  2. Neuer Manager

    1,9%
  3. Neuer Trainer und neuer Manager

    16,3%
  4. Neue Spieler

    45,2%
  5. Finger weg! Alles ist bestens!

    12,0%
  1. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    -----------------------------------Pavlenka-------------------------

    Gebre Selassie---Veljkovic(verletzt!)---Moisander---Augustinsson ...Langkamp verletzt! und ausser Friedl kein Back Up!

    -----------------------------------Bargfrede(verletzt!)------------------------ ...Großbaustelle!!!

    ---M. Eggestein------Osako------Klaassen------Rashica----

    ---------------------------------- Füllkrug--------------------------- ...Füllkrug kommt aus einer langen schweren Verletzung!
    Sieht doch gar nicht so schlecht aus, oder?
    Was die Transfers betrifft, hat sich bei Werder ja noch nicht viel getan. Dieser Satz stimmt, wir starten in eine neue Saison, mit Kruse hat uns ein Stammspieler verlassen, ausser Füllkrug und evtl. Goller gab es somit keine Veränderung im Kader bis jetzt, da Friedl bereits letztes Jahr für uns gespielt hat.
    Soweit so gut, aber unser Kader darf sich gerne noch qualitativ verbessern, davon haben Baumann und Kohfeldt ganz klar gesprochen, es wird nichts gemacht, nur um etwas zu machen, dem stimme ich voll zu, durch die Umstrukturierung (Kaderplaner vor der Saison verlassen) und den aktuellen Marktbedingungen scheint es einwenig schwierig für viele Teams am Markt zu sein. Ich bleibe weiter optimistisch, dass Baumi das schon noch hinbekommt und die richtigen Spieler mit der vorhandenen Qualität eintütet, die Euphorie ist groß, wie in jedem Sommer, vielleicht dauert es auch diesen Sommer wieder einwenig länger, aber wer weiß wofür es am Ende gut ist.
     
  2. Ein Gregoritsch sehe ich auch als Quatsch an .
    Die Kohle ist besser in der Verjüngung der IV und in einem 6er angelegt . Wenn dann noch was über ist ein RV backup .

    Meiner meinung nach hätte ich auch nicht soviel in Füllkrug investiert , wenn der nachher auch so ein Invalide ist wie Bargi haben wir Geld verbrannt .

    Ohne weitere Verpflichtungen in den oben genannten Positionen sehe ich uns wieder im Mittelfeld da ich glaube das

    Schalke nicht wieder so eine Horror Saison haben wird
    Frankfurt auch wieder mindestens um die EL mitspielt
    Hoffenheim Leverkusen Wolfsburg und Gladbach sind auch immer für einen Platz unter den ersten 7 gut
    Hertha weiß ich noch nicht meist verpennen die die RR
    Mainz Freiburg Düsseldorf Augsburg und Köln sehe ich hinter uns
    Union Paderborn sind für mich Abstiegskandidaten
     
    Werder Dirk gefällt das.
  3. Harte Fakten...ist ja aber noch n büschn Zeit.:facepalm2: oder auch nicht. Wird sich zeigen.
    Grüße
     
  4. Mir war so, dass er am 33 Spieltag (im Mai) in der BuLi zum Einsatz kam ;) (OK, zwar nur ein paar Minuten).
    Außerdem trainiert er schon seit Mârz wieder.
    Ich denke, er ist fit.
     
  5. Warum wird hier
    ILIA GRUEV jr.
    als 6er überhaupt nicht erwähnt. Denke ich was falsch?
     
  6. Er ist für die U 23 vorgesehen.
     
  7. Ich hatte ja bewusst die Aufstellung mit dem Hinweis erwähnt "unabhängig von dem Stand der Ausfälle".
    Da ich Besuch bekommen habe, hatte ich keine Zeit mehr für folgende Ergänzung:
    Die Aufstellung macht nochmal deutlich, dass eine Verpflichtung von Gregoritsch nicht zwingend erforderlich ist.
    Die Baustellen befinden sich in der Defensive!
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  8. Die Baustelle ist seit Jahren die Defensive.

    Wie der Berliner Flughafen. Never ending Story....

    Jedes Jahr sagen wir, dass für Bargfrede endlich mal ein Spieler auf gleichem Niveau nur in robust kommen sollte. Jedes Jahr sagen wir, dass man PB nicht als vollwertigen Profi für eine laufende Saison einplanen kann und darf.

    Jedes Jahr kommt da irgendwie nix und unsere Verantwortlichen sagen, dass sie voll mit PB planen.

    Wir haben offensiv viele Möglichkeiten, aber Defensiv keine Alternativen zu den üblichen Kandidaten.

    Ich sehe zB Moisander als wesentlich wichtigeren Spieler als Kruse. Bei Spielen ohne Kruse habe ich gesehen, dass wir in der Lage sind ihn zu ersetzen. Bei Spielen ohne Moisander habe ich das Gefühl, dass unsere 4er Kette keinerlei Stabilität hat und extrem abhängig dann von der Leistung Pavlenkas ist.

    Wie gesagt: sind nur Gefühle :D
     
  9. Ist das wirklich so? Wir hatten in der abgelaufenen Saison den achtbesten Sturm der Bundesliga und die sechstbeste Abwehr. Beides wirkt nicht wie eine Baustelle, außer wenn man mal in Richtung Verjüngung wegen Mois und Theo denkt. Ich denke in dieser Saison wird (an Transfers) nicht mehr furchtbar viel passieren. Was aber auch nicht schlimm ist, wir gehen ja (minus Kruse plus Lücke) mit der identischen Mannschaft in die neue Saison. Und die hat im Verlauf der Saison merkliche Sprünge nach vorne gemacht.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  10. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    ich denke wenn die vorbereitung gut läuft sind wir sogar um einiges besser als letzte saison. zum einen müssen wir nicht unser spiel um kruse rum aufbauen. dann haben wir mit füllkrug einen zentralen mann in der spitze den wir vermutlich immer anspielen können da vorne und der nicht wie kruse immer erst aus dem mittelfeld nach vorne laufen muss. zudem gehe ich davon aus das die jungen leute wie beide eggis und der sarg und auch velkovic einen leistungs anstieg haben werden. hoffe auch das friedl noch was drauf legt. milot mit tempo kommt dazu. und wenn dann klaasen und moisander noch ne solide saison spielen denke ich da könnte schon was gehen. und wenn dann noch an den standarts gearbeitet wird siehts eigendlich ziemlich gut aus.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  11. Sind ganz schön viele wenn' s dabei.. :)
     
  12. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    naklar sonst nagelst du mich hinterher daran fest:D
     
  13. Den Leistungsanstieg bei Milos kannst du mMn. knicken denn der verpasst nun die komplette Vorbereitung, womit wir uns bei ihm leider mit einiger Sicherheit eine ähnliche Saison wie die letzte angucken müssen. Nur das diesmal die Ausrede nicht die WM ist, sondern eben die Verletzung. Ansonsten denke ich auch, daß man nicht nur auf unseren Tabellenplatz schauen sollte, sondern genau wie du sagst vor allem auch auf die Entwicklung der Mannschaft. Und die ist ganz stark, die Rückrunde kommt nicht einfach nur aus einer Serie glücklich gewonnener Spiele oder so, im Gegenteil haben wir eigentlich sogar leistungsmäßig zu wenig Punkte geholt. Und diese Truppe bleibt zusammen. Die große Unbekannte ist natürlich: Wie wird das Spiel ohne Kruse aussehen? 22 Scorer in der BL kann man ja nicht einfach so ausblenden. Mal schauen wie Klaassen das hinbekommen wird, ich bin nämlich mittlerweile an dem Punkt, daß ich glaube er und Osako werden das kreative Zentrum übernehmen. Kein Gregoritsch, und auch sonst kein anderer Spieler falls nicht noch am 31. August einer vom LKW fällt.
     
    Jörg Rufer, rudi1980 und syker1983 gefällt das.
  14. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    falsche einstellung:trost:der wird heiss sein weil er wieder fussball spielen will und wenn doch nicht dann:kommmalher:
     
  15. Dann polier schon mal den Knüppel :D
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  16. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    Fsk18-Forum :unglaeubig:
     
  17. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Ja, dem ist so. Unsere Defensive steht und fällt primär mir der 6er Position, sprich mit der Personalie PB. In den Spielen mit Bargi haben wir in der letzten Saison 1,27 Gegentore / Spiel kassiert, ohne ihn waren es 1,58; dies ergibt jeweils hochgerechnet auf eine Saison einen Unterschied von 10-11 Gegentoren, das ist wahrlich nicht wenig. Ein solch defensivstarker 6er ist gerade bei unserem Spiel mit weit aufgerückten IV von elementarer Bedeutung; besonders deshalb, weil unsere IV (bei Moisander und Langkamp auch altersbedingt) bekanntermaßem nicht die schnellsten sind, so daß sie (ohne PB als 6er öfters als mit ihm) bei vielen Gegentoren überlaufen wurden. Eine sukzessive Verjüngung mit möglichst Qualitätssteigerung ist dort und auch in anderen Mannschaftsteilen erforderlich.

    Die Anzahl sowohl der kassierten, als auch der erzielten Tore ist Tabellenplatz 8 konform. Wenn wir aber über Platz 8 hinaus, sprich das ambitionierte Ziel Europa erreichen wollen, muß jedoch nachgelegt werden. Offensiv ist das mit Lücke und der sich dadurch ergebenen Variante, entgegen der vorherigen Saison mit 9er zu spielen, getan. Doch auch defensiv muß nachgelegt werden, wegen der hohen Verletzungsanfälligkeit von Bargi besonders auf der 6er Position - hier hauptsächlich auf das Prinzip Hoffnung zu setzen, daß es defensiv irgendwie schon gut geht, wäre fahrlässig bzw. naiv.
     
    Ewiger Fan gefällt das.
  18. mios wird baumann nicht mehr investieren können, sonst hätte er sich nicht so geäußert - 10 mio für gregoritsch sind schon deshalb idiotisch, weil der reuter sie haben will und das ist der letzte, dem ich das gönne und sahin kann - wenn er will - eine klasse besser sein - ansonsten sehe ich werder auch bei noch kommenden spielern nicht höher als 7. im allerbesten fall, weil die 6 darüber einfach mehr finanzkraft haben und offenbar zählt im heutigen fußball nichts anderes mehr - also einfach für die nächsten dekaden mit oberen mittelfeld zufrieden sein - 3. der ewigen tabelle bleiben wir immer, wenn wir nicht absteigen! übrigens hat man doch einen neuen hochkaräter mit sargent, der ja - entgegen kohfelds prognosen - in der letzten saison so gut wie nie zum einsatz kam und m.e. besser ist als zb füllkrug und jo eggestein und wohl leider auch durch einsätze von harnik, der seine guten zeiten lange hinter sich hat, blockiert wurde! als neuzugänge kann man auch spieler sehen, die entweder ausfälle waren oder lange verletzt und nun wieder zur verfügung stehen und ihre leistung abrufen!
     
  19. Bevor du die Rechnung noch weitere 5 mal postest (vermutlich hast du den Textblock irgendwo abgelegt ;) ):

    MICH musst du nicht von Bargfrede überzeugen, ich war von seinen Fähigkeiten bereits überzeugt und habe sie hier gegen harten Widerstand verteidigt als er noch nicht seinen angeblichen Leistungssprung hatte und alle meinten, er sei zu limitiert für höhere Aufgaben. Und dabei rede ich nicht nur von den seitenlangen möchtegern-Analysen eines Foristen der Bargfrede selbst nach einem fast perfekten Spiel die Fähigkeiten abgesprochen hat.
     
  20. Ich bleibe dabei, dass der jetzige Kader bei weitestgehender Verschonung von schwerwiegenden Verletzungen Platz 8 wiederholen kann. Die perseverierende Hoffung auf Europa wird dadurch nicht besser, in dem man neue Spieler fordert, weil Werder nunmal kaum Geld hat. Wenn Werder wirklich oben angreifen will, dann müssten sie ins volle Risiko gehen und einen 6er, IV und RAV holen. Wahrscheinlich noch MG weil FK den so toll findet?! Da reden wir locker von über 20 Mio€, wenn es reicht? Sie bleiben nun einmal in den Tabellenregionen 8-12 stecken. Das ist ihr realer Anspruch. Es hätte anders kommen können, wenn man in erfolgreichen Zeiten perspektivisch sich aufgestellt hätte. Hat man nicht gemacht, gewollt oder verpasst. Ist hier 1000x diskutiert worden. Nützt nichts mehr. Nun ist man halt im grauen Mittelmaß der Liga.
    Das NLZ werden sie auch selber zu 100% finanzeiren müssen. Das steht als Großinvestition an und ein Investor für dieses Projekt ist nicht in Sicht und wenn man ehrlich zu sich selber ist, auch nicht erwünscht.
    Zusammenfassung: Kader steht, evtl. kommt noch 1 Spieler, falls es der überhitzte Markt ermöglicht. Große Investitionen werfen ihre Schatten voraus, vgl. NLZ-Neubau.