Geisterspiel gegen den FC St. Pauli - Das Urteil vom DFB-Sportgericht

Dieses Thema im Forum "FC St. Pauli - Werder Bremen" wurde erstellt von DanielWTM, 7. April 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
  2. Olli_1899

    Olli_1899

    Kartenverkäufe:
    +102
    Schon hast du recht, aber ich glaube KoH hat sich, so wie ich, mehr Denken im Sinne der Fans gewünscht...
     
  3. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Darauf hoffe ich auch. Ich hoffe dass das intern passiert, da man sich ja erst öffentlich dazu äußern will, wenn das Urteil gefällt ist.
     
  4. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Wo doch klar die aussage war, das man sich vor der endgültigen Entscheidung nicht Stellung bezieht, war da doch nichts zu erwarten oder?

    MMN ist das Verhalten so auch richtig.
     
  5. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +102
    :tnx:

    Da bin ich anderer Meinung... Wofür benötigen wir von Vereinsseite noch eine Meinungsäußerung, wenn das Urteil rechtskräftig ist.

    "Wir finden das auch doof, für unsere Fans tut uns das leid, aber da das Urteil nun rechtskräftig ist, müssen wir die Situation akzeptieren und damit umgehen."
     
  6. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Vielleicht falsch ausgedrückt, dachte es wäre verständlich.
    Ich meine, es ist gut, dass der Verein sich ÖFFENTLICH nicht äußert und hoffe das intern etwas dazu gesagt wird.
     
  7. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Es ist NICHT Werders Prozess, sondern der von Pauli. Es bringt Werder also derzeit gar nichts, wegen etwas zu klagen, was noch gar nicht beschlossen ist.
     
  8. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
  9. Richtig, es ist Paulis Prozess aber es geht hier um die Fans und alleine für die/uns könnte bzw. muss man sich dazu äussern!

    Denn die tun auch ne menge für den Verein! Ich finde das sehr enttäuschent, dass mein Verein Werder Bremen nichts hörbares unternimmt.
    So, dass man als Fan merkt, das der Verein sich für uns Fans einsetzt/ kämpft. So finde ich zeigt es, dass man wohl für den Verein sehr unwichtig ist.

    Zudem sich erst zu äußern wenn etwas beschlossen ist, ist ja völliger quatsch! Dann brauch man sich garnicht mehr äußern, weil das Thema dann durch ist.

    Das wäre ja so, als wenn ich vor Gericht stehe und mein Anwalt mich erst nach Urteilsspruch anfängt zu verteidigen:ugly::stirn:
     
  10. werder ist aber nicht dein anwalt...
    ausserdem was erwartest du eigentlich? ich denke, dass da einiges intern laufen wird
     
  11. Was ich erwarte habe ich gesagt und das Werder nicht mein Anwalt ist, ist mir auch bewusst. Doch ich bin ja, wie man es heute so schön sagt, Kunde!?
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Kann Werder dort eigentlich wirklich was effektives machen? Das ist doch eine Sache gegen Pauli und nicht gegen uns!
     
  13. Die Sache an sich ist eine Sache von Pauli und betrifft uns so direkt nicht.
    Im allgemeinen betrifft es uns schon und dort hat ja, unteranderem, der eine Fanclub Green Hot Spot ( der auch oft zitiert wird) es auf den Punkt gebracht.
    Zum anderen betrifft es uns als Werderfans, da wir ebenfalls ausgeschlossen werden (obwohl wir damit nichts zu schaffen haben). Ich kenne einige die sich auf dieses Spiel sehr gefreut haben und so oder so wie ich auch hinfahren werden.

    Mir geht es auch einfach darum, egal ob der Verein was bewirken kann oder nicht, zeigt das er für seine Anhänger sich einsetzt und Sie wichtig für den Verein sind und da dies nicht so ist bin ich enttäuscht.....
     
  14. Natürlich wird dahin gefahren.....ist doch alles gebucht und bezahlt.....der DFB soll sehen was er mit so einer unfairen und undurchdachten Aktion angerichtet hat.....!

    Forza SVW und Solidarität mit St. Pauli....
     
  15. Richtig und es wird so oder so spitze.

    Gibt dazu auch einen schönen Artikel bei Spiegel Online. Ist auch mal schön zu lesen http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,755876,00.html das das BKA was gegen ein Geisterspiel hat und was für möglichkeiten da noch so sind.... naja geil wird es in HH auf jeden Fall!!!
     
  16. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Woher weisst du denn, das sich nicht eingesetzt wird?
    Ich denke, wenn man jetzt öffentlich Druck ausüben würde, wäre das eher "kontraproduktiv", da es ein Fall ist, indem man nicht "Angeklagter" ist und da man selber ja (dank Pyro) auch nicht ganz unbescholten ist, gerade was Auswärtsspiele angeht.
     
  17. Wo ist das kotraproduktiv, wenn das die Bayern betreffen würde würde die gesamte Führung einen lauten machen allem vorran der Uli.
    Zu Pyro, da kannst du jeden Bundesligaverein aufführen! Zudem Pyro mittlerweile ja nun nicht mehr so extrem ist wie vor Jahren wo rauch noch dazu kam und dies nicht nur Auswärts so war, sondern auch Heim.
    Desweiteren gibt es genügen Gründe dafür das dieses Geisterspiel gegen Werder zu unrecht stattfinden soll. Alsses andere habe ich schon gesagt
     
  18. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Du kannst doch nun Werder nicht mit Bayern vergleichen, zumal ich deren Aussendarstellung zuletzt alles andere als positiv sehe.
    Ich halte es für kontraproduktiv weil ich denke, dass man seinen Standpunkt auch intern darlegen kann ohne über die Öffentlichkeit noch Druck aufzubauen.
    Man sieht ja auch wieder das mMn kontraproduktive (Weil Mißverständliche) Plakat der St-PauliFans.
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Sehe ich ähnlich wie du, zumal man nicht vergessen sollte das Werder nunmal kein Verein ist der auf die Kacke haut. Und ich gehe (auch ohne öffentliches Statement) davon aus, das der Verein uns sehr wohl gern im Stadion hätte. Also wenn ich das nicht glauben würde, wäre irgendwas schon ziemlich schief gelaufen!
     
  20. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich finde es einfach albern, dass immer alles öffentlich getan werden muss. Besonders dann wenn es intern "cleverer" wäre.
    Auch wenn es um dem Teambaustellen geht. Nur weil nichts öffentlich wird, heisst es nicht, das nichts getan wird.