Gästefans in der Werderkurve

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von gras_fressen, 7. März 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Ich habe gerade einmal an den Verein gemailt, weil ich mich am Samstag über die Kartenvergabe geärgert habe. Dies ist der Text:


    "Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich weiß nicht, ob Sie für mein Anliegen die richtigen Ansprechpartner
    sind, möchte Sie aber bitten, diese Mail ansonsten weiterzuleiten.

    Ich bin Dauerkarteninhaber in Block 7 und stelle in dieser Saison fest,
    dass offenbar stets ein großes Kartenkontingent an Gästefans vergeben
    wird. Beim Blick auf die Homepage des FC Augsburg sah ich mich
    bestätigt, diese Karten werden dort offen angeboten.

    Dieses Vorgehen überrascht mich sehr, denn der Block 7 liegt zwar
    eigentlich mittig in der Nordgeraden, jedoch etwas weiter in Richtung
    der Ostkurve und ist bezüglich der Dauerkarteninhaber bisher überwiegend
    mit Werder-Anhängern besetzt gewesen.

    Ich finde dieses Vorgehen der Kartenvergabe inakzeptabel! Am Samstag
    anlässlich des Spiels gegen den VfB Stuttgart kam es teilweise zu sehr
    unschönen Szenen, die Stimmung war aufgeheizt, mitunter aggressiv. Dies
    ist umso bedauerlicher, weil auch Familien mit Kindern diesen Block
    regelmäßig nutzen.

    Ich mag mir heute nicht ausmalen, was etwa im Spiel gegen den Hamburger
    SV möglicherweise passieren wird.

    Ich möchte Sie dringend bitten, im Block 7 KEINE Eintrittskarten
    explizit an Anhänger der Gästemannschaft zu vergeben!

    Ich habe darüber auch bereits mit Mitarbeitern des Fan-Projekts
    gesprochen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    (...)"


    Ich bin am Samstag alleine beim Spiel gewesen, ab und zu ist jedoch auch meine Tochter dabei. Dies werde ich wohl in Zukunft unterlassen müssen.

    Meine Frage an euch ist, ob jemand meine Darstellung bestätigen kann oder das vielleicht anders sieht? Ich würde in erstem Fall tatsächlich intensiver etwas über das Fan-Projekt oder Dieter Zeiffer versuchen...

    So long,
    Martin
     
  2. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Dann kannst du auch direkt mit einem Baum reden. Ich habe von Zeiffer noch nie eine Antwort erhalten, egal um was es ging.
     
  3. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Ich habe von Zeiffer schon häufiger Antworten (auch passende ;)) bekommen.
     
  4. Ach, das kann ich so nicht bestätigen. Gerade in Sachen Kartenfragen hat er mir schon desöfteren weitergeholfen. ;)
     
  5. Ein Unding, das mit Block 7. In höchstem Maße inakzeptabel, fast schon fahrlässig von Werder. Es kann ja wohl nicht sein, dass das die derzeit einzige Möglichkeit ist, Gäste-Sitze anzubieten.
     
  6. Ist es nur meine persönliche Wahrnehmung, das die FCB-Fans mittlerweile den unangenehmsten Eindruck machen? Das ist mir in der letzten Saison bereits aufgefallen, dieses Mal war es (wir kamen leider nur in der WEstkurve unter, wie auch letztes JAhr...) sehr auffällig. Das führte soweit, das meine Söhne einig waren: das nächste SVW-Heimspiel gg die Bayern nur noch auf Sky!
     
  7. motorbreath

    motorbreath

    Kartenverkäufe:
    +1
    Das Gefühl hatte ich gestern auch. Die Bazis die in der Nähe saßen (West, rechts außen) waren die Arroganz in Person. Der Verein hat sich mal wieder unsympathischer gemacht.
     
  8. Genau in der Ecke war es, Block 116, über mehrere Reihen verteilt: vor uns , hinter uns, neben uns...
     
  9. FanOPR

    FanOPR

    Ort:
    Potsdam
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ist doch kein Wunder. Solange die Karten nicht sofort von Werder Fans gekauft werden, können halt die Gegner die Karten beziehen. Wenn der Erfolg eben nachlässt...:( Wobei, in die Ost darf kein anderer Fan!! Fällt so etwas nicht auf??

    Anfanf 2012 war ich in Berlin vs. BVB. Da waren mind. 30.000 Dortmunder. Klar, bei Herthafans war die Nachfrage sehr gering und so haben die vielen Dortmunder alle Karten aufgekauft. Einzig in der Ostkurve hat man keine Gelben gesehen.

    Es ist echt übel, diese sch... Bazis so zu sehen.
     
  10. Ja das musste ich leider auch im Block 108 erleben. Die Bayern Fans sind einfach nur Arroganz pur. Mit solchen Leuten hat man ehrlich gesagt auch keine Lust nur ein Wort über Fußball reden, weil die eh nur arrogante und dumme Sprüche drauf haben. Man hat es gestern mal wieder live erleben dürfen.
     
  11. Wir haben nun ja schon so ziemlich alle BuLi-Vereine im Weserstadion erleben dürfen, sowohl auf Ost-, Nord - , Süd- und West. Egal wo sie herkamen, es waren fast immer angenehme - wenn auch gegnerische - Fans als Sitznachbarn. Aber sowas wie gestern vergällt einem wirklich den Spass am Stadionbesuch!!
     
  12. FanOPR

    FanOPR

    Ort:
    Potsdam
    Kartenverkäufe:
    +1
    Richtig. Die Frage ist nur, warum die an Karten kommen. Neulich gegen 96 gab es auch kurz vorher noch Tickets. Beim kleinen Derby. Das hätte es vor einigen Jahren nicht gegeben.:O
     
  13. 100% Zustimmung
     
  14. TimoWAF

    TimoWAF

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das mit Bayernfans in der Ost geht gar nich hier muss der Verein dringend handeln und dieser Meinung teile ich mit meinen Fanclub

    Gestern war zu heftig
     
  15. stonesstonie

    stonesstonie

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1013
    Gästefans in der Heimkurve ist das allerletzte. Also müssen wir handeln und nicht Taten los zusehen. Wenn sich viele zusammen tun und die Fanbeauftragten informiert hat man vielleicht eine Chance das die Heimkurve in unserer Hand bleibt. So wie es gestern war darf es nie wieder sein. Alles voller Bayernfans:kotz:
     
  16. TimoWAF

    TimoWAF

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +1
    :unfassbar:
    Mein Fanclub würd sich da locker anschließen
     
  17. stonesstonie

    stonesstonie

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1013
    Gästefans in der Heimkurve ist das allerletzte. Also müssen wir handeln und nicht Taten los zusehen. Wenn sich viele zusammen tun und die Fanbeauftragten informiert hat man vielleicht eine Chance das die Heimkurve in unserer Hand bleibt. So wie es gestern war darf es nie wieder sein. Alles voller Bayernfans
     
  18. TimoWAF

    TimoWAF

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +1
    Unser Fanclub wär dabei
     
  19. weyher_fan

    weyher_fan Guest

    Mann könnte ja auch das fanbündnis informieren.
     
  20. mika09

    mika09

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +30
    Stand gestern in der Ost ganz rechts, mittig, am Anfang einer Reihe, in der bis zu 5-6 Bayernfans standen. Die ersten beiden Tore haben sie bejubelt mit Arme hoch reißen, klatschen...ect.
    Das war mir dann zu blöd, und habe sie dann drauf aufmerksam gemacht das sie hier in der Ostkurve stehen und das es beim evtl. nächsten Tor nicht mehr so glimpflich für sie ausgehen würde.
    Das Gespräch/die Diskussion bekam ein Ordner mit und fragte denn was das Problem sei, was ich ihm kurz schilderte. Der meinte denn, er kümmere sich drum. Zwei Minuten später liefen dann 5-6 Ordner auf, berieten sich mit ihrem obersten, und meinten zu einem der Bayern-Fans sie sollten die Füße still halten. Kurz darauf verschwanden sie wieder, wobei der eine Ordner noch meinte, ich habe die Anweisung an die Ordner ja mit bekommen und die Bayern Fans erstmal im Block bleiben. Falls sie noch mal jubeln sollten und dann was aufs Brett bekommen sei ihr eigenes Risiko.
    Nach dieser ganzen Aktion wurde dann von Seite der Bayern Fans kein Tor mehr bejubelt.
    Eigentlich eine unmögliche Sache, aber bei unserer ach so tollen toleranten Kurve ist anscheinend alles möglich.