Frauenfußball

Dieses Thema im Forum "U23 & weitere Werder-Teams" wurde erstellt von kastemato, 7. Juli 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Bei 9 Punkten Vorsprung auf den übernächsten aufstiegsberechtigten Verein dürfte der Wiederaufstieg schon jetzt sicher sein. Hoffentlich werden dann auch rechtzeitig richtige Weichen gestelltl, um sich dann auch in der Bundesliga zu etablieren.
     
  2. Gewagte These zu diesem Zeitpunkt.
    Bayern hat auch neun Punkte Rückstand auf den BVB aufgeholt.
    ;)

    Aber erstmal herzlichen Glückwunsch an die Frauen.
    :top:
     
    opalo gefällt das.
  3. sich in der Frauen Bundesliga zu etablieren heißt ordentlich Geld in die Hand nehmen, da glaube ich nicht dran, weil die anderen schon zu weit enteilt sind... es wird wohl erstmal dabei bleiben, dass man sich mit Abstiegskampf begnügen sollte, natürlich mit der Gefahr die eine oder andere Ehrenrunde drehen zu müssen, so wie es jetzt der Fall ist. Das ist mir aber lieber, als es künstlich aufzublähen ohne einen Mehrwert daraus zu erzielen. In WOB oder München, neuerdings auch Hoffenheim sehe ich genau das, auch der (gekaufte) sportliche Erfolg bringt nur wenig Interesse und Anerkennung ein.
     
  4. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Es muss ja nicht gleich Bayern oder Wolfsburg sein. Es gibt etliche andere Mannschaften, die qualitativ kaum weit weg sind von Werder. 2-3 Verstärkungen, die keine Mondpreise kosten, wenn überhaupt, dürften ausreichen, sollten es aber schon sein.
     
  5. Wenn man sich die Entwicklung hier in Essen oder beim SCF anschaut, dann sollte das auch Bremen möglich sein.
    Das sind beides keine Übervereine, auch wenn der SCF bei den Männern auch BL spielt.
     
  6. Die Frauen heute mit einem 8:1 gg Turbine Potsdam II.
     
    opalo gefällt das.
  7. Heute nur 2:2 gg Schlusslicht BV Cloppenburg.