Frank Baumann (Geschäftsführer Sport)

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von Rudi64, 22. Juli 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Hätte man ahnen können, als Sahin plötzlich über Gebühr gelobt wurde....
     
    Theonlein und Tyson81 gefällt das.
  2. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    3er Kette hat bei uns nie funktioniert... Sollte das kommen schwant mir böses lasse mich aber immer gerne eines besseren belehren.

    Im großen und Ganzen macht Baumi das was seinem Vorgänger vorgeworfen wurde: Orientiert sich mehr am Angebot als am Bedarf.
    Bittencourt hat sich selbst angeboten und wird dann genommen als Beispiel.

    Auch hier wieder glänzende Doppelmoral. Mir macht das unterm Strich nix aus, da wir nicht die Finanzen haben um das zu kaufen was wir wirklich brauchen. Nur mache ich das keinem GF hier in Bremen zum Vorwurf
     
    Bremen und Cyril Sneer gefällt das.
  3. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...ich warte da mal auf die Wintertransferphase, vielleicht passiert ja dann genau auf der Position plötzlich doch noch was.
     
  4. Das sagen die bei mir auf der Arbeit auch immer :D
     
  5. Lt. Medien haben wir sowohl bei Toprak (rund 5 Mios) als auch bei Bittencourt (7 Mios) jeweils eine Kaufverpflichtung. Bei Lang ist es "nur" eine Kaufoption.
    Es ist somit definitiv Geld, was schon im Vorgriff auf nächsten Sommer ausgegeben ist. Ich hoffe mal, das dies dann auch noch in den Köpfen mancher User drin ist, bevor bei Verkäufen wieder abenteuerliche Rechnungen aufgestellt werden.

    @johnni : "Durch Leihen nicht die Katze im Sack gekauft"... :confused:? Leihen mit Kaufverpflichtung sind quasi Käufe. Manchmal mit Bedingungen (wie z.B. bei Bittencourt ist es unter Voraussetzung unseres Klassenerhalts), die aber meistens klar erfüllbar sind. Trotzdem denke ich mal, das wir wußten, wen wir da "im Sack" kaufen. Weder Toprak noch Bittencourt sind Wundertüten, sondern Spieler, die wir seit Jahren in der Bundesliga sehen.
     
    Eisenfuss57 gefällt das.
  6. Auch gute Spieler!

    Aber Bittencourt irgendwie am Bedarf vorbei und Toprak eben als Lösung für die aktuelle Misere. Wovon er ja direkt ein Teil wurde.
    Da kann Baumann nichts für.

    Aber ich höre die Diskussion nun auf und schau auf die Leistung und Ergebnisse. Ändern kann ich mit meinem Geblubber ja eh nix :p
     
    Eisenfuss57, Angry_C und neuegrünewelle gefällt das.
  7. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Also ich finde schon dass Toprak besser ist als unsere aktuellen IVs ob verletzt oder nicht.
    Bei Bittencourt schau ich mal.
     
  8. Gute Idee! Ich schließe mich dem an. Worte sind hier jetzt genug getauscht worden. Jetzt schauen wir uns mal die Taten an und dann sehen wir, ob wir mit unseren Befürchtungen nicht so falsch lagen.
     
  9. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx:
    Bei einer 3er Kette muß das Umschaltspiel von Offensive auf Defensive besonders gut funktionieren, doch wir haben schon mit einer 4er Kette eklatante Probleme damit.


    :tnx:
    Natürlich ist das Budget für einen GF Sport in Bremen begrenzt, so daß man ihm das im Grundsatz nicht vorwerfen kann. Doch dafür muß er bei einem selbsternannten Ausbildungsverein (in Zusammenarbeit mit dem Coach versteht sich) mit kreativen Transfers auf eine Geldvermehrung hinarbeiten. Dies ist FB trotz des sehr guten Deals mit Delaney in seiner Ära bisher nicht wirklich gelungen: Transferbilanz bis 30.06.19: -4 Mio €, gesamt aktuell -17,1 Mio. €; rechnet man dazu noch die medial kolportierten Kaufverpflichtungen für Bittencourt und Toprak hinzu, wären wir sogar bei -29,1 €.

    So oder so, beides ist für Werder viel Geld, so daß für das kommende Jahr der Druck vorhanden ist, Transfererlöse zu generieren, um a) diese Verluste bzw. Verpflichtungen auszugleichen und b) den Kader zu verstärken. Diese Drucksituation des dringenden Bedarfs an frischem Geld wird Werders Verhandlungspositionen bei Ablöseverhandlungen über MEggestein oder welchen Spieler auch immer nicht stärken. Im Gegenteil.
     
    Eisenfuss57, Tyson81 und neuegrünewelle gefällt das.
  10. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Auf einen zuverlässigen 6er mit einer geringeren Verletzungsanfälligkeit als bei Bargi warten wir schon fast 10 Jahre... :trost:

    Je häufiger dieses "es hat eben nicht geklappt" bemüht wird, desto mehr lügt man sich in die eigene Tasche. Sicher, geeignete Spieler für die 6er sind teuer. Das Beispiel Gbamin zeigt jedoch, daß es nicht gänzlich unmöglich ist, einen guten 6er für relativ kleines Geld zu bekommen bzw. ihn später gewinnbringend zu verkaufen. Doch für solche kreativen Transfers muß man jedoch über den Rand des Anforderungsprofils (Ex-)Bundesliga-Spieler hinausblicken.
     
    Eisenfuss57 und JSFiVE gefällt das.
  11. Wir hatten Delaney in der dänischen Liga gefunden. In Portugal, Niederlande oder Polen könnte man sich ja auch mal Umschauen....
     
  12. Es wird nicht richtiger, je häufiger es hier erwähnt wird.
    Ein gewisser Sahin wurde letzte Saison genau für die DM-Position verpflichtet.
     
    SeeMA und FatTony gefällt das.
  13. Hier könnte ich jetzt mit einem einzigen Zitat dermaßen durcheskalieren, aber ich lasse es mal :D
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  14. Och bitte.
    Ich möchte es erleben, wie du mal so richtig eskalierst.
    :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2019
  15. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Sahin ist über dem Zenit und ist und war nie ein Sechser...Der wurde mMn auch geholt,weil er gerade auf dem Markt war.
    Wie auch nun Bittencourt,der aber auch bereits ein Vorgriff auf einen möglichen Abgang Rashicas sein kann.
    Wie auch immer, ausgesprochen kreativ war man bei beiden nicht, unter anderem da beide bei ihren Vereinen auf dem Abstellgleis waren.
    Kein hohes Risiko aber Wunderdinge sind / waren bei beiden nicht zu erwarten wie z.B. bei Rashica.
    Bei Bittencourt hab ich aufgrund des Alters noch Fantasie.
     
  16. Ich seh hier viele Annahmen,
    zum einen, daß Baumann nicht weiß, wer uns nächstes Jahr verlässt,
    aber selbst ich erahne es, da braucht man wenig Fantasie.
    und wenn man sich die Transfers ansieht, wird diese Möglichkeiten schon jetzt mit eingeplant.

    Der Wunsch einen kampfstärkeren 6 zu haben bleibt Wunsch,
    geht an der Realität vorbei, denn Fussball ist heute ein dynamisches System,
    der Abräumer 6 ist verschenkt, spielt auch keiner mehr, zu sehr ist das Spiel nach vorne ausgerichtet.
    Der heutige 6 ist auch ein 10, der wichtigste Mann der Offensive.
    Und da halt ich die abergläubische Fixierung auf die 6 für realitätsfern,
    zu teuer auch für den mittleren Anspruch, (den Wolfsburger 6 hätte ich gern, klar),

    Und wenn Sahin so weiterspielt, haben wir da eine richtige Granate,
    die zwei Tore gegen augsburg waren einfache Abwehr Fehler, wie die Fehler bei Standards,
    und beruhen auf das Fehlen der Stammspieler,
    man kann gar auch keine anderen einwechseln, weil sie verletzt sind,
    es spielen die, die nicht verletzt sind,

    und Sahin eröffnet uns viele Möglichkeiten, von denen viele unserer Mitbewerber nur träumen
    (z.B. den Chipball),
    ich seh das nicht so dogmatisch einseitig,
    :kaffee:
     
    FatTony gefällt das.
  17. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...guck mal die Deichstube liest hier fleißig mit und hat direkt mal eine Rückmeldung bezüglich 6er parat. DANKE @Deichstube!:wink2:

    https://www.deichstube.de/news/werd...ser-transfers-maxi-eggestein-zr-12969646.html
     
    FatTony und Jörg Rufer gefällt das.
  18. Gleich kommt wieder: Maxi (+Sahin) ist kein 6er.

    ;)
     
    FatTony und Jörg Rufer gefällt das.
  19. Kleine Eskalation:

    Ohne Werder wären wir alle H$Ver ! :p
     
  20. Kleines 1X1: Er ist 4x mehr 6er als ein 5er