Frank Baumann (Geschäftsführer Sport)

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von Rudi64, 22. Juli 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Doch, Osako macht momentan Spaß, mir zumindest.

    Ansonsten gibt es bei jedem Spieler und Trainer Luft nach oben.
     
  2. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...oder genau da, wo Gregoritsch nach 45 Minuten wegen Arbeitsverweigerung ausgewechselt wurde...:D;)
    ...da war wohl einer stinkig auf Reuter...:happy2:
     
  3. Vieles hat zwei Seiten, ich finde an sich den Spieler gut/schlecht, oder ich bewerte seine Leistung am Spieltag,
    ich finde das Spielsystem gut oder ich wünsch mir ein rustikaleres Spielen auf der 6.

    Sahin hat gut gespielt mit drei anderen, ihnen verdanken wir den Sieg,

    dann haben viele nicht besonders gespielt, da wartet man eigentlich schon zu lang auf den Sprung in dieser Saison.

    aber über allem steht die 8-9
    die Verletzten, das ist fast eine komplette Mannschaft, ich willst ja nichts beschwören,
    aber wir haben Mega mega mega Pech, da kann keiner, keiner,
    keiner etwas dafür,
    darf man nicht übersehen
    Dass die Abwehr geschwommen hat, die Abstimmung, die Absprachen gefehlt haben,
    ist erklärbar, ersichtlich.
    Ich könnte doch dort auf Grund der Leistung gar nicht wechseln, selbst Gross hatte seinen ersten Auftritt.

    :schal:
     
  4. Das Spiel gegen Augsburg habe ich live gesehen. Für mich war Sahin über weite Strecken des Spiels der beste Spieler neben Osako. Seine Übersicht und Pässe und auch seine Eckbälle waren sehr stark.
    Als Augsburg ab dem 3 : 2 offensiver wurde, hat fast die gesamte Defensive von Werder das Muffensausen bekommen. Sahin war dann eigentlich nicht mehr der Spielertyp der gebraucht wurde. In solchen Situationen fehlt einfach ein Abräumer vor dem 16er.
    Sahin ist kein Bargfrede, aber gerade bei solchen Spielen wie am Sonntag lange Zeit sehr wertvoll.
     
    Cyril Sneer und Klatti5 gefällt das.
  5. Icin bin denke ich zufrieden mit Baumis Transfers. Hat es wieder geschafft, ohne Geld überdurchschnittlich gute Spiele nach Bremen zu holen (gemessen am Preis / Potentialverhältnis). Ich hätte mir anstatt den MF Deal noch jemanden für die ABW gewünscht. Fairerweise muss man aber damit rechnen, dass auf dieser Position keiner mehr günstig zu angeln war, da ja Werders Not auf dieser Position bekannt ist.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  6. Ja, wenn es erforderlich ist spielt Friedl LV, TGS IV, ME 6er, Füllkrug in Tor....

    Wieso sollte man auch die Spieler so einsetzen, dass es ihren Stärken und Interessen entspricht?

    Hauptsache 11 Mann auf dem Feld, oder wie?
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.

  7. Wie @neuegrünewelle schon sagte: es sind Leihen! Lang mit Kaufoption oder Toprak mit Kaufverpflichtung. Bittencourt glaube ich nur Leihe.
    Somit ist es eigentlich das Geld aus dem nächsten Sommer welches jetzt schon gebunden ist.
    Oder es ist nur für die kurzfristige Not.

    In diesen Transfers steckt 0 Zukunft. Es ist die bloße Abarbeitung von Lücken im Kader und das nicht mal gut, denn die Lücke auf einer entscheidenden Position (6) ist immer noch offen.

    Stattdessen wird ein Bittencourt geliehen. Ein sehr verletzungsanfälliger Spieler für die Offensive. Wenn der auf 20 Spiele (1800 Minuten) kommt, dann war das schon gut.

    Toprak an sich ist gut, aber kam auch nur als Reaktion auf die vielen Ausfälle. Vorgriff auf die neue Saison.
    Lang ist lediglich eine Art Panikverpflichtung, weil man seine Wunschspieler oder Perspektivspieler bis 3 Tage vor Transferschluss doch nicht bekommen hat.
    Sonst wäre ein Lang auch nicht hier, wenn man zB ein Talent schon frühzeitig als TGS Backup geholt hätte.

    Der einzige Transfer mit Sinn war Friedl.
    Mit Abstrichen Füllkrug. Position und Profil gut, aber die Verletzung als großes Fragezeichen. Kann aber ein guter Transfer werden.

    Können alles gute Transfers werden, aber auf den ersten Blick ist es eben einfach nur das abarbeiten von Problemen. Und wieder mal eine Saison ohne 6er.

    Ich bin nicht zufrieden.
    Vor allem wenn ich an die Zukunft des Kaders denke und Werder auch auf das Verkaufen von Spielern angewiesen ist. Da ist kein Transfer bei wo dies möglich ist.

    Ggf. irgendwann Friedl.
    Warum holt man nicht mal 2-3 Talente aus Belgien? Frankreich? England? Spanien?
    In unserer aktuellen Lage werden die ins kalte Wasser geworfen.

    Wie ein Sargent mehr oder weniger auch! Und das war gut! Der hätte doch nie und nimmer gespielt, wenn wir nicht so viele Ausfälle hätten.

    Stattdessen setzt man auf ältere und verletzungsanfällige Leihen mit und ohne Option. Ergibt für mich keinen Sinn. Ein Bittencourt ist für mich der überflüssigste Transfer überhaupt.

    Solche Spieler haben wir doch doch schon im Kader. ME, Sahin, Osako. Sicherlich auch Klaassen und Möhwald.

    Nein, Stand heute bin ich sehr unzufrieden.
     
    neuegrünewelle und green66 gefällt das.
  8. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Doch, für mich ergibt es Sinn.
    Man hat das Ziel Europa ausgegeben und dafür (in deren Augen) eben keine Perspektivspieler geholt, sondern Leute mit Erfahrung, die ihre Klasse schon nachgewiesen haben. (zumindest ist das meine Erklärung)
    Ausserdem musste man ob der Verletzungsmisere in der Defensive handeln, das hat man mMn mit Toprak und Lang mehr als ordentlich getan.

    Immer noch fehlt der Sechser und das kann uns meiner Meinung nach "teuer" zu stehen kommen, sprich den Europapokalplatz kosten, wenn Bargfrede nicht fit wird und/oder kein Sechser im Winter kommt (woran ich nicht glaube).
    Offensiv sind wir ganz gut aufgestellt, mit mehreren Optionen, wenn sich denn das Lazarett mal lichtet.
     
  9. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Zugänge:

    Leonardo Bittencourt ab 02.09.2019 Mittelfeld TSG 1899 Hoffenheim (Leihe bis 30.06.2020)
    Michael Lang ab 29.08.2019 Abwehr Borussia Mönchengladbach (Leihe bis 30.06.2020)
    Ömer Toprak ab 11.08.2019 Abwehr Borussia Dortmund
    Niclas Füllkrug ab 01.07.2019 Angriff Hannover 96
    Marco Friedl ab 01.07.2019 Abwehr FC Bayern München
    Benjamin Goller ab 01.07.2019 Angriff FC Schalke 04

    Abgänge:

    Martin Harnik ab 02.09.2019 Angriff Hamburger SV (Leihe bis 30.06.2020)
    Felix Beijmo ab 13.08.2019 Abwehr Malmö FF (Leihe bis 31.12.2019)
    Boubacar Barry ab 01.07.2019 Mittelfeld KFC Uerdingen (Leihe bis 30.06.2020)
    Jonah Osabutey ab 01.07.2019 Sturm Royal Excel Mouscron (Leihe bis 30.06.2020)
    Jean-Manuel Mbom ab 01.07.2019 Mittelfeld KFC Uerdingen (Leihe bis 30.06.2020)
    Michael Zetterer ab 01.07.2019 Tor PEC Zwolle (Leihe bis 30.06.2021)
    Romano Schmid ab 01.07.2019 Mittelfeld Wolfsberger AC (Leihe bis 30.06.2020)
    Ole Käuper ab 01.07.2019 Mittelfeld FC Carl Zeiss Jena (Leihe bis 30.06.2020)
    Jan-Niklas Beste ab 01.07.2019 Abwehr FC Emmen (Leihe bis 30.06.2020)
    Niklas Schmidt ab 01.07.2019 Mittelfeld VfL Osnabrück (Leihe bis 30.06.2021)
    Thore Jacobsen ab 01.07.2019 Abwehr 1. FC Magdeburg (Leihe bis 30.06.2020)
    Jannes Vollert ab 01.07.2019 Abwehr Hallescher FC (Leihe bis 30.06.2021)
    Luca Zander ab 01.07.2019 Abwehr FC St. Pauli
    Max Kruse ab 01.07.2019 Angriff Fenerbahce Istanbul
    Aron Jóhannsson ab 01.07.2019 Angriff Hammarby IF

    So hier nun die Transferbilanz für diesen Sommer, also eines kann man sicher nicht behaupten, dass Baumi hier nicht sehr aktiv war.
    Ich finde unser Kader ist nun so strukturiert, dass Du auch in Zukunft besser diesen Kader planen kannst, zum Thema 6er noch abschließend, Bentaleb fällt ja nun durch Minuskus OP 6-8 Wochen aus, wer weiß, ob da nicht in der Wintertransferphase nochmal die Chance besteht, oder bei einem anderen Spieler fürs defensive Mittelfeld, das müssen wir jetzt einfach mal abwarten.

    Der Wunsch war es, dass unsere Nachwuchsspieler auch endlich mal andere Luft per Transferleihe schnuppern und sich versuchen sollen dort durchzusetzen und sich weiter zu entwickeln, das wurde nun umgesetzt.

    Es wurden auch neue Talente dazu geholt für das Buli Team aber auch für die U23.

    Und ich finde schon, dass wir uns auch in der Defensive mit den neuen Spielern verbessert haben, rein die Verletzungsmisere ist nun ein bisschen ärgerlich, aber auch die wird nach und nach vorüber gehen.

    Für Fans war es eine zähe Transferphase, da eben sehr viel Geduld gefragt war.
    Ich finde Baumi hat mit den vorhandenen Möglichkeiten einen guten Kader zusammengestellt, wenn der Großteil wieder gesund an Bord ist wird es auch deutlicher für uns ersichltich sein, als jetzt nach dem Start und durch die vielen Verletzungen.
    Baumi darf nun erstmal ein bisschen durchatmen, wir Fans dürfen einwenig durchatmen und Kohfeldt und sein Team haben nun noch einwenig Zeit, die neuen Spieler gezielt in unser System einzubauen, jetzt wo ENDLICH die Transferphase vorbei ist, freue ich mich einfach nur noch auf diese Saison.
    Also, Danke Baumi für spannende neue Transfers und erhol Dich einwenig und nach der Pause greifen wir an und das gleich im Hexenkessel bei Eisern Union

    :trommel::trommel::trommel::wdance::wdance::wdance:
     
  10. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Wo bitte ist die Defensive denn verbessert worden? Friedl bekam eine Festanstellung und Lang wurde erst am Ende der TP geholt, als die schon in der Vorbereitung grassierende Verletztenserie ausuferte bzw. lässt er sich als Back-Up von Theo verbuchen. Eine signifikante Verbesserung ist hier auch wegen der Dauerbaustelle 6er beim besten Willen nicht erkennbar.
     
  11. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Abgesehen vom Sechser ist die Defensive tatsächlich verbessert worden, wenn du mich fragst.
     
  12. Diese Periode als gut zu bezeichnen da braucht es schon mehr als nur die Rosa Fanbrille...
    Am 34ten Spieltag hol ich den Satz wieder raus, iwas zwischen Platz 12 und 15 wird es, unsere 2 Top Feldspieler sowie Torwart werden gehen.
     
    green66 und Weserpizarro24 gefällt das.
  13. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    @Cyril Sneer

    Toprak ist zwar ein ganz Guter, doch diese Leihe ist wieder einmal nur "Löcher stopfen" statt eines perspektivien Transfers auch hinsichtlich a) Mehrwert b) Verjüngung der Abwehrreihe und vor allem c) Eingespieltheit. Nicht daß ich Leihen per se ablehne, im Gegenteil, punktuell angewendet können sie zielführend sein, doch wenn die Toprak-Leihe 2020 ausläuft, fangen wir wieder von vorne an. So ist es zuzüglich der ohnehin üblichen Fluktuation in einem Kader noch schwieriger, einen eingespielten und einigermaßen stabilen Abwehrverbund zu bilden und somit die Defensive nachhaltig zu verstärken. Aber spätestens seit dieser TP ist es ohnehin offensichtlich, daß FB/FK der offensive Markenkern wichtiger ist als als eine ausgewogene Balance zwischen Offensive und Defensive.
     
    neuegrünewelle und green66 gefällt das.
  14. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Kein Widerspruch.
    Es ging mir erstmal nur um die Qualität, warum und wie die Transfers von ihm und Lang zustande kamen steht auf einem anderen Blatt.
    Kurzfristig finde ich ihn und Lang erstmal gut.
    Über die Balance müssen wir nicht reden, da sehen wir wo die Prioritäten liegen aber gut.
    Kohfeldt möchte offensiv spielen und wir werden sicher spektakuläre Spiele von unserer Truppe sehen.
    Mal gucken was die Tabelle am 34. Spieltag davon hält.
     
  15. johnni

    johnni

    Ort:
    NULL
    Kader bis auf Kruse gehalten und sinnvoll ergänzt. In der Offensive funktioniert es trotz Kruses Abgang. Einen schnellen Mann in der IV hat man
    endlich auch. Alles gestandene Bundesligaspieler und keine Wundertüten. Das alles trotz wenig Kohle realisiert. Durch Leihen nicht die Katze
    im Sack gekauft. Was bringt es einen 6er nur des Kaufens willen zu verpflichten? Er muss auch ins Konzept passen und finanzierbar sein. Toll
    das nach der Verletzung von Bentaleb nicht irgendein 6er verpflichtet wurde, sondern das man sich dann für jemanden entschieden hat, der
    das Spiel nach dem Ausfall von Rakete in die Breite ziehen kann. Unter Baumi hat alles Struktur und ergibt Sinn. Man sollte sich noch einmal an die Transferpolitik vor ihm erinnern. Da brauchte man eine rosarote Fanbrille um sie als befriedigend zu bezeichnen. Auffällig ist auch welches Ranking
    Werder inzwischen bei Spielern hat. Die meisten überlegen nicht mehr lange, wenn sie ein Angebot von Werder haben. Wenn es dann an Ablösesummen scheitert kann man nichts machen. Leistungsträger bleiben und wollen nicht gehen. Es zeigt welche gute Arbeit Baumi und Kohfeldt machen. So eine Wohlfühloase gibt es nicht überall in der Bundesliga.
     
  16. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Keiner will hier "irgendeinen" Sechser verpflichten....

    Also wie immer sehr differenziert bei Vielen, entweder ist Alles Scheisse oder Alles super was Baumann macht aber so ist das nunmal.:D
     
  17. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das, was Werder für die Defensive getan hat, war mehr reagieren anstatt agiere. Sowohl Toprak als auch Lang wurden aus der Not heraus verpflichtet, wobei beide keine schlechten sind. Der vielgewünschte defensive Mittelfeldspieler, landläufig auch als 6er bezeichnet ;), fehlt weiterhin. Über die Offensive bedarf es keine Diskussionen, hier ist Werder gut aufgestellt. Bei der bekannten Abwehrschwäche muss es das Kollektiv richten, also z.B. auch ein Herr Füllkrug muss 1-2 Schritte mehr nach hinten machen. Mal schauen, was den Trainern so einfällt.
    Es bleibt spannend.
     
  18. Wäre ein defensiver Mittelfeldspieler gekommen dann würde man beginnen das Fundament für Baumanns Denkmal zu gießen... :D
    Mal sehen wie es nach der Länderspielpause aussieht. Für mich ist dann Saisonstart :D wir haben einen guten Kader beisammen. Ändern kann man es nicht mehr. Nachdem das Fenster zu ist. Allerdings halte ich die 5+ für maßlos übertrieben, was die Bild wissen will.
    Wir werden positiv überrascht, da bin ich mir sicher :D:schal::schal:
     
  19. Unsere Abwehr wird sich wohl ganz automatisch verjüngen, dann wenn Moisander aufhört, Gebre Selassie zurück in die Heimat wechselt. Friedl und Lang sind schon da, Augustinsson ist noch nicht so alt. Bargfrede wissen wir noch nicht. Und Sahin biegt auch schon auf die Zielgerade seiner letzten Jahre als Profi ein. Toprak kann aber auch noch 3 Jahre Spielen.
    Die Werder Mannschaft wird 2020 und 21 ein anderes, verjüngtes Gesicht haben.
    2019/20 sehe ich der Situation geschuldet..... Und wir sollten und werden das Beste draus machen. Ich sehe uns nicht schlechter als letzte Saison. Der Abgang von Max Kruse wurde durch Füllkrug und Bittencourt gut aufgefangen. Zudem tritt Osako immer mehr aus dem Schatten.
     
    Werdiknight, Ewiger Fan und Chrissi282 gefällt das.
  20. Für mich kommt Baumann hier zu schlecht weg. Auch wenn ich die Transferphase auch nicht mit "überragend" bewerten würde, hat er mE überwiegend gute Transfers getätigt. Ob die nun auf Grund der Verletzungen erfolgt sind, oder nicht, spielt doch erst mal keine Rolle... Toprak und Lang sind für mich gute Spieler (auch wenn nicht unbedingt meine Wunschtransfers) Friedl auf Grund seiner Entwicklung fest zu verpflichten, war sicher auch eine gute Entscheidung.
    Es gibt für mich zwei gravierende Dinge: 1) Es war wieder nicht möglich einen 6er zu holen - man hat verhandelt, konnte aber leider die Wunschspieler nicht überzeugen. Anders als bspw. in der Abwehr, ist diese Position seit Jahren vakant, weswegen ich hier deutlich kritischer bin. Hier hätte, auch wenn die 1a und 1b-Lösung nicht kommen konnten/wollten, noch was passieren müssen. In dem Zusammenhang gefällt mir 2) die Verpflichtung von Bittencourt auch nicht. An sich ein guter Offensiv-Spieler, aber auf Grund der Umstände, wie z.B. vorhandene Besetzung in der Offensive/dem offensiven Mittelfeld, Verletzungshistorie etc. wäre es mir fast lieber gewesen, man hätte keinen mehr verpflichtet, als hier wider Geld zu binden, was man im Winter evtl. gut brauchen könnte. Generell hätte ich mir mehr Fokus auf die Defensive gewünscht. Man hat das gefühl, dass man sich in der Offensive auf jede Eventualität einstellt, während man bei der Defensive (ganz speziell auf der 6 im Sinne eines echten Abräumers) ein Stück weit zu blauäugig agiert.

    Mit Füllkrug hat man als Reaktion auf den Kruse-Abgang einen echten Knipser geholt, der in den ersten drei Spielen mehr als nur angedeutet hat, was man von ihm erwarten kann. Hier ist das lädierte Knie das einzige Manko. grundsätzlich gefällt mir die Offensive, wie an anderer Stelle schon erwähnt, besser als in den Letzten Jahren. Ich denke, dass die Chancenverwertung mit der Zeit automatisch besser wird.
    Man hat zwar, außer evtl. Friedl, keine Mehrwertspieler geholt, aber davon haben wir mE aktuell auch einige im Kader. Mit Ludde, Pavlenka, die Eggesteins, Rashica und mit Abstrichen sogar Klaassen haben wir Spieler, bei denen in den kommenden Jahren anständige Ablösen reinkommen können. Das wird dann die Mammutaufgabe für die kommende Saison - ein Europapokal-Platz wäre sicher hilfreich!

    Alles in allem würde ich für die Transferphase immer noch eine 2- geben - vielleicht 3+!

    Edit: Sargent noch ganz vergessen