Frage zur Anreise aus Lübeck

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - SC Freiburg" wurde erstellt von StoneCold, 11. Oktober 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Moinsen,

    da ich zur Zeit noch im Urlaub bin, fahre ich am Samstag direkt aus Richtung Lübeck (Timmendorfer Strand) die A1 runter zum Spiel. Wie siehts da eigentlich mit Baustellen aus? Laut dieser Liste hier ja nicht so prall:

    http://www.a1-mobil.de/baustellen.php#kurz

    Welche Baustellen würden mich denn auf der Strecke nach HB betreffen? Zwei größere kenne ich ja vom Hinweg schon, aber erst ab HH. Ist es vielleicht ratsam, Umleitungsstrecken raus zu suchen? Hab wegen der Ferienzeit ein bißchen Bammel, dass wir da vier Stunde oder länger unterwegs sein könnten. Wer fährt die Strecke öfter und kann Tipps geben?
     
  2. Moin,

    also die A1 Lübeck Hamburg würde ich meiden wenn es geht und die Bundesstrassen nutzen. Wobei auch diese teilweise echt voll sind. Die beiden Baustellen auf der A1 verursachen zurzeit Ständig Stau auf der Strecke. Und in der Ferienzeit wirds leider nicht besser :( Stand auf der Strecke selbst schon ne Stunde und mehr im Stau :wild:
     
  3. Schüttler

    Schüttler

    Ort:
    Filsum; Dauerkarte:Ja,Bl. 134:
    Kartenverkäufe:
    +105
    Moinsen.
    Wir sind am letzten Montag abend(ca.23 Uhr) aus der verbotenen Stadt Richtung Bremen gefahren und es waren ca 72 km Baustelle (Bin fast wahnsinnig geworden) an einem Stück dort.Erlaubte Geschwindigkeit 80 km/h. Es war um die Uhrzeit zwar nicht viel los,aber ich möchte nicht wissen,was tagsüber dort los ist.

    LG

    Schüttler
     
  4. Henrik

    Henrik

    Kartenverkäufe:
    +17
    also ich fahre seit 2 jahren so gut wie jedes heimspiel von hamburg aus mit dem auto nach bremen.
    und ich hatte nie einen stau, kurz mal stockend vor oyten aber das wars. und länger als 1 std 10 min habe ich nie gebraucht.
    also keine panik, das gute ist, die fahrspuren sind auch nich mehr ganz so schmal, da viele teilstücke schon neu sind und trotz baustelle daher sehr großzügig gestaltet sind.
     
  5. Bilbo

    Bilbo

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +26
    So geht mir das aus Lüneburg auch. Passt immer!

    Aber die Strecke Lübeck-HH ist in der Tat etwas schwierig...
     
  6. Da hab ich schon ne Möglichkeit gefunden, das zu umfahren. Über Land bis Bad Segeberg oder so und dann auf die A7, von da auf die A1. Strecke HH-HB ist also nicht so schlimm?
     
  7. moin!

    wenn die a1 dicht ist, empfehl ich dir die a20 bis segeberg und da dann irgendwann auf die a7 nach hh.
    von hh nach hb is nervig wegen den baustellen, aber da stehst nich soooo oft.
     
  8. Henrik

    Henrik

    Kartenverkäufe:
    +17
    ne,kannst auf alle fälle fahren.ist harmlos im vergleich zur strecke bargteheide- ahrensburg... :D
     
  9. Ok danke schonmal für Eure Tipps. Wir fahren auf jeden Fall früh genug los. :D
     
  10. Henrik

    Henrik

    Kartenverkäufe:
    +17
    nun passierts doch noch bei einem heimspiel...

    ist vllt ganz gut zu wissen, damit man gleich anders fährt:

    quelle: mopo

    Vollsperrung der A1 wegen Bauarbeiten

    Die Autobahn 1 wird am kommenden Wochenende zwischen den Anschlussstellen Bockel und Sittensen voll gesperrt. Dies teilte die Projektgesellschaft A1 mobil mit, die für den sechsspurigen Ausbau der Strecke zwischen Hamburg und Bremen zuständig ist. Abrissarbeiten an fünf Brückenbauwerken machen die Sperrung nötig. Diese beginnt am Samstag (16.) um 17.00 Uhr und endet voraussichtlich Sonntag (17.) um 13.00 Uhr. Zwei verschiedene Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Der Fernverkehr sollte den Bereich zwischen dem Kreuz Maschen und dem Kreuz Bremen meiden und die A7 oder die A27 nutzen, empfiehlt die Gesellschaft.
     
  11. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
  12. Trotzdem ne Gute Heimreise in richtung HH / HL.
     
  13. Wahnsinn, das wäre mal wieder typisch für die Behörden dieses Landes.. Mitten in der Ferienreisezeit fast zeitgleich zwei Hauptstrecken für den Reiseverkehr nach Dänemark bzw. an die Ostsee dicht zu machen. Denkt da eigentlich noch mal jemand weiter als von 12 bis mittag? Na egal, ich bin zum Glück von keiner Sperrung betroffen.
     
  14. Irgendwann muss das doch mal passieren. Wenn nicht heute, dann morgen. Und morgen hätte der nächste was zu meckern. ;)

    Und so viele werden ja in diesem Zeitraum ja nun nicht mehr unterwegs sein.