Formel 1

Dieses Thema im Forum "Andere Sportarten" wurde erstellt von [Sportfreund], 21. November 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer wird diese Saison Weltmeister

  1. Vettel

    13 Stimme(n)
    19,4%
  2. Ricciardo

    1 Stimme(n)
    1,5%
  3. Massa

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Hamilton

    26 Stimme(n)
    38,8%
  5. Rosberg

    21 Stimme(n)
    31,3%
  6. Alonso

    1 Stimme(n)
    1,5%
  7. Räikkönen

    4 Stimme(n)
    6,0%
  8. Button

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Anderer

    1 Stimme(n)
    1,5%
  1. Ross Brawn war bei Benetton, Ferrari, Honda, Brawn GP und schließlich Mercedes, das aus Brawn GP hervor gegangen ist. Ross Brawn ist quasi die personifizierte Formel 1.
     
    Cyril Sneer und Bremen gefällt das.
  2. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Nein ich meinte Ross Brawn als Technischen Direktor bei Ferrari. Seine Ära bei Mercedes war später.
     
  3. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Meiner Erinnerung nach war er vor Benetton sogar noch einigen englischen "Garagen-Teams" wie March und Williams.

    In diesem Zusammenhang fällt mir ein, daß der damalige Teamchef von Benetton, Flavio Briatore, sich für den Größten hielt. Daß er den Erfolg primär dem Duo Brawn / Schuhmacher verdankte, wollte er nicht sehen, spürte es aber um so mehr beim bzw. nach dem Absturz von Benetton nach deren Wechsel von Brawn / Schuhmacher zu Ferrari.
     
    FatTony gefällt das.
  4. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Die größte Errungenschaft von Briatore war doch Heidi Klum.
    Die hat auch gar kein Beuteschema oder?
    Da war ja Alles bei.:lol:
     
  5. Vettel bleibt der Formel 1 weiterhin erhalten.
    Er unterschreibt ab 2021 bei dem künftigen Werksteam Aston Martin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2020
  6. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Da wird der WM-Titel ja ein Selbstläufer!
    Aber schön, dass er sich nicht arbeitssuchend melden muss.:D
     
  7. Noch nicht Mal 2 Runden gefahren und schon 6 Autos raus, 2 Safety Car Phasen und Rennunterbrechung. :ugly:
     
  8. Kimi Räikkönen & Mick Schumacher wird schon eine geile Fahrerpaarung. :top:

    Zuletzt fuhr Michael gegen den 16 Jahre jüngeren Nic, und nun Mick mit den fast doppelt so alten Kimi.
     
  9. Nun sind sie schon um 13 Uhr gestartet...
     
  10. Oh.
    Hamilton führt souverän.
    :zzz:
     
  11. Fehlari nur noch peinlich.
     
  12. Wenigstens haben die Radmuttern bei Vettels Ferrari gehalten - dafür hat sein Stopp auch 5 mal so lange gedauert...
     
  13. Jetzt wird es ja wohl ziemlich sicher Haas.

    Und ich hoffe Hülkenberg kommt bei Red Bull unter.
     
    Flutlicht82 gefällt das.
  14. Gegen Verstappen hat jedoch wohl fast jeder das Nachsehen.
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  15. Ja, aber Albon ist einfach nicht gut genug. Fast 100 Punkte weniger als Verstappen. Und hat jetzt schon mehrere Fehler gemacht, z. B. auch heute, als er aufgrund eines selbstverschuldeten Drehers die Punkte wegschmiss. Er wird mit Sicherheit nächstes Jahr nicht für Red Bull fahren.
     
  16. Morgen schon um 11:10 Uhr.
    ;)
     
  17. @Chrissi282
    Jo, und war doch heute mal recht spannend, wie Mercedes im Regen hinterher fuhr :D
     
  18. Abwarten, wie lange die morgen "hinter herfahren".
    Ich hoffe auch morgen auf Regen. Da hat Mercedes scheinbar nicht so das Setup drauf.
    (Zumindest im Qualifying)
    Trotzdem war die Formel1 schon mal spannender.
    Da lobe ich mir doch die DTM. Da ist Audi zwar das Nonplusultra. Aber da gibt es schon mal drei, vier Fahrer, die ein Rennen gewinnen können.
     
  19. Ach du scheiße, ist da gerade ein Wagen explodiert???

    Edit: ok, Grosjean ist im MedCar und lebt bzw ist nicht schwer verletzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2020 um 15:21 Uhr
  20. Habe selten einen heftigeren Crash gesehen wie gerade. Kaum zu glauben, dass er da quasi ohne größere Verletzungen rausgekommen ist.