Formel 1

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Shorty, 5. Juli 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer wird Weltmeister 2009?

  1. Lewis Hamilton

    16 Stimme(n)
    13,4%
  2. Heikki Kovalainen

    1 Stimme(n)
    0,8%
  3. Felipe Massa

    10 Stimme(n)
    8,4%
  4. Kimi Räikkönen

    10 Stimme(n)
    8,4%
  5. Nick Heidfeld

    2 Stimme(n)
    1,7%
  6. Robert Kubica

    2 Stimme(n)
    1,7%
  7. Fernando Alonso

    2 Stimme(n)
    1,7%
  8. Sebastian Vettel

    26 Stimme(n)
    21,8%
  9. Jenson Button

    28 Stimme(n)
    23,5%
  10. ... ein anderer Fahrer!

    23 Stimme(n)
    19,3%
  1. Er war definitiv der Erfolgreichste, ob er auch der Beste war kann man schlecht sagen. Meiner Meinung nach war Senna der Bessere.
     
  2. Yps-Gimmick

    Yps-Gimmick Wetten, dass? - Moderator

    Immerhin kann sich RTL dann diese Dooftrailer sparen ("Der König der Formel 1 und sein Kronprinz blablabla"), die seit einer Woche laufen. Hier in Kerpen hängen bei einigen bestimmt die Fahnen auf Halbmast.;)
     
  3. Ach der Lauda, das ist auch so ein Populist! Der Udo Lattek der Formel 1. Hat eigentlich keine Ahnung mehr, wer irgendwo von unten neu kommt, wird aber für seinen Senf von Bertelsmann großzügig entlohnt. Der dreht sich im Wind wie eine Kuh im Tornado.
    Sicherlich wird er durchaus recht haben, daß Badoer wahrscheinlich hinter Kimi fahren wird. Aber dem Badoer gleich alles in abrede zu stellen find ich nur peinlich.
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Lauda erinnert mich irgendwie an Beckenbauer.
     
  5. Vielleicht so eine Mischung aus Beiden. Eigentlich hat der Gute ja kaum noch Ahnung von Motorsport (diesen Eindruck vermittelt er mir jedenfalls). Stimmt, hat gewisse Parallelen mit dem Kaiser.
     
  6. borowskifgawngsdws

    borowskifgawngsdws

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +11
    Einfach nur affig. 35.000 Euro dafür dass Renault bewusst die Gesundheit der Fahrer riskiert hat.
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nachtanken verboten

    Na mal sehen was das wieder für eine Änderung wird. Ich bin zwiegespalten. Einerseits gut da so alle Autos mit den gleichen Voraussetzungen in ein Rennen gehen was die Strategie betrifft, allerdings kann es auch nach hinten losgehen, da gerade die unterschiedlichen Strategien für Spannung gesorgt haben. Wie immer gilt aber: Erst sehen wie es läuft, dann meckern oder loben.
     
  8. Ich glaub, daß liegt daran, daß die DTM die Pit Stops in ca. 3 sekunden erledigt. Da will die F1 mit ihren "langen" Tankpausen nicht hinten an stinken.
     
  9. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
  10. Siehste. Nach dem hatte er wohl recht
     
  11. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4

    Ich stehe dieser Änderung grundsätzlich positiv gegenüber, allerdings sollte man dann auch Reifenwechsel (außer bei Witterungsänderung oder offensichtlichen Defekten) verbieten, denn ist abstrus, daß Rennen in der Boxengasse gewonnen werden können und nicht auf der Rennstrecke.
     
  12. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Heute hat man auch mal gesehen, wie wichtig solche älteren Strecken sind. Während in Abu Dai oder wie das da heißt oder in Valencia, sicherlich auch in Singapur nur aufs Event gesetzt wird und die Rennen total öde sind, ist auf solchen Strecken wie Montreal, Melbourne, Spa etc. immer etwas los.
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Korrekt, spannendes Rennen was ordentlich was zu bieten hatte und pünktlich zum Anpfiff zu Ende war. Wo wir beim Thema sind: 2. Halbzeit fängt gleich an.
     
  14. Hockenheim vor dem Umbau war die schönste Strecke überhaupt.Als es noch mit Vollgas hinten durch den Wald ging.Und dann bog man ins Motodrom ein.
     
  15. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    http://www.kicker.de/news/formel1/startseite/514604/artikel_Aus-fuer-Briatore-und-Symonds.html
     
  16. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Das ist der Hammer, vor ein paar Tagen tönte Briatore noch großartig rum, man werde Nelson Piquet jr und seine Vater wegen dieser Behauptungen verklagen und jetzt kommt raus, daß er Piquet jr doch dazu angestiftet hat.
     
  17. Ich werd darüber nicht fertig wie man die Gesundheit seines eigenen Fahrer's auf's Spiel setzen kann :rolleyes: